Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Antworten
Benutzeravatar
Adrian Wonk
Ist frisch dabei
Beiträge: 25
Registriert: Montag 4. März 2019, 08:27
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Adrian Wonk » Dienstag 12. März 2019, 04:10

Omomo hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 22:32
Adrian Wonk hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 19:48
Sorry, ich wollte nicht anmaßend rüber kommen, aber schließlich hast du selbst diesen Thread aufgemacht.

Warum kannst du dir keine 30 cm kleinere Partnerin vorstellen? Angenommen du triffst deine Traumfrau, alles passt, aber sie ist 1,60 groß. Lehnst du die dann ab?
Ich könnte mir auch keine Partnerin vorstellen, die 10cm größer als ich wäre. Man hat eben seine Präferenzen. Natürlich gibt es sicher irgendwo auch Ausnahmen, aber in der Regel fallen bei mir auch alle durch, die deutlich größer als ich sind.
Könnte ich auch nicht, aber aus dem einfachen Grund, dass es keine 10 cm größeren Frauen gibt.

Beispiel einer "großen" Frau: https://www.vice.com/de_at/article/nn5m ... roesse-436
Die Dame ist immer noch fast 10 cm kleiner wie ich.

Benutzeravatar
BartS
Meisterschreiberling
Beiträge: 7877
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von BartS » Dienstag 12. März 2019, 07:02

@Adrian Wonk, ich hab so ein bissel das Gefühl, dass Du Dich schwer tust, in die Situationen und Empfindungen anderer Menschen hineinzuversetzen. Kann das sein?
"Liebe ist, dass man sich so lange gehen lässt, bis man nicht mehr gehen kann."
(Hazel Brugger)

Benutzeravatar
Adrian Wonk
Ist frisch dabei
Beiträge: 25
Registriert: Montag 4. März 2019, 08:27
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Adrian Wonk » Dienstag 12. März 2019, 07:04

Ja, kann sein.

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6827
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Tania » Dienstag 12. März 2019, 07:42

Adrian Wonk hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 07:04
Ja, kann sein.
Du bist nicht allein - das geht hier Einigen so :umarmung2: Und manche merken es nicht mal ...

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2576
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Dienstag 12. März 2019, 13:44

Undomiel hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 16:35
Calliandra hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 15:43
Ich finde es nur schräg, wenn es häufig Frauen geben sollte, die ins Profil schreiben, sie suchen jemanden < 183. Warum genau diese Zahl? Und warum so häufig? Denn Zéro schrieb ja ursprünglich, dass er mit 182 oft einen cm zu klein ist.
Das liegt wohl an der Umrechnung von ft in cm. 6 ft sind 1,83m. Ich weiß nicht um was für eine Seite es geht aber bei OkCupid ist das zum Beispiel so.
Nur daß es da kein in Fuß und Zoll gerastertes Eingabefeld für die Mindestgröße des gesuchten Partners gibt, dessen eingestellter Wert für die andere Seite sichtbar ist. Es stand bisher immer im händisch geschriebenen (also nicht automatisch generierten und auch nicht etwa automatisch übersetzten) Fließtext. Und die Frauen waren samt und sonders Deutsche, die die Mindestwunschgröße ihres Partners nicht erst in amerikanischen Maßeinheiten dachten und dann in metrische umrechnen mußten.
Nordlicht84 hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 21:32
Ne, das gibt bei der Suche, oben rechts, nen Schalter mit dem Namen "Advanced filters". Da kannst du nach allem filtern. Größe, ethischer Backround ect.
Was aber die Frau da eingestellt hat, kann ich nicht sehen.
Axolotl hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 16:52
Calliandra hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 15:43
Ich finde es nur schräg, wenn es häufig Frauen geben sollte, die ins Profil schreiben, sie suchen jemanden < 183. Warum genau diese Zahl? Und warum so häufig? Denn Zéro schrieb ja ursprünglich, dass er mit 182 oft einen cm zu klein ist.
Das klingt eher nach gesuchtem Grund zur Ablehnung. Den einen Zentimeter nimmt man ohne genauer hinzuschauen, und damit meine ich tatsächlich messen, eigentlich nicht wahr.
Extrem unwahrscheinlich.

Wie gesagt, diese Mindestgröße wurde nicht in Antworten auf Anschreiben genannt ("du bist mir einen Zentimeter zu klein"), sondern im Profiltext.

Damit diese Angabe tatsächlich verwendet werden könnte, um gewisse Männer auszusieben, müßten auf der jeweiligen Singlebörse die 1,82-m-Männer sehr tendentiell Waldschrate, Nerds, Kellerkinder und ungepflegte Prolos sein und die ab 1,83 m sehr tendentiell Adonisse und Unterwäschemodels. Und die Frauen müßten das vorher wissen. Dann könnten sie die Körpergröße zum Ausfiltern unattraktiver Männer nutzen.
BartS hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 16:48
Das Ziel bei der Partnerwahl ist es doch nicht, jede beliebige Frau zu nehmen.
Das sehen sehr viele HC+ABs anders.
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

Benutzeravatar
Captain Unsichtbar
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1690
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 21:40
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Captain Unsichtbar » Dienstag 12. März 2019, 14:16

Nordlicht84 hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 21:32
Ne, das gibt bei der Suche, oben rechts, nen Schalter mit dem Namen "Advanced filters". Da kannst du nach allem filtern. Größe, ethischer Backround ect.
Ahhhh jetzt geht mir gerade ein Licht auf, du hast natürlich A-List in dem Fall? :idee:
Das erklärt's dann natürlich weshalb ich da nichts sehe. Allerdings hat bei mir in der Region zumindest so gut wie niemand A-List, folglich auch diesen Filter nicht. Weiss natürlich nicht wie oft das bei dir vorkommt. Wobei ich mich dann noch Frage, viele füllen doch nicht mal diese Daten komplett aus, werden die dann auch alle rausgefiltert? Zeigt es dann überhaupt noch jemand an?
"You talk about redefining my identity. I want a guarantee that I can still be myself."
"There isn't one. Why would you wish to? All things change in a dynamic environment. Your effort to remain what you are is what limits you."
- GITS

Benutzeravatar
Undomiel
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 456
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 17:49
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Undomiel » Dienstag 12. März 2019, 14:56

Le Chiffre Zéro hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 13:44
Undomiel hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 16:35
Calliandra hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 15:43
Ich finde es nur schräg, wenn es häufig Frauen geben sollte, die ins Profil schreiben, sie suchen jemanden < 183. Warum genau diese Zahl? Und warum so häufig? Denn Zéro schrieb ja ursprünglich, dass er mit 182 oft einen cm zu klein ist.
Das liegt wohl an der Umrechnung von ft in cm. 6 ft sind 1,83m. Ich weiß nicht um was für eine Seite es geht aber bei OkCupid ist das zum Beispiel so.
Nur daß es da kein in Fuß und Zoll gerastertes Eingabefeld für die Mindestgröße des gesuchten Partners gibt, dessen eingestellter Wert für die andere Seite sichtbar ist. Es stand bisher immer im händisch geschriebenen (also nicht automatisch generierten und auch nicht etwa automatisch übersetzten) Fließtext. Und die Frauen waren samt und sonders Deutsche, die die Mindestwunschgröße ihres Partners nicht erst in amerikanischen Maßeinheiten dachten und dann in metrische umrechnen mußten.
Ach so, wenn es im freien Fliesstext steht macht die Angabe tatsächlich keinen auf den ersten Blick erkennbaren Sinn. Da würde man eher das standardmässige 1,80m erwarten 😅. Ausser die Frauen waren zufällig alle genau 1,82m und möchten, dass Er größer ist 😉
" I hold the world but as the world,
a stage where every man must play a part,
And mine a sad one. "

W. Shakespeare

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2793
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Brax » Dienstag 12. März 2019, 16:28

Le Chiffre Zéro hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 13:44
BartS hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 16:48
Das Ziel bei der Partnerwahl ist es doch nicht, jede beliebige Frau zu nehmen.
Das sehen sehr viele HC+ABs anders.
Welche?
Es gibt zwar viele, die sagen "wenn mir doch irgendjemand mal eine Chance geben würde... für mich hat sich überhaupt noch nie jemand interessiert... ", aber genau diejenigen lassen dann doch mal irgendwo fallen, dass sich z. B. mal eine Arbeitskollegin für sie interessiert hat... aber die war ja älter als sie selbst und außerdem dick... das will man dann doch nicht und daher zählt sie nicht...

Niemand würde jeden nehmen.
(Allerdings glaube ich, dass sehr viele Leute doch recht niedrige Ansprüche haben - auch Normalos.)

Benutzeravatar
eggi
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 66
Registriert: Sonntag 11. November 2018, 17:56
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von eggi » Dienstag 12. März 2019, 18:09

LonesomeCoder hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 22:07
Ist bei mir nicht anders, etwa auf der Weihnachtsfeier im Betrieb oder auf Klassentreffen.
Zu sowas wie Klassentreffen gehe ich generell nicht mehr.
Einerseits, weil ein Teil der Leute, die da rumlaufen, meinen Weg in die "Sackgasse" gefördert haben. Ich war schon immer der Sonderling und wurde dementsprechend behandelt oder eben nicht behandelt/ gemieden.
Andererseits zieht es mich immer runter, wenn ich sehe, was andere in den mittlerweile 10 Jahren nach dem Abi privat wie beruflich so erreicht haben und wo ich selbst stehe.
Zudem sehe mich oft wie auf dem Präsentierteller, wenn allgemein in die Runde gefragt wird was man beruflich so erreicht habe oder gar wie es in Sachen Liebe laufe. In solchen Momenten werde ich dann durchaus wahrgenommen und muss mich nicht selten für mein Leben rechtfertigen.
Aber wehe ich versuche schon mal von mir aus Themen anzuschneiden, das ist dann nicht interessant genug. Ich komme mit Gleichaltrigen einfach nicht vernünftig ins Gespräch.

Mit Männern so ab 45, die schon "Familie und Haus" aufgebaut haben, komme ich dann irgendwie wieder besser klar. Warum das so ist? Vielleicht habe ich bei denen weniger Hemmungen, weil ich mich mit ihnen weniger vergleiche bzw. sie sich weniger mit mir? Ich weiß auch nicht.

Bei der Arbeit ist das was Anderes (Stichwort "Weihnachtsfeier"). Da komme ich zwar auch nicht wirklich ins Gespräch, aber immerhin werde ich so akzeptiert wie ich bin und es wird nicht groß nachgefragt. Zum Glück kennt da auch keiner meinen (nicht vorhandenen Liebes-) Background.

Benutzeravatar
BartS
Meisterschreiberling
Beiträge: 7877
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von BartS » Dienstag 12. März 2019, 18:30

Brax hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 16:28
Niemand würde jeden nehmen.
Natürlich nicht. Und trotzdem wird man hier ausgefragt, warum man nun diesen oder jenen Menschen nicht als Partner nehmen würde und am Ende wird einem noch vorgeworfen, man würde zwanghaft nach Gründen gegen eine Beziehung suchen. Ich finde was einigen Usern wirklich fehlt, ist ein Gefühl für Verhältnismäßigkeiten.
"Liebe ist, dass man sich so lange gehen lässt, bis man nicht mehr gehen kann."
(Hazel Brugger)

Benutzeravatar
Nordlicht84
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 884
Registriert: Mittwoch 25. September 2013, 07:24
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Nordlicht84 » Dienstag 12. März 2019, 21:30

Captain Unsichtbar hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 14:16
Nordlicht84 hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 21:32
Ne, das gibt bei der Suche, oben rechts, nen Schalter mit dem Namen "Advanced filters". Da kannst du nach allem filtern. Größe, ethischer Backround ect.
Ahhhh jetzt geht mir gerade ein Licht auf, du hast natürlich A-List in dem Fall? :idee:
Das erklärt's dann natürlich weshalb ich da nichts sehe. Allerdings hat bei mir in der Region zumindest so gut wie niemand A-List, folglich auch diesen Filter nicht. Weiss natürlich nicht wie oft das bei dir vorkommt. Wobei ich mich dann noch Frage, viele füllen doch nicht mal diese Daten komplett aus, werden die dann auch alle rausgefiltert? Zeigt es dann überhaupt noch jemand an?
Ähm...ne! Ich hab noch nie Geld in eine Dating-App/-Seite investiert.

https://www.directupload.net/file/d/538 ... jz_jpg.htm

Den Button mein ich, da kannst du alles einstellen.


Brax hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 16:28
Le Chiffre Zéro hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 13:44
BartS hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 16:48
Das Ziel bei der Partnerwahl ist es doch nicht, jede beliebige Frau zu nehmen.
Das sehen sehr viele HC+ABs anders.
Welche?
Es gibt zwar viele, die sagen "wenn mir doch irgendjemand mal eine Chance geben würde... für mich hat sich überhaupt noch nie jemand interessiert... ", aber genau diejenigen lassen dann doch mal irgendwo fallen, dass sich z. B. mal eine Arbeitskollegin für sie interessiert hat... aber die war ja älter als sie selbst und außerdem dick... das will man dann doch nicht und daher zählt sie nicht...

Niemand würde jeden nehmen.
(Allerdings glaube ich, dass sehr viele Leute doch recht niedrige Ansprüche haben - auch Normalos.)

Als ich noch HC-AB war, da hab ich auch nie jemanden gehabt, der sich für mich interessiert hat. Also wirklich niemand. Wenn ich mit Freunden unterwegs war, z.B. in nem Club oder einer Bar, da kam nie "Nordlicht, die kleine da guckt dich schon die ganze Zeit an, geh mal hin!"

Ich hab das erste Interesse von Frauen durchs Internet erhalten. Erst 2006 hatte ich mein erstes Date mit einer sehr süßen Dame, bei der es aufgrund von Problemen im privaten Umfeld leider nie mit uns geklappt hat. Wir haben aber bis heute sporadisch Kontakt. Sie war die erste und dazu auch noch extrem attraktiv. Ich hätte mir im Traum nie vorstellen können, dass so eine Interesse an mir hat. Das hat damals mein Engagement im Netz nach Frauen zu suchen extrem verstärkt.
Ich hab dann auch gelernt, dass man eben NICHT alles nehmen sollte, was sich einem da so anbietet. Wenn man dann jemanden hat, nur um mit jemanden zusammen zu sein, löst man zwar das PRoblem der Einsamkeit, bekommt dafür aber mehr andere Probleme.
Von daher achte ich inzwischen drauf, dass es auch passt. Das bedeutet allerdings auch, dass ich die wenigen Frauen, die Interesse an mir bekunden, aussondere. Keine Ahnung warum, aber es haben immer nur Frauen an mir Interesse gezeigt, wo es nichmal im Ansatz passt.
"Frauen sind wie... Kühlschränke! Sie sind 2m hoch, 300 Pfund schwer und verbreiten eine Eiseskälte" Homer

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6827
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Tania » Dienstag 12. März 2019, 22:05

Nordlicht84 hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 21:30
Keine Ahnung warum, aber es haben immer nur Frauen an mir Interesse gezeigt, wo es nichmal im Ansatz passt.
Was muss eine Frau denn für Charakteristika aufweisen, damit es passt? Kannst Du diese Kriterien nicht einfach in Dein Profil schreiben und den ungeeigneten Damen die Mühe ersparen?

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
Nordlicht84
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 884
Registriert: Mittwoch 25. September 2013, 07:24
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Nordlicht84 » Dienstag 12. März 2019, 22:08

Tania hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 22:05
Nordlicht84 hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 21:30
Keine Ahnung warum, aber es haben immer nur Frauen an mir Interesse gezeigt, wo es nichmal im Ansatz passt.
Was muss eine Frau denn für Charakteristika aufweisen, damit es passt? Kannst Du diese Kriterien nicht einfach in Dein Profil schreiben und den ungeeigneten Damen die Mühe ersparen?
Das habe und tue ich ja. Aber das Interessiert die Frauen nicht. Ich habe bei sämtlichen Seiten die Altersspanne drin, in der ich Frauen suche. Ich bekomme trotzdem Mails von Frauen die 40-60 Jahre alt sind. Ich habe auch drin stehen, dass ich nur Nachrichten beantworte, wenn im Profil ein Foto zu sehen ist. Ich werd trotzdem angeschrieben, ohne dass auch nur irgendwas im Profil zu sehen wäre.
"Frauen sind wie... Kühlschränke! Sie sind 2m hoch, 300 Pfund schwer und verbreiten eine Eiseskälte" Homer

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6827
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Tania » Dienstag 12. März 2019, 23:00

Nordlicht84 hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 22:08
Tania hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 22:05
Nordlicht84 hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 21:30
Keine Ahnung warum, aber es haben immer nur Frauen an mir Interesse gezeigt, wo es nichmal im Ansatz passt.
Was muss eine Frau denn für Charakteristika aufweisen, damit es passt? Kannst Du diese Kriterien nicht einfach in Dein Profil schreiben und den ungeeigneten Damen die Mühe ersparen?
Das habe und tue ich ja. Aber das Interessiert die Frauen nicht. Ich habe bei sämtlichen Seiten die Altersspanne drin, in der ich Frauen suche. Ich bekomme trotzdem Mails von Frauen die 40-60 Jahre alt sind. Ich habe auch drin stehen, dass ich nur Nachrichten beantworte, wenn im Profil ein Foto zu sehen ist. Ich werd trotzdem angeschrieben, ohne dass auch nur irgendwas im Profil zu sehen wäre.
Entweder Spammer oder nicht des Lesens mächtig. Einfach abhaken - sowas landet wohl in jedem E-Briefkasten.

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
BartS
Meisterschreiberling
Beiträge: 7877
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von BartS » Dienstag 12. März 2019, 23:23

Naja, Nicht-ABs werden die Überschrift vermutlich gar nicht verstehen.
"Liebe ist, dass man sich so lange gehen lässt, bis man nicht mehr gehen kann."
(Hazel Brugger)

Benutzeravatar
Nordlicht84
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 884
Registriert: Mittwoch 25. September 2013, 07:24
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Nordlicht84 » Dienstag 12. März 2019, 23:38

Tania hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 23:00
Nordlicht84 hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 22:08
Tania hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 22:05


Was muss eine Frau denn für Charakteristika aufweisen, damit es passt? Kannst Du diese Kriterien nicht einfach in Dein Profil schreiben und den ungeeigneten Damen die Mühe ersparen?
Das habe und tue ich ja. Aber das Interessiert die Frauen nicht. Ich habe bei sämtlichen Seiten die Altersspanne drin, in der ich Frauen suche. Ich bekomme trotzdem Mails von Frauen die 40-60 Jahre alt sind. Ich habe auch drin stehen, dass ich nur Nachrichten beantworte, wenn im Profil ein Foto zu sehen ist. Ich werd trotzdem angeschrieben, ohne dass auch nur irgendwas im Profil zu sehen wäre.
Entweder Spammer oder nicht des Lesens mächtig. Einfach abhaken - sowas landet wohl in jedem E-Briefkasten.
Mag sein. Ich hab aber auch gelegentlich Mails, wo schon drauf eingegangen wird und dass die Dame mit Absicht meine Wünsche ignoriert. Das heißts dann "Ich weiß, du beantwortest nur Mails mit Foto, aber ich probiers trotzdem mal! =)" Wenn ich dann nicht antworte kommt noch sowas wie "Hallo? Voll unfreundlich nicht zu antworten!"
Das is halt das, womit ich mich dann abärgern darf.
"Frauen sind wie... Kühlschränke! Sie sind 2m hoch, 300 Pfund schwer und verbreiten eine Eiseskälte" Homer

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6827
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Tania » Mittwoch 13. März 2019, 00:04

Nordlicht84 hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 23:38
Mag sein. Ich hab aber auch gelegentlich Mails, wo schon drauf eingegangen wird und dass die Dame mit Absicht meine Wünsche ignoriert. Das heißts dann "Ich weiß, du beantwortest nur Mails mit Foto, aber ich probiers trotzdem mal! =)" Wenn ich dann nicht antworte kommt noch sowas wie "Hallo? Voll unfreundlich nicht zu antworten!"
Das is halt das, womit ich mich dann abärgern darf.
Nicht nur Du.

Mein persönliches Highlight war einst ein Herr, der auf meine freundliche Absage erst einmal nach den Gründen gefragt hat, und dann jeden davon diskutieren wollte - bzw. mich überzeugen wollte, dass diese Gründe kein Grund sind, ihn nicht zu treffen. Und als ich ihn dann irgendwann entnervt geblockt habe, meldete er sich mit immer wieder neuen Namen an und versuchte es weiter. Ich hab bis heute keine Ahnung warum - soooo ein Hauptgewinn bin ich ja nun auch nicht.

Ansonsten schätze ich auch sehr die Dialoge der Form
"Hey, Süße, Lust auf ein spontanes Treffen?"
"Sorry, aber nein. Wünsche Dir aber trotzdem noch nen schönen Tag."
"Pah, Dich hässliche Kuh will doch eh keiner ficken!"

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
Nordlicht84
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 884
Registriert: Mittwoch 25. September 2013, 07:24
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Nordlicht84 » Mittwoch 13. März 2019, 00:16

Tania hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 00:04
Nordlicht84 hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 23:38
Mag sein. Ich hab aber auch gelegentlich Mails, wo schon drauf eingegangen wird und dass die Dame mit Absicht meine Wünsche ignoriert. Das heißts dann "Ich weiß, du beantwortest nur Mails mit Foto, aber ich probiers trotzdem mal! =)" Wenn ich dann nicht antworte kommt noch sowas wie "Hallo? Voll unfreundlich nicht zu antworten!"
Das is halt das, womit ich mich dann abärgern darf.
Nicht nur Du.

Mein persönliches Highlight war einst ein Herr, der auf meine freundliche Absage erst einmal nach den Gründen gefragt hat, und dann jeden davon diskutieren wollte - bzw. mich überzeugen wollte, dass diese Gründe kein Grund sind, ihn nicht zu treffen. Und als ich ihn dann irgendwann entnervt geblockt habe, meldete er sich mit immer wieder neuen Namen an und versuchte es weiter. Ich hab bis heute keine Ahnung warum - soooo ein Hauptgewinn bin ich ja nun auch nicht.

Ansonsten schätze ich auch sehr die Dialoge der Form
"Hey, Süße, Lust auf ein spontanes Treffen?"
"Sorry, aber nein. Wünsche Dir aber trotzdem noch nen schönen Tag."
"Pah, Dich hässliche Kuh will doch eh keiner ficken!"
Immerhin schreiben die Typen in ganzen Sätzen. :D
Mit Nachrichten a la "Huhu =)" kann ich z.B. irgendwie nichts anfangen. Speziell, wenn das Profil der Damen dann noch komplett leer is, sehe ich keinen Grund da was zu machen.
"Frauen sind wie... Kühlschränke! Sie sind 2m hoch, 300 Pfund schwer und verbreiten eine Eiseskälte" Homer

Benutzeravatar
Melli
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: grün
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Tamilnadu (Südindien)

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Melli » Mittwoch 13. März 2019, 01:36

BartS hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 16:48
Das Ziel bei der Partnerwahl ist es doch nicht, jede beliebige Frau zu nehmen.
Würde ich auch nicht :(
LonesomeCoder hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 22:07
etwa auf der Weihnachtsfeier im Betrieb oder auf Klassentreffen.
Komme ich mit beidem nicht einmal in Versuchung :oops: Mal rein hypothetisch gesprochen, bei der Weihnachtsfeier würde ich blaumachen. Beim Klassentreffen darf ich sogar unentschuldigt fehlen :D
Nordlicht84 hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 00:16
Immerhin schreiben die Typen in ganzen Sätzen. :D
Um darin einen Grund zur Freude zu sehen, müßte ich Deutschlehrerin sein :mrgreen:
Голова устает думать, душа чувствовать.
(Марина Цветаева)
["The head grows weary of thinking, the soul of feeling."]

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 5814
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Gilbert » Mittwoch 13. März 2019, 04:23

Ferienhaus hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 14:49

Jeder kennt Einzelfälle. Aber statistisch gesehen sieht es ganz klar so aus:
9Monate.de hat geschrieben:Im Jahr 2013 lag das Durchschnittsalter der Erstgebärenden bereits bei 29,3 Jahren.
https://www.9monate.de/leben-familie/fa ... 53637.html
LOL....Einzelfälle? Eher sind statistische Durchschnittswerte ein Witz.

Wenn jetzt (rein theoretisch) 50 Prozent der gebärfähigen Frauen im Alter von 19/20 Jahren ihr erstes Kind bekommen und die anderen 50 Prozent der Frauen im Alter um die 40, haben wir in etwa den Durchschnittswert, auf den Du Dich hier beziehst. Fällt Dir daran etwas auf?
Also mir schon. Ich schlußfolgere daraus, daß errechnete Durchschnittswerte selten ganz die Realität der Menschen widerspiegeln und getrost unter der Kategorie 'Bullshit' eingeordnet werden können.
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste