TV Tipp "Love Alien"

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

TestTest

TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von TestTest » Montag 9. Dezember 2013, 22:35

Hallo zusammen,

Ich wollte euch darauf aufmerksam machen, dass an diesem Dienstag um 22:45 Uhr auf dem BR der Dokumentarfilm "Love Alien" ausgestrahlt wird. In der Doku geht es um einen Mann, der mit 30 Jahren noch ungeküsst ist. Das ganze ist nicht erfunden. Der Darsteller ist selbst betroffen und hat sich mit der Kamera 1 Jahr lang begleitet.

Ich selbst habe den Film noch nicht gesehen, da er im Kino nur ein kurzes Zeitfenster hatte.

Mehr Infos:
https://www.facebook.com/lovealienfilm
http://www.welt.de/regionales/muenchen/ ... gfrau.html

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17645
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von schmog » Montag 9. Dezember 2013, 22:46

Danke für den Tipp!
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
ABKO
Teuflisch gut
Beiträge: 666
Registriert: Samstag 18. Mai 2013, 10:35
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Koblenz

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von ABKO » Dienstag 10. Dezember 2013, 12:36

Vom Film hat wohl jeder hier gehört, aber danke für die Terminerinnerung.

Stefan73

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von Stefan73 » Dienstag 10. Dezember 2013, 12:39

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich werde ihn mir wohl nicht anschauen. Zu nah dran an meinem Leben, vielleicht zu viel, worin ich mich selbst erkennen könnte. So einen Stimmungsdämpfer kann ich jetzt gerade nicht brauchen.

Benutzeravatar
ABKO
Teuflisch gut
Beiträge: 666
Registriert: Samstag 18. Mai 2013, 10:35
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Koblenz

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von ABKO » Dienstag 10. Dezember 2013, 13:06

Vielleicht erkennst du auch ein paar Dinge die dir an dir selbst garnicht aufgefallen wären nur dadurch dass du sie einmal von außen betrachten kannst und erhälst somit die Möglichkeit es besser zu machen.

Stefan73

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von Stefan73 » Dienstag 10. Dezember 2013, 13:35

ABKO hat geschrieben:Vielleicht erkennst du auch ein paar Dinge die dir an dir selbst garnicht aufgefallen wären nur dadurch dass du sie einmal von außen betrachten kannst und erhälst somit die Möglichkeit es besser zu machen.
Das ist durchaus möglich (das meinte ich mit "selbst erkennen"), aber genau das kann ich momentan halt nicht brauchen. Mir gehts eher darum, besser mal "Scheiß drauf", zu sagen, als aus jedem Mini-Kram von mir eine nationale Katastrophe zu beschwören, genau das mache ich nämlich allzu oft.

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19918
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von Einsamer Igel » Dienstag 10. Dezember 2013, 14:14

ABKO hat geschrieben:Vielleicht erkennst du auch ein paar Dinge die dir an dir selbst garnicht aufgefallen wären nur dadurch dass du sie einmal von außen betrachten kannst und erhälst somit die Möglichkeit es besser zu machen.
Manchmal erkennt man aber auch, dass es Anteile gibt, die völlig o.k. sind. So eine Erkenntnis kann viel wert sein. ;)

Ich hab den Film damals im Kino gesehen und wollte ihn mir irgendwann nochmal anschauen. Den Sender BR habe ich aber nicht.
Man könnte das wohl online schauen, aber um die Uhrzeit möchte ich das nicht mehr. Der Film hat definitiv Potenzial, einen runter zu ziehen.
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Lion

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von Lion » Dienstag 10. Dezember 2013, 15:11

Stefan73 hat geschrieben:Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich werde ihn mir wohl nicht anschauen. Zu nah dran an meinem Leben, vielleicht zu viel, worin ich mich selbst erkennen könnte. So einen Stimmungsdämpfer kann ich jetzt gerade nicht brauchen.

Ich hab eher Bedenken, dass der Film nur an der Oberfläche kratzt und insgesamt ohne Tiefgang bleibt (also eher eine Einführung für Leute bleibt, die das Thema bisher gar nicht kennen).

Werde mal den Festplattenrekorder programmieren.

Logan 5

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von Logan 5 » Dienstag 10. Dezember 2013, 15:24

Ich nehme ihn auch auf. Werde ihn aber wohl erst in ein paar Wochen schauen. Nicht dass ich mir die ohnehin schwierige Weihnachtszeit noch mehr versaue...

Terraner

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von Terraner » Dienstag 10. Dezember 2013, 17:38

Lion hat geschrieben: Ich hab eher Bedenken, dass der Film nur an der Oberfläche kratzt und insgesamt ohne Tiefgang bleibt (also eher eine Einführung für Leute bleibt, die das Thema bisher gar nicht kennen).

Werde mal den Festplattenrekorder programmieren.
Genau das befürchte ich auch! Ich werde ihn trotzdem aufzeichnen.
@Stefan73
Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich werde ihn mir wohl nicht anschauen. Zu nah dran an meinem Leben, vielleicht zu viel, worin ich mich selbst erkennen könnte. So einen Stimmungsdämpfer kann ich jetzt gerade nicht brauchen.
Ein "Stimmungsdämpfer" wird der Film für mich persönlich wahrscheinlich nicht werden. Kann sein, dass ich mich darin wiedergespiegelt sehe, doch mein "Spiegelbild ängstigt mich nicht. Möglicherweise ist der Typ, der den Film über sich selbst gedreht hat, noch schlimmer dran wie ich. Möglicherweise ist sein Seelenleben noch mehr verkorkst als meines. :specht:

Im Hinblick auf mein Seelenleben hat sich bei mir persönlich im Laufe dieses Jahres einiges getan. Ich habe enorm an Selbstvertrauen gewonnen. Rückschläge ziehen mich nicht mehr hinunter, wenigstens nicht mehr so stark wie früher. Und wenn ich "in ein Loch falle", richte ich mich darin nicht mehr wohnlich ein, sondern klettere wieder nach oben. Das ist die "Achterbahn der Gefühle", von der ich schon an anderen Stellen gesprochen habe.

Ich erwähnte es bereits: Früher war mein Leben ruhig, überschaubar, geschlechtslos, "jenseits von gut und böse". Nun fahren seit einem Jahr meine Gefühle Achterbahn mit mir. Bereue ich es? Nein! Will ich mein altes, beschauliches, aber stink-langweilies Leben zurück? Wiederum nein! ;)

Ich lebe wieder, anstatt nur dumpf vor mich hin zu vegitieren! Auch wenn ich immer noch AB bin!

Terraner

Tso

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von Tso » Dienstag 10. Dezember 2013, 17:42

Terraner hat geschrieben:
Im Hinblick auf mein Seelenleben hat sich bei mir persönlich im Laufe dieses Jahres einiges getan. Ich habe enorm an Selbstvertrauen gewonnen. Rückschläge ziehen mich nicht mehr hinunter, wenigstens nicht mehr so stark wie früher. Und wenn ich "in ein Loch falle", richte ich mich darin nicht mehr wohnlich ein, sondern klettere wieder nach oben. Das ist die "Achterbahn der Gefühle", von der ich schon an anderen Stellen gesprochen habe.

Ich erwähnte es bereits: Früher war mein Leben ruhig, überschaubar, geschlechtslos, "jenseits von gut und böse". Nun fahren seit einem Jahr meine Gefühle Achterbahn mit mir. Bereue ich es? Nein! Will ich mein altes, beschauliches, aber stink-langweilies Leben zurück? Wiederum nein! ;)
Das klingt super, das kann ich nachvollziehen :good:
Ich glaube auch, das ist es, was man gemeinhin "Leben" nennt, denn wenn alles immer nur beim Alten bleibt, muss man sich nicht wundern, wenn alles nur beim Alten bleibt ;)

LG, Tso

Terraner

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von Terraner » Dienstag 10. Dezember 2013, 17:58

@Tso
Das klingt super, das kann ich nachvollziehen
Ich glaube auch, das ist es, was man gemeinhin "Leben" nennt, denn wenn alles immer nur beim Alten bleibt, muss man sich nicht wundern, wenn alles nur beim Alten bleibt
Genau das ist es! Ich freue mich, dass Du mich verstehst.

Dein Spruch gefällt mir! Obwohl ich im Punkto "Liebe" gerade eben wieder "auf die Nase gefallen" bin, lasse ich mich nicht (mehr) entmutigen. Zugegeben, ich war eine Woche lang reichlich "geknickt" nun geht es wieder (rede ich mir jedenfalls ein). Aufgeben? Oh nein!

Terraner

Benutzeravatar
ubiba
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1055
Registriert: Freitag 29. April 2011, 18:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von ubiba » Dienstag 10. Dezember 2013, 22:15

Bin mir noch nicht sicher ob ich mir den Film anschauen möchte, werde ihn also aufnehmen und ihn mir (vielleicht) später mal ansehen.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17645
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von schmog » Dienstag 10. Dezember 2013, 22:19

"Love Alien" wird auf HD aufgezeichnet.

8-)
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2501
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von Der Coon » Dienstag 10. Dezember 2013, 22:27

Nimm ihn per Timer auf die Externe auf und schaue ihn mir am Wochenende an.
Man blickt nicht nach unten, wenn man den Weg nach oben geht.

Goldfinger
Ist frisch dabei
Beiträge: 29
Registriert: Freitag 28. Dezember 2012, 23:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von Goldfinger » Mittwoch 11. Dezember 2013, 00:07

Habe mir den Film gerade angeschaut. Vielleicht liest der Autor ja auch mit? Jedenfalls muss ich sagen, dass er mir insgesamt sehr gut gefallen hat. Zu wenig Tiefgang kann ich dem Film jedenfalls nicht unterstellen. Natürlich ist wohl keiner von uns am Ende Glücklich erinnert er einen jedoch an seine eigene Problematik, wer hier jedoch mit liest tut das sowieso. Die ein oder Andere Situation war mir selbst bekannt, die Angst vor dem Spiegelbild ist also durchaus berechtigt. An manchen Stellen dachte ich aber auch nur Mensch mach dies oder jenes.

Optimist
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1722
Registriert: Montag 25. Juni 2012, 12:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Nahe Köln

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von Optimist » Mittwoch 11. Dezember 2013, 00:15

Er hat jetzt übrigens eine Freundin, hat er letztens in einem Radio-Interview verraten. :daumen:
When you see something beautiful in someone, tell them. It may take seconds to say, but for them, it could last a lifetime.

pumba

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von pumba » Mittwoch 11. Dezember 2013, 00:22

Ich habs auch gesehen und ich muss sagen es hätte glatt eine Dokumentation über mich sein können. Toll wie authentisch er die totale Ahnungslosigkeit wie man für Frauen interessant sein kann dokumentiert.

Ich glaube sein Problem und auch meines ist einfach, dass man tief im inneren selber davon überzeugt ist, dass man eigentlich für das andere Geschlecht nicht attraktiv ist. Diese Überzeugung führt dazu, dass man sich nicht traut die Frau zu verführen. Ein bisschen muss man glaube ich immer kämpfen, etwas stürmisch sein. Also auch was riskieren und der Frau vermitteln, dass man überzeugt ist, dass es das richtige für beide ist. Aber das tut man eben nicht, wenn man eigentlich denkt, dass man nicht attraktiv ist für die Frau.

Dass er jetzt eine Freundin hat stimmt mich hoffnungsvoll. Wäre interessant zu wissen, wie er das geschafft hat.

Goldfinger
Ist frisch dabei
Beiträge: 29
Registriert: Freitag 28. Dezember 2012, 23:22
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von Goldfinger » Mittwoch 11. Dezember 2013, 00:27

pumba hat geschrieben:Dass er jetzt eine Freundin hat stimmt mich hoffnungsvoll. Wäre interessant zu wissen, wie er das geschafft hat.
Bei der vielen positiven Publicity, und etlichen Angeboten die er danach erhalten hat waren sicher viele dabei die zumindest sein Selbstvertrauen poliert haben. Ich glaube irgendwann nach dem Film konnte er die Sache lockerer angehen.

steinwurf

Re: TV Tipp "Love Alien"

Beitrag von steinwurf » Mittwoch 11. Dezember 2013, 08:38

Hey, das ist die Lösung. Wir kaufen eine Kamera, drehen einen Film über uns selbst/unser AB-Tum und veröffentlichen den Film. Danach ist unser AB-Problem gelöst. :good:

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Melli, Onkel ABobert und 27 Gäste