Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Darth Bane
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1304
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 11:57
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niederrhein

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von Darth Bane » Donnerstag 3. Januar 2019, 13:49

Daniog hat geschrieben:
Dienstag 1. Januar 2019, 01:34
das 23. Jahr in Folge alleine, dieses Jahr habe ich mich auf den Hochsitz gesetzt und siehe da die erste Sau ist erlegt und hängt beim Metzger im Kühlhaus.
Cool. Ich überlege auch schon seit Jahren, den Jagdschein zu machen. Was für ein Gewehr und was für eine Zweitwaffe hast Du?
Genau zwei sollen es sein. Nicht mehr, nicht weniger. Einer, der die Macht verkörpert, und einer, der nach ihr giert.

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 6354
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 3. Januar 2019, 14:27

Darth Bane hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 13:49
Daniog hat geschrieben:
Dienstag 1. Januar 2019, 01:34
das 23. Jahr in Folge alleine, dieses Jahr habe ich mich auf den Hochsitz gesetzt und siehe da die erste Sau ist erlegt und hängt beim Metzger im Kühlhaus.
Cool. Ich überlege auch schon seit Jahren, den Jagdschein zu machen.
:sadman: :sadman:
geboren um zu leiden
chronisch müde

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16483
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von schmog » Donnerstag 3. Januar 2019, 14:32

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 14:27
Darth Bane hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 13:49
Daniog hat geschrieben:
Dienstag 1. Januar 2019, 01:34
das 23. Jahr in Folge alleine, dieses Jahr habe ich mich auf den Hochsitz gesetzt und siehe da die erste Sau ist erlegt und hängt beim Metzger im Kühlhaus.
Cool. Ich überlege auch schon seit Jahren, den Jagdschein zu machen.
:sadman: :sadman:
:shock:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Darth Bane
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1304
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 11:57
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niederrhein

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von Darth Bane » Donnerstag 3. Januar 2019, 14:43

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 14:27
Darth Bane hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 13:49
Daniog hat geschrieben:
Dienstag 1. Januar 2019, 01:34
das 23. Jahr in Folge alleine, dieses Jahr habe ich mich auf den Hochsitz gesetzt und siehe da die erste Sau ist erlegt und hängt beim Metzger im Kühlhaus.
Cool. Ich überlege auch schon seit Jahren, den Jagdschein zu machen.
:sadman: :sadman:
Bist Du überzeugter Vegetarier oder Veganer, oder was willst Du damit zum Ausdruck bringen?
Genau zwei sollen es sein. Nicht mehr, nicht weniger. Einer, der die Macht verkörpert, und einer, der nach ihr giert.

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 6354
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von Mit müden Augen » Donnerstag 3. Januar 2019, 14:47

überzeugter Vegetarier, Tierfreund und entschiedener Jagdgegner. :evil:
geboren um zu leiden
chronisch müde

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16483
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von schmog » Donnerstag 3. Januar 2019, 14:50

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 14:47
überzeugter Vegetarier, Tierfreund und entschiedener Jagdgegner. :evil:
Letztes bin ich auch! :evil:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Daniog
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 148
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 23:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Ortenau

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von Daniog » Donnerstag 3. Januar 2019, 22:06

Darth Bane hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 13:49
Daniog hat geschrieben:
Dienstag 1. Januar 2019, 01:34
das 23. Jahr in Folge alleine, dieses Jahr habe ich mich auf den Hochsitz gesetzt und siehe da die erste Sau ist erlegt und hängt beim Metzger im Kühlhaus.
Cool. Ich überlege auch schon seit Jahren, den Jagdschein zu machen. Was für ein Gewehr und was für eine Zweitwaffe hast Du?
Ich verwende hauptsächlich einen alten Mauser 66 in 8 x 68s

Daniog
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 148
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 23:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Ortenau

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von Daniog » Donnerstag 3. Januar 2019, 22:07

schmog hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 14:32
Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 14:27
Darth Bane hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 13:49
Cool. Ich überlege auch schon seit Jahren, den Jagdschein zu machen.
:sadman: :sadman:
:shock:
Ein nettes Hobby, aber nichts zum Frauen kennen lernen.

Clochard
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1135
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von Clochard » Donnerstag 3. Januar 2019, 22:20


Benutzeravatar
Michael Knight
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 425
Registriert: Montag 29. Mai 2017, 18:20
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von Michael Knight » Donnerstag 3. Januar 2019, 22:41

Daniog hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 22:07
schmog hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 14:32
Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 14:27
:sadman: :sadman:
:shock:
Ein nettes Hobby, aber nichts zum Frauen kennen lernen.
Also hier war erst letztens ein Bericht in der Tageszeitung über die "Vereidigung" der Jungjäger. Darunter waren dem Bericht zufolge auch fünf Frauen. Eine davon, eine sehr hübsche, sympathisch aussehende Blondine, war auf dem Foto zu sehen.

Ich habe mir auch mal überlegt, den Jagdschein zu machen, da ich im Bekanntenkreis doch einige passionierte Jäger habe. Mir ist das allerdings zu teuer und zu zeitaufwändig. Ich schätze die Naturverbundenheit, die Hegeleistung und die jagdlichen Traditionen. Na ja, vielleicht wenn ich mal Rentner bin und viel Zeit habe ;)

Darth Bane
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1304
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 11:57
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niederrhein

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von Darth Bane » Freitag 4. Januar 2019, 10:31

Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 14:47
überzeugter Vegetarier, Tierfreund und entschiedener Jagdgegner. :evil:
Leider wird in der Öffentlichkeit immer noch das Bild vom wild und planlos um sich herschießenden Jäger und Förster gepflegt, welches absolut nichts mit der Realität zu tun hat. Dass sich Förster z. B. neben der Jagd auch um die Pflege des Waldes kümmern (müssen), wird ganz gerne unter den Teppich gekehrt.
Genau zwei sollen es sein. Nicht mehr, nicht weniger. Einer, der die Macht verkörpert, und einer, der nach ihr giert.

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10143
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von Lazarus Long » Freitag 4. Januar 2019, 10:56

Darth Bane hat geschrieben:
Freitag 4. Januar 2019, 10:31
Mit müden Augen hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 14:47
überzeugter Vegetarier, Tierfreund und entschiedener Jagdgegner. :evil:
Leider wird in der Öffentlichkeit immer noch das Bild vom wild und planlos um sich herschießenden Jäger und Förster gepflegt, welches absolut nichts mit der Realität zu tun hat. Dass sich Förster z. B. neben der Jagd auch um die Pflege des Waldes kümmern (müssen), wird ganz gerne unter den Teppich gekehrt.
Ich habe vor vielen Jahren mal bei einer Behörde gearbeitet, zu der auch die Höhere Forstbehörde gehört bat.

Seit dieser Erfahrung würde ich zwische den "Profis" und den "Hobbyjägern" unterscheiden. Mal abgesehen davon, das es innerhalb dieser Gruppern dann auch noch individuelle Abstufungen gibt...
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Darth Bane
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1304
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 11:57
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niederrhein

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von Darth Bane » Freitag 4. Januar 2019, 11:15

Lazarus Long hat geschrieben:
Freitag 4. Januar 2019, 10:56
Ich habe vor vielen Jahren mal bei einer Behörde gearbeitet, zu der auch die Höhere Forstbehörde gehört bat.

Seit dieser Erfahrung würde ich zwische den "Profis" und den "Hobbyjägern" unterscheiden. Mal abgesehen davon, das es innerhalb dieser Gruppern dann auch noch individuelle Abstufungen gibt...
Schwarze Schafe gibt es überall. Es gibt auch vereinzelt Ärzte und Apotheker, die Abrechnungsbetrug begehen. Deshalb würde ich diese beiden Berufsstände aber nicht komplett diskreditieren.
Genau zwei sollen es sein. Nicht mehr, nicht weniger. Einer, der die Macht verkörpert, und einer, der nach ihr giert.

Benutzeravatar
John McClane
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 119
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 13:15
AB Status: AB 30+
Wohnort: Käsekuchen

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von John McClane » Freitag 4. Januar 2019, 12:29

Siegfried hat geschrieben:
Montag 31. Dezember 2018, 11:28
Bei den ganzen depri Antworten würde sich die Frage ob viele AB im sozialen Defizite haben erübrigen :lol:
Depri Antworten = soziale Defizite ? Wenn man (wiederholt) alleine an Silvester ist und das nicht toll findet, kann man keine happy Antworten erwarten.
"La plupart des gens disent qu'on a besoin d'amour pour vivre. En fait, on a surtout besoin d'oxygène !"
Docteur House - House
Série

Benutzeravatar
John McClane
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 119
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 13:15
AB Status: AB 30+
Wohnort: Käsekuchen

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von John McClane » Freitag 4. Januar 2019, 12:32

Kalypso hat geschrieben:
Montag 31. Dezember 2018, 11:52
vielleicht habe ich ja nächstes Jahr Glück und verbringe Silvester mit einem attraktiven sexy Kerl an meiner Seite. :flirten:
Tja, hättest du mich eingeladen, wäre der Wunsch schon diesen Silvester in Erfüllung gegangen. :D
"La plupart des gens disent qu'on a besoin d'amour pour vivre. En fait, on a surtout besoin d'oxygène !"
Docteur House - House
Série

Benutzeravatar
Siegfried
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1581
Registriert: Freitag 2. April 2010, 00:34
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von Siegfried » Freitag 4. Januar 2019, 12:38

John McClane hat geschrieben:
Freitag 4. Januar 2019, 12:29
Siegfried hat geschrieben:
Montag 31. Dezember 2018, 11:28
Bei den ganzen depri Antworten würde sich die Frage ob viele AB im sozialen Defizite haben erübrigen :lol:
Depri Antworten = soziale Defizite ? Wenn man (wiederholt) alleine an Silvester ist und das nicht toll findet, kann man keine happy Antworten erwarten.
Die Frage wäre ja warum man Sylvester immer ungewollt alleine verbringt. Das naheliegendste wäre das man eben kaum bis keine Freunde hat was auf soziale Defizite schließen lässt.

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3624
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von Automobilist » Freitag 4. Januar 2019, 12:44

Siegfried hat geschrieben:
Freitag 4. Januar 2019, 12:38

Die Frage wäre ja warum man Sylvester immer ungewollt alleine verbringt. Das naheliegendste wäre das man eben kaum bis keine Freunde hat was auf soziale Defizite schließen lässt.
Was mich anlangt : wer sagt denn, es sei ungewollt ? Ich halte wenig von Festivitäten, bei denen womöglich gar Alkohol im Spiele ist - und zu feiern gibt es nur wegen geänderter Zahlen im Datum ohnehin nichts.
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Benutzeravatar
desigual
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2626
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2009, 22:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Sachsen

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von desigual » Freitag 4. Januar 2019, 12:58

Das Absurde ist, dass ich wahnsinnig viele Normalos kenne, die teilweise schon seit Jahren Silvester nur "zu zweit", d. h. mit dem Partner, mit dem sie ohnehin seit Jahren zusammen leben oder ihrer Familie, also dem Partner und den eigenen Kindern, mit denen sie zusammen wohnen, "zu Hause" verbringen.
Das ist also absolut nichts Besonderes. Klar, die kochen sich was Leckeres, decken den Tisch schön,... Aber tatsächlich ist das doch nichts anderes als das was sie was weiß ich wie oft an den Wochenenden im Laufe des Jahres tun...
Und wir als ABs fühlen uns als Versager oder sind traurig, frustriert,... wenn wir nicht was super Tolles an Silvester machen!?
Die Parallele zu den gemütlichen Silvestern zu Hause dieser Normalos (und in meinem Freundes/Bekanntenkreis sind das dieses Jahr echt viele) wäre ja, dass ich mir selbst einen gemütlichen Abend zu Hause mache - da denkt jeder "was für ein Versager", aber bei den langweiligen Pärchen ist man neidisch??

Benutzeravatar
Girassol
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1060
Registriert: Samstag 22. August 2015, 18:52
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von Girassol » Freitag 4. Januar 2019, 13:05

desigual hat geschrieben:
Freitag 4. Januar 2019, 12:58
Die Parallele zu den gemütlichen Silvestern zu Hause dieser Normalos (und in meinem Freundes/Bekanntenkreis sind das dieses Jahr echt viele) wäre ja, dass ich mir selbst einen gemütlichen Abend zu Hause mache - da denkt jeder "was für ein Versager", aber bei den langweiligen Pärchen ist man neidisch??
Ich denke, es kommt auch drauf an, warum man alleine feiert. Wenn einem nicht anderes übrig bleibt, finde ich das schon traurig und frustrierend. Wenn man sich hingegen bewusst dafür entscheidet, es sich zuhause gemütlich zu machen, ist das doch eine feine Sache. Aber um Mitternacht niemanden zum Anstoßen zu haben würde ich wohl schon seltsam finden. Ich habe bisher aber auch noch nie ganz alleine gefeiert, entweder mit der Familie, Freunden oder eben meinem Partner.
Yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today, today is a gift. That's why we call it present.

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 5848
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Alle Jahre wieder: Was macht ihr Silvester?

Beitrag von Reinhard » Freitag 4. Januar 2019, 14:41

Der Übergang ist wohl fließend von "alleine zu Hause feiern" zu "sich sinnlos besaufen" ... :sadman:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Talbot und 44 Gäste