Soll ich es tun?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Benutzeravatar
Darth Revan
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 3. April 2016, 00:23
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Flensburg, SH, D

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Darth Revan » Donnerstag 2. August 2018, 13:08

Pierre hat geschrieben:
Donnerstag 2. August 2018, 05:21
Darth Revan hat geschrieben:
Donnerstag 2. August 2018, 00:44
Na das erklär' mal. Glaubst du ernsthaft, da kommt einfach eine an, ich verliebe mich und dann ist alles wieder okay? Was ist, wenn ich es immer wieder versuche, aber jedes Mal der Frau sagen muss, dass es nichts wird? Oder sie das Gefühl bekommt, dass da jemand ist, den sie nicht ersetzen kann?
Tja. Das ist halt das Problem, wenn man sich mit einer Russin einläßt. (ich könnte vielleicht sogar erklären warum das so ist, aber - das ist nicht jugendfrei)
Schreib mir einfach eine PN.
Axolotl hat geschrieben:
Donnerstag 2. August 2018, 10:02
Und genau deshalb solltest du die Sache endlich mal abhaken ;)
Und wie mache ich das? "Einfach so" geht das nämlich nicht.
404 signature not found

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Endura » Donnerstag 2. August 2018, 13:15

Darth Revan hat geschrieben:
Donnerstag 2. August 2018, 00:44
Na das erklär' mal. Glaubst du ernsthaft, da kommt einfach eine an, ich verliebe mich und dann ist alles wieder okay? Was ist, wenn ich es immer wieder versuche, aber jedes Mal der Frau sagen muss, dass es nichts wird? Oder sie das Gefühl bekommt, dass da jemand ist, den sie nicht ersetzen kann?
Ja, es wird andere Frauen geben, und dann ist dein jetziges OdB nur mehr eine nette Erinnerung. Ich weiß, das geht nicht von heute auf morgen, aber mit genügend zeitlichen Abstand wirst du das auch so sehen.

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1372
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Berlin

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Axolotl » Donnerstag 2. August 2018, 13:58

Darth Revan hat geschrieben:
Donnerstag 2. August 2018, 13:08
Und wie mache ich das? "Einfach so" geht das nämlich nicht.
Der erste Schritt ist es schon mal aufzuhören, sich permanent an dieses eine Erlebnis zu klammern als wäre es ein Rettungsboot das dich vor dem ertrinken rettet. Das ist nicht zielführend. Es ist sogar höchst kontraproduktiv. Der zweite Schritt wäre dir endlich mal selbst einzugestehen, dass es mit großer Wahrscheinlichkeit nichts mehr wird. Ihr habt keinen Kontakt mehr, sie hat dir gesagt sie will nicht weiter machen und jetzt ist sie sogar wieder in ihrem Heimatland und hat vermutlich nicht mehr an dich gedacht.

Ich sage nicht dass es einfach wird. Aber wenn du dir mal bewusst machst, dass die Chancen für dich derzeit extrem gering sind, dann wirst du auch verstehen dass dich genau dieses Denken, das du hier an den Tag legst, dich letztlich nur daran hindert frei und ohne Erwartungen an andere Frauen heranzugehen. Denn wie soll sich eine ungezwungene Atmosphäre einstellen, wenn du beim ersten Treffen bereits jede andere Frau mit ihr vergleichst? Denn du wirst schnell merken, es gibt keine zwei gleichen Frauen ;) Damit verliert jede Frau automatisch, ohne dass sie irgendetwas tun musste und fällt bei dir durch das Raster.

Die Krux daran ist, dass sich dann der ganze Prozess verselbstständig. Die immer wiederkehrenden negativen Erfahrungen lassen dich dann das eine positive Erlebnis immer höher werten und die falschen Schlüsse ziehen. Und spätestens dann bist du in einem Teufelskreis gefangen, aus dem du dann von selbst vielleicht nicht mehr herauskommst.
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Gahaltan
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1806
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 13:59
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Gahaltan » Donnerstag 2. August 2018, 14:32

lass es sein. du kennst die frau doch überhaupt nicht. die gefühle, die du jetzt verspürst,hättest du gegenüber jeder frau entwickelt, die sich so an dich rangemacht hätte.
„Die Geschlechtsreife allein berechtigt noch nicht zur Inbetriebnahme der Geschlechtsorgane.“

Benutzeravatar
Darth Revan
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 3. April 2016, 00:23
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Flensburg, SH, D

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Darth Revan » Donnerstag 2. August 2018, 18:42

Gahaltan hat geschrieben:
Donnerstag 2. August 2018, 14:32
lass es sein. du kennst die frau doch überhaupt nicht. die gefühle, die du jetzt verspürst,hättest du gegenüber jeder frau entwickelt, die sich so an dich rangemacht hätte.
Hätte ich eben nicht. Es hat sich schon einmal eine Frau "so an mich rangemacht" (sogar offensichtlicher) und ich habe solche Gefühle da nicht entwickelt, weil ich einfach nicht auf sie stand.

Darüber hinaus ist mir hier eine Sache aufgefallen: Weibliche User (allen voran Tania und Brax) scheinen diese ganze Idee eher zu befürworten als männliche User (ausgenommen Pierre, aber dessen Gründe dafür dürften sich von denen der weiblichen User unterscheiden). Kann mir das mal jemand erklären?
404 signature not found

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1372
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Berlin

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Axolotl » Donnerstag 2. August 2018, 19:07

Darth Revan hat geschrieben:
Donnerstag 2. August 2018, 18:42
Darüber hinaus ist mir hier eine Sache aufgefallen: Weibliche User (allen voran Tania und Brax) scheinen diese ganze Idee eher zu befürworten als männliche User (ausgenommen Pierre, aber dessen Gründe dafür dürften sich von denen der weiblichen User unterscheiden). Kann mir das mal jemand erklären?
Sehe ich nicht. Ich sehe weder überschwängliche Befürwortung durch die Frauen, noch bedingungslose Ablehnung von den Herren. Im Grundtenor sagen dir alle das selbe, mach dir nicht zu viele Hoffnungen. Aber keiner außer Hahaltan rät dir davon ab es zu probieren.
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Benutzeravatar
Pierre
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1344
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 15:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Pierre » Donnerstag 2. August 2018, 19:59

Darth Revan hat geschrieben:
Donnerstag 2. August 2018, 18:42
Darüber hinaus ist mir hier eine Sache aufgefallen: Weibliche User (allen voran Tania und Brax) scheinen diese ganze Idee eher zu befürworten als männliche User (ausgenommen Pierre, aber dessen Gründe dafür dürften sich von denen der weiblichen User unterscheiden). Kann mir das mal jemand erklären?
Langsam mit die junge Pferde - ich sag nicht Du sollst das machen. Ich schmunzle nur, weil ich meine eigenen Erfahrungen gemacht hab.
Und ich hab mir jetzt mal den alten Thread angeguckt, und denke, dass das ganze etwas problematisch ist. Denn, mal gesetzt den Fall, sie antwortet und läßt sich drauf ein, dann wird die Verwandtschaft das mitkriegen, und dann ist es nicht ganz unwahrscheinlich, dass dann von Dir erwartet wird dass Du sie heiratest.
Ich kenne das von Polen - außer Landes kann man alles machen, aber daheim ist die Familie und da herrscht die alte Tradition.
Die haben keine sexuelle Revolution gehabt, keine Patchwork-Families und Lebensabschnittsgefährten und den ganzen soziologischen freiheitlichen Kram. Die Mädels haben aber auch den ganzen feministischen Quatsch nicht mitgekriegt, und können auf sich selber aufpassen, und die wissen was ein Kerl will - also wenn sie Dir erlaubt hat mit ihr allein zu sein dann wusste sie wo das meistens hinführt und hatte damit kein Problem. Das gilt aber eben für diese Nacht - denn in der Nacht will man Spass haben, weil es schlicht keinen Grund gibt keinen Spass zu haben. Die russischen Mädels (also die Partyszene) jammern, dass man in Deutschland keinen Spass haben kann, weil die Leute so zugeknöpft und verkrampft sind.
Wenn Du aber jetzt Wochen später zu hause ankommst, dann geht es eben nicht mehr darum, in der Nacht Spass zu haben weil da grad ein netter Kerl da ist - dann geht es, wenn überhaupt, in richtung was ernsthaftes.

Dass sie Dir völlig den Kopf verdreht hat, kann ich prima nachvollziehen. Wenn man hier gewohnt ist wie vorsichtig man sein muss dass man den richtigen Ton trifft und wie schnell einem was falsch ausgelegt wird usw.usf., dann haut das nunmal mächtlg rein wenn da ne Frau daherkommt, die völlig gradlinig ist, die es selbstverständlich findet dass Männer scharf auf sie sind, und die sich, wenn sie Lust dazu hat, einfach was leckeres angelt.
Der Tip von meiner Seite wäre: es gibt nicht nur eine Russin. ;)

Benutzeravatar
Ringelnatz
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3312
Registriert: Mittwoch 5. März 2014, 10:07
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Ringelnatz » Donnerstag 2. August 2018, 21:59

Darth Revan hat geschrieben:
Mittwoch 1. August 2018, 00:55
Ich sollte vielleicht hinzufügen, dass wir jetzt schon seit einem Monat nicht mehr miteinander geschrieben haben, weder von mir noch von ihr kam was.
Ich würde sagen: Schreib sie an und schau was passiert. Allerdings glaube ich nicht, dass es funktioniert im Sinne von "schreiben -> besuchen -> Beziehung". Hätte sie daran Interesse, wärt ihr wohl noch in Kontakt. Besser wäre loslassen. Aber vielleicht fällt dir genau das leichter, wenn du nun nochmal einen Versuch startest.

Dennoch wünsche ich dir viel Glück! :vielglueck:
Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

Benutzeravatar
Darth Revan
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 3. April 2016, 00:23
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Flensburg, SH, D

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Darth Revan » Freitag 3. August 2018, 00:32

Ich habe sie übrigens wieder angeschrieben. Sie hat geantwortet, und es scheint so, als könnte ich wieder regelmäßigen Kontakt herstellen. Irgendwie erscheint mir das gerade sogar ein bisschen zu einfach.

@Pierre: Ich glaube, mir läuft gerade das verflüssigte Gehirn aus den Ohren. WTF?
404 signature not found

Benutzeravatar
Pierre
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1344
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 15:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Pierre » Freitag 3. August 2018, 03:22

Darth Revan hat geschrieben:
Freitag 3. August 2018, 00:32
@Pierre: Ich glaube, mir läuft gerade das verflüssigte Gehirn aus den Ohren. WTF?
Lern russisch. :pfeif:

Benutzeravatar
Gucki
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1861
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2012, 15:19
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Österreich

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Gucki » Freitag 3. August 2018, 08:52

Darth Revan hat geschrieben:
Freitag 3. August 2018, 00:32
Ich habe sie übrigens wieder angeschrieben. Sie hat geantwortet, und es scheint so, als könnte ich wieder regelmäßigen Kontakt herstellen. Irgendwie erscheint mir das gerade sogar ein bisschen zu einfach.
@DR - hast Du Geld im Sinne von "gut situiert"? Wenn ja, weiß sie das?

Benutzeravatar
fidelchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2880
Registriert: Samstag 15. März 2014, 17:09
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von fidelchen » Freitag 3. August 2018, 10:40

Ohne alles hier gelesen zu haben:

Meiner Meinung nach solltest du es tun. Nur bitte behalte dein Gehirn im Kopf und lass es nicht in die Hose rutschen, weil du dich dann verliebst. Wenn du das beherzigst kannst du nur gewinnen.

Ich habe sowas ähnliches mit einer anderen Nation auch erlebt. Es ist zwar sehr schmerzhaft geendet, aber dennoch war es eine Erfahrung die ich für mich als wichtig ansehe. Die ganze Erfahrung kann dir auch helfen ein anderes Selbstbild zu entwickeln und am Ende auch erfolgreicher mit Frauen zu werden und wenn du dadurch dahinten deine Lebenspartnerin findest ist es erst recht wunderbar. In diesem Fall musst du dir diesen Stress hierzulande nicht mehr antun.

Ach übrigens...
Russland ist wirklich alles andere als Hardcore. Wollte eigentlich noch nächstes Jahr mit ein Freund quer durch Russland - mit Fahrrad - traveln und Gedanken mache ich mir da recht wenige. Aber na ja bin auch für drei Wochen alleine nach Uganda geflogen mit einer Hotelbuchung für zwei Tage, bin vielleicht nicht die beste Referenz.

Wie dem auch sei... trau dich... ich bereue es jedenfalls erst recht spät auf Erfahrungssuche gegangen zu sein...
AWG = Alles wird gut :-)

Nach ganz strenger Definition bin ich ein "Normalo"
Nach geschwächter Definition bin ich ein "SC-AB"
Und fühlen tu ich mich wie ein "XX-AB"
Was bin ich nun?

Benutzeravatar
Darth Revan
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 3. April 2016, 00:23
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Flensburg, SH, D

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Darth Revan » Freitag 3. August 2018, 14:50

Gucki hat geschrieben:
Freitag 3. August 2018, 08:52
Darth Revan hat geschrieben:
Freitag 3. August 2018, 00:32
Ich habe sie übrigens wieder angeschrieben. Sie hat geantwortet, und es scheint so, als könnte ich wieder regelmäßigen Kontakt herstellen. Irgendwie erscheint mir das gerade sogar ein bisschen zu einfach.
@DR - hast Du Geld im Sinne von "gut situiert"? Wenn ja, weiß sie das?
Über meine finanzielle Situation habe ich eigentlich Stillschweigen bewahrt. Ich bin jedoch - zumindest in ihren Augen - viel rumgekommen (zum Beispiel weiß sie, dass ich schon in Paris war, wo sie noch nicht war). Und jetzt habe ich ihr gesteckt, dass ich meinen Führerschein mache. Es stimmt zwar nicht wirklich, aber sie könnte durchaus auf den Trichter gekommen sein.
404 signature not found

Gahaltan
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1806
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 13:59
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Gahaltan » Freitag 3. August 2018, 21:17

Darth Revan hat geschrieben:
Donnerstag 2. August 2018, 18:42
Gahaltan hat geschrieben:
Donnerstag 2. August 2018, 14:32
lass es sein. du kennst die frau doch überhaupt nicht. die gefühle, die du jetzt verspürst,hättest du gegenüber jeder frau entwickelt, die sich so an dich rangemacht hätte.
Hätte ich eben nicht. Es hat sich schon einmal eine Frau "so an mich rangemacht" (sogar offensichtlicher) und ich habe solche Gefühle da nicht entwickelt, weil ich einfach nicht auf sie stand.

ja, schon klar. ich meinte schon frauen, die dir auch zusagen. aber wie groß ist die chance, dass die erste gleich "die eine" war?

Darüber hinaus ist mir hier eine Sache aufgefallen: Weibliche User (allen voran Tania und Brax) scheinen diese ganze Idee eher zu befürworten als männliche User (ausgenommen Pierre, aber dessen Gründe dafür dürften sich von denen der weiblichen User unterscheiden). Kann mir das mal jemand erklären?
viel zu kleine stichprobe, um da was abzuleiten.
„Die Geschlechtsreife allein berechtigt noch nicht zur Inbetriebnahme der Geschlechtsorgane.“

Benutzeravatar
Darth Revan
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 3. April 2016, 00:23
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Flensburg, SH, D

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Darth Revan » Freitag 10. August 2018, 15:41

Update:

Ich habe nochmal mit ihr geschrieben, aber sie hat mir eröffnet, dass es für sie nur ein harmloser Flirt war. Sie empfindet nichts für mich. Es ist also endgültig vorbei.
404 signature not found

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2655
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Brax » Freitag 10. August 2018, 16:28

Schade, Darth Revan. Das tut mir echt leid für dich.

Aber immerhin hast du jetzt Gewissheit. Und das, ohne extra nach Russland zu fahren.

:umarmung2:

Benutzeravatar
Darth Revan
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 3. April 2016, 00:23
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Flensburg, SH, D

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Darth Revan » Freitag 10. August 2018, 17:05

Brax hat geschrieben:
Freitag 10. August 2018, 16:28
Schade, Darth Revan. Das tut mir echt leid für dich.

Aber immerhin hast du jetzt Gewissheit. Und das, ohne extra nach Russland zu fahren.

:umarmung2:
Danke. :umarmung2:
Irgendwie tut es gar nicht so sehr weh, wie ich dachte. In mir reift die Erkenntnis, einen Frosch geküsst zu haben.
404 signature not found

grenouille
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 315
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 21:53
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von grenouille » Freitag 10. August 2018, 17:17

Hey, Kopf hoch. :umarmung2:

Habe auch schon so manchen Frosch geküsst. Meine Wunschvorstellung in der Vergangenheit war zwar anders, aber inzwischen denke ich, dass das wohl zum Leben dazugehört. Man kann leider nicht vermeiden, dass man sich Hoffnungen macht, auch wenn es kompliziert/schlecht aussieht.

Wir haben ja noch genug Zeit zum Finden des passenden Partners.
The less you care, the happier you'll be

Benutzeravatar
Darth Revan
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 3. April 2016, 00:23
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Flensburg, SH, D

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Darth Revan » Freitag 10. August 2018, 17:20

grenouille hat geschrieben:
Freitag 10. August 2018, 17:17
Hey, Kopf hoch. :umarmung2:

Habe auch schon so manchen Frosch geküsst. Meine Wunschvorstellung in der Vergangenheit war zwar anders, aber inzwischen denke ich, dass das wohl zum Leben dazugehört. Man kann leider nicht vermeiden, dass man sich Hoffnungen macht, auch wenn es kompliziert/schlecht aussieht.

Wir haben ja noch genug Zeit zum Finden des passenden Partners.
Das stimmt wohl. :umarmung2:
404 signature not found

Benutzeravatar
Tania
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5436
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Rostock

Re: Soll ich es tun?

Beitrag von Tania » Freitag 10. August 2018, 17:49

Darth Revan hat geschrieben:
Freitag 10. August 2018, 17:05
Brax hat geschrieben:
Freitag 10. August 2018, 16:28
Schade, Darth Revan. Das tut mir echt leid für dich.

Aber immerhin hast du jetzt Gewissheit. Und das, ohne extra nach Russland zu fahren.

:umarmung2:
Danke. :umarmung2:
Irgendwie tut es gar nicht so sehr weh, wie ich dachte. In mir reift die Erkenntnis, einen Frosch geküsst zu haben.
Glückwunsch! Du weisst ja, man muss eine gewisse Anzahl Frösche küssen, bevor man eine Prinzessin bzw. einen Prinzen erwischt. Einen hast Du schon mal erledigt :daumen:

Und solange der Frosch wenigstens gut küsst ... ;)

Abstimmung zum Schreibwettbewerb: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f=65&t=24713

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Asrael, Bing [Bot], Doggo, Google [Bot], Kisuli, Nonkonformist und 31 Gäste