ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
zumsel

ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von zumsel » Donnerstag 27. Juli 2017, 09:16

Hallo,

vor einigen Jahren hat der Fernseh-AB Wolfram Hucke den Film Love Alien gedreht.
Dort gibt es folgenden Wortwechsel zwischen AB und Therapeutin, der sinngemaß lautet:

AB: "Ich hätte sehr gerne eine Beziehung. Aber es klappt nie".
Therapeutin: "Ja, aber sie machen etwas, um sie zu vermeiden. Ansonsten hätten sie eine".

Ich möchte hier keine Diskussion über die Therapeutin anzetteln, über die bestimmt gerne der ein oder andere herziehen würde.

Die Idee, dass man trotz dem Beziehungswunsch ein Vermeidungsverhalten zeigen könnte, dass einem selbst nicht richtig bewusst ist finde ich höchst spannend. Gründe dafür gäbe es ja viele: Selbstbewusstsein im Keller, Unzufriedenheit mit der eigenen Optik, Ängste, negative Vorerfahrungen und und und...

Wenn ihr nicht gleich an die Decke geht, einen Schritt zurück macht und euch betrachtet, erkennt ihr auch eine Art Vermeidungsverhalten bei euch?

Strange Lady
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3289
Registriert: Montag 21. Juli 2014, 20:50
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von Strange Lady » Donnerstag 27. Juli 2017, 10:06

Absolut richtig! Bei mir ist das so, definitiv.
Und viele ABs und Abinen zeigen m.E. auch ein Vermeidungsverhalten. Ich führe das später genauer aus, wenn ich am Laptop bin.
“Happiness is like a butterfly: The more you chase it, the more it will elude you. But if you turn your attention to other things, it will come and sit quietly on your shoulder.”
Henry David Thoreau

Benutzeravatar
Milkman
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1605
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 19:41

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von Milkman » Donnerstag 27. Juli 2017, 10:07

Spannende Fragestellung, die ich für mich definitiv bejahen kann.

Ich habe Bammel, zu viel Verantwortung bei der Beziehungsanbahnung zu übernehmen. Ich hasse das. Ich habe Angst, den Damen beim Kennenlernen mehr vorzuspiegeln, als ich in Wirklichkeit bin - auf dass diese irgendwann merken, wer ich wirklich bin, und sich dann wegen "irreführender Werbung" beschweren. Klingt blöd, ist aber so. Bzw. ich bin aber so, schon immer eigentlich. :shock:

Läuft bei Bewerbungen ganz ähnlich. Da würde dann der Arbeitgeber irgendwann draufkommen, dass ich doch nicht der Tausendsassa bin, als der ich mich im Bewerbungsgespräch verkauft habe, und mir den Stuhl vor die Tür stellen - so weit meine irrationale Furcht.
Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben.

Benutzeravatar
Shisouka
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1407
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Am Rockzipfels Berlins

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von Shisouka » Donnerstag 27. Juli 2017, 10:21

Jeder AB, der behauptet es gäbe keine Vermeidungsverhalten, lügt!
Selbst die Aussage, dass es kein Vermeidungsverhalten gibt, ist schon Vermeidungsverhalten .. Jeder gute Therapeut würde denjenigen mit 1-2 Gegenfragen vom Gegenteil überzeugen können. Insofern ist die Frage der Therapeutin hart, aber wohl nötig.

Einige ABs basteln sich im Laufe ihrer "Leidenszeit" ihre eigene kleine Realität, aus der sie ja nie und nimmer ausbrechen könnten. Beispiele dafür gibts hier im Forum ja leider einige ..
Samy Molcho erklärt das Flirten: http://www.youtube.com/watch?v=Xk0w0Fq5wVg

Es passiert allen: https://www.youtube.com/watch?v=qtsNbxgPngA

vierundsechziger
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 51
Registriert: Sonntag 7. April 2013, 16:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Am Rhein ;-)

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von vierundsechziger » Donnerstag 27. Juli 2017, 10:24

zumsel hat geschrieben: Die Idee, dass man trotz dem Beziehungswunsch ein Vermeidungsverhalten zeigen könnte, dass einem selbst nicht richtig bewusst ist finde ich höchst spannend. Gründe dafür gäbe es ja viele: Selbstbewusstsein im Keller, Unzufriedenheit mit der eigenen Optik, Ängste, negative Vorerfahrungen und und und...
Interessanter Gedanke.

Ich weiß, dass zum Beispiel Annäherungsversuche an mir interessierter Damen (ja, das gab es) stets unangenehme Gefühle bei mir verursacht haben bzw. dass eine Art "Fluchtinstinkt" ausgelöst wurde. Eigene Versuche habe ich nie unternommen, wobei man meine Passivität ja auch als Vermeidungsverhalten interpretieren könnte.

hierunddort
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 267
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 16:58
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von hierunddort » Donnerstag 27. Juli 2017, 10:27

zumsel hat geschrieben: Therapeutin: "Ja, aber sie machen etwas, um sie zu vermeiden. Ansonsten hätten sie eine"
Ich finde dieser Satz ist ein Schlag ins Gesicht für jeden, dessen realistische Chancen da draußen wirklich gen null gehen...

Basti-MD

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von Basti-MD » Donnerstag 27. Juli 2017, 10:32

Die Frage ist gut. Ich fand mein letztes Date eigentlich ganz nett. Ich war sehr nervös, klar aber nicht so, dass ich hyperventiliere. Ich muss wohl sehr schnell und viel über mich erzählt haben. Ein paar Pausen gab es auch. Da wir durch die Stadt gelaufen sind und vorher den Zoo besucht haben, gab es auch etwas zu gucken und man konnte von Thema zu Thema springen. Letztendlich lief es nicht auf ein zweites Treffen hinaus. Ich fragte mich auch warum?

Ich habe sie einfach gefragt, also nicht so verzweifelt oder flehend, sondern offen und ehrlich.

"Es war mein erstes Date nach vielen Jahre, kannst du mir sagen was ich verbessern kann bzw. woran es lag, dass ein zweites Treffen nicht in Frage kommt?" Die Antwort kam überraschend ehrlich. Sie fand mich sehr abgeklärt und sachlich aber auch nett. Die Aufregung an sich hat sie nicht gestört. Insgesamt fand sie, dass ich nicht genug Interesse gezeigt hab. (diesen Punkt hatte ich am wenigsten erwartet) Weiterhin hätte sie sich Komplimente bzw. mehr Aufmerksamkeit gewünscht.

Bewusste Abwehrstrategien kann ich weniger feststellen. Was auffällt ist, man versucht unsichere Situationen zu umgehen. Weiterhin spielt auch die Körperhaltung eine große Rolle. Wenn ich beispielsweise über Fachthemen reden muss, wirke ich sicher, weil ich mich auskenne.
Dies ändert sich, sobald ich mich mit einer attraktiven Frau unterhalten möchte. Die Konsequenz: Ich spreche keine attraktiven Frauen privat an.
Zuletzt geändert von Basti-MD am Donnerstag 27. Juli 2017, 11:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von Endura » Donnerstag 27. Juli 2017, 10:38

Ich finde die Aussage falsch. Ich hatte in meinem Leben bisher eine einzige realistische Chance auf eine Beziehung, und habe diese auch genutzt. Bei mir war es kein Vermeidungsverhalten, sondern schlicht der Mangel an Kontakten und Chancen.

Lila Lila

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von Lila Lila » Donnerstag 27. Juli 2017, 10:43

vierundsechziger hat geschrieben: Interessanter Gedanke.

Ich weiß, dass zum Beispiel Annäherungsversuche an mir interessierter Damen (ja, das gab es) stets unangenehme Gefühle bei mir verursacht haben bzw. dass eine Art "Fluchtinstinkt" ausgelöst wurde. Eigene Versuche habe ich nie unternommen, wobei man meine Passivität ja auch als Vermeidungsverhalten interpretieren könnte.
Bei mir waren es keine interessierten Damen, aber sonst kann ich dem zustimmen.
Auch ein sehr gute Frage, die mich selber etwas länger schon beschäftig.

Ich konnte mir lange Zeit auch nicht vorstellen das ein Mann an mir interessiert ist. Die Vorstellung Ich und Beziehung und Liebe und Sex konnte ich lange nicht in einklang mit mir bringen. Andere Menschen haben das ich nicht. Ich stehe nur daneben, es ist nicht meine Welt. Die ein zwei male in denen ich gemerkt habe das da jemand interesse hat war der erste gedanke ich muss hier weg, es passte nicht in mein Bild das ich von mir als Mensch habe. Wie soll man da dann jemand anders in dieses Bild einfügen?

Ich glaube das ich langsam dabei bin dieses Bild zu vergrößern (hoffe ich)

Benutzeravatar
Unkreativer
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1716
Registriert: Montag 26. September 2016, 17:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von Unkreativer » Donnerstag 27. Juli 2017, 10:46

zumsel hat geschrieben:Wenn ihr nicht gleich an die Decke geht, einen Schritt zurück macht und euch betrachtet, erkennt ihr auch eine Art Vermeidungsverhalten bei euch?
Ich bin mir sicher, dass jedes höhere Lebewesen Vermeidungsverhalten zeigt. Für mich kann ich aber ziemlich sicher sagen, dass ich keine Beziehungen vermeide. 'Sie machen etwas, um [mit dem Ziel] eine Beziehung zu vermeiden' kann vielleicht in dem Fall stimmen, für mich aber ziemlich sicher nicht. Wenn man eine Frau nach einem Treffen fragt, sich mit ihr trifft, sich möglichst gut verhält und sie dann nicht mehr will, hat man selber sicher kein Vermeidungsverhalten gezeigt.

Benutzeravatar
Shisouka
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1407
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Am Rockzipfels Berlins

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von Shisouka » Donnerstag 27. Juli 2017, 10:47

hierunddort hat geschrieben:
zumsel hat geschrieben: Therapeutin: "Ja, aber sie machen etwas, um sie zu vermeiden. Ansonsten hätten sie eine"
Ich finde dieser Satz ist ein Schlag ins Gesicht für jeden, dessen realistische Chancen da draußen wirklich gen null gehen...
Und wieder eine Vermeidungsaussage .. Wer bist du, dass du deine Chance kennst? DU hast mal überhaupt nicht zu entscheiden, ob eine Frau eine Beziehung mit dir will oder nicht. DU steckst nur in Teufelskreis aus Gedanken fest, der dich davon abhält du selbst zu sein, was widerum dazu führt, dass du als der Typ mit der Regenwolke übern Kopf wahrgenommen wirst .. Und das ist mal so gar nicht attraktiv. (Außer vielleicht in der Emo Szene ..)
Samy Molcho erklärt das Flirten: http://www.youtube.com/watch?v=Xk0w0Fq5wVg

Es passiert allen: https://www.youtube.com/watch?v=qtsNbxgPngA

Benutzeravatar
Shisouka
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1407
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Am Rockzipfels Berlins

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von Shisouka » Donnerstag 27. Juli 2017, 10:51

Unkreativer hat geschrieben:
zumsel hat geschrieben:Wenn ihr nicht gleich an die Decke geht, einen Schritt zurück macht und euch betrachtet, erkennt ihr auch eine Art Vermeidungsverhalten bei euch?
Ich bin mir sicher, dass jedes höhere Lebewesen Vermeidungsverhalten zeigt. Für mich kann ich aber ziemlich sicher sagen, dass ich keine Beziehungen vermeide. 'Sie machen etwas, um [mit dem Ziel] eine Beziehung zu vermeiden' kann vielleicht in dem Fall stimmen, für mich aber ziemlich sicher nicht. Wenn man eine Frau nach einem Treffen fragt, sich mit ihr trifft, sich möglichst gut verhält und sie dann nicht mehr will, hat man selber sicher kein Vermeidungsverhalten gezeigt.
Vermeidungsverhalten gibts auch während eines Dates .. In dem man wie weiter oben erwähnt z.B. zu sachlich bleibt. Zu wenig Interesse zeigt. Aus Angst, dem Gegenüber "zu Nahe zu treten". Man muss lernen, dass der Flirt ein Spiel ist, dass einfach mal Spass macht. Und solange man sein Gegenüber respektiert, darf man auch mal versuchen näher zu kommen ..
Samy Molcho erklärt das Flirten: http://www.youtube.com/watch?v=Xk0w0Fq5wVg

Es passiert allen: https://www.youtube.com/watch?v=qtsNbxgPngA

hierunddort
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 267
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 16:58
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von hierunddort » Donnerstag 27. Juli 2017, 10:56

Shisouka hat geschrieben:
hierunddort hat geschrieben:
zumsel hat geschrieben: Therapeutin: "Ja, aber sie machen etwas, um sie zu vermeiden. Ansonsten hätten sie eine"
Ich finde dieser Satz ist ein Schlag ins Gesicht für jeden, dessen realistische Chancen da draußen wirklich gen null gehen...
Und wieder eine Vermeidungsaussage .. Wer bist du, dass du deine Chance kennst? DU hast mal überhaupt nicht zu entscheiden, ob eine Frau eine Beziehung mit dir will oder nicht. DU steckst nur in Teufelskreis aus Gedanken fest, der dich davon abhält du selbst zu sein, was widerum dazu führt, dass du als der Typ mit der Regenwolke übern Kopf wahrgenommen wirst .. Und das ist mal so gar nicht attraktiv. (Außer vielleicht in der Emo Szene ..)
Was hat das denn jetzt explizit mit mir persönlich zu tun?
Aber naja, wenn wir schonmal auf der Ebene sind...
Ich könnte dem genausogut Euphemismus begegnen. Du hast mich nie im realen Leben gesehen, kennst mich nur aus ein paar Beiträgen hier im Forum und meinst urteilen zu können dass Frauen mich unter anderen Umständen ja mega attraktiv fänden.
Stell dir vor du siehst mich wirklich und man müsse dir einen Spuckeimer reichen.
Oder ich lebe mitten in der Einöde mit gefühlt 5 anderen Menschen.

hierunddort
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 267
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 16:58
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von hierunddort » Donnerstag 27. Juli 2017, 11:02

Worauf ich hinaus will ist, dass laut der Therapeutin jeder Mensch ab einen gewissen Zeitpunkt ja von allein einen Partner hätte wenn er es nicht aktiv vermeiden würde. Und wenn das stimmen würde gäbe es dieses Forum hier nicht...

zumsel

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von zumsel » Donnerstag 27. Juli 2017, 11:03

Xanopos hat geschrieben:Ich finde die Aussage falsch. Ich hatte in meinem Leben bisher eine einzige realistische Chance auf eine Beziehung, und habe diese auch genutzt. Bei mir war es kein Vermeidungsverhalten, sondern schlicht der Mangel an Kontakten und Chancen.
Bist du mit ihr also zusammen, weil du keine andere findest ?

zumsel

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von zumsel » Donnerstag 27. Juli 2017, 11:07

hierunddort hat geschrieben:Worauf ich hinaus will ist, dass laut der Therapeutin jeder Mensch ab einen gewissen Zeitpunkt ja von allein einen Partner hätte wenn er es nicht aktiv vermeiden würde. Und wenn das stimmen würde gäbe es dieses Forum hier nicht...
Nein, das hast du falsch verstanden.
Man findet nicht von allein eine Beziehung sondern nur wenn man es auch will ;)

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von Endura » Donnerstag 27. Juli 2017, 11:07

zumsel hat geschrieben:
Xanopos hat geschrieben:Ich finde die Aussage falsch. Ich hatte in meinem Leben bisher eine einzige realistische Chance auf eine Beziehung, und habe diese auch genutzt. Bei mir war es kein Vermeidungsverhalten, sondern schlicht der Mangel an Kontakten und Chancen.
Bist du mit ihr also zusammen, weil du keine andere findest ?
Ich bin mit ihr zusammen, weil ich sie liebe.

hierunddort
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 267
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 16:58
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von hierunddort » Donnerstag 27. Juli 2017, 11:10

zumsel hat geschrieben:
hierunddort hat geschrieben:Worauf ich hinaus will ist, dass laut der Therapeutin jeder Mensch ab einen gewissen Zeitpunkt ja von allein einen Partner hätte wenn er es nicht aktiv vermeiden würde. Und wenn das stimmen würde gäbe es dieses Forum hier nicht...
Nein, das hast du falsch verstanden.
Man findet nicht von allein eine Beziehung sondern nur wenn man es auch will ;)
Fas würde der Aussage der Psychologin widersprechen

Benutzeravatar
Shisouka
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1407
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Am Rockzipfels Berlins

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von Shisouka » Donnerstag 27. Juli 2017, 11:13

hierunddort hat geschrieben:Was hat das denn jetzt explizit mit mir persönlich zu tun?
Aber naja, wenn wir schonmal auf der Ebene sind...
Ich könnte dem genausogut Euphemismus begegnen. Du hast mich nie im realen Leben gesehen, kennst mich nur aus ein paar Beiträgen hier im Forum und meinst urteilen zu können dass Frauen mich unter anderen Umständen ja mega attraktiv fänden.
Stell dir vor du siehst mich wirklich und man müsse dir einen Spuckeimer reichen.
Oder ich lebe mitten in der Einöde mit gefühlt 5 anderen Menschen.
Richtig, ich kenne dich nicht. Ich kann aber genauso wenig für die 4 Mrd Frauen sprechen wie du. Wenn es dir an Gelegenheiten Frauen kennen zu lernen mangelt, dann ist das ein Umstand dem man entgegen wirken kann. Wenn dein Äußeres "ungepflegt" erscheint, dann kannst DU auch was dafür tun. Für alles darüber hinaus, hat jede Frau das Recht nein zu dir zu sagen. Genauso könnte eine Frau aber auch mal ja sagen .. Deine Einstellung macht dich blind gegenüber den Möglichkeiten. Just saying ..
Samy Molcho erklärt das Flirten: http://www.youtube.com/watch?v=Xk0w0Fq5wVg

Es passiert allen: https://www.youtube.com/watch?v=qtsNbxgPngA

Benutzeravatar
Unkreativer
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1716
Registriert: Montag 26. September 2016, 17:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: ABs vermeiden Beziehungen, sonst hätten sie eine

Beitrag von Unkreativer » Donnerstag 27. Juli 2017, 11:51

Shisouka hat geschrieben:
Unkreativer hat geschrieben:
zumsel hat geschrieben:Wenn ihr nicht gleich an die Decke geht, einen Schritt zurück macht und euch betrachtet, erkennt ihr auch eine Art Vermeidungsverhalten bei euch?
Ich bin mir sicher, dass jedes höhere Lebewesen Vermeidungsverhalten zeigt. Für mich kann ich aber ziemlich sicher sagen, dass ich keine Beziehungen vermeide. 'Sie machen etwas, um [mit dem Ziel] eine Beziehung zu vermeiden' kann vielleicht in dem Fall stimmen, für mich aber ziemlich sicher nicht. Wenn man eine Frau nach einem Treffen fragt, sich mit ihr trifft, sich möglichst gut verhält und sie dann nicht mehr will, hat man selber sicher kein Vermeidungsverhalten gezeigt.
Vermeidungsverhalten gibts auch während eines Dates .. In dem man wie weiter oben erwähnt z.B. zu sachlich bleibt. Zu wenig Interesse zeigt. Aus Angst, dem Gegenüber "zu Nahe zu treten". Man muss lernen, dass der Flirt ein Spiel ist, dass einfach mal Spass macht. Und solange man sein Gegenüber respektiert, darf man auch mal versuchen näher zu kommen ..
Das ist aber nicht um eine Beziehung zu vermeiden. Es führt nur dazu.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Choral, Einzelstück, Google [Bot], Hanuta, knopper, Nonkonformist, Unit1 und 53 Gäste