Experiment Online Dating

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Raptus
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 136
Registriert: Samstag 30. Juli 2016, 01:11
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Experiment Online Dating

Beitrag von Raptus » Samstag 13. Oktober 2018, 17:32

Ich habe jetzt fast ein Jahr lang Online Dating ausprobiert. Das Ergebnis hat jegliche Erwartung gesprengt aber der Reihe nach:
Ich habe es zunächst im Winter 2017 mit meinem echten Profilbild versucht. Insgesamt habe ich 96 Frauen angeschrieben. Davon haben 8 zurückgeschrieben, mit drei von Ihnen hat sich ein längeres Gespräch entwickelt. Zu Treffen kam es nicht, was nie an mir lag. Alle drei Gespräche wurden irgendwann ohne Begründung abgebrochen. Zwei Mal wurde ich gesperrt, einmal das Profil gelöscht. Von Frauen selbst wurde ich nicht einmal angeschrieben.

Anfang Oktober 18 habe ich ein Experiment gestartet. Ich habe ein Falsches Profilbild und ein zweites Konto erstellt. Diesmal verwendete ich das Bild eines hübschen Mannes. Die Reaktionen waren überwältigend. Ich erhielt 32 Antworten, zum Teil wurde ich sogar von Mädchen direkt angeschrieben. Es entwickelten sich fast ausschließlich (28) längere Gespräche. Größtenteils habe ich die Frauen angeschrieben, die ich auch als Normaler bereits angeschrieben hatte. Das war für mich bereits unglaublich zu sehen wie viel das Profilbild ausmacht. Doch damit nicht genug. Jetzt wollte ich noch einen Schritt weiter gehen. Ich wollte sehen, wie sehr sich Frauen für schöne Männer charakterlich verbiegen.

Hierzu habe ich den folgenden Gesprächsverlauf entwickelt:

Phase 1: Nachdem die Probandin ganz normal mit „hi wie geht es dir“ o.Ä. angeschrieben wurde, habe ich zunächst mit normalen Fragen den sozialen Status, Hobbies, Berufstätigkeit usw. ermittelt.

Phase 2: Auf Grundlage der Informationen aus Phase 1 wurde die Probandin provoziert. Es wurden herablassende Bemerkungen oder abwertenden Kommentare jeweils zum Hobby, Alter, Beruf oder Aussehen gemacht.

Phase 3: Die Probandin hat sich gerechtfertigt und wurde zunehmend irritiert. So denn erfolgte die Konfrontation mit der Tatsache, dass sie sich dieses Verhalten doch niemals von einem normal Aussehenden hätten gefallen lassen. Es wurde abgeblockt und das Gespräch beendet.

Phase 4: Es folgte eine rührende Entschuldigung des Erstellers dieses Experimentes gegenüber der Probandin. Daraufhin ist diese sofort wieder eingestiegen. Und alles vorher war vergessen.

So lief es in 25 von 28 Fällen. Meist dauerte es nur wenige Tage oder sogar nur Stunden um Phase 4 zu erreichen. Dies zeigt für mich wie sehr Frauen sich verbiegen, um einen attraktiven Mann zu bekommen. Ehrlichkeit, Charme, Zuverlässigkeit, Treue, Respekt all dies tritt vollkommen in den Hintergrund. Attraktive Männer können sich alles erlauben und werden dann noch hofiert. Und ich kämpfe in meinem Hamsterrad seit fast 30 Jahren darum mal ein Date mit einer Frau zu bekommen. Und so langsam verliere ich den Glauben daran, überhaupt noch eine Chance zu haben.

Benutzeravatar
Tyrion
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1872
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Tyrion » Samstag 13. Oktober 2018, 17:45

Dass es attraktive Menschen einfacher haben Kontakte mit potentiellen Sexualpartner zu knüpfen, ist jetzt keine sonderlich große Überraschung. Wie lange diese Kontakte dann halten, ist eine ganz andere Frage.
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Online
Talbot
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1198
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 02:43
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: NRW

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Talbot » Samstag 13. Oktober 2018, 18:00

Das Experiment hättest du dir auch sparen können.
Gibt ja nur schon tausende von ähnlichen Berichten im Internet zu finden.
Dass es attraktive Menschen auf Plattformen sehr viel einfacher haben auf denen die einzigen Infos Bilder und ein paar Profilinfos (die sehr wahrscheinlich eh ordentlich geschönt sind) sind, ist nun wirklich keine besondere Erkenntnis.
Umso mehr die Plattform auf Casualsex abzielt bzw. weniger ernsthaft das ganze ist umso extremer.

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 5938
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Rostock

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Tania » Samstag 13. Oktober 2018, 18:09

Okay. Dann waren diese Frauen vielleicht oberflächlich, selektiv und nicht sonderlich charakterfest. Gibt Dir das das Recht, sie für Deine Experimente zu benutzen?

Liebe knüpft ein Band zwischen uns, aber nicht, um uns zurückzuhalten. Es soll uns davor bewahren, abzustürzen, oder dabei helfen, höher hinauszuklettern. (Aus "Unravel Two")

Online
Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1015
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Clochard » Samstag 13. Oktober 2018, 18:14

gäääääääääääääääääähn

Cascade
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 377
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Bayern

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Cascade » Samstag 13. Oktober 2018, 18:27

Das sollte ja mittlerweile bekannt sein, von daher hättest du dir das Experiment auch schenken können.

Benutzeravatar
Ferienhaus
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 464
Registriert: Samstag 25. August 2018, 10:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Ferienhaus » Samstag 13. Oktober 2018, 18:44

Wäre es vielleicht möglich, diesen Thread mit dem allgemeinen Thread "Online-Dating" zusammenzuführen? Erscheint mir sinnvoller als nebeneinander zwei parallele Threads.

Ansonsten scheinen mir deine Erkenntnisse einleuchtend, Raptus. Ich habe Online-dating nie praktiziert bisher, aber der generelle Tenor, den ich hier im AB-forum aufgeschnappt hatte ist der, dass die Bedingungen im Online-Dating massiv zu Ungunsten von MAB's ausfallen und den Zynismus und die Verzweiflung für den MAB sogar verstärken können.

Kurz gesagt ist Oneline-Dating selbst für den "Top-Normalo-Mann" ein schweres Schlachtfeld. Ich würde vorschlagen, diesen bereich als MAb zunächst zu meiden oder erst dann zu betreten, wenn man seine persönliche Lebenssituation (außerhalb des AB-status) zufriedener gestaltet hat, dadurch mehr Selbstvertrauen, Flirtpotenzial und Frustrationstoleranz besitzt und zudem in der Lage ist, gute Profilfotos einzusetzen. Vorher nicht.
Mache zur Zeit eine kleine Forumspause.

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 5773
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Reinhard » Samstag 13. Oktober 2018, 19:01

Welches Ergebnis auch immer mit dem Experiment gefunden wurde oder werden sollte ... fairerweise müsste man das mit einem unattraktiven und einem attraktiven Frauenprofil wiederholen, um einen Vergleich zu haben, wie sich Männer dabei verschieden verhalten ... :twisted: :hierlang:


Ansonsten verstehe ich den TE gut, da schreibe ich vielleicht später noch ein Statement dazu.
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Online
Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1015
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Clochard » Samstag 13. Oktober 2018, 19:23

Ich werde übrigens ab und zu von Frauen angeschrieben - manchmal sehr unattraktive, manchmal aber auch durchaus ansehnliche. Und ich bin jetzt kein extremer Schönling, auf Finya liege ich mit meinen Fotos zwischen 6.0 und 6.7. Klar, das ist besser als Durchschnitt (der wäre wohl die 5.0), aber bei weitem kein Typ, mit dem man ein "Ich-fake-jetzt-mal-einen-hübschen Kerl"-Profil machen würde.

Galadriel
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 134
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:22
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Hochrhein/Grenze zur Schweiz

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Galadriel » Samstag 13. Oktober 2018, 19:40

Ich verkneife mir jetzt mal hier einen detaillierten Kommentar über meine eigenen Erfahrungen.
Dies zeigt für mich wie sehr Frauen sich verbiegen, um einen attraktiven Mann zu bekommen. Ehrlichkeit, Charme, Zuverlässigkeit, Treue, Respekt all dies tritt vollkommen in den Hintergrund.
Lass dir nur gesagt sein, dass das auf Männer genauso zutrifft.

Online
Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1015
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Clochard » Samstag 13. Oktober 2018, 19:44

Und das Internet ist nicht die Realität. Nur weil eine Frau (oder ein Mann) auf eine Person im Internet so und so reagiert, heißt das nicht, dass das in der Realität 1:1 genauso ist.

Benutzeravatar
Captain Unsichtbar
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1559
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 21:40
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Captain Unsichtbar » Samstag 13. Oktober 2018, 20:02

Clochard hat geschrieben:
Samstag 13. Oktober 2018, 18:14
gäääääääääääääääääähn
+100 :lol: :good:
Clochard hat geschrieben:
Samstag 13. Oktober 2018, 19:23
Ich werde übrigens ab und zu von Frauen angeschrieben - manchmal sehr unattraktive, manchmal aber auch durchaus ansehnliche. Und ich bin jetzt kein extremer Schönling, auf Finya liege ich mit meinen Fotos zwischen 6.0 und 6.7. Klar, das ist besser als Durchschnitt (der wäre wohl die 5.0), aber bei weitem kein Typ, mit dem man ein "Ich-fake-jetzt-mal-einen-hübschen Kerl"-Profil machen würde.
Und dito. Scheint man hier im Forum aber gerne mal auszublenden.
"You talk about redefining my identity. I want a guarantee that I can still be myself."
"There isn't one. Why would you wish to? All things change in a dynamic environment. Your effort to remain what you are is what limits you."
- GITS

Online
Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1015
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Clochard » Samstag 13. Oktober 2018, 20:07

Es ist halt fürs Selbstbild einfacher zu sagen: "Ich bin AB, weil ich zu hässlich bin für die Frauenwelt" als "ich bin AB, weil ich im entscheidenden Moment immer alles falsch mache".

Tyralis Fiena
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 781
Registriert: Samstag 13. Juni 2015, 23:25
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Tyralis Fiena » Samstag 13. Oktober 2018, 22:19

Auszug eines Wiwo Artikel Das bezieht sich zwar auf das Berufliche, aber wäre wohl durchaus übertragbar.
Und noch ein zweiter Link
Aus der Psychology Today Beide schneiden übrigens auch die Schattenseiten an.

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 5773
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Reinhard » Samstag 13. Oktober 2018, 22:39

Clochard hat geschrieben:
Samstag 13. Oktober 2018, 20:07
Es ist halt fürs Selbstbild einfacher zu sagen: "Ich bin AB, weil ich zu hässlich bin für die Frauenwelt" als "ich bin AB, weil ich im entscheidenden Moment immer alles falsch mache".
Wobei ich "zu hässlich" als wesentlich frustrierender empfinde, weil "bisher etwas falsch gemacht" auch die Möglichkeit beinhaltet, es in Zukunft besser zu machen. :hierlang:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Benutzeravatar
Ferienhaus
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 464
Registriert: Samstag 25. August 2018, 10:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Ferienhaus » Samstag 13. Oktober 2018, 22:46

Reinhard hat geschrieben:
Samstag 13. Oktober 2018, 22:39
Clochard hat geschrieben:
Samstag 13. Oktober 2018, 20:07
Es ist halt fürs Selbstbild einfacher zu sagen: "Ich bin AB, weil ich zu hässlich bin für die Frauenwelt" als "ich bin AB, weil ich im entscheidenden Moment immer alles falsch mache".
Wobei ich "zu hässlich" als wesentlich frustrierender empfinde, weil "bisher etwas falsch gemacht" auch die Möglichkeit beinhaltet, es in Zukunft besser zu machen. :hierlang:
"Zu hässlich" wäre mit genügend Kleingeld auch theoretisch änderbar. Man darf es allerdings nicht übertreiben, sonst sieht man aus wie Michael Jackson nach X Schönheitsoperationen. ;)
Mache zur Zeit eine kleine Forumspause.

Online
Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1015
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Clochard » Samstag 13. Oktober 2018, 22:48

nee, zu hässlich = Schicksal, ich kanns eh nicht ändern - damit kommt der Mensch besser klar als mit "ich könnte, wenn ich mich anstrengen würde..."

Benutzeravatar
Ferienhaus
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 464
Registriert: Samstag 25. August 2018, 10:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Ferienhaus » Samstag 13. Oktober 2018, 22:51

Clochard hat geschrieben:
Samstag 13. Oktober 2018, 22:48
nee, zu hässlich = Schicksal, ich kanns eh nicht ändern - damit kommt der Mensch besser klar als mit "ich könnte, wenn ich mich anstrengen würde..."
Anstrengung ist aber Mühsal und das kostet Energie. Bevor man also überhaupt nennenswerte Anstrengungen über einen längeren Zeitraum vollbringen kann, sollte man schauen, dass das eigene "Energiekonto" ein bisschen aufgefüllt ist. Also einem selbst etwas Gutes tun, Hobbys, Aktivitäten, sich etwas gönnen. Auch Bestägigung und Anerkennung von Anderen kann hierbei helfen.
Mache zur Zeit eine kleine Forumspause.

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 5773
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Reinhard » Samstag 13. Oktober 2018, 22:53

Clochard hat geschrieben:
Samstag 13. Oktober 2018, 22:48
nee, zu hässlich = Schicksal, ich kanns eh nicht ändern - damit kommt der Mensch besser klar als mit "ich könnte, wenn ich mich anstrengen würde..."
Das trifft nur bei Sachen zu, die man einfach hinnehmen kann. Sowas wie "dann mache ich halt Urlaub im Schwarzwald, wenn es für die Malediven nicht reicht". Aber Bedürfnis nach Nähe und Berührungen, oder nach familiärer Bindung, oder auch einfach nur Sextrieb, die hindern einen doch daran, damit überhaupt klarkommen zu wollen.
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Raptus
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 136
Registriert: Samstag 30. Juli 2016, 01:11
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Raptus » Samstag 13. Oktober 2018, 23:08

Clochard hat geschrieben:
Samstag 13. Oktober 2018, 18:14
gäääääääääääääääääähn
Ich glaube ich muss etwas klarstellen.
Das schöne Männer beim online Dating Vorteile haben ist fast eine binsenweisheit.
Ich fand bei meiner Studie eher erschreckend, wie schnell sich die Frauen charakterlich für einen schönen mann verbogen und das wo doch die inneren Werte angeblich soweit nach vorne gestellt werden.
Anmerkung: Nein ich glaube nicht, dass das Ergebnis bei Männern als Probanden anders gewesen wäre.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Don Rosa, MacGyver und 39 Gäste