Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Antworten
Strange Lady
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3106
Registriert: Montag 21. Juli 2014, 20:50
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Strange Lady » Freitag 29. Dezember 2017, 13:14

zumsel hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 12:10
Was haltet ihr von der Frau auf dem Foto ?

Zu viel Make-Up oder richtig heiß ?
Genau richtig.
Obwohl sie auch mit weniger auskäme, scheint so auch schon bildhübsch zu sein.
If only God would give me some clear sign! Like making a large deposit in my name at a Swiss bank.
Woody Allen

Benutzeravatar
Monozyt
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 273
Registriert: Mittwoch 10. Februar 2016, 16:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Monozyt » Freitag 29. Dezember 2017, 13:25

zumsel hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 12:10
Was haltet ihr von der Frau auf dem Foto ?

Zu viel Make-Up oder richtig heiß ?
sehr hübsche Frau (gerade auch auf anderen Bildern), Makeup auf diesem Bild aber schon eher grenzwertig...

Volta
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1222
Registriert: Montag 4. April 2016, 21:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Volta » Freitag 29. Dezember 2017, 14:07

Die Frau Brömmel ist heiß ob nun mit oder ohne Make-Up.

Benutzeravatar
Pierre
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1344
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 15:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Pierre » Freitag 29. Dezember 2017, 14:29

zumsel hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 12:10
Was haltet ihr von der Frau auf dem Foto ?

Zu viel Make-Up oder richtig heiß ?
"Menschen die gesehen werden wollen" (= Fassade)

Wenona

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Wenona » Freitag 29. Dezember 2017, 14:51

https://de.1jux.net/scale_images/364494_b.jpg
So fühle ich mich, wenn ich Make up trage. Man darf nirgendwo rankommen, wenn man das Gesicht in die Hand legt, darf man hinterher nichts anfassen, weil man sonst braune Schmierflecken hinterlässt. Bettwäsche berühren geht sowieso gar nicht :shock: . Man darf nicht mit dem Gesicht an den Ärmel kommen oder an den Kragen. Was die Frage aufwirft, wie man sich anziehen soll, ohne etwas zu beschmieren, bzw. wann man sich schminken soll. Nach dem Anziehen bräuchte man ja dann eigentlich eine Schürze, oder so ein Umhängeding, wie beim Friseur, weil es ja auch runterbröselt beim Schminken.
Ich finde es schon schlimm, wenn Wind weht, und mir die Haare am Lippenstift kleben. :wuetend: :fessel: :evil: :fluchen2: Lippenstift trage ich allerdings jeden Tag. Aber nicht so einen "modernen" hellen, wo man aussieht wie ne Leiche, sondern normal himbeerfarben.
Wenn ich Wimperntusche trage, vergesse ich das immer, und reibe mir gedankenverloren die Augen, und hab hinterher sone schwarzen Balken drunter. Wenn ich dran denke, und weiß, ich darf nicht reiben, juckt das Auge ganz besonders. :hammer:
Ich weiß, ich sehe mit Schminke ein wenig besser aus, aber es behindert doch sehr. Man darf mit dem Gesicht nicht in den Regen oder Schnee kommen usw. usf. .
Viele Frauen schminken sich übrigens falsch, ganz besonders die Augen. Gruselig ist das. Das Krasse ist, bei vielen kann ich tatsächlich von ihrer Art, sich zu schminken, auf ihren IQ schließen.
In diesem Sinne:
http://www.inspirefirst.com/wp-content/ ... 015_01.jpg
und
https://encrypted-tbn0.gstatic.com/imag ... vqtWPYKbXG

Wenona

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Wenona » Freitag 29. Dezember 2017, 15:26

zumsel hat geschrieben:
Freitag 22. Dezember 2017, 14:17
Ich hätte noch Wingmans gebraucht und ein bischen mit ihnen Mädels abgechekt und vielleicht sogar angesprochen so wie man das unter Kumpels halt ganz natürlich macht, aber das war mit denen einfach nicht möglich.
Was meinst du damit?

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4394
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von LonesomeCoder » Freitag 29. Dezember 2017, 15:49

zumsel hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 12:10
Was haltet ihr von der Frau auf dem Foto ?

Zu viel Make-Up oder richtig heiß ?
Gefällt mir.
Wenona hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 14:51
https://de.1jux.net/scale_images/364494_b.jpg
Finde ich ziemlich unattraktiv.
Wenona hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 15:26
zumsel hat geschrieben:
Freitag 22. Dezember 2017, 14:17
Ich hätte noch Wingmans gebraucht und ein bischen mit ihnen Mädels abgechekt und vielleicht sogar angesprochen so wie man das unter Kumpels halt ganz natürlich macht, aber das war mit denen einfach nicht möglich.
Was meinst du damit?
Das ist Pickup-Slang. "Wingman" ist ein Mann, der einen Mann, der Frauen kennenlernen begleitet. Soll etwa Status verschaffen oder eine Freundin von der vom Kollegen anvisierten Frau kann auch seine Aufgabe sein. Vllt. sowas wie ein "Wasserträger" im Radsport. "Abchecken" bedeutet anschauen, beobachten und ggf. zugreifen.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231

Wenona

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Wenona » Freitag 29. Dezember 2017, 16:28

Ich wollte wissen, was er persönlich damit meint.
LonesomeCoder hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 15:49
Wenona hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 14:51
https://de.1jux.net/scale_images/364494_b.jpg
Finde ich ziemlich unattraktiv.
?!?

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4394
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von LonesomeCoder » Freitag 29. Dezember 2017, 16:45

Zu viel Makeup sieht einfach nicht gut aus.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231

Naehkaestchen

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Naehkaestchen » Freitag 29. Dezember 2017, 19:42

Wenona hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 14:51
https://de.1jux.net/scale_images/364494_b.jpg
So fühle ich mich, wenn ich Make up trage. Man darf nirgendwo rankommen, wenn man das Gesicht in die Hand legt, darf man hinterher nichts anfassen, weil man sonst braune Schmierflecken hinterlässt. Bettwäsche berühren geht sowieso gar nicht :shock: . Man darf nicht mit dem Gesicht an den Ärmel kommen oder an den Kragen. Was die Frage aufwirft, wie man sich anziehen soll, ohne etwas zu beschmieren, bzw. wann man sich schminken soll. Nach dem Anziehen bräuchte man ja dann eigentlich eine Schürze, oder so ein Umhängeding, wie beim Friseur, weil es ja auch runterbröselt beim Schminken.
Ich finde es schon schlimm, wenn Wind weht, und mir die Haare am Lippenstift kleben. :wuetend: :fessel: :evil: :fluchen2: Lippenstift trage ich allerdings jeden Tag. Aber nicht so einen "modernen" hellen, wo man aussieht wie ne Leiche, sondern normal himbeerfarben.
Wenn ich Wimperntusche trage, vergesse ich das immer, und reibe mir gedankenverloren die Augen, und hab hinterher sone schwarzen Balken drunter. Wenn ich dran denke, und weiß, ich darf nicht reiben, juckt das Auge ganz besonders. :hammer:
Ich weiß, ich sehe mit Schminke ein wenig besser aus, aber es behindert doch sehr. Man darf mit dem Gesicht nicht in den Regen oder Schnee kommen usw. usf. .
Viele Frauen schminken sich übrigens falsch, ganz besonders die Augen. Gruselig ist das. Das Krasse ist, bei vielen kann ich tatsächlich von ihrer Art, sich zu schminken, auf ihren IQ schließen.
In diesem Sinne:
http://www.inspirefirst.com/wp-content/ ... 015_01.jpg
und
https://encrypted-tbn0.gstatic.com/imag ... vqtWPYKbXG
+1

Benutzeravatar
Esperanza
Moderatorin
Beiträge: 3879
Registriert: Freitag 26. November 2010, 09:16
Geschlecht: grün
AB Status: Softcore AB

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Esperanza » Freitag 29. Dezember 2017, 21:05

Ja, ziemlich viel Farbe im Gesicht. Weniger wäre mehr.
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder nicht - du liegst immer richtig. Henry Ford
Wer will findet Wege, wer nicht will Gründe.
26. November 2024

Wenona

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Wenona » Freitag 29. Dezember 2017, 23:53

Boah Leute. :roll:

Jedenfalls, was ich mit meinem Beitrag zum Ausdruck bringen wollte, in Richtung Männer:
Ey, ihr habt ja
k
e
i
n
e

A
h
n
u
n
g!
,
wie anstrengend es ist, Make up zu tragen.
Sich zu schminke ist einfach, wenn man geübt ist, geht das in 5 bis 10 Minuten. Aber es tragen zu können, das ist die hohe Kunst. So dass es den ganzen Abend, evtl. sogar den ganzen Tag lang drauf bleibt, dass es an seinem Platz bleibt. Manchmal war ich schon froh, wenn es bis zur Ankunft an der Location hielt.
Sich der Maske entsprechend bewegen und sprechen zu können, sich dem Schein anzupassen und hinzugeben.
Man muss in Stimmung dafür sein. Ich gehe z.B. gern hochgerouged auf den Weihnachtsmarkt. Gefällt mir irgendwie, ich finde, das passt zum Ambiente.
Wenn man nicht den Zauber des eigenen Anblicks im Spiegel einen Abend lang mit sich herumtragen kann, sollte man wenigstens routiniert sein im 'sich geschminkt der Welt präsentieren'. Ansonsten sollte man es lieber lassen.
Ist wie einen hochwertigen italienischen Anzug zu tragen. Anziehen kann ihn jeder.

fredstiller
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 531
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 23:43
Geschlecht: männlich

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von fredstiller » Sonntag 31. Dezember 2017, 04:35

Strange Lady hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 13:14
Genau richtig.
Obwohl sie auch mit weniger auskäme, scheint so auch schon bildhübsch zu sein.
*unterschreib*
Richtig heiss.

Ich habe nichts gegen Makeup, das deutlich „verändert“.
Oder allgemein Kleidung bzw. „Styling“/Herausputzen mit ähnlichem Effekt.
Würde für eine Frau auch umgekehrt tun, mich „herauszuputzen“.

Schön ist‘s aber natürlich - bzw. „Beziehungspotential“ hat es dann - wenn man sich gegenseitig auch ungeschminkt/ungestylt zumindest ganz passabel findet. :)

AB-Wagen
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 145
Registriert: Dienstag 27. November 2018, 20:16
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von AB-Wagen » Samstag 8. Dezember 2018, 14:33

Ich gehöre auch zu den Leuten, die eher Frauen ohne Makeup bzw. mit dezentem natürlichem Makeup bevorzugen.

Eine Frauen denken, Männer stehen gar nicht auf Frauen ohne Makeup, sondern glauben nur, dass sie Frauen ohne Makeup attraktiv fänden und finden dann einfach nur Frauen attraktiv, denen man das Makeup zwar nicht ansieht, aber trotzdem Makeup vorhanden ist.

Ich möchte das mit zwei Beispielen widerlegen. Ich habe absichtlich prominente Damen gewählt, weil ich dann nicht um Einverständnis fragen muss, ob ich deren Bilder verwenden darf.

https://www.instagram.com/p/BmqyRfJFWRX/

https://www.instagram.com/p/BrAoilZnpT7/

Zitat zum zweiten Bild:
Summer throwback to my freckle me.
Die erste ist definitiv ungeschminkt, es steht explizit da. Beim zweiten könnte es auch so sein, falls nicht, haben vielleicht die Augen Makeup. Aber man sieht Sommersprossen und die Haare sind wuschelig.

Nun, die Frage:
Beide Frauen gefallen mir auf den Bildern. Sind die jetzt wirklich ohne Makeup oder einfach doch geschickt mit Makeup versehen?

fredstiller
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 531
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 23:43
Geschlecht: männlich

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von fredstiller » Samstag 8. Dezember 2018, 14:42

AB-Wagen hat geschrieben:
Samstag 8. Dezember 2018, 14:33
https://www.instagram.com/p/BmqyRfJFWRX/

Die erste ist definitiv ungeschminkt, es steht explizit da.
Wo bzw. wie steht das da?

Es ist ein Bild ohne technische Bildbearbeitung („kein Filter, keine Retusche, kein Photoshop“).

AB-Wagen
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 145
Registriert: Dienstag 27. November 2018, 20:16
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von AB-Wagen » Samstag 8. Dezember 2018, 14:46

fredstiller hat geschrieben:
Samstag 8. Dezember 2018, 14:42
AB-Wagen hat geschrieben:
Samstag 8. Dezember 2018, 14:33
https://www.instagram.com/p/BmqyRfJFWRX/

Die erste ist definitiv ungeschminkt, es steht explizit da.
Wo bzw. wie steht das da?
In einem Artikel: https://www.stylebook.de/stars/lena-ger ... -instagram
Darauf zeigt sich die blonde Moderatorin ungeschminkt und natürlich

Benutzeravatar
Cavia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3587
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 22:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Hamburg

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Cavia » Samstag 8. Dezember 2018, 14:47

Die sind beide nicht geschminkt. Die Augenbrauen sind aber gezupft. Und Lenas Haare gestylt, sie hat ja eigentlich glatte Haare. Aber wieso sollten zwei so wunderschöne Frauen auch Make up tragen? Das sind einfach zwei Naturschönheiten.

AB-Wagen
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 145
Registriert: Dienstag 27. November 2018, 20:16
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von AB-Wagen » Samstag 8. Dezember 2018, 14:57

Cavia hat geschrieben:
Samstag 8. Dezember 2018, 14:47
Und Lenas Haare gestylt, sie hat ja eigentlich glatte Haare.
Wenn du die Meyer-Landrut meinst (beide heißen ja Lena): Ich nahm immer an, es wäre umgekehrt. Die glatten Haare wären mit Glätteisen gestylt und das wuschelige ist der Naturzustand.

fredstiller
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 531
Registriert: Donnerstag 19. Oktober 2017, 23:43
Geschlecht: männlich

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von fredstiller » Samstag 8. Dezember 2018, 14:58

AB-Wagen hat geschrieben:
Samstag 8. Dezember 2018, 14:46
Wo bzw. wie steht das da?
In einem Artikel: https://www.stylebook.de/stars/lena-ger ... -instagram
Gut, ist jetzt irgendein Medienschreiber, der offensichtlich auch nicht mit ihr geredet hat, sondern nur Instagram gelesen hat.

Ich halte das Gesicht jetzt nicht für „mehrschichtig“ geschminkt bzw. eingefärbt.

Frage mich allerdings trotzdem, warum ihr Gesicht so heller als ihre Brust ist, inklusive der Leberflecken, die im Gesicht deutlich heller scheinen.
Zuletzt geändert von fredstiller am Samstag 8. Dezember 2018, 15:08, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6813
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Frauen ohne Makeup vs. Frauen mit Makeup

Beitrag von Tania » Samstag 8. Dezember 2018, 15:03

AB-Wagen hat geschrieben:
Samstag 8. Dezember 2018, 14:46
fredstiller hat geschrieben:
Samstag 8. Dezember 2018, 14:42
AB-Wagen hat geschrieben:
Samstag 8. Dezember 2018, 14:33
https://www.instagram.com/p/BmqyRfJFWRX/

Die erste ist definitiv ungeschminkt, es steht explizit da.
Wo bzw. wie steht das da?
In einem Artikel: https://www.stylebook.de/stars/lena-ger ... -instagram
Darauf zeigt sich die blonde Moderatorin ungeschminkt und natürlich
Wenn das in dem Artikel steht, muss es nicht wahr sein. Sie schreibt nur, dass die Bilder nicht nachbearbeitet wurden. Von "ungeschminkt" sagt sie nix.

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Billy, Bing [Bot] und 38 Gäste