Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Antworten
Naehkaestchen

Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Naehkaestchen » Sonntag 3. Dezember 2017, 21:39

Hier im Forum habe ich folgendes mitbekommen:

Viele männliche ABs (einschließlich mir) sagen aus, sie finden natürliche Frauen ohne Make-Up attraktiver als Frauen mit Make-Up.

Viele weibliche ABs sagen aus, sie machen die Feststellung, Männer können nicht unterscheiden, ob Frauen Make-Up tragen oder nicht. Männer finden Frauen mit Make-Up attraktiver, aber denken, diese seien "natürlich".

Nun mache ich einen kleinen Test. Wer an dem Test teilnehmen möchte, geht wie folgt vor:

Ich habe ein paar Bilder von YouTuberinnen und sonstigen Starlets. Die Bilder sind nummeriert. Man kann die Bilder anklicken und dann sieht man eine vergrößerte Ansicht.

Jetzt beantwortet jeder (sowohl Mann als auch Frau), der teilnehmen möchte folgende Fragen. Dabei am besten Spoiler-Tags benutzen.

Die Fragen in der angegebenen Reihenfolge beantworten:
- Welche von den abgebildeten Frauen findest du attraktiv und welche Frauen findest du unattraktiv?
- Sage für jedes Bild, wie du die Natürlichkeit der Frau bewertest, also ob "Hat Make-Up" / "Nur teilweise Make-Up" (Wenn teilweise, wo genau?) / "Kein Make-Up"

Ich denke, anhand der Antworten im Test kann man herausfinden, welche der oben genannten Aussagen stimmt. Ich selbst nehme auch am Test teil, meine Antworten im Spoiler ganz unten.


1) http://www.bilder-upload.eu/thumb/97882e-1512332169.jpg

2) http://www.bilder-upload.eu/thumb/ef9ccb-1512331962.jpg

3) http://www.bilder-upload.eu/thumb/e41abc-1512333716.jpg

4) http://www.bilder-upload.eu/thumb/15ff67-1512332019.jpg

5) http://www.bilder-upload.eu/thumb/b8a6dd-1512333631.png
[+] Naehkaestchens Antworten
Ich finde attraktiv 2, 4, 5.
Ich finde unattraktiv 1, 3.

Zu 1: Hat Make-Up.

Zu 2: Kein Make-Up oder teilweise Make-Up. Gesicht auf jeden Fall kein Make-Up. Vielleicht sind die Haare gefärbt. Da bin ich mir nicht sicher

Zu 3: Hat Make-Up.

Zu 4: Kein Make-Up.

Zu 5: Kein Make-Up. (Weiß ich definitiv, weil besagte Youtuberin auf Grund von Erkältung in dem Bild kein Make-Up trägt)
Zuletzt geändert von Lisa am Montag 4. Dezember 2017, 01:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Direkte Bildeinbettung umgewandelt. Bitte die Netiquette, Punkt 4 beachten. Danke!

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3646
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Automobilist » Sonntag 3. Dezember 2017, 21:50

Geht kurz und schmerzlos ! Attraktiv : nicht eine; Maquillage : soweit vorhanden ist sie nicht schön. Dixi.
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Benutzeravatar
Cavia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3588
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 22:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Hamburg

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Cavia » Sonntag 3. Dezember 2017, 21:50

Ja, cool. Last uns mal einen ganzen Thread lang Frauen anhand ihres Aussehens bewerten. Und dann wundern sich einige über "übertriebenen" Feminismus.

Ätzend.

hierunddort
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 267
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 16:58
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von hierunddort » Sonntag 3. Dezember 2017, 21:52

Cavia hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 21:50
Ja, cool. Last uns mal einen ganzen Thread lang Frauen anhand ihres Aussehens bewerten. Und dann wundern sich einige über "übertriebenen" Feminismus.

Ätzend.
Es geht darum das Aussehen der Frauen zu bewerten, nicht die Frauen selbst anhand ihres Aussehens.

Benutzeravatar
Pierre
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1344
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 15:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Pierre » Sonntag 3. Dezember 2017, 21:54

Tja, der "Test" ist leider insofern daneben, weil du für professionelles Foto, Fernsehen und Bühne eigentlich immer Makeup brauchst um gut auszuschauen. Das gilt auch für Männer (ausgenommen Metalheads auf der Bühne, bei denen man ausser Haare eh nix sieht.)

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 6947
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Mit müden Augen » Sonntag 3. Dezember 2017, 21:55

Mal davon abgesehen dass man nicht nachvollziehen kann wo die Bilder herkommen und was die Personen dazu sagen, direkte Bildeinbettungen sind hier verboten (außer für Smilies).
geboren um zu leiden
chronisch müde

Benutzeravatar
Cavia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3588
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 22:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Hamburg

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Cavia » Sonntag 3. Dezember 2017, 21:57

hierunddort hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 21:52
Cavia hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 21:50
Ja, cool. Last uns mal einen ganzen Thread lang Frauen anhand ihres Aussehens bewerten. Und dann wundern sich einige über "übertriebenen" Feminismus.

Ätzend.
Es geht darum das Aussehen der Frauen zu bewerten, nicht die Frauen selbst anhand ihres Aussehens.
Ja. Ganz genau. Es geht um das Aussehen. Das, was bei Frauen immer als erstes bewertet wird. Egal, was sie sonst so leisten.

Giebenrath
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 815
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 21:33
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hessen

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Giebenrath » Sonntag 3. Dezember 2017, 22:01

Es geht doch auch um dem künstlerischen Wert der Gesichtsbemalung. ;)
Give a man a mask and he will show his true face. - Oscar Wilde

Finkk
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 132
Registriert: Sonntag 24. September 2017, 21:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Finkk » Sonntag 3. Dezember 2017, 22:02

"Makeup tragen" ist ja schon so definiert, dass es nicht möglich ist zu identifizieren ob eine Frau Makeup trägt. Wenn man einen winzigen Fleck irgendwo mit Concealer abdeckt, dann trägt man ja schon Makeup, es ist jedoch nicht möglich für einen Außenstehenden dies zu bemerken. Es gibt hier mindestens zwei Punkte - die ästhetische Komponente (die Frau sollte aussehen wie eine Frau, die kein Makeup trägt), und die Persönlichkeitsebene (Wenn eine Frau kein Makeup trägt, reflektiert dies positive Charactereigenschaften aus der Sicht einiger Männer/Menschen).
Das Tragen von Makeup im herkömmlichen Sinne führt jedenfalls dazu, dass Frauen nicht mehr wie Menschen aussehen und das ist durchaus gewollt (nicht notwendigerweise von den Frauen selbst). Dies führt auch zu reduzierter Empathie seitens Betrachter. Wenn Frauen dann wie Menschen aussehen (ohne Makeup) ist das Geschrei in den Medien und anderswo groß. Somit ist es für Frauen gesellschaftlich quasi verboten Mensch zu sein.
Es ist auch kein Zufall, dass gewisse Makeup-Symboliken semantisch mit der Prostitution assoziiert sind, da diese dort ihren Ursprung haben.

hierunddort
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 267
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 16:58
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von hierunddort » Sonntag 3. Dezember 2017, 22:06

Cavia hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 21:57
hierunddort hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 21:52
Cavia hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 21:50
Ja, cool. Last uns mal einen ganzen Thread lang Frauen anhand ihres Aussehens bewerten. Und dann wundern sich einige über "übertriebenen" Feminismus.

Ätzend.
Es geht darum das Aussehen der Frauen zu bewerten, nicht die Frauen selbst anhand ihres Aussehens.
Ja. Ganz genau. Es geht um das Aussehen. Das, was bei Frauen immer als erstes bewertet wird. Egal, was sie sonst so leisten.
Wir sind nunmal Menschen, wir finden manche Eigenschaften nunmal attraktiver als andere, darüber aus Neugier zu reden sollte auch kein Verbrechen sein.
Niemand bewertet diese Frauen, wie denn auch, mehr als einer Gesichtsaufnahme wissen wir doch garnicht über sie.

Benutzeravatar
Unkreativer
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1716
Registriert: Montag 26. September 2016, 17:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Unkreativer » Sonntag 3. Dezember 2017, 22:08

1,3 und 5 halte ich für geschminkt, schön finde ich 2, 4 und 5, wobei 2 außerhalb meiner Altersklasse liegt.

Naehkaestchen

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Naehkaestchen » Sonntag 3. Dezember 2017, 22:12

Finkk hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 22:02
"Makeup tragen" ist ja schon so definiert, dass es nicht möglich ist zu identifizieren ob eine Frau Makeup trägt. Wenn man einen winzigen Fleck irgendwo mit Concealer abdeckt, dann trägt man ja schon Makeup, es ist jedoch nicht möglich für einen Außenstehenden dies zu bemerken.
Right positives sind auch jedenfall möglich. Bild
[+] ...
1 und 3
tragen auf jeden Fall Makeup.

Und einige haben sichtbare Schönheitsmakel, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass die Person nicht so motiviert ist, sich Makeup aufzutragen.

Tja, der "Test" ist leider insofern daneben, weil du für professionelles Foto, Fernsehen und Bühne eigentlich immer Makeup brauchst um gut auszuschauen.
Eines der Bilder ist auf jeden Fall nicht professionell, weil die Youtuberin gerade krank war und nur provisorisch ein Video gedreht hat ohne Makeup. Ganz allgemein sind es meist Youtuberinnen, die nicht zwangsläufig professionell arbeiten sondern das in ihrer Freizeit machen.
Mal davon abgesehen dass man nicht nachvollziehen kann wo die Bilder herkommen und was die Personen dazu sagen
Bei Personen des öffentlichen Lebens ist kein Einverständnis erforderlich.
Zuletzt geändert von Naehkaestchen am Sonntag 3. Dezember 2017, 22:19, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Cavia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3588
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 22:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Hamburg

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Cavia » Sonntag 3. Dezember 2017, 22:13

hierunddort hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 22:06
Cavia hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 21:57
hierunddort hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 21:52


Es geht darum das Aussehen der Frauen zu bewerten, nicht die Frauen selbst anhand ihres Aussehens.
Ja. Ganz genau. Es geht um das Aussehen. Das, was bei Frauen immer als erstes bewertet wird. Egal, was sie sonst so leisten.
Wir sind nunmal Menschen, wir finden manche Eigenschaften nunmal attraktiver als andere, darüber aus Neugier zu reden sollte auch kein Verbrechen sein.
Niemand bewertet diese Frauen, wie denn auch, mehr als einer Gesichtsaufnahme wissen wir doch garnicht über sie.
Sehr schade, dass du nicht verstehst, worum es geht.

hierunddort
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 267
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 16:58
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von hierunddort » Sonntag 3. Dezember 2017, 22:16

Cavia hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 22:13
hierunddort hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 22:06
Cavia hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 21:57


Ja. Ganz genau. Es geht um das Aussehen. Das, was bei Frauen immer als erstes bewertet wird. Egal, was sie sonst so leisten.
Wir sind nunmal Menschen, wir finden manche Eigenschaften nunmal attraktiver als andere, darüber aus Neugier zu reden sollte auch kein Verbrechen sein.
Niemand bewertet diese Frauen, wie denn auch, mehr als einer Gesichtsaufnahme wissen wir doch garnicht über sie.
Sehr schade, dass du nicht verstehst, worum es geht.
Erklärs mir

Benutzeravatar
Pierre
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1344
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 15:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Pierre » Sonntag 3. Dezember 2017, 22:36

Naehkaestchen hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 22:12
Eines der Bilder ist auf jeden Fall nicht professionell, weil die Youtuberin gerade krank war und nur provisorisch ein Video gedreht hat ohne Makeup. Ganz allgemein sind es meist Youtuberinnen, die nicht zwangsläufig professionell arbeiten sondern das in ihrer Freizeit machen.
Ja, da sind auch nichtprofessionelle Bilder dabei. Aber für eine Diskussion und einen Vergleich ist das eine chaotische (und daher mMn recht sinnlose) Ausgangsbasis.
Für professionelle Fotos schmiere ich mir ggfs. auch Farbe ins Gesicht, noch froher wäre ich wenn das jemand professionelles machen täte - dafür gibt es eben die Maske beim Fernsehen.

@Cavia:
Ich finde, Deine Argumentation ist völlig berechtigt und wichtig, hat aber mit dem Thema hier nichts zu tun - und letzteres finde ich im Kern ebenfalls völlig berechtigt.
Ich finde es sogar ausgesprochen interessant, zu beobachten und zu hinterfragen, wie bestimmte Elemente des Styling auf einen wirken - als Teil der Selbstbeobachtung und Selbstkenntnis. Letztlich kann man solche Dinge ja nicht dadurch beeinflussen, dass man sie nicht-haben-will, sondern nur dadurch, dass man sie anschaut, versteht und dann ggfs. konfrontiert.

Naehkaestchen

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Naehkaestchen » Sonntag 3. Dezember 2017, 22:39

Ich will schlicht weg nur zeigen, dass es im Gegensatz zu vielen Behauptungen sehr wohl möglich ist, zu unterscheiden ob jemand viel oder wenig Make-Up trägt.

Benutzeravatar
Cavia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3588
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 22:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Hamburg

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Cavia » Sonntag 3. Dezember 2017, 22:41

Naehkaestchen hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 22:39
Ich will schlicht weg nur zeigen, dass es im Gegensatz zu vielen Behauptungen sehr wohl möglich ist, zu unterscheiden ob jemand viel oder wenig Make-Up trägt.
Nein, du hast explizit auch dazu aufgefordert, die Frauen nach Attraktivität zu bewerten.

Man zeige mir einen Thread hier im Forum, in dem Frauen das bei Männern machen und ich nehme alles zurück.

Naehkaestchen

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Naehkaestchen » Sonntag 3. Dezember 2017, 22:44

Cavia hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 22:41
Nein, du hast explizit auch dazu aufgefordert, die Frauen nach Attraktivität zu bewerten.
Und bei dieser Frage geht es mir darum: Wirken jetzt wirklich Frauen ohne Make-Up attraktiver oder Frauen mit Make-Up? Es geht mir um den Zusammenhang Make-Up/Attraktivität.

Naehkaestchen

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Naehkaestchen » Sonntag 3. Dezember 2017, 22:45

Cavia hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 22:41
Man zeige mir einen Thread hier im Forum, in dem Frauen das bei Männern machen und ich nehme alles zurück.
viewtopic.php?f=1&t=5803 - Da soll jeder sagen, welche Leute jemand attraktiv findet egal ob Frau oder Mann. Also Frauen zeigen auch, welche Männer sie attraktiv finden.

Benutzeravatar
Unkreativer
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1716
Registriert: Montag 26. September 2016, 17:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Unkreativer » Sonntag 3. Dezember 2017, 22:46

Cavia hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 22:41
Naehkaestchen hat geschrieben:
Sonntag 3. Dezember 2017, 22:39
Ich will schlicht weg nur zeigen, dass es im Gegensatz zu vielen Behauptungen sehr wohl möglich ist, zu unterscheiden ob jemand viel oder wenig Make-Up trägt.
Nein, du hast explizit auch dazu aufgefordert, die Frauen nach Attraktivität zu bewerten.

Man zeige mir einen Thread hier im Forum, in dem Frauen das bei Männern machen und ich nehme alles zurück.
Dann mach halt einen auf, anstatt hier krampfhaft Streit vom Zaun zu brechen.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 36 Gäste