Experiment Online Dating

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10300
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Lazarus Long » Dienstag 16. Oktober 2018, 12:07

Mir ist unklar, was mit solchen Experimenten bewiesen werden soll?!
Was soll in einem Umfeld, das so sehr auf das visuelle setzt, schon anderes rauskommen?
Wer meint, mit dem Visuellen keinen potentiellen Partner ansprechen zu können, der sollte sich einen anderen Weg suchen.
Zuletzt geändert von Lazarus Long am Dienstag 16. Oktober 2018, 12:19, insgesamt 1-mal geändert.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Cascade
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 607
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Bayern

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Cascade » Dienstag 16. Oktober 2018, 12:08

@Rotbart: Also gemäß deines letzten Beitrages kann man das so zusammenfassen das du dir Eigenschaften des Bad Boys angeeignet hast die dir dann den Erfolg brachten ?

Benutzeravatar
AviferAureus
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 428
Registriert: Sonntag 25. März 2018, 19:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von AviferAureus » Dienstag 16. Oktober 2018, 13:01

rotbart hat geschrieben:
Montag 15. Oktober 2018, 20:49
[...] sonst was erzählen mit "das Selbstbewusstsein muss allein aus dem Inneren" kommen. Das ist modernes Geschwätz, und sonst nichts. Wir Menschen sind von Natur aus darauf programmiert, nach Anerkennung (Status) bei unseren Mitmenschen zu streben, nach Bestätigung. [...]
Aus einem amerikanischen Kinderbuch (Frank B. Linderman, Pleny-Coups - Chief of the Crows, Lincoln 1962, S. 8):
Then our mothers would talk among themselves, but so that we might hear. "That young man on the white horse is Little-wolf, son of Medicine-woman," one would say admiringly. "He is brave, and so handsome." "Yes, and he has already counted coup and may marry when he chooses," another would boast." "Think of it!” another mother would exclaim. "He has seen but twenty snows! Ah-mmmmm!" Perhaps she would lay her hand over her mouth, which is the sign for astonishment. This talking between our mothers, firing us with determination to distinguish ourselves, made us wish we were men.

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1817
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Stabil » Dienstag 16. Oktober 2018, 14:15

Captain Unsichtbar hat geschrieben:
Dienstag 16. Oktober 2018, 09:07
Lilia hat geschrieben:
Dienstag 16. Oktober 2018, 06:53
Stabil hat geschrieben:
Montag 15. Oktober 2018, 16:01
Vielleicht waren die Frauen nur neugierig, was für ein seltsamer Mensch hinter einem derart ekelhaften Verhalten steht.
Danke, dass es wenigstens ein Mann erkennt, dass Interesse ganz verschieden gelagert sein kann. :good:
Als ob ich mir die Mühe machen würde auf sowas einzugehen... :roll:
Ich denke Lilias Kommentar war nicht wortwörtlich und vollkommen ernst gemeint.

Und du hast schon recht, ob diese Pseudoexperimente ohne Erkenntnisgewinn Aufmerksamkeit verdienen, ist wirklich mehr als fraglich.
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Clochard
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Clochard » Dienstag 16. Oktober 2018, 19:01

Solche Experimente sind auch deshalb total unnütz, weil man wenn es eh um nix geht und nur Jux ist, viel freier unbefangener selbstbewusster auftritt als wenn man mit seinem echten Profil auf Partnersuche wäre. Da fällt es natürlich leicht, mit einer superhübschen Frau "cocky & funny" zu machen. In echt sähe das ganz anders aus, da würde man wahrscheinlich nur langweiligen Mist labern, weil man Angst hat, es zu verkacken.

Ist so ähnlich wie wenn glücklich vergebene Männer in den Club gehen, um einem zu zeigen, wie einfach es da ist, zu flirten. Ja, wenn die Traumfrau zuhause sitzt, ist das in der Tat einfach, aber nicht, wenn man sich jeden Abend aus Einsamkeit in den Schlaf weint. :mrgreen:

t385
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 929
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 07:08
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Hannover

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von t385 » Dienstag 16. Oktober 2018, 19:23

rotbart hat geschrieben:
Montag 15. Oktober 2018, 20:49
Es gibt für mich als Mann keine größere Bestätigung als die Zuneigung einer attraktiven Frau. Punkt und Ende. Männer, die sich etwas anderes einreden wollen, sind wahrscheinlich noch erfolglose nice guys, die noch nicht aufgewacht sind.
Ist ja toll für dich, wenn du beim Anblick von geilen Weibern eine Beule in der Hose bekommst, am liebsten gleich losficken willst und das als das Größte im Leben betrachtest. Den Absolutheitsanspruch in deinen Ausführungen macht es trotzdem nicht besser. :lol:
rotbart hat geschrieben:
Montag 15. Oktober 2018, 20:49
Das bestätigt leider alles das Klischee vom gutaussehenden Arschloch/Draufgänger, der ständig mit attraktiven Frauen Umgang hat.
Nein, das bestätigt nur, dass männliche Eigenschaften gefragt sind. Mit Arschlöchern hat das nicht zwingend etwas zu tun. Dass unterwürfige Männer, die sich alles gefallen lassen, nicht so der Renner sind, ist jetzt auch kein Geheimnis. Das ist dann auch die einzige Erkenntnis, die man aus diesem Redpillzeug mitnehmen sollte. Der Rest davon ist meist Chauvinismus und Sexismus.
Zuletzt geändert von t385 am Dienstag 16. Oktober 2018, 19:33, insgesamt 2-mal geändert.

Clochard
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Clochard » Dienstag 16. Oktober 2018, 19:30

Clochard hat geschrieben:
Dienstag 16. Oktober 2018, 19:01
Solche Experimente sind auch deshalb total unnütz, weil man wenn es eh um nix geht und nur Jux ist, viel freier unbefangener selbstbewusster auftritt als wenn man mit seinem echten Profil auf Partnersuche wäre. Da fällt es natürlich leicht, mit einer superhübschen Frau "cocky & funny" zu machen. In echt sähe das ganz anders aus, da würde man wahrscheinlich nur langweiligen Mist labern, weil man Angst hat, es zu verkacken.

Ist so ähnlich wie wenn glücklich vergebene Männer in den Club gehen, um einem zu zeigen, wie einfach es da ist, zu flirten. Ja, wenn die Traumfrau zuhause sitzt, ist das in der Tat einfach, aber nicht, wenn man sich jeden Abend aus Einsamkeit in den Schlaf weint. :mrgreen:
oder noch besserer Vergleich: Pokern mit Spielgeld und Pokern mit echter Kohle

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 6366
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Oberpfalz

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Reinhard » Dienstag 16. Oktober 2018, 20:02

knopper hat geschrieben:
Dienstag 16. Oktober 2018, 11:43
tja gut, is alles nix neues. Frauen sind halt eben auch oberflächlich und fühlen sich anscheinend nur durch optische Reize angezogen, machen wir uns nix weiter vor.

Diese Vermutung halte ich für falsch. Also insbesondere das Wort "nur" vor optische Reize. Frauen scheinen an Männern alles Mögliche toll finden zu können. Sogar Sachen, die der Mann gar nicht auf dem Schirm hat ... (was ein Grund sein kann für den Witz, dass Männer Frauen nicht verstehen (und umgekehrt))
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Benutzeravatar
Siegfried
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1689
Registriert: Freitag 2. April 2010, 00:34
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Siegfried » Dienstag 16. Oktober 2018, 20:04

Clochard hat geschrieben:
Dienstag 16. Oktober 2018, 19:30
Clochard hat geschrieben:
Dienstag 16. Oktober 2018, 19:01
Solche Experimente sind auch deshalb total unnütz, weil man wenn es eh um nix geht und nur Jux ist, viel freier unbefangener selbstbewusster auftritt als wenn man mit seinem echten Profil auf Partnersuche wäre. Da fällt es natürlich leicht, mit einer superhübschen Frau "cocky & funny" zu machen. In echt sähe das ganz anders aus, da würde man wahrscheinlich nur langweiligen Mist labern, weil man Angst hat, es zu verkacken.

Ist so ähnlich wie wenn glücklich vergebene Männer in den Club gehen, um einem zu zeigen, wie einfach es da ist, zu flirten. Ja, wenn die Traumfrau zuhause sitzt, ist das in der Tat einfach, aber nicht, wenn man sich jeden Abend aus Einsamkeit in den Schlaf weint. :mrgreen:
oder noch besserer Vergleich: Pokern mit Spielgeld und Pokern mit echter Kohle
Das Problem wird wohl eher sein das es mit reale Profilbilder die einen halben Quasimodo zeigen es erst gar keine Möglichkeit geben wird sich "cool & funny" bei superhübschen Frauen zu zeigen weil Frau erst gar nicht antwortet. Wenn Frau denkt sie chattet mit einem männlichen Model sieht das natürlich anders aus.
Ich würde von mir behaupten das wenn ich mich hinter einem Modelbild verstecken würde das ich nicht viel anders antworten würde. Meine Introvertiertheit bleibt leider auch wenn der Erstkontakt wahrscheinlich wesentlich einfacher wäre.

Benutzeravatar
Lilia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3704
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Lilia » Dienstag 16. Oktober 2018, 21:39

Captain Unsichtbar hat geschrieben:
Dienstag 16. Oktober 2018, 09:07
Lilia hat geschrieben:
Dienstag 16. Oktober 2018, 06:53
Stabil hat geschrieben:
Montag 15. Oktober 2018, 16:01
Vielleicht waren die Frauen nur neugierig, was für ein seltsamer Mensch hinter einem derart ekelhaften Verhalten steht.
Danke, dass es wenigstens ein Mann erkennt, dass Interesse ganz verschieden gelagert sein kann. :good:
Als ob ich mir die Mühe machen würde auf sowas einzugehen... :roll:
Machst du doch gerade. ;)

Benutzeravatar
Lilia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3704
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Lilia » Dienstag 16. Oktober 2018, 21:51

Reinhard hat geschrieben:
Dienstag 16. Oktober 2018, 20:02
Frauen scheinen an Männern alles Mögliche toll finden zu können. Sogar Sachen, die der Mann gar nicht auf dem Schirm hat ... (was ein Grund sein kann für den Witz, dass Männer Frauen nicht verstehen (und umgekehrt))
So isses.
Gibt ganz viele Sachen, was an Männern toll sein kann. Wortwitz zum Beispiel. :shylove:

Benutzeravatar
Captain Unsichtbar
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1785
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 21:40
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Captain Unsichtbar » Dienstag 16. Oktober 2018, 21:52

Lilia hat geschrieben:
Dienstag 16. Oktober 2018, 21:39
Captain Unsichtbar hat geschrieben:
Dienstag 16. Oktober 2018, 09:07
Lilia hat geschrieben:
Dienstag 16. Oktober 2018, 06:53
Danke, dass es wenigstens ein Mann erkennt, dass Interesse ganz verschieden gelagert sein kann. :good:
Als ob ich mir die Mühe machen würde auf sowas einzugehen... :roll:
Machst du doch gerade. ;)
Ich meinte nicht dein Kommentar sondern den Ursprungspost. Offenbar erwartest du ja, dass Männer sich explizit dazu äussern bzw. siehst das Ausbleiben einer Äusserung als Zustimmung zum TE. Sorry falls dein Post nicht ganz ernst gemeint gewesen sein sollte. Aber wir hatten hier schon öfter Diskussionen zu dem Thema sich äussern, das triggert mich zugegebenermassen schnell mal.
"I never asked for this."

rotbart
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 22:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von rotbart » Mittwoch 17. Oktober 2018, 09:27

Zur Klärung einiger Unklarheiten:
  • Ich verachte Frauen nicht (mehr). Hier wurde wohl das Wort "übergangsweise" ignoriert.
  • Ich bin nicht zum Bad Boy geworden, sondern habe vielmehr aufgehört, ein nice guy zu sein. Heute stehe ich irgendwo in der "gesunden Mitte", würde ich sagen. Ganz grob ausgedrückt: Ein nice guy zeichnet sich dadurch aus, dass er nur Rücksicht auf andere nimmt. Er ist immer zu allen nett, vor allem zu Frauen - nur nicht zu sich selbst, weil er seinen eigenen Selbstwert unterschätzt (der liegt oft bei Null), sich unter Wert verkauft und seine eigenen Bedürfnisse zurückstellt. Ein bad boy zeichnet sich dadurch aus, dass er nur an sich selbst denkt und keine Rücksicht auf andere nimmt. Das sind die beiden Extreme. Fakt ist, dass das Bad Boy-Extrem bei Frauen deutlich besser ankommt als das Nice Guy - Extrem. Noch besser ist es aber, wenn man Rücksicht auf die Bedürfnisse von sich selbst und von anderen nimmt und einen Ausgleich anstrebt. Großes Selbstbewusstsein, ohne ein rücksichtsloses Arschloch zu sein - das ist das Erfolgsrezept in meinen Augen. Das kommt nämlich nicht nur bei den Frauen gut an, sondern ist auch die Basis für eine stabile Beziehung.
“Life shrinks or expands in proportion to one's courage.”

knopper
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1693
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von knopper » Mittwoch 17. Oktober 2018, 11:25

Lilia hat geschrieben:
Dienstag 16. Oktober 2018, 21:51

So isses.
Gibt ganz viele Sachen, was an Männern toll sein kann. Wortwitz zum Beispiel. :shylove:
ja...bloß muss es dann auch so auf die Frau wirken.
Ich denke von mir schon das ich witzig bin und auch so rüberkomme...nur leider sehen das die meisten Frauen nicht so, da der Humor offenbar ein anderer ist. Das merke ich auch immer wieder wenn ich irgendwie in ner Gruppe bin.

Naja irgendeine muss es ja geben die mal drauf anspringt. :D :D

t385
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 929
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 07:08
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Hannover

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von t385 » Mittwoch 17. Oktober 2018, 13:06

rotbart hat geschrieben:
Mittwoch 17. Oktober 2018, 09:27
Zur Klärung einiger Unklarheiten:
  • Ich verachte Frauen nicht (mehr). Hier wurde wohl das Wort "übergangsweise" ignoriert.
  • Ich bin nicht zum Bad Boy geworden, sondern habe vielmehr aufgehört, ein nice guy zu sein. Heute stehe ich irgendwo in der "gesunden Mitte", würde ich sagen. Ganz grob ausgedrückt: Ein nice guy zeichnet sich dadurch aus, dass er nur Rücksicht auf andere nimmt. Er ist immer zu allen nett, vor allem zu Frauen - nur nicht zu sich selbst, weil er seinen eigenen Selbstwert unterschätzt (der liegt oft bei Null), sich unter Wert verkauft und seine eigenen Bedürfnisse zurückstellt. Ein bad boy zeichnet sich dadurch aus, dass er nur an sich selbst denkt und keine Rücksicht auf andere nimmt. Das sind die beiden Extreme. Fakt ist, dass das Bad Boy-Extrem bei Frauen deutlich besser ankommt als das Nice Guy - Extrem. Noch besser ist es aber, wenn man Rücksicht auf die Bedürfnisse von sich selbst und von anderen nimmt und einen Ausgleich anstrebt. Großes Selbstbewusstsein, ohne ein rücksichtsloses Arschloch zu sein - das ist das Erfolgsrezept in meinen Augen. Das kommt nämlich nicht nur bei den Frauen gut an, sondern ist auch die Basis für eine stabile Beziehung.
Jo, so siehts aus.

Übrigens gibts nice guys auch manchmal rein unter Männern. Ich habe da einen Kumpel, der quasi keine eigene Meinung hat und immer nur die anderen entscheiden lässt. Fragt man ihn mal nach seiner eigenen Meinung, kommt immer nur "Passt schon.", "Ich nehme das, was ihr nehmt.", "Ich habe zwar keine Lust, aber wenn ihr das so wollt, dann mache ich es halt so." Anstatt einfach mal den Mund aufzumachen, wenn ihm was nicht passt oder Alternativen und Kompromisse aufzuzeigen, ordnet er sich uns immer unter. Dann wirkt er immer wie ein unmündiges Wesen und das nervt.

Ich muss das nur bei diversen Treffen im Freundeskreis ertragen, eine Frau hingegen müsste es jeden Tag in einer Beziehung ertragen. Schon verständlich, dass das nicht gerade antörnend ist.

Benutzeravatar
Gatem
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 527
Registriert: Samstag 21. April 2018, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Gatem » Mittwoch 17. Oktober 2018, 14:16

t385 hat geschrieben:
Mittwoch 17. Oktober 2018, 13:06
Übrigens gibts nice guys auch manchmal rein unter Männern. Ich habe da einen Kumpel, der quasi keine eigene Meinung hat und immer nur die anderen entscheiden lässt. Fragt man ihn mal nach seiner eigenen Meinung, kommt immer nur "Passt schon.", "Ich nehme das, was ihr nehmt.", "Ich habe zwar keine Lust, aber wenn ihr das so wollt, dann mache ich es halt so." Anstatt einfach mal den Mund aufzumachen, wenn ihm was nicht passt oder Alternativen und Kompromisse aufzuzeigen, ordnet er sich uns immer unter. Dann wirkt er immer wie ein unmündiges Wesen und das nervt.
Was soll er denn machen, wenn es ihm schlicht egal ist?
Ich bin auch so ein Typus Mensch. Derartige Dinge sind mir meist einfach schlicht und ergreifend egal. Soll ich mir dann einfach irgendeine Meinung zurecht legen, nur damit andere deswegen evtl. weniger genervt sind? Noch dazu dann dabei die Gefahr eingehen, dass man mit dieser ausgesuchten Meinung aneckt und dann das für Ärger sorgt, obwohl es ja eigentlich egal wäre?

Volta
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1280
Registriert: Montag 4. April 2016, 21:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Volta » Mittwoch 17. Oktober 2018, 14:21

rotbart hat geschrieben:
Mittwoch 17. Oktober 2018, 09:27
Zur Klärung einiger Unklarheiten:
  • Ich verachte Frauen nicht (mehr). Hier wurde wohl das Wort "übergangsweise" ignoriert.
Ich war übergangsweise Rassist. Daher habe ich jetzt keine Angst mehr vor Schwarzen...

(Ironie)

Ein bisschen komisch klingt das schon, findest du nicht?

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1817
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Stabil » Mittwoch 17. Oktober 2018, 16:05

Volta hat geschrieben:
Mittwoch 17. Oktober 2018, 14:21
rotbart hat geschrieben:
Mittwoch 17. Oktober 2018, 09:27
Zur Klärung einiger Unklarheiten:
  • Ich verachte Frauen nicht (mehr). Hier wurde wohl das Wort "übergangsweise" ignoriert.
Ich war übergangsweise Rassist. Daher habe ich jetzt keine Angst mehr vor Schwarzen...

(Ironie)

Ein bisschen komisch klingt das schon, findest du nicht?
Der war gut! :good:
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1817
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Stabil » Mittwoch 17. Oktober 2018, 16:08

Und übrigens, @Thema: In der "Nice Guy Literatur" wird auch gesagt, dass die meisten Nice Guys, also die es mit dem nett Sein stark übertreiben und unterwürfig werden, eine verächtliche Einstellung zu Frauen haben. Sie versuchen zu manipulieren. Jemanden, den man respektiert, manipuliert man nicht. So gesehen ist es dann nicht verwunderlich, dass sich needy Jungs so stark vom Bad Boy Verhalten angezogen fühlen. Der Schritt ist nicht wirklich gross, da beide auf jeweils andere Art manipulieren. Beide Typen habe ich aber schon in Beziehung kommen sehen - mühsam bzw. eher unbeständig.

Nach meiner Erfahrung bevorzugen eben die meisten Frauen starke Männer, die weder auf needy, noch auf Bad Boy machen müssen. Stärke zeigt sich halt eher durch Gelassenheit, zu sich stehen, Begehren und Wünsche selbstsicher äussern können, Frauen repektieren, offen kommunizieren, Emotionen zeigen, Verletzlichkeit akzeptieren, für andere sorgen usw..

Interessanter Weise hat sich sogar die PUA Literatur in den letzten Jahren genau dort hin entwickelt.
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Benutzeravatar
Captain Unsichtbar
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1785
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 21:40
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Experiment Online Dating

Beitrag von Captain Unsichtbar » Mittwoch 17. Oktober 2018, 16:52

Stabil hat geschrieben:
Mittwoch 17. Oktober 2018, 16:08
Und übrigens, @Thema: In der "Nice Guy Literatur" wird auch gesagt, dass die meisten Nice Guys, also die es mit dem nett Sein stark übertreiben und unterwürfig werden, eine verächtliche Einstellung zu Frauen haben. Sie versuchen zu manipulieren. Jemanden, den man respektiert, manipuliert man nicht. So gesehen ist es dann nicht verwunderlich, dass sich needy Jungs so stark vom Bad Boy Verhalten angezogen fühlen. Der Schritt ist nicht wirklich gross, da beide auf jeweils andere Art manipulieren. Beide Typen habe ich aber schon in Beziehung kommen sehen - mühsam bzw. eher unbeständig.
Mich erinnert diese Nice-Guy-Extreme auch mehr an die Incel-Szene, in dem Sinne stimme ich dir zu, was das Manipulative angeht. Da hört man dann immer solche Aussagen wie: "ich bin die ganze Zeit nett, ich habe es jetzt verdient eine Frau zu bekommen". Im Sinne von "mir steht das zu". Das klingt dann alles gar nicht mehr so "nice".
"I never asked for this."

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: yes_or_no und 33 Gäste