Anbandelung mit Alleinerziehender

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
Benutzeravatar
Hablo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 13:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Hablo » Dienstag 4. Dezember 2018, 19:45

Nein, ganz normal telefoniert ;)
Lilly benutzt übrigens Stoffwindeln.
"Geh deinen Weg und lass die Leute reden!" - Dante Alighieri

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1032
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Clochard » Dienstag 4. Dezember 2018, 20:27

die man in der Maschine wäscht? na hoffe bei 90 Grad.... :surprise:

Benutzeravatar
Hablo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 13:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Hablo » Dienstag 4. Dezember 2018, 20:38

Clochard hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 20:27
die man in der Maschine wäscht? na hoffe bei 90 Grad.... :surprise:
Genau. Ja, Kochwäsche natürlich.
LonesomeCoder hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 19:45

Wünsch euch weiter alles Gute :)
Aber wisst ihr schon, was der Vater des Kindes zu der neuen Liebe seiner Ex sagt?
Danke dir!
Neue Liebe? Najaa, sooo fest isses noch net zwischen uns, würd ich jetz behaupten.
Ist doch egal, was er dazu sagt. Hab mich ihm übrigens schon vorgestellt.
"Geh deinen Weg und lass die Leute reden!" - Dante Alighieri

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1582
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Stabil » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:00

Clochard hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 19:39
aber wart mal bis du Windeln wechseln musst :mrgreen:
Jetzt mach dir mal nicht ins Hemd ;) einfach gelassen bleiben!

Das ist alles halb so wild. Ich weiss aus eigener Erfahrung, dass man das recht schnell lernen kann.
Die sind auch noch nicht so weit und mir scheinen sie vernünftig genug, um sich die nötige Eingewöhnung zu verschaffen.
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Benutzeravatar
Hablo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 13:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Hablo » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:02

Stabil hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 21:00
Clochard hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 19:39
aber wart mal bis du Windeln wechseln musst :mrgreen:
Jetzt mach dir mal nicht ins Hemd ;) einfach gelassen bleiben!

Das ist alles halb so wild. Ich weiss aus eigener Erfahrung, dass man das recht schnell lernen kann.
Die sind auch noch nicht so weit und mir scheinen sie vernünftig genug, um sich die nötige Eingewöhnung zu verschaffen.
Die Eingewöhnung in was?
"Geh deinen Weg und lass die Leute reden!" - Dante Alighieri

Strange Lady
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3058
Registriert: Montag 21. Juli 2014, 20:50
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Strange Lady » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:10

Hablo hat geschrieben:
Sonntag 2. Dezember 2018, 23:05
Es war wunderschön mit Lilly und Maja und wir wollen uns wiedersehen :shylove:

:vielglueck:

Ich drück dir die Daumen, dass es so schön weitergeht, wie es begonnen hat.
Du scheinst ein lieber Mensch zu sein. ;)

Ich schaue mich übrigens auch bevorzugt nach Männern mit Kindern um. Kann ja selbst leider keine mehr bekommen.
If only God would give me some clear sign! Like making a large deposit in my name at a Swiss bank.
Woody Allen

Benutzeravatar
Hablo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 13:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Hablo » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:17

Danke für deine lieben Worte, @StrangeLady :) Klar bin ich lieb ^^
Wieso kannst du keine Kinder mehr bekommen?
"Geh deinen Weg und lass die Leute reden!" - Dante Alighieri

Benutzeravatar
Hablo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 13:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Hablo » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:21

Clochard hat geschrieben:
Samstag 1. Dezember 2018, 21:08
10 Monate alte Tochter
Das ist aber schon arg jung, hoffe das ist dir klar. Die Frau wird kaum Zeit für dich haben in einer Beziehung. Für mich ist ein Kleinkind ein absolutes No-Go bei einer Frau. Sähe bei einem Kind im Alter von 7,10,12,14 schon ganz anders aus. Da kann das Kind auch mal alleine zuhause bleiben. Oder es ist mal weg, übernachten bei einem Freund/einer Freundin. Und vielleicht am wichtigsten: Man kann mit dem Kind selber alleine schon was machen, wenn die Mutter z. B. arbeiten ist - mit ihm rausgehen und Fußball spielen, shoppen gehen, einen Ausflug...

Ist es wenigstens jedes zweites Wochenende beim Papa?
Ich hatte diesen Kommentar etwas überlesen.
Lilly ist übrigens wegen psychischer Probleme in Frührente. Das heißt, sie hat mehr Zeit, um ein kleines Kind zu hüten als berufstätige Mütter.
Soweit ich mich erinnern kann, sieht ihr Papa die Maja momentan jede Woche dreimal für ein paar Stunden.
"Geh deinen Weg und lass die Leute reden!" - Dante Alighieri

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1032
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Clochard » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:25

Hablo hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 20:38
Hab mich ihm übrigens schon vorgestellt.
irgendwie geht das ja alles extrem rasant... nimm mal bisschen die Luft raus. Von null auf hundert endet selten gut :wahrsagerin:

Benutzeravatar
Hablo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 13:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Hablo » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:28

Clochard hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 21:25
Hablo hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 20:38
Hab mich ihm übrigens schon vorgestellt.
irgendwie geht das ja alles extrem rasant... nimm mal bisschen die Luft raus. Von null auf hundert endet selten gut :wahrsagerin:
Moment mal. Wir waren bei unserm ersten Date in einem Kino mit Kneipe. Nach dem Film hat der Papa die Maja vorbeigebracht.
Da ist es doch ganz normal, dass ich mich ihm vorstelle.
"Geh deinen Weg und lass die Leute reden!" - Dante Alighieri

Benutzeravatar
Knallgrau
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2091
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 17:58
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: The country, where no kangaroos live!

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Knallgrau » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:30

Hablo, lass dich nicht verunsichern! Wenn es euch beiden (dreien) gut geht, ist alles gut. Das Leben ist ein Risiko. ;-) Alles Gute weiterhin! :vielglueck:
knallgraue Grüße von
Knallgrau :winken:

Blau
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1389
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 11:04
Geschlecht: weiblich

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Blau » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:51

Clochard hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 20:27
die man in der Maschine wäscht? na hoffe bei 90 Grad.... :surprise:
60 Grad reichen völlig. Ich habe auch bei all meinen Kindern Stoffwindeln benutzt, die kann man getrost im Eco-Waschgang bei 60 Grad waschen. Vorwäsche sollte allerdings schon sein. Damit kann man sehr viel Müll vermeiden, und Geld sparen tut es außerdem ;)

Alles Gute weiterhin, Hablo :winken:

Benutzeravatar
Hablo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 13:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Hablo » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:56

Blau hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 21:51
Clochard hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 20:27
die man in der Maschine wäscht? na hoffe bei 90 Grad.... :surprise:
60 Grad reichen völlig. Ich habe auch bei all meinen Kindern Stoffwindeln benutzt, die kann man getrost im Eco-Waschgang bei 60 Grad waschen. Vorwäsche sollte allerdings schon sein. Damit kann man sehr viel Müll vermeiden, und Geld sparen tut es außerdem ;)

Alles Gute weiterhin, Hablo :winken:
Danke :)
Ich denke, dass sie die kocht, weiß es aber nicht! Sie wird das scho richtig machen und is ja ne Supermama ^^
"Geh deinen Weg und lass die Leute reden!" - Dante Alighieri

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1032
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Clochard » Dienstag 4. Dezember 2018, 22:28

Blau hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 21:51
im Eco-Waschgang bei 60 Grad
manche Maschinen erhitzen da nur auf 50 Grad oder so

Stabil
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1582
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 11:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: südlich der Alpen

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Stabil » Dienstag 4. Dezember 2018, 22:35

Clochard hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 21:25
irgendwie geht das ja alles extrem rasant... nimm mal bisschen die Luft raus. Von null auf hundert endet selten gut :wahrsagerin:
den Eindruck habe ich nicht. Das erscheint weder "extrem rasant" noch zögerlich.

Aber passt schon. Die Rolle des Schwarzsehers vom Dienst muss ja einer innehaben.
* Am meisten schmerzt das Gute, das wir zwar erlebt haben, aber in uns nicht angekommen ist *

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1032
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Clochard » Mittwoch 5. Dezember 2018, 09:50

Ich bin ein Defätist, war ich immer :frech:

ich würde auch NIE mit einer Frau, egal wie gut das Date war, danach 3,5 Stunden telefonieren. :schreck:

Benutzeravatar
Hablo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 13:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Hablo » Mittwoch 5. Dezember 2018, 10:34

Clochard hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 09:50
Ich bin ein Defätist, war ich immer :frech:

ich würde auch NIE mit einer Frau, egal wie gut das Date war, danach 3,5 Stunden telefonieren. :schreck:
Wir ham scho vor dem Date mal 2 Stunden telefoniert ^^
Ich mag Telefonate mit Frauen. Ich finde die so romantisch :)
"Geh deinen Weg und lass die Leute reden!" - Dante Alighieri

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1032
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Clochard » Mittwoch 5. Dezember 2018, 10:40

ich hasse sie :mrgreen:

manchmal wollen Frauen vor dem ersten Date unbedingt telefonieren. Ich lehne das grundsätzlich ab, auch wenn dann kein Treffen mehr zu stande kommt

gibt genug Frauen, die sich auch ohne Telefonat treffen

Benutzeravatar
Hablo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 13:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Hablo » Mittwoch 5. Dezember 2018, 10:43

Clochard hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 10:40
ich hasse sie :mrgreen:

manchmal wollen Frauen vor dem ersten Date unbedingt telefonieren. Ich lehne das grundsätzlich ab, auch wenn dann kein Treffen mehr zu stande kommt

gibt genug Frauen, die sich auch ohne Telefonat treffen
Ich telefoniere sehr gerne. Vor allem vor dem ersten Treffen, weil ich dann viel besser einschätzen kann, ob die Frau zu mir passt und weils mir mehr Spaß macht als das blöde Geschreibsel, wo man nur recht langsam Infos austauschen kann.
Meistens bin ich derjenige, der als erstes nach telefonieren fragt.
"Geh deinen Weg und lass die Leute reden!" - Dante Alighieri

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1032
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Anbandelung mit Alleinerziehender

Beitrag von Clochard » Mittwoch 5. Dezember 2018, 10:54

ja mich interessiert halt nur ob die Frau so aussieht wie auf den Fotos - da bringt telefonieren nix :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ABi2000, Bing [Bot], Kisuli, knopper, Nonkonformist und 41 Gäste