Was haltet ihr davon? "Guys, just walk up to that girl and start talking!" (reddit)

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Nordlicht84
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 950
Registriert: Mittwoch 25. September 2013, 07:24
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB

Re: Was haltet ihr davon? "Guys, just walk up to that girl and start talking!" (reddit)

Beitrag von Nordlicht84 » Donnerstag 13. Juni 2019, 23:18

Der Begriff kommt auch eher aus dem englischen Sprachgebrauch, Zero hat da schon ein Beispiel genannt, gibt aber noch zahlreiche, die alle das gleiche meinen.

Die Phrase diente auch einer 2010er Komödie als Titel: https://www.youtube.com/watch?v=9mj4_hUEnpU
"Frauen sind wie... Kühlschränke! Sie sind 2m hoch, 300 Pfund schwer und verbreiten eine Eiseskälte" Homer

Seb-X
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1181
Registriert: Dienstag 4. März 2014, 16:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: Stuttgart

Re: Was haltet ihr davon? "Guys, just walk up to that girl and start talking!" (reddit)

Beitrag von Seb-X » Sonntag 16. Juni 2019, 20:40

ComebackCat hat geschrieben:
Dienstag 21. Mai 2019, 14:49

Das machen aber doch ohnehin nur unsichere Menschen, also, dass sie sich überall soziale Anerkennung und Bestätigung abholen müssen. Ich denke, das ist ein Grundproblem, dass viele vergebene Ex-ABs ihre Beziehung nicht (nur) aus intrinsischen Gründen führen, sondern weil sie es auch genießen, damit mehr oder weniger subtil anzugeben. Und viele ABs wollen eine Beziehung insbesondere auch aus dem Grund, dass sie in irgendwelchen imaginären sozialen Ranglisten dadurch aufsteigen. So in dem Sinne, dass sie dadurch zu Alpha Light Dudes werden, etc.
Und? Ist das grundsätzlich schlimm? Man hat nur ein Leben. Soll man also nur ständig daran arbeiten, endlich die richtigen Voraussetzungen für eine Beziehung zu haben, bis man faktisch zu alt ist, um endlich mal eine Beziehung zu haben?
"Wenn man aus einem protestantischen Land kommt, ist man immer etwas beschämt, wenn man bei der Arbeit nicht gelitten hat." (Lars von Trier)

ComebackCat
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1181
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Braunschweig

Re: Was haltet ihr davon? "Guys, just walk up to that girl and start talking!" (reddit)

Beitrag von ComebackCat » Sonntag 16. Juni 2019, 20:54

Seb-X hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 20:40
ComebackCat hat geschrieben:
Dienstag 21. Mai 2019, 14:49

Das machen aber doch ohnehin nur unsichere Menschen, also, dass sie sich überall soziale Anerkennung und Bestätigung abholen müssen. Ich denke, das ist ein Grundproblem, dass viele vergebene Ex-ABs ihre Beziehung nicht (nur) aus intrinsischen Gründen führen, sondern weil sie es auch genießen, damit mehr oder weniger subtil anzugeben. Und viele ABs wollen eine Beziehung insbesondere auch aus dem Grund, dass sie in irgendwelchen imaginären sozialen Ranglisten dadurch aufsteigen. So in dem Sinne, dass sie dadurch zu Alpha Light Dudes werden, etc.
Und? Ist das grundsätzlich schlimm? Man hat nur ein Leben. Soll man also nur ständig daran arbeiten, endlich die richtigen Voraussetzungen für eine Beziehung zu haben, bis man faktisch zu alt ist, um endlich mal eine Beziehung zu haben?
Ich habe ja eigentlich eher über das Verhalten von Menschen mit Beziehung gesprochen. Bescheidenheit finde ich persönlich wichtig, aber ich bezweifle ein wenig, dass das eine wichtige Voraussetzung für eine Beziehung ist. Die allgemeine Meinung ist ja schon, dass man sich beim Kennenlern- und Datingprozess entsprechend inszenieren muss, etc.
When I'm sad
I stop being sad
and be awesome instead.

Seb-X
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1181
Registriert: Dienstag 4. März 2014, 16:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: Stuttgart

Re: Was haltet ihr davon? "Guys, just walk up to that girl and start talking!" (reddit)

Beitrag von Seb-X » Sonntag 16. Juni 2019, 20:56

ComebackCat hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 20:54
Die allgemeine Meinung ist ja schon, dass man sich beim Kennenlern- und Datingprozess entsprechend inszenieren muss, etc.
Wenn ich mich nicht zwinge, kommunikativ zu sein, wäre ich beim Kennenlernprozess v.a. passiv und maulfaul. Wie dann die Chancen wären, brauche ich ja wohl nicht darzulegen.
"Wenn man aus einem protestantischen Land kommt, ist man immer etwas beschämt, wenn man bei der Arbeit nicht gelitten hat." (Lars von Trier)

ComebackCat
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1181
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Braunschweig

Re: Was haltet ihr davon? "Guys, just walk up to that girl and start talking!" (reddit)

Beitrag von ComebackCat » Sonntag 16. Juni 2019, 21:01

Seb-X hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 20:56
ComebackCat hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 20:54
Die allgemeine Meinung ist ja schon, dass man sich beim Kennenlern- und Datingprozess entsprechend inszenieren muss, etc.
Wenn ich mich nicht zwinge, kommunikativ zu sein, wäre ich beim Kennenlernprozess v.a. passiv und maulfaul. Wie dann die Chancen wären, brauche ich ja wohl nicht darzulegen.
Ja, hast du hier schon mal erwähnt, glaube ich. Das ist dann natürlich schon schwierig. Aber fühlst du dich denn z.B. wohler, wenn die Frau die ganze Zeit redet und dann auch noch über Themen, die dich gar nicht wirklich interessieren? Das wäre ja die Gefahr, wenn du selber wenig Einfluss auf die "Richtung" und den Inhalt des Gesprächs nimmst.
When I'm sad
I stop being sad
and be awesome instead.

Seb-X
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1181
Registriert: Dienstag 4. März 2014, 16:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: Stuttgart

Re: Was haltet ihr davon? "Guys, just walk up to that girl and start talking!" (reddit)

Beitrag von Seb-X » Sonntag 16. Juni 2019, 21:02

ComebackCat hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 21:01

Ja, hast du hier schon mal erwähnt, glaube ich. Das ist dann natürlich schon schwierig. Aber fühlst du dich denn z.B. wohler, wenn die Frau die ganze Zeit redet und dann auch noch über Themen, die dich gar nicht wirklich interessieren? Das wäre ja die Gefahr, wenn du selber wenig Einfluss auf die "Richtung" und den Inhalt des Gesprächs nimmst.
Deswegen ist es ja auch ok, sich ein Stück weit zu inszenieren, sich zu zwingen, hart zu sich zu sein. Mit locker und gelassen wäre ich im Leben nicht weit gekommen.
"Wenn man aus einem protestantischen Land kommt, ist man immer etwas beschämt, wenn man bei der Arbeit nicht gelitten hat." (Lars von Trier)

ComebackCat
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1181
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Braunschweig

Re: Was haltet ihr davon? "Guys, just walk up to that girl and start talking!" (reddit)

Beitrag von ComebackCat » Sonntag 16. Juni 2019, 21:11

Seb-X hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 21:02
ComebackCat hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 21:01

Ja, hast du hier schon mal erwähnt, glaube ich. Das ist dann natürlich schon schwierig. Aber fühlst du dich denn z.B. wohler, wenn die Frau die ganze Zeit redet und dann auch noch über Themen, die dich gar nicht wirklich interessieren? Das wäre ja die Gefahr, wenn du selber wenig Einfluss auf die "Richtung" und den Inhalt des Gesprächs nimmst.
Deswegen ist es ja auch ok, sich ein Stück weit zu inszenieren, sich zu zwingen, hart zu sich zu sein. Mit locker und gelassen wäre ich im Leben nicht weit gekommen.
"Wenn du dir die Butter vom Brot nehmen lässt, hast du irgendwann nicht mal mehr das Brot." :-)

Bernd Stromberg
When I'm sad
I stop being sad
and be awesome instead.

Seb-X
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1181
Registriert: Dienstag 4. März 2014, 16:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: Stuttgart

Re: Was haltet ihr davon? "Guys, just walk up to that girl and start talking!" (reddit)

Beitrag von Seb-X » Sonntag 16. Juni 2019, 21:13

ComebackCat hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 21:11
Seb-X hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 21:02
ComebackCat hat geschrieben:
Sonntag 16. Juni 2019, 21:01

Ja, hast du hier schon mal erwähnt, glaube ich. Das ist dann natürlich schon schwierig. Aber fühlst du dich denn z.B. wohler, wenn die Frau die ganze Zeit redet und dann auch noch über Themen, die dich gar nicht wirklich interessieren? Das wäre ja die Gefahr, wenn du selber wenig Einfluss auf die "Richtung" und den Inhalt des Gesprächs nimmst.
Deswegen ist es ja auch ok, sich ein Stück weit zu inszenieren, sich zu zwingen, hart zu sich zu sein. Mit locker und gelassen wäre ich im Leben nicht weit gekommen.
"Wenn du dir die Butter vom Brot nehmen lässt, hast du irgendwann nicht mal mehr das Brot." :-)

Bernd Stromberg
Nicht witzig. Was soll ich damit anfangen?
"Wenn man aus einem protestantischen Land kommt, ist man immer etwas beschämt, wenn man bei der Arbeit nicht gelitten hat." (Lars von Trier)

Seb-X
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1181
Registriert: Dienstag 4. März 2014, 16:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: Stuttgart

Re: Was haltet ihr davon? "Guys, just walk up to that girl and start talking!" (reddit)

Beitrag von Seb-X » Montag 17. Juni 2019, 12:29

Talbot hat geschrieben:
Montag 26. November 2018, 16:54
Warum sollte das nicht funktionieren können?
Wenn sowas auf Partys/in Partylocations gut/oft funktioniert ist es doch nicht völlig utopisch, dass es ab und zu auch im richtigen Leben funktioniert. Wahrscheinlich deutlich seltener, aber immerhin.
Gym halte ich da durchaus für einen der besseren Orte, wenn man nicht aufdringlich wirkt.
Für vielen männliche ABs bzw. Langzeitsingles, deren Selbstbewusstsein nicht gerade sehr stark ist, gibt's keine besseren, sondern nur schlechte Orte. Denn generell muss man eine Frau ansprechen. Bei mir im Kopf ginge es da von Anfang um mehr. Selbst auf einer Party wäre es für mich kein belangloses Mal-miteinander-quatschen. Bei mir wären schon vor dem Ansprechen entsprechende Ansprüche im Kopf. Mal locker mit einer Frau sprechen gibt's für mich schon seit Jahren nicht mehr. Wozu auch ohne dieses Ziel?
"Wenn man aus einem protestantischen Land kommt, ist man immer etwas beschämt, wenn man bei der Arbeit nicht gelitten hat." (Lars von Trier)

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Vidar und 30 Gäste