"Ich habe dich lieb" einsortieren

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Benutzeravatar
Hoppala
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2887
Registriert: Sonntag 30. November 2014, 17:56
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Die nördlichen Elblande

Re: "Ich habe dich lieb" einsortieren

Beitrag von Hoppala » Donnerstag 27. Dezember 2018, 18:24

Charlie,
die zentrale Frage hier schient mir:
was willst du?

Bist du an ihr näher interessiert?
Dann hat sie dir soeben so viele Vorlagen geliefert, mit denen du herausfinden kannst, ob das gegenseitig ist, dass kaum noch mehr geht.

Die chronbischen Skeptiker hier würd ich nicht beachten. Ja, kann sein, dass das für sie nur spielerisches Flirten ohne weitere Entwicklungsmöglichkeitne ist.
Aber wenn du von vornherein davon ausgehst, dann wird es ganz sicher genau das bleiben.

Wenn ich das richtig sehe, hat sie von sich aus dir Zuneigungssignale gesendet. Und du hast darauf mit "ich auch" geantwortet. Also nur zurückgespielt.
Hast du den Ball auch schon mal selbst ins Feld gebnracht? Also ohne Vorlage ihr ein Zuneigungssignal geschickt? (Ob nun digital oder - was ich besser geeignet fände - in der persönlichen Begegnung).

Du willst das Gefühl von Ablehnung vermeiden. Verständlich. Aber zu viel Vermeiden bringt dich der Zustimmung auch nicht näher.

Si ehat die das Umarmungs-Gif geschickt. Bei der nächsten Begegnung sprichst du das an, breitest die Arme aus und umarmst sie.
Falls sie das nicht zulässst, hast du ihr GIF halt fehl verstanden. Aber das kann sie dir kaum vorhalten. Gleichzeitig weiß sie, dass du sie gern umarmen möchtest.
Vorausgesetzt, du willst das wirklich.

Hier wird so oft gerätselt, was dennn nun Flirtsignale sseien. Du wirst gerad damit torpediert. Was die genau bedeuten, und was dabei herauskommt, könnt ihr nur gemeinsam erfahren.
Drüber Nachdenken und Zaudern bringt auch ein Ergebnis: die Wahrscheinlichkeit, dass es im Nichts endet, steigt.
Nutzungsregeln: Mediale Äußerungen von Menschen ersetzen keine Begegungen. Was du hier schreibst, bist nicht du. Was ich hier schreibe, bezieht sich nicht auf dich. Nur auf deinen Beitrag. Ich schreibe meine Meinung, deren Bedeutung in deinem eigenen Ermessen liegt. Vergiss, was dir nichts nützt.

Charlie
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 178
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2016, 20:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: "Ich habe dich lieb" einsortieren

Beitrag von Charlie » Donnerstag 27. Dezember 2018, 19:33

Hoppala hat geschrieben:
Donnerstag 27. Dezember 2018, 18:24
Charlie,
die zentrale Frage hier schient mir:
was willst du?

Bist du an ihr näher interessiert?
Dann hat sie dir soeben so viele Vorlagen geliefert, mit denen du herausfinden kannst, ob das gegenseitig ist, dass kaum noch mehr geht.

Die chronbischen Skeptiker hier würd ich nicht beachten. Ja, kann sein, dass das für sie nur spielerisches Flirten ohne weitere Entwicklungsmöglichkeitne ist.
Aber wenn du von vornherein davon ausgehst, dann wird es ganz sicher genau das bleiben.

Wenn ich das richtig sehe, hat sie von sich aus dir Zuneigungssignale gesendet. Und du hast darauf mit "ich auch" geantwortet. Also nur zurückgespielt.
Hast du den Ball auch schon mal selbst ins Feld gebnracht? Also ohne Vorlage ihr ein Zuneigungssignal geschickt? (Ob nun digital oder - was ich besser geeignet fände - in der persönlichen Begegnung).

Du willst das Gefühl von Ablehnung vermeiden. Verständlich. Aber zu viel Vermeiden bringt dich der Zustimmung auch nicht näher.

Si ehat die das Umarmungs-Gif geschickt. Bei der nächsten Begegnung sprichst du das an, breitest die Arme aus und umarmst sie.
Falls sie das nicht zulässst, hast du ihr GIF halt fehl verstanden. Aber das kann sie dir kaum vorhalten. Gleichzeitig weiß sie, dass du sie gern umarmen möchtest.
Vorausgesetzt, du willst das wirklich.

Hier wird so oft gerätselt, was dennn nun Flirtsignale sseien. Du wirst gerad damit torpediert. Was die genau bedeuten, und was dabei herauskommt, könnt ihr nur gemeinsam erfahren.
Drüber Nachdenken und Zaudern bringt auch ein Ergebnis: die Wahrscheinlichkeit, dass es im Nichts endet, steigt.
Vorweg: Ja ich habe auch von mir aus mal Zuneigung bekundet.

Ich sehe es wie du. Ja ich würde sie gerne in Arm nehmen, wenn ich sie das nächste Mal sehe. Das nehme ich mire vor, aber wenn es dann soeit ist, dann bin ich wie erstarrt und traue mich nicht. Keine Ahnung warum.
Ich glaube, ich hoffe, dass ich mich traue, wenn ich genauer bescheid weiß

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7052
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: "Ich habe dich lieb" einsortieren

Beitrag von Kief » Donnerstag 27. Dezember 2018, 21:29

Charlie hat geschrieben:
Donnerstag 27. Dezember 2018, 19:33
Ja ich würde sie gerne in Arm nehmen, wenn ich sie das nächste Mal sehe. Das nehme ich mire vor, aber wenn es dann soeit ist, dann bin ich wie erstarrt und traue mich nicht. Keine Ahnung warum.
Ich glaube, ich hoffe, dass ich mich traue, wenn ich genauer bescheid weiß
Kannst Du das aussprechen?
Dass Du sie in den Arm nehmen willst?
Wenn Du das sagen kannst, dann kann es schon sein, dass sie dann den Schritt macht, und das Eis gebrochen ist.

Ansonsten ist die Frage, was genau Dich aus der Erstarrung bringt,
ob ein bestimmtes Ausmass von Bescheid-wissen dabei hilft.


K

Benutzeravatar
Hoppala
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2887
Registriert: Sonntag 30. November 2014, 17:56
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Die nördlichen Elblande

Re: "Ich habe dich lieb" einsortieren

Beitrag von Hoppala » Freitag 28. Dezember 2018, 01:34

Charlie hat geschrieben:
Donnerstag 27. Dezember 2018, 19:33
Ich sehe es wie du. Ja ich würde sie gerne in Arm nehmen, wenn ich sie das nächste Mal sehe. Das nehme ich mire vor, aber wenn es dann soeit ist, dann bin ich wie erstarrt und traue mich nicht. Keine Ahnung warum.
Ich glaube, ich hoffe, dass ich mich traue, wenn ich genauer bescheid weiß
Du wirst nicht genauer Bescheid wissen, wenn du dich nicht traust.
Da beißt sich die Katze in den Schwanz.
Aber du kannst das durchbrechen.
Du kannst vorweg auf das GIF hinweisen. Es erwähnen. Oder auch nur zeigen. Dann lächeln, die Arme ausbreiten und ienen Schritt nach vorn machen. Weicht sie nicht zurück, schließt du die Arme um sie.

Das Schlimmste was passieren kann, ist doch wohl, dass du die Antwort nie erfährst bzw. alles ewig offen bleibt. Oder?
Nutzungsregeln: Mediale Äußerungen von Menschen ersetzen keine Begegungen. Was du hier schreibst, bist nicht du. Was ich hier schreibe, bezieht sich nicht auf dich. Nur auf deinen Beitrag. Ich schreibe meine Meinung, deren Bedeutung in deinem eigenen Ermessen liegt. Vergiss, was dir nichts nützt.

Benutzeravatar
Dr. House
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 229
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2016, 18:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Ruhrgebiet, NRW

Re: "Ich habe dich lieb" einsortieren

Beitrag von Dr. House » Freitag 28. Dezember 2018, 06:28

Charlie hat geschrieben:
Mittwoch 26. Dezember 2018, 13:54
Hallo zusammen!

Brauche mal eure Merinung.
Also ich habe eine Freundin, die ich jetzt seit etwas über einem halben Jahr kenne. Wir schreiben ast täglich. Unternehmen Sachen und reden offen miteinander. Freundschaftlich habe ich keinerlei Zweifel, dass sie mich mag. Jetzt ist es so, dass sie irgendwann anfing mir zu sagen, dass sie mich lieb hat. Ich habe das erwidert. Allerdings bin ich mir nicht sicher ie sie es meint. Ich sage von mir aus nie zu Freunden, dass ich sie lieb habe. Allerdimngs weiß ich, dass andere sowas sehr wohl zu ihren Freunden sagen. Das macht es für mich sehr schwer das einzuschätzen.

Jetzt könnte man sagen okay genieß es einach. Ja mache ich und werde ich auch so lange ich den jetztigen Kenntnisstand habe. Neugierig bin ich dennoch. :mrgreen:
Ich weiß hier wird mir niemand eine definitive Antort geben, aber vielleicht hat ja der ein oder andere eine ähnliche Erfahrung gemacht oder hat auch Probleme manchmal so eine Kommunikation einzuordnen.

LG

Charlie
Für mich heist das was du da geschrieben hast eines: Friendzone incoming! Bzw. Verfestigung der Selbigen

Ihr kennt euch bereits länger. Du sagst selber, dass es freundschaftlich gut um euch steht.

Als ich noch einen größeren weiblichen Freundeskreis hatte, gab es auch des öfteren solche Neckereien und Sätze wie "hab dich lieb" o.ä.
Ich versichere dir, dass hat NICHTS aber auch gar nichts zu bedeuten. Interpretiere da auf keinen Fall zu viel rein, sonst wirds hinterher richtig wehtun. Wenn es um mehr gehen würde, hätte sie das m. A. nach auch anderweitig dargestellt und ausgedrückt. Aber "Hab dich lieb" ist eingetlich schon ein klarer Schuss vor den Buck. Vielleicht hat sie gemerkt, dass da unbewusst von deiner Seite aus mehr erwartet wird/wurde?

Hake es ab und versuche, nach vorn zu schauen.
Ich war einst glücklich, wenn auch nur im Traum.
Doch ich war glücklich.

Benutzeravatar
Milkman
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1345
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 19:41

Re: "Ich habe dich lieb" einsortieren

Beitrag von Milkman » Freitag 28. Dezember 2018, 09:15

Charlie hat geschrieben:
Donnerstag 27. Dezember 2018, 19:33
Ja ich würde sie gerne in Arm nehmen, wenn ich sie das nächste Mal sehe. Das nehme ich mire vor, aber wenn es dann soeit ist, dann bin ich wie erstarrt und traue mich nicht. Keine Ahnung warum.
Da musst du jetzt über deinen Schatten springen. Sie hat dir eine Vorlage dazu geliefert, wie sie klarer nicht sein kann: Sie möchte, dass du sie in den Arm nimmst.
Ob sie das jetzt aus inniger Freundschaft oder romantischem Interesse ihrerseits möchte, sei mal dahingestellt. Da bin ich mir auch nicht so sicher. Aber den nächsten Schritt musst du jetzt tun. Vielleicht bist du danach schon schlauer.
40,000 men and women everyday
40,000 men and women everyday
Another 40,000 coming everyday

Charlie
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 178
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2016, 20:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: "Ich habe dich lieb" einsortieren

Beitrag von Charlie » Freitag 28. Dezember 2018, 10:06

Dr. House hat geschrieben:
Freitag 28. Dezember 2018, 06:28
Charlie hat geschrieben:
Mittwoch 26. Dezember 2018, 13:54
Hallo zusammen!

Brauche mal eure Merinung.
Also ich habe eine Freundin, die ich jetzt seit etwas über einem halben Jahr kenne. Wir schreiben ast täglich. Unternehmen Sachen und reden offen miteinander. Freundschaftlich habe ich keinerlei Zweifel, dass sie mich mag. Jetzt ist es so, dass sie irgendwann anfing mir zu sagen, dass sie mich lieb hat. Ich habe das erwidert. Allerdings bin ich mir nicht sicher ie sie es meint. Ich sage von mir aus nie zu Freunden, dass ich sie lieb habe. Allerdimngs weiß ich, dass andere sowas sehr wohl zu ihren Freunden sagen. Das macht es für mich sehr schwer das einzuschätzen.

Jetzt könnte man sagen okay genieß es einach. Ja mache ich und werde ich auch so lange ich den jetztigen Kenntnisstand habe. Neugierig bin ich dennoch. :mrgreen:
Ich weiß hier wird mir niemand eine definitive Antort geben, aber vielleicht hat ja der ein oder andere eine ähnliche Erfahrung gemacht oder hat auch Probleme manchmal so eine Kommunikation einzuordnen.

LG

Charlie
Für mich heist das was du da geschrieben hast eines: Friendzone incoming! Bzw. Verfestigung der Selbigen

Ihr kennt euch bereits länger. Du sagst selber, dass es freundschaftlich gut um euch steht.

Als ich noch einen größeren weiblichen Freundeskreis hatte, gab es auch des öfteren solche Neckereien und Sätze wie "hab dich lieb" o.ä.
Ich versichere dir, dass hat NICHTS aber auch gar nichts zu bedeuten. Interpretiere da auf keinen Fall zu viel rein, sonst wirds hinterher richtig wehtun. Wenn es um mehr gehen würde, hätte sie das m. A. nach auch anderweitig dargestellt und ausgedrückt. Aber "Hab dich lieb" ist eingetlich schon ein klarer Schuss vor den Buck. Vielleicht hat sie gemerkt, dass da unbewusst von deiner Seite aus mehr erwartet wird/wurde?

Hake es ab und versuche, nach vorn zu schauen.
Sie hatte von Anfang an mehr Interesse an mir, als ich an ihr. Ich selber bin auich nicht verliebt.


Lasst mich die Frage umdrehen: Wo wäre in der Kommunikation der Unterschied zischen Freundschafftlich und Mehr?
Weil aus meiner Sicht besteht die Steigerung nur noch in eindeutigen aussprechen von Gefühlen oder halt küssen etc.

Oxymoron
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 335
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Irgendwo

Re: "Ich habe dich lieb" einsortieren

Beitrag von Oxymoron » Freitag 28. Dezember 2018, 10:31

Das bemerkst du daran wie sie dich ansieht etc.
So eine Nachricht heißt ausgesprochen "Du bist mit wichtig als Freund (aber nur auf der platonischen Ebene, die Freundschaft gefährden indem ich mit dir in die Kiste hüpfe tue ich nicht)"

Frauen machen auch Komplimente wenn sie auf jemanden stehen oder versuchen es über Freunde.

Strange Lady
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3128
Registriert: Montag 21. Juli 2014, 20:50
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: "Ich habe dich lieb" einsortieren

Beitrag von Strange Lady » Freitag 28. Dezember 2018, 11:41

:gruebel:
Ist das wirklich so, dass "ich hab dich lieb" unter freundschaftlicher Kommunikation läuft heutzutage? Kann ich mir kaum vorstellen.
Ich trag das Herz ja nun wirklich nicht auf der Zunge, aber auch bei anderen herzlicheren Frauen beobachte ich sowas nur, wenn wirklich romantisches Interesse besteht.
Charlie, trau dich!
If only God would give me some clear sign! Like making a large deposit in my name at a Swiss bank.
Woody Allen

Charlie
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 178
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2016, 20:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: "Ich habe dich lieb" einsortieren

Beitrag von Charlie » Freitag 28. Dezember 2018, 20:20

Strange Lady hat geschrieben:
Freitag 28. Dezember 2018, 11:41
:gruebel:
Ist das wirklich so, dass "ich hab dich lieb" unter freundschaftlicher Kommunikation läuft heutzutage? Kann ich mir kaum vorstellen.
Ich trag das Herz ja nun wirklich nicht auf der Zunge, aber auch bei anderen herzlicheren Frauen beobachte ich sowas nur, wenn wirklich romantisches Interesse besteht.
Charlie, trau dich!
Jo, viele sagen das ohl auch zu Freunde. Ich kenne es auch anders.

Oxymoron hat geschrieben:
Freitag 28. Dezember 2018, 10:31
Das bemerkst du daran wie sie dich ansieht etc.
So eine Nachricht heißt ausgesprochen "Du bist mit wichtig als Freund (aber nur auf der platonischen Ebene, die Freundschaft gefährden indem ich mit dir in die Kiste hüpfe tue ich nicht)"

Frauen machen auch Komplimente wenn sie auf jemanden stehen oder versuchen es über Freunde.
Kp ie sie mich dann ansehen müsste....

Was versuchen sie über Freunde?
Komplimente macht sie mir aber.

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: "Ich habe dich lieb" einsortieren

Beitrag von Tyrion » Freitag 28. Dezember 2018, 20:45

Strange Lady hat geschrieben:
Freitag 28. Dezember 2018, 11:41
:gruebel:
Ist das wirklich so, dass "ich hab dich lieb" unter freundschaftlicher Kommunikation läuft heutzutage? Kann ich mir kaum vorstellen.
Ich will ja jetzt nicht den Hoffnungsschimmer zerschmettern, aber ich kenne das durchaus, dass man "Ich habe dich lieb" auch unter Freunden sagt. Auch ein "Du bist mir ans Herz gewachsen" oder Nachrichten mit Kuss-Smiley sind unter Freunden nicht sooo ungewöhnlich. Kenne ich jedenfalls. Also es muss nichts in Richtung Liebe bedeuten - kann aber..
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Oxymoron
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 335
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Irgendwo

Re: "Ich habe dich lieb" einsortieren

Beitrag von Oxymoron » Freitag 28. Dezember 2018, 20:45

Über gemeinsame Freunde sich halt erkundigen. So ist es mir dann mal passiert. Das die Freunde dann vorsichtig bei mir angeklopft haben und gefragt haben wie ich die so finde.
Ist aber mir zu dem Zeitpunkt auch nicht bewusst gewesen. Komplimente habe ich auch nicht beachtet und die waren mir unangenehm.

Habe erst im Nachhinein erfahren, von ihr persönlich, dass sie ziemlich verknallt in mich war. Und sie mehrmals versucht hatte mich rumzukriegen. Aber ich habe halt alles typisch Ab unbeholfen abgewehrt.

Charlie
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 178
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2016, 20:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: "Ich habe dich lieb" einsortieren

Beitrag von Charlie » Freitag 28. Dezember 2018, 20:58

Oxymoron hat geschrieben:
Freitag 28. Dezember 2018, 20:45
Über gemeinsame Freunde sich halt erkundigen. So ist es mir dann mal passiert. Das die Freunde dann vorsichtig bei mir angeklopft haben und gefragt haben wie ich die so finde.
Ist aber mir zu dem Zeitpunkt auch nicht bewusst gewesen. Komplimente habe ich auch nicht beachtet und die waren mir unangenehm.

Habe erst im Nachhinein erfahren, von ihr persönlich, dass sie ziemlich verknallt in mich war. Und sie mehrmals versucht hatte mich rumzukriegen. Aber ich habe halt alles typisch Ab unbeholfen abgewehrt.
Joa, daffür müssten ir gemeinsame Freunde haben.

Ich denke ich wehre nichts ab. Aktuell würde ich sie z.B. treffen, aber sie hat keine Zeit.

Oxymoron
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 335
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Irgendwo

Re: "Ich habe dich lieb" einsortieren

Beitrag von Oxymoron » Freitag 28. Dezember 2018, 21:40

Mit dem Abwehren meinte ich, dass man aus Unbeholfenheit andere Signale gern mal übersieht. Nur die Nachricht würde ich jetzt nicht zu groß einstufen, da muss halt das Gesamtpaket stimmen.

blaufusstoelpel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1588
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2009, 21:42
Geschlecht: männlich
Wohnort: hinter dem Mond

Re: "Ich habe dich lieb" einsortieren

Beitrag von blaufusstoelpel » Freitag 28. Dezember 2018, 21:57

"Ich habe dich lieb" kann je nach Situation, Umfeld, Person, etc. alles und nichts bedeuten. :frech:

Vor dem Beginn meiner AB-Karriere :opa: hatte ich mal eine Freundin. Da war ein "Ich habe dich lieb" auch so etwas wie "Ich liebe Dich und möchte den Rest meines Lebens mit Dir verbringen."

"Ich habe dich lieb" sagt man aber auch schon mal zu Kindern, wenn man ihnen Selbstvertrauen schenken, Mut zusprechen, Angst nehmen will usw. usf.

Im beruflichen Umfeld habe ich so etwas noch nie gehört (wäre dann wohl auch ein Fall für eine Zwangseinweisung) , im privaten Umfeld kann so etwas auch rein freundschaftlich / kameradschaftlich gemeint sein.

Naja, alles Grübeln bringt nichts, Du musst es schon selbst ausprobieren, wie weit Ihr beiden zu gehen bereit seid. Viel Glück :vielglueck:
Was der Gierige sucht ohne zu finden, findet der Liebende ohne zu suchen. (Unbekannt)

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], huschhusch, SchwarzeZeder und 36 Gäste