Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
Online
Benutzeravatar
Nonkonformist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5475
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von Nonkonformist » Dienstag 4. Dezember 2018, 09:41

Stabil hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 09:35
Nonkonformist hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 08:48
@ Stabil:

Diese link fasst es wohl gut zusammen:

https://pille-danach-info.ch/bedside-st ... -das-19367
Da steht nichts neues.
Es zeigt nur, das es außer mich noch anderen gibt die sich auf diese unkonventionellere art verlieben.
Auch, wann es nur wenige sind. (es wird vermutet, so 1% der bevölkerung ist demi-sexuell.)
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1582
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von Stabil » Dienstag 4. Dezember 2018, 09:53

Nonkonformist hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 09:41
Stabil hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 09:35
Nonkonformist hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 08:48
@ Stabil:

Diese link fasst es wohl gut zusammen:

https://pille-danach-info.ch/bedside-st ... -das-19367
Da steht nichts neues.
Es zeigt nur, das es außer mich noch anderen gibt die sich auf diese unkonventionellere art verlieben.
Auch, wann es nur wenige sind. (es wird vermutet, so 1% der bevölkerung ist demi-sexuell.)
Ja, das ist bekannt. Zusätzlich hast du das schon oft betont.
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1032
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von Clochard » Dienstag 4. Dezember 2018, 10:42

Demisexuelle fühlen keine sexuelle Anziehungskraft durch Äußerlichkeiten.
so ein Blödsinn - die rein äußerliche Anziehung reicht ihnen nur nicht aus

Online
Benutzeravatar
Nonkonformist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5475
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von Nonkonformist » Dienstag 4. Dezember 2018, 10:53

Clochard hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 10:42
Demisexuelle fühlen keine sexuelle Anziehungskraft durch Äußerlichkeiten.
so ein Blödsinn - die rein äußerliche Anziehung reicht ihnen nur nicht aus
Ja, das wäre besser formuliert.
Hübsch sein ist natürlich immer ein plus, aber zum verlieben brauche ich mehr, es kommen immer tiefere emotionen dazu, und bevor es diese gibt brauche ich meist einige zeit. Ich habe sogar ein optisches idealbild, aber habe mich in viele frauen dieser typ nie verliebt, während ich mich häufig in frauen außerhalb meines typs verliebte; frauen die mir anfangs kaum aufgefallen sind. Nachdem es in andere bereiche für mich 'klick' gemacht hat.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Online
knopper
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1192
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von knopper » Dienstag 4. Dezember 2018, 11:26

hm höre ich auch zum erstes mal, also demi-sexuell.
Hört sich für mich irgendwie so an, als träfe es eher auf Frauen zu und weniger auf Männer.... kann das sein? :D

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1032
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von Clochard » Dienstag 4. Dezember 2018, 19:27

Genauso schlimm ist "sapiosexuell" - auch total "in" sowas von sich zu behaupten. Aber würden Frauen, die sich so nennen, mit Steven Hawking schlafen? Natürlich nicht!

Benutzeravatar
marcus80
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 51
Registriert: Freitag 30. November 2018, 10:17
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Bremer Umland

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von marcus80 » Dienstag 4. Dezember 2018, 19:45

Clochard hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 19:27
Genauso schlimm ist "sapiosexuell" - auch total "in" sowas von sich zu behaupten. Aber würden Frauen, die sich so nennen, mit Steven Hawking schlafen? Natürlich nicht!
Was Du meinst ist Nekrophilie :buch:
"Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1032
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von Clochard » Dienstag 4. Dezember 2018, 20:23

ich glaube ob man mit einem lebenden oder toten Steven Hawking Sex hat, macht körperlich keinen großen Unterschied :-?

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 5783
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von Reinhard » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:13

Clochard hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 19:27
Genauso schlimm ist "sapiosexuell" - auch total "in" sowas von sich zu behaupten. Aber würden Frauen, die sich so nennen, mit Steven Hawking schlafen? Natürlich nicht!

Ach ich weiß nicht. Irgendwie war das das erste, worauf ich bei ihr aufmerksam wurde. :shylove:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1032
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von Clochard » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:22

höh erklär mal du wurdest als erstes auf ihre Intelligenz aufmerksam? Wie konkret???

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1032
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von Clochard » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:22

ich habe noch nie eine Frau getroffen, deren Intelligenz mich geflasht hat

Reyn
Ist frisch dabei
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2018, 14:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von Reyn » Mittwoch 5. Dezember 2018, 10:35

Tinder läuft auf der reinen Match-Ebene bei mir grade irre gut.

Mitunter baut mich das auf, aber die Kluft zwischen einsamer, unbegehrter Realität und der „Tinder-Realität“, die mir vorgaukelt ich müsste mir nur eine aussuchen, macht mir grade schwer zu schaffen.

Letztlich find ich‘s nur raus, indem ich endlich aktiv Frauen anschreibe und Tinder und die Realität so näher zusammenbringe, allein, ich fürchte am Ende fällt nur die Maske und mein „keine will mich“-Selbstbild verfestigt sich mit jeder Pleite.

Online
knopper
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1192
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von knopper » Mittwoch 5. Dezember 2018, 11:21

lol....vorgestern mit ner Frau gematcht die auch total mein Typ war, so erstmal rein vom optischen...gefreut wie bolle, was nettes geschrieben usw... :D
tja und gestern dann...Match aufgelöst. Zu früh gefreut! Willkommen in der Realität knopper :D :hammer: :hammer: ....ja war wohl mal wieder zu naiv.
Wie gesagt, am besten man lässt den SCH.... :evil:

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 5783
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von Reinhard » Mittwoch 5. Dezember 2018, 12:23

knopper hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 11:21
lol....vorgestern mit ner Frau gematcht die auch total mein Typ war, so erstmal rein vom optischen...gefreut wie bolle, was nettes geschrieben usw... :D
tja und gestern dann...Match aufgelöst. Zu früh gefreut! Willkommen in der Realität knopper :D :hammer: :hammer: ....ja war wohl mal wieder zu naiv.
Wie gesagt, am besten man lässt den SCH.... :evil:

Oder du bleibst jetzt erst recht dran! :hierlang:
Kann doch mit der Nächsten nur besser werden.

Aber schon beim Match freuen, das kann man sich abgewöhnen. Ein Match ist doch wertlos ...
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Online
knopper
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1192
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von knopper » Mittwoch 5. Dezember 2018, 12:27

Reinhard hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 12:23

Aber schon beim Match freuen, das kann man sich abgewöhnen. Ein Match ist doch wertlos ...
richtig.
Wobei sich hier jedoch eins herauskristallisiert. Die halbwegs attraktiveren Frauen schreiben nie von selber...das passiert mir ausnahmslos bei den anderen, die ich auch ehrlich gesagt "aus Versehen" gematcht habe.

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3890
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von LonesomeCoder » Mittwoch 5. Dezember 2018, 13:26

knopper, ich denke, das du mit niedrigeren optischen Ansprüchen Erfolg haben könntest. Die Frauen, die du willst (20 Jahre alte Studentinnen mit Modelmaßen) sind die gefragtesten überhaupt und die können es sich leisten, nur Männer, die optisch in Talbots Liga sind, zu nehmen. Bei nicht ganz so hübschen Frauen könntest du als optischer Durchschnittsmann dagegen sehrwohl Chancen haben.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199

Online
knopper
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1192
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von knopper » Mittwoch 5. Dezember 2018, 14:37

LonesomeCoder hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 13:26
knopper, ich denke, das du mit niedrigeren optischen Ansprüchen Erfolg haben könntest. Die Frauen, die du willst (20 Jahre alte Studentinnen mit Modelmaßen) sind die gefragtesten überhaupt und die können es sich leisten,
nein sie war ja genauso alt wie ich und gewiss keine Modelmaße. Aber eben schon so das man sagen kann "von mehreren begehrt" ...das hat dann offenbar schon gereicht. :hammer:
Mal wieder ein schöner Beleg wie die harte Selektierung.

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 6060
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 22:01

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von Peter » Mittwoch 5. Dezember 2018, 15:06

knopper hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 14:37
LonesomeCoder hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 13:26
knopper, ich denke, das du mit niedrigeren optischen Ansprüchen Erfolg haben könntest. Die Frauen, die du willst (20 Jahre alte Studentinnen mit Modelmaßen) sind die gefragtesten überhaupt und die können es sich leisten,
nein sie war ja genauso alt wie ich und gewiss keine Modelmaße. Aber eben schon so das man sagen kann "von mehreren begehrt" ...das hat dann offenbar schon gereicht. :hammer:
Mal wieder ein schöner Beleg wie die harte Selektierung.
Aber Du selektierst doch auch. Siehe zwei Beiträge weiter oben.
Steht Dir ja auch zu. Es müssen sich schließlich beide gefallen.

Aber irgendwie unlogisch ist dieses ständige Schielen auf die Konkurrenz schon. Die "anderen" Damen (die Du aus Versehen gematcht hast) könnten jetzt das gleiche sagen: "Ein schöner Beleg dafür, wie hart die Selektion ist. Der wird sicher von mehreren begehrt."

Und da wären wir bei dem Thema Konkurrenz. Die Damen, die Dir nicht gefallen haben, hatten überhaupt keine Konkurrenz. Könnte doch gut möglich sein, dass Du bei der Dame, die Dich abgelehnt hatte, auch keine Konkurrenz hattest.

Die Frage ob man von jemanden gewollt wird, hat vielleicht doch nicht nur etwas mit Konkurrenz zu tun. Könnte doch möglich sein?
Wieso Red Dead Redemption 2, wenn man auch Spyro haben kann?

Online
knopper
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1192
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von knopper » Mittwoch 5. Dezember 2018, 15:19

Peter hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 15:06

Aber irgendwie unlogisch ist dieses ständige Schielen auf die Konkurrenz schon. Die "anderen" Damen (die Du aus Versehen gematcht hast) könnten jetzt das gleiche sagen: "Ein schöner Beleg dafür, wie hart die Selektion ist. Der wird sicher von mehreren begehrt."

Und da wären wir bei dem Thema Konkurrenz. Die Damen, die Dir nicht gefallen haben, hatten überhaupt keine Konkurrenz. Könnte doch gut möglich sein, dass Du bei der Dame, die Dich abgelehnt hatte, auch keine Konkurrenz hattest.
Ja, aber selbst das sind jetzt nicht viele…. Das kommt evt. 1 mal pro Woche vor oder so. kein Vergleich zu manch einer Frau die bei Like sofort ein Match hat und so innerhalb von 5 Minuten wohl mehr zusammenbekommt, also ich in 2 Monaten. :D
Peter hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 15:06

Die Frage ob man von jemanden gewollt wird, hat vielleicht doch nicht nur etwas mit Konkurrenz zu tun. Könnte doch möglich sein?
Richtig, daran glaube ich ja auch noch. Also nach dem Motto "wenn sie mich wirklich interessant findet, dann wird sie jetzt nicht noch mit 5 anderen schreiben." :D
Das ist aber, grade bei diesen Plattformen, ein Trugschluss wo man sich keine Illusionen machen sollte. Gilt selbstverständlich für beide Seiten ja!

Aber gut das wurde ja hier schon breit und groß durchgekaut. Drehen wir uns im Kreis....

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3890
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Wie stehst Du zum Thema "Tinder" ?

Beitrag von LonesomeCoder » Mittwoch 5. Dezember 2018, 15:36

Peter hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 15:06
Die Frage ob man von jemanden gewollt wird, hat vielleicht doch nicht nur etwas mit Konkurrenz zu tun. Könnte doch möglich sein?
Ich denke doch. Weil die Konkurrenz Einfluss auf die Ansprüche anderer hat. Man könnte auch sagen: ein unattraktiver Mann scheitert nicht, weil er unattraktiv ist, sondern weil andere Männer, die ebenfalls Interesse an einer Frau haben, attraktiver als er sind (nicht zwingend paralleles Interesse, aber die Frau weiß, es werden wieder welche kommen, vllt. schon beim tindern am nächsten Tag oder auf der nächsten Party). Oder ein Arbeitssuchender wird bei der Bewerbung abgelehnt, weil der Arbeitgeber jemanden mit einer besseren Qualifikation und mehr Berufserfahrung (für den gleichen Lohn) haben kann.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ABi2000, Bing [Bot], Kisuli, knopper, Nonkonformist, Unit1 und 38 Gäste