Dienstreise

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
Volta
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 987
Registriert: Montag 4. April 2016, 21:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Dienstreise

Beitrag von Volta » Mittwoch 5. Dezember 2018, 19:03

Ist hier jemand öfter auf Dienstreise? Was macht ihr da, um nicht komplett zu vereinsamen?

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11104
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: Dienstreise

Beitrag von NBUC » Mittwoch 5. Dezember 2018, 19:10

Internet?!

Und da wo der AB-Treff wohl als subversiv gesperrt war, alternativ im Elitepartnerforum gelesen ... :cooler:
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Oxymoron
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Berlin

Re: Dienstreise

Beitrag von Oxymoron » Mittwoch 5. Dezember 2018, 19:10

Ich bin öfters in anderen Städten unterwegs gewesen und habe auch immer viel ohne meine Freunde da gemacht.
Einfach in Bars oder Kneipen und Leute kennen gelernt.

Volta
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 987
Registriert: Montag 4. April 2016, 21:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Dienstreise

Beitrag von Volta » Mittwoch 5. Dezember 2018, 19:29

Oxymoron hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 19:10
Ich bin öfters in anderen Städten unterwegs gewesen und habe auch immer viel ohne meine Freunde da gemacht.
Einfach in Bars oder Kneipen und Leute kennen gelernt.
Na wenn das mal so einfach wäre.

Benutzeravatar
fidelchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2910
Registriert: Samstag 15. März 2014, 17:09
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Dienstreise

Beitrag von fidelchen » Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:02

Volta, dafür gibt es sowas wie Spontacs oder FB-Gruppen "Neu in XXX"

Inbesondere in den Städten mit Konzernen sollte was zu finden sein.

Weiterhin könnte ein Berufswechsel auch eine Perspektive sein. Eine feste Anstellung ohne viel Reiserrei im operativen IT-Bereich sollte schon zu finden sein ;)
AWG = Alles wird gut :-)

Nach ganz strenger Definition bin ich ein "Normalo"
Nach geschwächter Definition bin ich ein "SC-AB"
Und fühlen tu ich mich wie ein "XX-AB"
Was bin ich nun?

Clochard
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1032
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Dienstreise

Beitrag von Clochard » Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:34

Tinder, da hat man doch bei jedem Ortswechsel einen neuen "Boost"...

Volta
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 987
Registriert: Montag 4. April 2016, 21:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Dienstreise

Beitrag von Volta » Mittwoch 5. Dezember 2018, 21:49

Spontacts und Facebook waren mir schon bekannt, aber es ist schon gut, das nochmal in Gedächtnis zu rufen. Ich werde mich hoffentlich demnächst aufraffen, das öfter zu nutzen.

Tinder, haha, gerade in einem AB-Forum so einen Tipp zu geben, wo wir hier ja alle als die Aufreißer vom Dienst bekannt sind ;)

Job kündigen, naja, traue ich mich nicht so recht, denn ich habe aufgrund Sozialphobie und Depression einen komischen Lebenslauf und bin auch nur mit Glück an meine jetzige Stelle gekommen. Aber mittelfristig muss ich das vermutlich in Angriff nehmen...

Volta
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 987
Registriert: Montag 4. April 2016, 21:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Dienstreise

Beitrag von Volta » Mittwoch 5. Dezember 2018, 21:50

NBUC hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 19:10
Internet?!
Genau das meinte ich mit Vereinsamen ;)

Mr. Lonely
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 594
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2013, 11:35
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.
Wohnort: RLP

Re: Dienstreise

Beitrag von Mr. Lonely » Mittwoch 5. Dezember 2018, 21:54

Volta hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 19:03
Ist hier jemand öfter auf Dienstreise? Was macht ihr da, um nicht komplett zu vereinsamen?
Auf Dienstreisen hatte ich immer mehr Gesellschaft als zuhause (Kollegen).
Finde meinen Nick voll blöd. Ich bin mit 100%iger Sicherheit davon ausgegangen, dass der schon vergeben ist!

Benutzeravatar
Bummi
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 187
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 17:11
Geschlecht: weiblich

Re: Dienstreise

Beitrag von Bummi » Donnerstag 6. Dezember 2018, 01:44

Sofern du dich traust:
-Kulturelle Unternehmungen wie Museum, Ausstellungen, Lesungen...
-Therme, Sauna
-Strassencafe mit Unterlagen, Buch oder Smartphone in der Hand
-im Sommer Strandbars auch mit Buch oder Smartphone in der Hand in einen Liegestuhl legen und relaxen, dort geht es aber auch gut ohne Unterlagen

alles Orte, bei denen man alleine kaum bis gar nicht auffällt, da das auch viele andere Menschen alleine machen
Zuletzt geändert von Bummi am Donnerstag 6. Dezember 2018, 01:57, insgesamt 2-mal geändert.
Manche Leute schreiben, um zu lesen, was sie denken.

Benutzeravatar
Hablo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 13:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Dienstreise

Beitrag von Hablo » Donnerstag 6. Dezember 2018, 01:51

Ich kann Sauna empfehlen ;)
"Geh deinen Weg und lass die Leute reden!" - Dante Alighieri

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 5700
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Dienstreise

Beitrag von Gilbert » Donnerstag 6. Dezember 2018, 05:53

Volta hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 19:29
Oxymoron hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 19:10
Ich bin öfters in anderen Städten unterwegs gewesen und habe auch immer viel ohne meine Freunde da gemacht.
Einfach in Bars oder Kneipen und Leute kennen gelernt.
Na wenn das mal so einfach wäre.
Nein, es ist nicht einfach und niemand stellt einem im vorab einen sicheren Erfolg in Aussicht. Die jeweilige Region und die allgemeine Zugänglichkeit der Leute spielt nach meiner Beobachtung auch noch eine Rolle. Ich habe es mir gewissermaßen über viele Jahre antrainiert und es ist für mich persönlich besser, als im Hotelzimmer allein zu versauern.
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
Nonkonformist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5474
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Dienstreise

Beitrag von Nonkonformist » Donnerstag 6. Dezember 2018, 08:01

War früher als freiberufler ab und zu in anderen städten und länder.
Immer anschluß gefunden bei den anderen freiberuflichen jungeselle kollegen, und bei afterwork-aktivitäten integriert.
Mich auch mehr als einmal verliebt in einen sympatischen neue kollegin, wann der joib ein bisschen länger war.
Aber der trickfilmwelt hat eine andere dynamik als die meisten berufen.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Volta
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 987
Registriert: Montag 4. April 2016, 21:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Dienstreise

Beitrag von Volta » Samstag 8. Dezember 2018, 23:54

Bummi hat geschrieben:
Donnerstag 6. Dezember 2018, 01:44
Sofern du dich traust:
-Kulturelle Unternehmungen wie Museum, Ausstellungen, Lesungen...
-Therme, Sauna
-Strassencafe mit Unterlagen, Buch oder Smartphone in der Hand
-im Sommer Strandbars auch mit Buch oder Smartphone in der Hand in einen Liegestuhl legen und relaxen, dort geht es aber auch gut ohne Unterlagen

alles Orte, bei denen man alleine kaum bis gar nicht auffällt, da das auch viele andere Menschen alleine machen
"Was alleine machen" würde ich auch als Vereinsamung sehen.

Benutzeravatar
BartS
Meisterschreiberling
Beiträge: 7465
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Dienstreise

Beitrag von BartS » Sonntag 9. Dezember 2018, 00:35

Ich würde mir eigentlich nicht so sehr Gedanken machen, auf mehrtägigen Dienstreisen zu vereinsamen, sondern ob man sich nicht zwischen den Dienstreisen zu Hause alleine fühlt. Es sei denn, man ist über 100 Tage im Jahr unterwegs.
"Liebe ist, dass man sich so lange gehen lässt, bis man nicht mehr gehen kann."
(Hazel Brugger)

Volta
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 987
Registriert: Montag 4. April 2016, 21:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Dienstreise

Beitrag von Volta » Sonntag 9. Dezember 2018, 08:29

BartS hat geschrieben:
Sonntag 9. Dezember 2018, 00:35
Ich würde mir eigentlich nicht so sehr Gedanken machen, auf mehrtägigen Dienstreisen zu vereinsamen, sondern ob man sich nicht zwischen den Dienstreisen zu Hause alleine fühlt. Es sei denn, man ist über 100 Tage im Jahr unterwegs.
Müsste ich mal nachzählen, könnte hinkommen.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Goldilocks und 39 Gäste