Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
Benutzeravatar
TheRealDeal
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4987
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von TheRealDeal » Sonntag 25. November 2018, 22:32

Stabil hat geschrieben:
Sonntag 25. November 2018, 09:20
Hallo Lady,

ich weiss nicht, ob das Thema für dich grad noch in dieser Form aktuell ist. Ein Lebensthema ist es ohnehin, ich meine nur die Diskussion hier.
Strange Lady hat geschrieben:
Mittwoch 21. November 2018, 13:31
... wie schaffen wir es, dass das Gute, das uns widerfährt, nicht immer wieder auf den trockenen, unproduktiven, unfruchtbaren Boden des Vergangenen fällt, auf dem nichts gedeihen kann.
Bei dieser Frage hilft, mir bewusst zu machen, dass es ein unfassbar grosses Geschenk ist, zu leben: das Leben habe ich bekommen, ich habe überlebt und ich bin fähig geworden, auf mich gestellt zu überleben. Das Bewusstsein darüber kann ich in mir ankommen lassen. Das geschieht in der Gegenwart und ich brauche es von nichts abhängig zu machen.
Der "Überlebensmodus" ist aber nur eine Seite der Medaille. Der schönere, spannendere Teil ist der "Lebensmodus". Nur da finden wir Glück und Zufriedenheit. Auf dieser Basis habe ich meinen persönlichen Frieden gemacht. Mit mir, meiner Biografie und mit meiner Umwelt. Und weil ich das gemacht habe, kann ich heute ein Setting schaffen, wo ich die Liebe, die in mir wohnt, mit meiner Partnerin teilen. Und weil sich das alles gut, natürlich und irgendwie normal anfühlt, so, als soll es "einfach" so sein, sind wir beide glücklich. Weil wir beide so sein können und dürfen, wie wir eben sind. Wobei meine Partnerin es mir auch einfach macht. Mein Kompliment dafür, dass Sie sich auf mich einlassen kann.
Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum. – Mark Twain

Online
Benutzeravatar
Nonkonformist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5475
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Nonkonformist » Sonntag 25. November 2018, 22:36

TheRealDeal hat geschrieben:
Sonntag 25. November 2018, 22:20
Ich brauche niemanden, der mir sagt, dass ich liebenswert bin, weil ich das weiß. Auch dadurch, wie Tiere auf mich reagieren, besonders fremde. Grundsätzlich entwickelt sich unerschütterliche Selbstliebe dadurch, dass wir "bei uns" bleiben. Wir also keine Bestätigungen "von außen" brauchen. Selbstliebe kommt von innen. Wobei die Liebe an sich außerdem ein Gefühl ist, dass wir empfinden können, ohne dass es von außen eine Bestätigung bedarf...
Tut mir leid, aber das ist mir alles zu idealistisch theoretisiert.
Verbringe mal zehn jahre auf eine unbewohnte insel und schau mal ob diese unerschütterliche selbstliebe dort ausreicht.
Menschen werden immer irgendwelche art der bestätigung brauchen, da wir kleine inseln sind.
Und reiner isolierter selbstliebe ist eine verdammt einsame sache....
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1582
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Stabil » Sonntag 25. November 2018, 23:21

TheRealDeal hat geschrieben:
Sonntag 25. November 2018, 22:32
Stabil hat geschrieben:
Sonntag 25. November 2018, 09:20
Hallo Lady,

ich weiss nicht, ob das Thema für dich grad noch in dieser Form aktuell ist. Ein Lebensthema ist es ohnehin, ich meine nur die Diskussion hier.
Strange Lady hat geschrieben:
Mittwoch 21. November 2018, 13:31
... wie schaffen wir es, dass das Gute, das uns widerfährt, nicht immer wieder auf den trockenen, unproduktiven, unfruchtbaren Boden des Vergangenen fällt, auf dem nichts gedeihen kann.
Bei dieser Frage hilft, mir bewusst zu machen, dass es ein unfassbar grosses Geschenk ist, zu leben: das Leben habe ich bekommen, ich habe überlebt und ich bin fähig geworden, auf mich gestellt zu überleben. Das Bewusstsein darüber kann ich in mir ankommen lassen. Das geschieht in der Gegenwart und ich brauche es von nichts abhängig zu machen.
Der "Überlebensmodus" ist aber nur eine Seite der Medaille. Der schönere, spannendere Teil ist der "Lebensmodus". Nur da finden wir Glück und Zufriedenheit. Auf dieser Basis habe ich meinen persönlichen Frieden gemacht. Mit mir, meiner Biografie und mit meiner Umwelt. Und weil ich das gemacht habe, kann ich heute ein Setting schaffen, wo ich die Liebe, die in mir wohnt, mit meiner Partnerin teilen. Und weil sich das alles gut, natürlich und irgendwie normal anfühlt, so, als soll es "einfach" so sein, sind wir beide glücklich. Weil wir beide so sein können und dürfen, wie wir eben sind. Wobei meine Partnerin es mir auch einfach macht. Mein Kompliment dafür, dass Sie sich auf mich einlassen kann.
Gemau das meine ich. Wenn die Tatsache, überlebt zu haben, voll und ganz in einem angekommen ist, kann man den Überlebensmodus noch weiter loslassen und den Lebensmodus vertiefen.
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1582
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Stabil » Sonntag 25. November 2018, 23:34

Nonkonformist hat geschrieben:
Sonntag 25. November 2018, 22:36
TheRealDeal hat geschrieben:
Sonntag 25. November 2018, 22:20
Ich brauche niemanden, der mir sagt, dass ich liebenswert bin, weil ich das weiß. Auch dadurch, wie Tiere auf mich reagieren, besonders fremde. Grundsätzlich entwickelt sich unerschütterliche Selbstliebe dadurch, dass wir "bei uns" bleiben. Wir also keine Bestätigungen "von außen" brauchen. Selbstliebe kommt von innen. Wobei die Liebe an sich außerdem ein Gefühl ist, dass wir empfinden können, ohne dass es von außen eine Bestätigung bedarf...
Tut mir leid, aber das ist mir alles zu idealistisch theoretisiert.
Verbringe mal zehn jahre auf eine unbewohnte insel und schau mal ob diese unerschütterliche selbstliebe dort ausreicht.
Menschen werden immer irgendwelche art der bestätigung brauchen, da wir kleine inseln sind.
Und reiner isolierter selbstliebe ist eine verdammt einsame sache....
Da habe ich kein Theoretisieren gelesen, sondern einen Bericht, wie einer sein Leben (praktisch) lebt.

Nirgends wurde behauptet, dass die Selbstliebe ein Ersatz für soziale Kontakte und erotische Beziehung wären. Das ist ebenso wenig der Fall, wie umgekehrt. Soziale Kontakte und das Erfahren von Liebe von anderen kann auch die Selbstliebe nicht ersetzen.

Meine Überzeugung und persönliche Erfahrung ist: Selbstliebe wirkt sehr direkt auf die Liebesfähigkeit anderen gegenüber. Die Liebe von Anderen und soziale Kontakte wirken sehr indirekt und langfristig auf die Fähigkeit zu Selbstliebe.
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3890
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von LonesomeCoder » Montag 26. November 2018, 19:20

Lilia hat geschrieben:
Samstag 24. November 2018, 12:58
Harald hat geschrieben:
Samstag 24. November 2018, 09:59
... oder er ist einfach ein Mann und weiß wie jeder Mann: Eine Frau, die keinen findet, ist einfach zu anspruchsvoll. Was er anderen voraus hat, ist, dass er weiß, dass man Erenntnisse, die eine Frau in jedem AB-Forum kostenlos entgegengeschleudert bekommen würde, für teures Geld verkaufen kann, wenn man sie nur teuer genug verkauft.
Und das bedeutet hinsichtlich der Abinen hier???

Vielleicht hast du dich ja unglücklich ausgedrückt, aber so, wie man das lesen kann, was du geschrieben hast, wäre ich vor allem als Abine gerade mächtig sauer auf dich.
Das Klischee über die Langzeit-Single-Frau unter Normals ist gebildet, gut verdienend und hübsch und könnte zig Männer haben, aber jeder ist für sie unter ihrem Niveau und lehnt deshalb alle ab (der Klischee-Single-Mann ist ein schüchterner, unattraktiver Nerd).
Er wird allgemein Langzeit-Single-Frau gemeint haben.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 5783
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Reinhard » Montag 26. November 2018, 20:47

Lilia hat geschrieben:
Samstag 24. November 2018, 12:58
Harald hat geschrieben:
Samstag 24. November 2018, 09:59
... oder er ist einfach ein Mann und weiß wie jeder Mann: Eine Frau, die keinen findet, ist einfach zu anspruchsvoll. Was er anderen voraus hat, ist, dass er weiß, dass man Erenntnisse, die eine Frau in jedem AB-Forum kostenlos entgegengeschleudert bekommen würde, für teures Geld verkaufen kann, wenn man sie nur teuer genug verkauft.
Und das bedeutet hinsichtlich der Abinen hier???

Vielleicht hast du dich ja unglücklich ausgedrückt, aber so, wie man das lesen kann, was du geschrieben hast, wäre ich vor allem als Abine gerade mächtig sauer auf dich.

Ich habe das so gelesen, dass Harald diese Aussage Herrn Christian Thiel unterschiebt. Ist dann zwar auch nicht konstruktiv, seine Aussage richtet sich aber nicht gegen Abinen ... (eher gegen die Klientinnen von Thiel)
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Benutzeravatar
Bummi
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 187
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Bummi » Dienstag 27. November 2018, 00:38

Kief hat geschrieben:
Montag 19. November 2018, 10:40

Dazu eignen sich solche Tricks, die positiven Details weniger zu uebersehen.
Wie eine der Damen die Tage schrieb, dass sie nach jenen kleinen "Liebesbeweisen" schaute, welche Menschen ihr geringfuegig Respekt oder Aufmerksamkeit schenkten.
Davon kann man ne Menge entdecken. Wenn man sich bewusster machen kann, was man da an menschlicher Bereitschaft dahintersteht, dann findet man darin vielleicht auch eine Kraftquelle gegen die zersetzenden Gedanken.



Lilia hat geschrieben:
Sonntag 18. November 2018, 09:22


Von ganz vielen Menschen wird mir zum Beispiel Zeit geschenkt. Auch hier im Forum. Vielleicht antwortet der ein oder andere auf meinen Beitrag. Das müsste er nicht, aber immerhin bin ich es wohl wert, dass man sich mit mir auseinandersetzt, dass man mit mir redet. Vielleicht bin ich dem ein oder anderen genug wert, dass er mir Genesungswünsche schickt, wenn ich krank bin, oder dass er sich gerne mal auf einem Forentreffen unterhalten würde. Er bringt mir Wertschätzung entgegen. Da er das nicht tun müsste, kann ich diese Wertschätzung gerne nutzen, um meinen Akku im Bereich Selbstliebe aufzufüllen.

+100
Der Mensch konzentriert sich evolutionsbedingt immer ein bisschen mehr auf mögliche Gefahren und auf das Negative. Noch etwas mehr je nach Prägung und Biografie.
Ich muss mir die vielen wertschätzenden Gesten meiner Umwelt auch immer wieder aufs Neue bewusst machen.
Ein Bekannter meinte mal früher zu mir, dass er immer die herrischen, sehr selbstbewussten Frauen bewundert und zugleich gehasst hat und ich ihm daher gar nicht weiter aufgefallen bin, obwohl ich mich um ihn bemüht hatte. Das hatte mir so einen fiesen Stich gegeben. Seitdem versuche ich mehr auf liebe Gesten aller Art zu achten.
Manche Leute schreiben, um zu lesen, was sie denken.

Benutzeravatar
Zitronenkuchen
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 63
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 03:26
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Zitronenkuchen » Dienstag 27. November 2018, 01:48

Weiss nicht, ich bin auf Kriegsfuss mit mir selbst. Ich kann mich nicht selbst lieben.

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1582
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Stabil » Dienstag 27. November 2018, 17:05

Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 01:48
Weiss nicht, ich bin auf Kriegsfuss mit mir selbst. Ich kann mich nicht selbst lieben.
Tust du dir manchmal etwas Gutes?
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16234
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von schmog » Dienstag 27. November 2018, 17:14

Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 01:48
Weiss nicht, ich bin auf Kriegsfuss mit mir selbst. Ich kann mich nicht selbst lieben.
Es geht mir ähnlich!
Zustand und Band Status Quo ist super

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1582
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Stabil » Dienstag 27. November 2018, 17:35

Tintenmalerin hat geschrieben:
Sonntag 25. November 2018, 01:21
Selbstliebe finde ich wirklich schwer zu fassen. Ich nähere mich dem irgendwie eher gedanklich. Bzw. nein, eigentlich beeinflussen sich Gedanken, Erfahrungen, Erinnerungen und Gefühle gegenseitig...
[+] der Rest von dem schönen Text
Ich bin eigentlich tief davon überzeugt, dass jeder sich in diese Richtung weiterentwickelnt kann. Allerdings kann ich von außen nicht nachvollziehen, wie das ist, ohne ein Fundament an Liebe im Kleinkindalter auskommen zu müssen. Es fällt mir wahnsinnig schwer, zu akzeptieren, dass man diesen Mangel schwer bis unmöglich ausgleichen kann. Dass es Menschen gibt, die irgendwie ohne leben müssen...

Ich für mich verbinde mit Selbstliebe Akzeptanz, Verzeihen und Selbstwert.

Um mich selbst lieben zu können, muss ich mich als fehlbares, unvollkommenes Wesen annehmen können. Ich muss akzeptieren, dass ich so bin wie ich bin und nur von diesem Punkt aus agieren kann. Mich weiterentwickeln kann.
Das Verzeihen hängt damit zusammen. Auch anderen, die einem Leid zugefügt haben, aber vor allem sich selbst. Es wird immer Erlebnisse in der Vergangenheit geben, die nicht so gelaufen sind, wie man sich das gewünscht hat, wie es vielleicht "optimal" gewesen werde. Umwege, schwere Phasen, Trauer und Schmerz.
Dadurch, dass man sich selbst verzeiht, nicht stärker (was auch immer das nun individuell für einen bedeutet), durchsetzungsfähiger, schneller, vorausschauender, disziplinierter oder was auch immer gewesen zu sein, kommt man im Grunde in der Gegenwart an. Dann wird die Vergangenheit zu einem Teil des Lebens, der einen geprägt hat, aber nicht mehr maßgeblich ist. Von dem aus man sich weiterentwickeln kann. Auf eine ganz bestimmte Sache bezogen hat es mich zumindest wieder gedanklich befreit, mir meine Überforderung und den sozialen Rückzug zu verzeihen.

Selbstliebe sehe ich als das Gefühl, dass sich aus dem Selbstwert ergibt, den ich als Überzeugung bezeichnen würde. Ich bin es wert, glücklich zu sein. Ich bin es wert, meine Ziele zu verfolgen. Meine Zeit und Aufmerksamkeit ist wertvoll und ich bin es mir wert, sie Menschen und Tätigkeiten zu widmen, die mir viel bedeuten und mir Freude bereiten.
Selbstliebe heißt ja nicht, ich brauche nichts und niemanden mehr. Selbstliebe heißt eher, ich suche und hole mir, wen und was ich brauche.
Und seine Zeit mit Menschen zu verbringen, mit denen man sie tatsächlich gerne verbringt, vermittelt ja auch, dass diese Menschen es einem wert sind, seine Zeit mit ihnen zu verbringen. Dass ist eine sehr attraktive
Dass man etwas gerne tut, sollte ausreichen, um es sich zu erlauben. Es muss nicht sinnvoll sein, niemanden weiterbringen, nicht produktiv sein. Freude daran zu haben ist ein wirklich guter Grund, etwas zu tun.
Irgendwie habe ich das Gefühl, da fehlt noch der Schritt von den Gedanken zum Gefühl an sich... Also keine Ahnung, ob das irgendwie Sinn ergibt, es sind meine (doch etwas wirren) Gedanken zu dem Thema.
Hallo Malerin,

ich finde deinen Text zu dem schwierigen Thema gar nicht wirr, sondern du hast viele wichtige Aspekte gut zusammen gefasst. Das Verwirrtheitsgefühl gehört vielleicht zu dem Thema dazu, weil die Selbstliebe etwas Grösseres ist, als unsere Gedanken erfassen können.

Wie man von den Gedanken zu dem Gefühl kommt? Das ist schon eine entscheidende Frage. Ich vermute durch die tätige Selbstliebe, durch das Selbstlieben als aktives Handeln sich selbst gegenüber und durch das annehmen dessen, was man sich Gutes zukommen lässt. Was meinst du?
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1582
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Stabil » Dienstag 27. November 2018, 17:42

schmog hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 17:14
Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 01:48
Weiss nicht, ich bin auf Kriegsfuss mit mir selbst. Ich kann mich nicht selbst lieben.
Es geht mir ähnlich!
Hast du eigentlich deinem Schicksal gedankt, dass du all das Schwere und Schmerzhafte überlebt hast?

Und hast du dir selbst dafür gedankt, dass du das alles durchgestanden hast? Ein wenig Dankbarkeit, hast du dir schon verdient. Es war schwer genug.
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Benutzeravatar
Zitronenkuchen
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 63
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 03:26
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Zitronenkuchen » Dienstag 27. November 2018, 17:48

Stabil hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 17:05
Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 01:48
Weiss nicht, ich bin auf Kriegsfuss mit mir selbst. Ich kann mich nicht selbst lieben.
Tust du dir manchmal etwas Gutes?
Selten gönne ich mir was wenn du das meinst.

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1582
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Stabil » Dienstag 27. November 2018, 18:03

Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 17:48
Stabil hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 17:05
Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 01:48
Weiss nicht, ich bin auf Kriegsfuss mit mir selbst. Ich kann mich nicht selbst lieben.
Tust du dir manchmal etwas Gutes?
Selten gönne ich mir was wenn du das meinst.
Da meine ich nicht unbedingt was gönnen im Sinn von Geld ausgeben.

Es gibt ja noch mehr Möglichkeiten, mit denen man dafür sorgen kann, dass es einem gut geht.
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Benutzeravatar
Zitronenkuchen
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 63
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 03:26
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Zitronenkuchen » Dienstag 27. November 2018, 18:20

Stabil hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 18:03
Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 17:48
Stabil hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 17:05
Tust du dir manchmal etwas Gutes?
Selten gönne ich mir was wenn du das meinst.
Da meine ich nicht unbedingt was gönnen im Sinn von Geld ausgeben.

Es gibt ja noch mehr Möglichkeiten, mit denen man dafür sorgen kann, dass es einem gut geht.
Die wären ? In dieser Hinsicht bin ich etwas phantasielos.

Benutzeravatar
Siegfried
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1502
Registriert: Freitag 2. April 2010, 00:34
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Siegfried » Dienstag 27. November 2018, 18:29

Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 18:20
Stabil hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 18:03
Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 17:48

Selten gönne ich mir was wenn du das meinst.
Da meine ich nicht unbedingt was gönnen im Sinn von Geld ausgeben.

Es gibt ja noch mehr Möglichkeiten, mit denen man dafür sorgen kann, dass es einem gut geht.
Die wären ? In dieser Hinsicht bin ich etwas phantasielos.
Irgendwie hat sich "was gönnen" immer was mit Geld ausgeben zu tun. Egal ob man was physisches kauft oder eine Form von Dienstleistung nutzt.

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1582
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Stabil » Dienstag 27. November 2018, 18:38

Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 18:20
Stabil hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 18:03
Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 17:48
Selten gönne ich mir was wenn du das meinst.
Da meine ich nicht unbedingt was gönnen im Sinn von Geld ausgeben.
Es gibt ja noch mehr Möglichkeiten, mit denen man dafür sorgen kann, dass es einem gut geht.
Die wären ? In dieser Hinsicht bin ich etwas phantasielos.
Ich bin zwar phantasiebegabt, aber da ich dich nicht kenne, überlasse ich es dir selbst, dem etwas auf die Spur zu kommen.
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Benutzeravatar
Zitronenkuchen
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 63
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 03:26
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Zitronenkuchen » Dienstag 27. November 2018, 19:07

Stabil hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 18:38
Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 18:20
Stabil hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 18:03
Da meine ich nicht unbedingt was gönnen im Sinn von Geld ausgeben.
Es gibt ja noch mehr Möglichkeiten, mit denen man dafür sorgen kann, dass es einem gut geht.
Die wären ? In dieser Hinsicht bin ich etwas phantasielos.
Ich bin zwar phantasiebegabt, aber da ich dich nicht kenne, überlasse ich es dir selbst, dem etwas auf die Spur zu kommen.
Also gar nicht

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1582
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Stabil » Dienstag 27. November 2018, 19:32

Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 01:48
Weiss nicht, ich bin auf Kriegsfuss mit mir selbst. Ich kann mich nicht selbst lieben.
Stabil hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 17:05
Tust du dir manchmal etwas Gutes?
Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 17:48
Selten gönne ich mir was wenn du das meinst.
Stabil hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 18:03
Da meine ich nicht unbedingt was gönnen im Sinn von Geld ausgeben.
Es gibt ja noch mehr Möglichkeiten, mit denen man dafür sorgen kann, dass es einem gut geht.
Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 18:20
Die wären ? In dieser Hinsicht bin ich etwas phantasielos.
Stabil hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 18:38
Ich bin zwar phantasiebegabt, aber da ich dich nicht kenne, überlasse ich es dir selbst, dem etwas auf die Spur zu kommen.
Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 19:07
Also gar nicht
Das ist möglich, aber keiner kann das wissen.
Nicht einmal du kannst die Zukunft vorhersagen.
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 6496
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Wie kann man Selbstliebe entwickeln?

Beitrag von Kief » Dienstag 27. November 2018, 20:31

Stabil hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 19:32
Zitronenkuchen hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 01:48
Stabil hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 18:38
Ich bin zwar phantasiebegabt, aber da ich dich nicht kenne, überlasse ich es dir selbst, dem etwas auf die Spur zu kommen.
Also gar nicht
Das ist möglich, aber keiner kann das wissen.
Nicht einmal du kannst die Zukunft vorhersagen.
Wenn ich absolut keine Idee habe, dann ist mir eine solche Antwort nicht sonderlich hilfreich ...



Zitronenkuchen, was gefaellt Dir denn?
Was gibt es, was Dir gefaellt - wo man dann schauen kann, wie es Dir verfuegbar waere.

Je nach Wohnungsausstattung und Beduerfnissen koennen schon ne heisse Dusche oder ein Schaumbad dem Koerper schmeicheln.
Sich ueber einen 1m-Ball legen, in Balkon/Garten/Park hinsetzen, unter einem Baum den Voegeln und Ameisen zusehen.
Austoben oder Ausruhen, Natur/Stadt oder zuhause, Freunde/Fremde oder alleine?

Fuer kleines Geld gibt es (zumindest hier) auch schon einiges: Schwimmbad/Sauna unter 10€, oder Massage im Tauschring - was hast Du fuer Moeglichkeiten?


K

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ABi2000, Kisuli, knopper, Nonkonformist, Unit1 und 38 Gäste