Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Online
Talbot
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1242
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 02:43
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: NRW

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von Talbot » Montag 31. Dezember 2018, 00:43

Ich kann es in den meisten Situationen recht gut erahnen.
Je nach Situation ist es mir auch oft recht egal.

Benutzeravatar
AviferAureus
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 364
Registriert: Sonntag 25. März 2018, 19:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von AviferAureus » Montag 31. Dezember 2018, 00:44

BartS hat geschrieben:
Sonntag 30. Dezember 2018, 20:33
AviferAureus hat geschrieben:
Sonntag 30. Dezember 2018, 18:09
Das weiß ich genau, weil mein OdB mich mit dem vorletzten Blick voller Verachtung angeschaut hat und mit dem letzten Blick wie einen Fremden. Ganz generell sehen die Leute mich als das was ich bin, wertlosen Müll, den niemand gebrauchen kann.
Warum sollten Dich alle Menschen gleich wahrnehmen? Mal angenommen, Dein OdB würde Dich wirklich verachten. Dann würde ich mir erstmal eine neue OdB suchen. ;) Und zum anderen ist es dann eine Meinung, die nicht auf alle übertragbar ist.
Mein OdB verachtet mich, der Blick war eindeutig. Ich bin auch verachtenswert, das weiß ich selber, gänzlich unzumutbar. Mit jetzt 50 werde ich auch langsam lebensmüde und fange sogar an, mich schon ein wenig mit dem Gedanken an den Tod anzufreunden.
John McClane hat geschrieben:
Sonntag 30. Dezember 2018, 23:01
In den letzten Tagen, seit ich hier un peu aktiv bin, las ich paar mal "OdB", was heißt das? […]
Eine sehr treffliche Definition von knopper ist die folgende (aus dem Thread: OdB-Trigger):
knopper hat geschrieben:
Samstag 3. November 2018, 16:29
[…] Ich denke von einem OdB kann man erst sprechen wenn mehrere Vorraussetzungen erfüllt sind die da wären, dass man sich persönlich kennt, das man öfter miteinander erzählt, dass sie nicht bereits vergeben ist und das ein beiderseitiges Grundinteresse vorhanden ist...ziemlich viele Dinge

AB-Wagen
Ein guter Bekannter
Beiträge: 109
Registriert: Dienstag 27. November 2018, 20:16
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von AB-Wagen » Montag 31. Dezember 2018, 08:56

Die Umwelt dürfte mich sehr ambivalent wahrnehmen. Einerseits zerstörerisch, weil ich ein Diesel-Fahrzeug fahre. Andererseits wieder rücksichtsvoll, weil ich Ökostrom beziehe und mich bevorzugt vegetarisch ernähre.

Benutzeravatar
selina
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1880
Registriert: Sonntag 20. Mai 2007, 21:10
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Berlin

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von selina » Montag 31. Dezember 2018, 09:07

AB-Wagen hat geschrieben:
Montag 31. Dezember 2018, 08:56
Die Umwelt dürfte mich sehr ambivalent wahrnehmen. Einerseits zerstörerisch, weil ich ein Diesel-Fahrzeug fahre. Andererseits wieder rücksichtsvoll, weil ich Ökostrom beziehe und mich bevorzugt vegetarisch ernähre.
Glaubst du das ernsthaft? :gruebel: Ich denke, den meissten gehen diese Dinge völlig am Arsch vorbei.

Wenn ich alt bin, werde ich nur noch nörgeln. Das wird ein Spaß. :oma:

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6233
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Rostock

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von Tania » Montag 31. Dezember 2018, 10:20

selina hat geschrieben:
Montag 31. Dezember 2018, 09:07
AB-Wagen hat geschrieben:
Montag 31. Dezember 2018, 08:56
Die Umwelt dürfte mich sehr ambivalent wahrnehmen. Einerseits zerstörerisch, weil ich ein Diesel-Fahrzeug fahre. Andererseits wieder rücksichtsvoll, weil ich Ökostrom beziehe und mich bevorzugt vegetarisch ernähre.
Glaubst du das ernsthaft? :gruebel: Ich denke, den meissten gehen diese Dinge völlig am Arsch vorbei.
Ich glaube, dass er unter "Umwelt" das Wort versteht, das in "Umweltschutz" vorkommt. Hier in der Diskussion geht es eher um "Mitmenschen".

Eines der großen Geheimnisse des Lebens ist, dass nur das, was wir für andere tun, unsere Mühe wirklich wert ist. (Lewis Caroll)

Benutzeravatar
Gucki
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1915
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2012, 15:19
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Österreich

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von Gucki » Montag 31. Dezember 2018, 10:22

AB-Wagen hat geschrieben:
Montag 31. Dezember 2018, 08:56
Die Umwelt dürfte mich sehr ambivalent wahrnehmen. Einerseits zerstörerisch, weil ich ein Diesel-Fahrzeug fahre. Andererseits wieder rücksichtsvoll, weil ich Ökostrom beziehe und mich bevorzugt vegetarisch ernähre.
meinst Du das ernst? Wenn ich Dich das 1. Mal sehe, dann schaue ich aufs Aussehen, Kleidung, Frisur usw. und ob Du Ökostrom beziehst, ist mir zu diesem Zeitpunkt völlig egal.

AB-Wagen
Ein guter Bekannter
Beiträge: 109
Registriert: Dienstag 27. November 2018, 20:16
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von AB-Wagen » Montag 31. Dezember 2018, 10:23

Tania hat geschrieben:
Montag 31. Dezember 2018, 10:20
selina hat geschrieben:
Montag 31. Dezember 2018, 09:07
AB-Wagen hat geschrieben:
Montag 31. Dezember 2018, 08:56
Die Umwelt dürfte mich sehr ambivalent wahrnehmen. Einerseits zerstörerisch, weil ich ein Diesel-Fahrzeug fahre. Andererseits wieder rücksichtsvoll, weil ich Ökostrom beziehe und mich bevorzugt vegetarisch ernähre.
Glaubst du das ernsthaft? :gruebel: Ich denke, den meissten gehen diese Dinge völlig am Arsch vorbei.
Ich glaube, dass er unter "Umwelt" das Wort versteht, das in "Umweltschutz" vorkommt. Hier in der Diskussion geht es eher um "Mitmenschen".
Du hast den Gag verstanden. :mrgreen:

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 6354
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von Mit müden Augen » Montag 31. Dezember 2018, 13:04

Silvina hat geschrieben:
Sonntag 30. Dezember 2018, 16:10
Mit müden Augen hat geschrieben:
Sonntag 30. Dezember 2018, 15:45
Ich habe keine Ahnung wie andere mich einschätzen, wahrscheinlich als dauerdepressiven, nörgelnden Nerd. :roll: :sadman:
Ich erlebe Dich als freundlich und hilfsbereit, mir tut das immer voll leid, wenn Du wieder nicht schlafen kannst :umarmung2:
Danke. :shy: Schlafen kann ich schon (wenn es auch etwas dauern kann, phasenweise auch mal 4 Stunden :?, aktuell geht es aber), aber chronisch müde bin ich trotzdem.
Swenja hat geschrieben:
Sonntag 30. Dezember 2018, 16:25
Silvina hat geschrieben:
Sonntag 30. Dezember 2018, 16:10
Ich erlebe Dich als freundlich und hilfsbereit, mir tut das immer voll leid, wenn Du wieder nicht schlafen kannst :umarmung2:
:daumen:
Danke. :shy:
Lazarus Long hat geschrieben:
Sonntag 30. Dezember 2018, 18:06
Mit müden Augen hat geschrieben:
Sonntag 30. Dezember 2018, 15:45
Ich habe keine Ahnung wie andere mich einschätzen, wahrscheinlich als dauerdepressiven, nörgelnden Nerd. :roll: :sadman:
Als sympathisch, hilfsbereich, empathisch, tierlieb(auch, wenn ich es gelegentlich übertrieben finde), etc. , der leider unter einer Scheißkrankheit leidet.
Danke. :shy:
tierlieb(auch, wenn ich es gelegentlich übertrieben finde),
:oops: :oops: :oops: Was Tiere angeht bin ich sehr sensibel. :sadman:
geboren um zu leiden
chronisch müde

grenouille
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 335
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 21:53
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von grenouille » Montag 31. Dezember 2018, 13:23

Je nach Situation. Manchmal unnahbar, auf einer Gratwanderung zwischen zurückhaltend und arrogant (letzteres bin ich sicher nicht). Habe aber auch oft erlebt, dass ich als positiver Mensch wahrgenommen wurde. Zu meiner Überraschung.
The less you care, the happier you'll be

Benutzeravatar
Zitronenkuchen
Ein guter Bekannter
Beiträge: 77
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 03:26
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von Zitronenkuchen » Samstag 5. Januar 2019, 03:10

Den Blicken der Leute nach zu urteilen sehr negativ. Keine Ahnung warum, vielleicht sind ja auch welche darunter die mich nicht abkönnen da ich mich gegen eine bestimmte politische Gesinnung engagiere auf Facebook und anderswo ? Vielleicht mein Kleidungsstil ? Mein nicht sehr freundlicher Blick ? Stören tut es mich nicht mehr da ich es als Normalzustand empfinde.

Benutzeravatar
BartS
Meisterschreiberling
Beiträge: 7733
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von BartS » Samstag 5. Januar 2019, 11:39

Zitronenkuchen hat geschrieben:
Samstag 5. Januar 2019, 03:10
Den Blicken der Leute nach zu urteilen sehr negativ.
Wie blicken denn die Leute?
"Liebe ist, dass man sich so lange gehen lässt, bis man nicht mehr gehen kann."
(Hazel Brugger)

Benutzeravatar
Zitronenkuchen
Ein guter Bekannter
Beiträge: 77
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 03:26
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von Zitronenkuchen » Samstag 5. Januar 2019, 23:50

BartS hat geschrieben:
Samstag 5. Januar 2019, 11:39
Zitronenkuchen hat geschrieben:
Samstag 5. Januar 2019, 03:10
Den Blicken der Leute nach zu urteilen sehr negativ.
Wie blicken denn die Leute?

Die schauen mich mit abwertenden oder bösen Blick an, hin und wieder mustern die mich auch, keine Ahnung warum.

Benutzeravatar
BartS
Meisterschreiberling
Beiträge: 7733
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von BartS » Sonntag 6. Januar 2019, 02:42

Zitronenkuchen hat geschrieben:
Samstag 5. Januar 2019, 23:50
BartS hat geschrieben:
Samstag 5. Januar 2019, 11:39
Zitronenkuchen hat geschrieben:
Samstag 5. Januar 2019, 03:10
Den Blicken der Leute nach zu urteilen sehr negativ.
Wie blicken denn die Leute?

Die schauen mich mit abwertenden oder bösen Blick an, hin und wieder mustern die mich auch, keine Ahnung warum.
Ohje, und das passiert Dir immer wieder? Hast Du mal Freunde oder Bekannte gefragt, ob sie das in Zusammenhang mit Dir auch beobachtet haben?
"Liebe ist, dass man sich so lange gehen lässt, bis man nicht mehr gehen kann."
(Hazel Brugger)

MattEagle
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 43
Registriert: Sonntag 11. März 2018, 20:35
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von MattEagle » Sonntag 6. Januar 2019, 14:47

In meinem Kollegen Freundeskreis falle ich mittlerweile schon auf. Manche halten mich da sicherlich auch für schwul. Einseits da ich einen Gay Bekanntenkreis habe und auch mal auf entsprechende Partys gehe ( und das auch nicht verheimliche) und andererseits da man mich seit Jahren nur ohne Anhang kennt. Ich bin in der ganzen Abteilung der einzigste Single.

Online
Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19105
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von Einsamer Igel » Montag 7. Januar 2019, 12:36

Kann mir keinen Reim drauf machen. Wann immer ich Feedback erhalte, fällt es positiv aus. Aber wenn ich nach den Reaktionen von Fremden gehe, dann kann da irgendwas nicht stimmen. Es kommt einfach sehr auf die Situation an. Treffe ich mich in meiner Freizeit mit netten Leuten, wirke ich vermutlich anders als im Sprechzimmer eines Arztes (Maus vor der Schlange). Bevor meine Nachbarn sich an mich gewöhnt hatten, schienen sie mich zu hassen. Inzwischen ist alles im grünen Bereich. Was sie denken, weiß ich aber nicht.
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 5571
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von Nonkonformist » Montag 7. Januar 2019, 12:46

Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?
Von wem denn?
Unbekannten?
Unterwegs auf der strasse bin ich meist dermassen im gedanken das ich meine umwelt kaum wahrnehme, also keine ahnung.
Was menschen die mich nicht kennen von mir halten hat mir eigentlich nie besonderlich interessiert.

In der schule, in der arbeit, usw, gab es immer menschen mit wem ich gut zurecht komme.
Es würde mir auch mal gesagt das ich ein sympatischer typ sei.
In 'normalo'-kreisen betrachtet man mich mal als paradiesvogel, und nicht so ganz wie die anderen.
Kann ich gut mit leben.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

knopper
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1331
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von knopper » Montag 7. Januar 2019, 16:27

Apropos Arzt.
Letztens beim Zahnarzt gewesen...n Neuer. Nur alles junge, attraktive Zahnarzthelferinnen :D und dann kam es wieder auf "hmm ob sie es mir wohl anmerken das ich AB bin?" :D :hammer:

schlimm, schlimm.... aber kann es nicht abstellen. :roll:

Volta
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1118
Registriert: Montag 4. April 2016, 21:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von Volta » Montag 7. Januar 2019, 16:30

knopper hat geschrieben:
Montag 7. Januar 2019, 16:27
"hmm ob sie es mir wohl anmerken das ich AB bin?"
Nein. Wie denn?

Benutzeravatar
Ferienhaus
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 691
Registriert: Samstag 25. August 2018, 10:13
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von Ferienhaus » Montag 7. Januar 2019, 16:35

knopper hat geschrieben:
Montag 7. Januar 2019, 16:27
Apropos Arzt.
Letztens beim Zahnarzt gewesen...n Neuer. Nur alles junge, attraktive Zahnarzthelferinnen :D und dann kam es wieder auf "hmm ob sie es mir wohl anmerken das ich AB bin?" :D :hammer:

schlimm, schlimm.... aber kann es nicht abstellen. :roll:
Die werden sich wahrscheinlich in 100 Jahren nicht mal einen Gedanken drum machen. Wenn dann, haben die mehr Angst es jemals auszusprechen ("Beschwerde vom Patienten") als du.

knopper
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1331
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Ahnt ihr, wie ihr von der Umwelt wahrgenommen werdet?

Beitrag von knopper » Montag 7. Januar 2019, 16:43

Volta hat geschrieben:
Montag 7. Januar 2019, 16:30
knopper hat geschrieben:
Montag 7. Januar 2019, 16:27
"hmm ob sie es mir wohl anmerken das ich AB bin?"
Nein. Wie denn?
feines weibliches Gespür was weiß ich. :D

Ferienhaus hat geschrieben:
Montag 7. Januar 2019, 16:35

Die werden sich wahrscheinlich in 100 Jahren nicht mal einen Gedanken drum machen. Wenn dann, haben die mehr Angst es jemals auszusprechen ("Beschwerde vom Patienten") als du.
naja Aussprechen in der Situation sowieso nicht. Ich meine das ja aucn nur weil ich es bereits erlebt habe.

Damals im Zivi, gemeinsam mit ner Praktikantin Wäsche zusammengelegt :D "Nö ich bin Single", daraufhin von ihr ungläubig "aber du hattest schon mal eine Freundin oder?"... ohne Grund wird dieser Frage wohl nicht gewesen sein.
Aber egal, ich bilde mir auch manchmal viel ein. :hammer:

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Talbot und 47 Gäste