Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Antworten
Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6872
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Tania » Mittwoch 13. März 2019, 16:06

Ferienhaus hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 16:00

Was guckst du mich jetzt so an? :mrgreen:
Ich guck Dich einfach gern an. Du bist so unglaublich ferienhäuslich :flirten:

Sowas gehört hier doch zum guten Ton. ;)
Ich werde wohl mal ein praxisorientiertes Alternativangebot starten müssen .... :gruebel:

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
Ferienhaus
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 795
Registriert: Samstag 25. August 2018, 10:13
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: PN Kontakte.

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Ferienhaus » Mittwoch 13. März 2019, 16:09

Tania hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 16:06
Ferienhaus hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 16:00

Was guckst du mich jetzt so an? :mrgreen:
Ich guck Dich einfach gern an. Du bist so unglaublich ferienhäuslich :flirten:
Du weißt doch gar nicht wie ich aussehe. :lol:

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6872
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Tania » Mittwoch 13. März 2019, 16:10

Ferienhaus hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 16:09
Tania hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 16:06
Ferienhaus hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 16:00

Was guckst du mich jetzt so an? :mrgreen:
Ich guck Dich einfach gern an. Du bist so unglaublich ferienhäuslich :flirten:
Du weißt doch gar nicht wie ich aussehe. :lol:
Egal. Ich mag Ferien, ich mag Häuser - da ist die Kombination doppelt verführerisch ;)


Darfst mir natürlich trotzdem ein Foto schicken. Wenn's sein muss auch ein bekleidetes ;)

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
Melli
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 212
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: grün
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Tamilnadu (Südindien)

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Melli » Mittwoch 13. März 2019, 16:21

"Nichts ist so praktisch wie eine gute Theorie." (Kurt Lewin)

:mrgreen:

Nur was, wenn die Theorie (noch -?) nicht so gut ist? :schuechtern:
Голова устает думать, душа чувствовать.
(Марина Цветаева)
["The head grows weary of thinking, the soul of feeling."]

Benutzeravatar
Nordlicht84
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 886
Registriert: Mittwoch 25. September 2013, 07:24
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Nordlicht84 » Mittwoch 13. März 2019, 21:14

Tania hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 09:59
Nordlicht84 hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 00:16
Mit Nachrichten a la "Huhu =)" kann ich z.B. irgendwie nichts anfangen. Speziell, wenn das Profil der Damen dann noch komplett leer is, sehe ich keinen Grund da was zu machen.
Das ist sozusagen das Äquivalent zu Smalltalk am Bahnhof. Wenn man da angesprochen wird, präsentiert das Gegenüber ja auch nicht direkt sein komplettes Profil, sondern sagt erstmal "Hallo". Wenn ich dann durch ein weiteres "Hallo" Gesprächbereitschaft signalisiere, kann daraus eine schöne Unterhaltung werden.

Wenn mir also gerade nach Smalltalk ist, und meine Mailbox nix Spannenderes enthält, reagier ich durchaus mal auf ein "huhu". Quasi das Überraschungei unter den Internet-Ansprachen ;)
Krausig hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 09:43
Nordlicht84 hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 00:16
Mit Nachrichten a la "Huhu =)" kann ich z.B. irgendwie nichts anfangen. Speziell, wenn das Profil der Damen dann noch komplett leer is, sehe ich keinen Grund da was zu machen.
Warum nicht? Wenn du Zeit hast?

Is für mich eher Zeitverschwendung.
"Frauen sind wie... Kühlschränke! Sie sind 2m hoch, 300 Pfund schwer und verbreiten eine Eiseskälte" Homer

Benutzeravatar
BartS
Meisterschreiberling
Beiträge: 7877
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von BartS » Mittwoch 13. März 2019, 21:24

Gilbert hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 10:43
Dein Link ist Murks, weil kostenpflichtiges Angebot!
Sorry, gestern ging er noch. Statista scheint immer wieder Statistiken freizuschalten, um sie dann später nur für Premium Mitglieder einsehbar zu machen.
Gilbert hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 10:43
Meinetwegen kann es sich um Was-auch-immer-für-Verteilungen handeln. Dennoch bin ich fest der Überzeugung, daß die Darstellung von mathematischen Funktionen wie so oft an der Realität vieler Menschen ohne jeglichen Bezug schlichtweg vorbei geht.
Wenn Du fest dieser Überzeugung bist, dann wirst Du Dich auch nicht von Argumenten überzeugen lassen. Also spare ich mir die Zeit. ;)
"Liebe ist, dass man sich so lange gehen lässt, bis man nicht mehr gehen kann."
(Hazel Brugger)

Benutzeravatar
Loki
Fleißiger Leser
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 23. November 2018, 14:25
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: In der Nähe von Cottbus

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Loki » Mittwoch 13. März 2019, 21:30

BartS hat geschrieben:
Montag 14. Januar 2019, 03:04
Geistert bei Euch durch den Kopf, dass es vielleicht niemanden gibt, der zu euch passt? Das es doch nicht den Topf für euren Deckel gibt? Dieses Gefühl können auch die haben, die schon Beziehungen hatten.

Ich habe über längere Zeit mein Umfeld ausführlich gebeten, mich mit Damen bekannt zu machen, die ihrer Meinung zu mir passen würden. Ich habe gezielt die Frauen in meinem Umfeld danach gefragt, weil sie einen größeren weiblichen Bekanntenkreis haben. Mit dem Ergebnis, dass wirklich kein einziges Mal ein konkreter Vorschlag kam. Sie meinten entweder, sie kennen niemand, die gerade sucht, oder es waren bestimmte Eigenschaften, die nicht passten wie beispielsweise die Religion. Die Frauen, die von mir wissen, dass ich in Partnerbörsen suche, haben nie gesagt, Du warte mal, wir kennen da jemanden, die solltest Du unbedingt mal kennenlernen.

Die eigentlich logische Schlussfolgerung ist doch, das selbst in einer großen Menge keine wirklich passende für mich dabei ist. Vielleicht sollte ich mich damit anfreunden, dass es wahrscheinlicher ist, von einer gefährlichen Krankheit geheilt zu werden, als eine passende Partnerin zu finden. Trotz all der Qualitäten, die ich mitbringe. Das ist echt frustrierend. Besonders wenn es heißt, dass die Richtige noch kommen wird oder die Richtige mich bestimmt erkennen wird.
Ich werde jetzt mal etwas rabiat sein: ich glaube dein Umfeld ist einfach faul oder will nicht zwischen die Fronten geraten. Ich kenne niemanden, der gerne Kuppler spielt.
Glaube weniger, dass es an dir liegt.

Falls du doch Zweifel an dir selbst hegst (was ich nicht hoffe), frage gute Freunde oder FamilienMitglieder um eine Einschätzung. Die können dir deine Stärken und Schwächen nennen und vllt fühlst du dich dann besser.
"Everyday the future looks a little bit darker. But the past, even the grimy parts of it, well, it just keeps on getting brighter all the time."
- Watchmen -

Benutzeravatar
BartS
Meisterschreiberling
Beiträge: 7877
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von BartS » Mittwoch 13. März 2019, 21:37

Gilbert hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 13:20
Du gehst meiner Ansicht nach zu sehr von Deiner eigenen Situation aus. Nicht jede junge Frau nimmt den Weg über eine akademische Ausbildung. Eine durchschnittliche Realschülerin verläßt mit spätestens 16/17 Jahren die Schule und macht eine 3-jährige Ausbildung. Ab 20 Jahren hat sie quasi die Möglichkeit, in ihren Beruf einzusteigen mit der Option, sich jederzeit für eine Schwangerschaft zu entscheiden. Da muß man auch nicht unbedingt von 'Unfallkindern' reden.
Das Durchschnittsalter zu Beginn einer Berufsausbildung bei Schülern mit Realschulabschluss liegt bei 19,0 Jahren (hoffe, dass diesmal der Link funktioniert: https://www.destatis.de/DE/Publikatione ... cationFile - Seite 16) D.h. mit der Berufsausbildung wäre man im Schnitt mit 22,0 Jahren fertig, vielleicht noch später, weil man die Ausbildung abbricht und eine neue anfängt. Dann braucht es auch Zeit seinen ersten Job zu finden. Und das ist nicht mehr so wie in der DDR, wo man Ausbildung und Geburt wunderbar in Einklang bringen konnte mit betriebseigenen Kindergärten oder -krippen. Dann erwartet man vom weiblichen Arbeitnehmer, dass sie nicht gleich zu Beginn der Anstellung wegen der Geburt ausfällt (auch wenn die Unternehmen offiziell was anderes sagen) und man will sich erstmal zurechtfinden und Fuß fassen und es gehen weitere Jahre dahin. Von daher wundert es mich nicht, dass viele Frauen mit 30 oder später ihr erstes Kind bekommen.
"Liebe ist, dass man sich so lange gehen lässt, bis man nicht mehr gehen kann."
(Hazel Brugger)

Benutzeravatar
BartS
Meisterschreiberling
Beiträge: 7877
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von BartS » Mittwoch 13. März 2019, 21:39

Krausig hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 13:49
Deswegen sage ich ja, "wenn man Zeit hat". Bevor man gar nichts tut um ne Frau kennen zu lernen, kann man doch versuchen, draus einen lockeren Smalltalk zu machen? Genau wie es auch Tania sagte....
Ich denke mal, das ist bei Nordlicht nicht gegeben. :)
"Liebe ist, dass man sich so lange gehen lässt, bis man nicht mehr gehen kann."
(Hazel Brugger)

Omomo
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 269
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2019, 17:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: offen für alles.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Omomo » Mittwoch 13. März 2019, 21:43

BartS hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 21:39
Krausig hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 13:49
Deswegen sage ich ja, "wenn man Zeit hat". Bevor man gar nichts tut um ne Frau kennen zu lernen, kann man doch versuchen, draus einen lockeren Smalltalk zu machen? Genau wie es auch Tania sagte....
Ich denke mal, das ist bei Nordlicht nicht gegeben. :)
Warum aber versuchst du aber nicht doch mal ein Smalltalk mit einer Frau zu führen, die kein Foto drin hat und auch Profilangaben nicht vervollständigt hat? Vielleicht seid ihr ja doch auf einer Wellenlänge und euch über den Chat symapthisch :)
"Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun."

Benutzeravatar
BartS
Meisterschreiberling
Beiträge: 7877
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von BartS » Mittwoch 13. März 2019, 21:47

Omomo hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 21:43
BartS hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 21:39
Krausig hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 13:49
Deswegen sage ich ja, "wenn man Zeit hat". Bevor man gar nichts tut um ne Frau kennen zu lernen, kann man doch versuchen, draus einen lockeren Smalltalk zu machen? Genau wie es auch Tania sagte....
Ich denke mal, das ist bei Nordlicht nicht gegeben. :)
Warum aber versuchst du aber nicht doch mal ein Smalltalk mit einer Frau zu führen, die kein Foto drin hat und auch Profilangaben nicht vervollständigt hat? Vielleicht seid ihr ja doch auf einer Wellenlänge und euch über den Chat symapthisch :)
Ich vermute mal, die Frage ging an Nordlicht. ;) Aber ich selbst finde, man kann Smalltalk in vielen Situationen üben, wo die Beteiligten wirklich kommunikativ sind, etwas von sich preisgeben und auch interessierte Fragen stellen. Egal ob schriftlich oder mündlich.
"Liebe ist, dass man sich so lange gehen lässt, bis man nicht mehr gehen kann."
(Hazel Brugger)

Benutzeravatar
Nordlicht84
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 886
Registriert: Mittwoch 25. September 2013, 07:24
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Nordlicht84 » Donnerstag 14. März 2019, 17:30

Krausig hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 13:49
BartS hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 09:48
Krausig hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 09:43

Warum nicht? Wenn du Zeit hast?
Meine persönliche Erfahrung, man verschwendet damit seine Zeit, die man gut für seine eigene Lebensgestaltung gebrauchen könnte.
Deswegen sage ich ja, "wenn man Zeit hat". Bevor man gar nichts tut um ne Frau kennen zu lernen, kann man doch versuchen, draus einen lockeren Smalltalk zu machen? Genau wie es auch Tania sagte....
BartS hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 21:39
Krausig hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 13:49
Deswegen sage ich ja, "wenn man Zeit hat". Bevor man gar nichts tut um ne Frau kennen zu lernen, kann man doch versuchen, draus einen lockeren Smalltalk zu machen? Genau wie es auch Tania sagte....
Ich denke mal, das ist bei Nordlicht nicht gegeben. :)

Zeit wäre schon da. Nur habe ich keine Lust. Die Zeit, die ich mit so einer Dame verschwende, kann ich auch lieber damit verbringen, ein ausgefülltes Profil einer anderen anzugucken und ihr zu schreiben.
"Frauen sind wie... Kühlschränke! Sie sind 2m hoch, 300 Pfund schwer und verbreiten eine Eiseskälte" Homer

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 6872
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Tania » Donnerstag 14. März 2019, 17:58

Nordlicht84 hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 17:30
Zeit wäre schon da. Nur habe ich keine Lust. Die Zeit, die ich mit so einer Dame verschwende, kann ich auch lieber damit verbringen, ein ausgefülltes Profil einer anderen anzugucken und ihr zu schreiben.
Ja klar. Warum sollte man schließlich Zeit mit einer Dame verschwenden, die vielleicht passt, aber immerhin interessiert ist, wenn man stattdessen eine kontaktieren kann, die vielleicht passt und vielleicht interessiert ist. :hammer:

Für mich sind die wichtigsten Kriterien
- Intelligenz
- Verfügbarkeit
- kompatible Wertvorstellungen
- Sympathie
- Interesse an mir

Leider ist nichts davon wirklich aus einem Online-Profil zu erkennen .... ich muss also in jedem Fall interagieren. Und wenn sich da schon mal jemand meldet, der zumindest Punkt 5 erfüllt, dann schau ich mir den wenigstens mal an.

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

knopper
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1473
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von knopper » Donnerstag 14. März 2019, 18:06

BartS hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 21:37

Und das ist nicht mehr so wie in der DDR, wo man Ausbildung und Geburt wunderbar in Einklang bringen konnte mit betriebseigenen Kindergärten oder -krippen.
das war sowieso alles ganz anders.... meine Mutter meint nur immer das sie mit 29, als sie mich bekommen hat wohl die Älteste war...mit weitem Abstand.
Nun ja heutzutage wäre sie mit dem Alter vermutlich die Jüngste :D

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4431
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von LonesomeCoder » Freitag 15. März 2019, 22:39

eggi hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 18:09
Zu sowas wie Klassentreffen gehe ich generell nicht mehr.
Einerseits, weil ein Teil der Leute, die da rumlaufen, meinen Weg in die "Sackgasse" gefördert haben. Ich war schon immer der Sonderling und wurde dementsprechend behandelt oder eben nicht behandelt/ gemieden.
Andererseits zieht es mich immer runter, wenn ich sehe, was andere in den mittlerweile 10 Jahren nach dem Abi privat wie beruflich so erreicht haben und wo ich selbst stehe.
Zudem sehe mich oft wie auf dem Präsentierteller, wenn allgemein in die Runde gefragt wird was man beruflich so erreicht habe oder gar wie es in Sachen Liebe laufe. In solchen Momenten werde ich dann durchaus wahrgenommen und muss mich nicht selten für mein Leben rechtfertigen.
Aber wehe ich versuche schon mal von mir aus Themen anzuschneiden, das ist dann nicht interessant genug. Ich komme mit Gleichaltrigen einfach nicht vernünftig ins Gespräch.
Verständlich. Ich tue mich da mit daheim bleiben noch schwer, weil ich mir dann Vorwürfe machen würde (allein daheim lerne ich sicher niemanden kennen, egal ob Freundschaft oder Affäre).
Manche ehemalige Mitschüler haben sich gebessert und leben etwa nicht mehr nur von einem Rausch zum nächsten oder bereuen es, Post aus fremden Briefkästen gefischt und verbrannt zu haben (auch Rechnungen, waren wohl die Trollaktivitäten bevor jeder Internet bekam).
Tania hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 09:59
Nordlicht84 hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 00:16
Mit Nachrichten a la "Huhu =)" kann ich z.B. irgendwie nichts anfangen. Speziell, wenn das Profil der Damen dann noch komplett leer is, sehe ich keinen Grund da was zu machen.
Das ist sozusagen das Äquivalent zu Smalltalk am Bahnhof. Wenn man da angesprochen wird, präsentiert das Gegenüber ja auch nicht direkt sein komplettes Profil, sondern sagt erstmal "Hallo". Wenn ich dann durch ein weiteres "Hallo" Gesprächbereitschaft signalisiere, kann daraus eine schöne Unterhaltung werden.

Wenn mir also gerade nach Smalltalk ist, und meine Mailbox nix Spannenderes enthält, reagier ich durchaus mal auf ein "huhu". Quasi das Überraschungei unter den Internet-Ansprachen ;)
Finde ich nicht vergleichbar. Man kann als erste Nachricht problemlos einen längeren Text schreiben, aber in Real erst 5 Minuten einen Monolog über sich halten bevor man das Gegenüber zu Wort kommen lässt, finde ich keine gute Idee.
Gilbert hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 10:43
Wenn es sich um eine unimodale Verteilung handelt, sagt der Mittelwert eine Menge aus. Ansonsten siehe hier: https://de.statista.com/statistik/daten ... utschland/

Es sind zwar nicht die Erstgebärenden-Statistik sondern das Alter bei jeder Geburt. Es macht aber deutlich, dass es sich bei solchen Größen um klassische Normalverteilungen handelt.
Dein Link ist Murks, weil kostenpflichtiges Angebot!

Meinetwegen kann es sich um Was-auch-immer-für-Verteilungen handeln. Dennoch bin ich fest der Überzeugung, daß die Darstellung von mathematischen Funktionen wie so oft an der Realität vieler Menschen ohne jeglichen Bezug schlichtweg vorbei geht.
[/quote]
Ob frei verfügbar oder nicht, sagt aber nichts über die Qualität aus.
Ferienhaus hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 12:30
Ja, nämlich, dass selbst jemand mit einem begrenzten, dörflichen, sozialen Umfeld wie mir auffällt, wie wenig solche Fälle in real vorkommen.
Ist bei mir aufm Land auch so. Aber das liegt nicht direkt an Stadt vs. Land sondern an der beruflichen Qualifikation. Mangels Jobs für Akademiker gibts auf dem Land kaum welche. Und Akademiker sind im Schnitt wegen den deutlich höheren Alter zum Berufseinstieg auch mit der ersten Heirat und Kind im Schnitt viel später dran als jemand, der nach der Hauptschule eine Ausbildung machte und schon Vollzeit arbeitet, bevor jemand anderes sein Abitur hat. Dazu kommt noch: je höher die Qualifikation, desto weniger Kinder generell.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231

Benutzeravatar
Nordlicht84
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 886
Registriert: Mittwoch 25. September 2013, 07:24
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Nordlicht84 » Samstag 16. März 2019, 15:47

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 17:58
Nordlicht84 hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 17:30
Zeit wäre schon da. Nur habe ich keine Lust. Die Zeit, die ich mit so einer Dame verschwende, kann ich auch lieber damit verbringen, ein ausgefülltes Profil einer anderen anzugucken und ihr zu schreiben.
Ja klar. Warum sollte man schließlich Zeit mit einer Dame verschwenden, die vielleicht passt, aber immerhin interessiert ist, wenn man stattdessen eine kontaktieren kann, die vielleicht passt und vielleicht interessiert ist. :hammer:

Für mich sind die wichtigsten Kriterien
- Intelligenz
- Verfügbarkeit
- kompatible Wertvorstellungen
- Sympathie
- Interesse an mir

Leider ist nichts davon wirklich aus einem Online-Profil zu erkennen .... ich muss also in jedem Fall interagieren. Und wenn sich da schon mal jemand meldet, der zumindest Punkt 5 erfüllt, dann schau ich mir den wenigstens mal an.
Ich hab andere Kriterien und "Interesse an mir" aber null Infos, obs denn nu auch für mich passt, is für mich einfach nicht motivierend genug, eine Konversation mit einer wildfremden Person zu führen.
"Frauen sind wie... Kühlschränke! Sie sind 2m hoch, 300 Pfund schwer und verbreiten eine Eiseskälte" Homer

Krausig
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1793
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Krausig » Montag 18. März 2019, 08:43

Nordlicht84 hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 17:30
Krausig hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 13:49
Deswegen sage ich ja, "wenn man Zeit hat". Bevor man gar nichts tut um ne Frau kennen zu lernen, kann man doch versuchen, draus einen lockeren Smalltalk zu machen? Genau wie es auch Tania sagte....
Ich denke mal, das ist bei Nordlicht nicht gegeben. :)

Zeit wäre schon da. Nur habe ich keine Lust. Die Zeit, die ich mit so einer Dame verschwende, kann ich auch lieber damit verbringen, ein ausgefülltes Profil einer anderen anzugucken und ihr zu schreiben.
[/quote]
Klar, ist deine eigene Entscheidung.
Aber ich halte es für Erfolgversprechender, einer Frau die mir schreibt zu antworten, egal ob die nun ein ausgefülltes Profil hat oder nicht, als mit einer Frau in Erstkontakt zu treten, von der ich nicht weiss ob sie antworten wird.

Krausig
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1793
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Krausig » Montag 18. März 2019, 08:46

Nordlicht84 hat geschrieben:
Samstag 16. März 2019, 15:47
Tania hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 17:58
Nordlicht84 hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 17:30
Zeit wäre schon da. Nur habe ich keine Lust. Die Zeit, die ich mit so einer Dame verschwende, kann ich auch lieber damit verbringen, ein ausgefülltes Profil einer anderen anzugucken und ihr zu schreiben.
Ja klar. Warum sollte man schließlich Zeit mit einer Dame verschwenden, die vielleicht passt, aber immerhin interessiert ist, wenn man stattdessen eine kontaktieren kann, die vielleicht passt und vielleicht interessiert ist. :hammer:

Für mich sind die wichtigsten Kriterien
- Intelligenz
- Verfügbarkeit
- kompatible Wertvorstellungen
- Sympathie
- Interesse an mir

Leider ist nichts davon wirklich aus einem Online-Profil zu erkennen .... ich muss also in jedem Fall interagieren. Und wenn sich da schon mal jemand meldet, der zumindest Punkt 5 erfüllt, dann schau ich mir den wenigstens mal an.
Ich hab andere Kriterien und "Interesse an mir" aber null Infos, obs denn nu auch für mich passt, is für mich einfach nicht motivierend genug, eine Konversation mit einer wildfremden Person zu führen.
Komisch. "Interesse an mir" ist, wenn ich eine Beziehung suche, das allerwichtigste erste Kriterium für mich. Alles andere lässt sich im Nachhinein klären ob es passt. Aber ohne Interesse der Frau an mir, wird es nie was, egal wie sehr ihr "Profil" scheinbar zu mir passt.

Aber jeder Jeck ist anders. ;)

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 5684
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Nonkonformist » Montag 18. März 2019, 11:29

Krausig hat geschrieben:
Montag 18. März 2019, 08:46
Komisch. "Interesse an mir" ist, wenn ich eine Beziehung suche, das allerwichtigste erste Kriterium für mich. Alles andere lässt sich im Nachhinein klären ob es passt. Aber ohne Interesse der Frau an mir, wird es nie was, egal wie sehr ihr "Profil" scheinbar zu mir passt.

Aber jeder Jeck ist anders. ;)
Na ja, ohne meine interesse an ihr, ist ihre interesse an mir völlig wertlos....
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2583
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Denkt ihr auch manchmal, zu euch passt niemand?

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Montag 18. März 2019, 13:07

Brax hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 16:28
Le Chiffre Zéro hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 13:44
BartS hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 16:48
Das Ziel bei der Partnerwahl ist es doch nicht, jede beliebige Frau zu nehmen.
Das sehen sehr viele HC+ABs anders.
Welche?
Extremstens verzweifelte „seriöse“ HC+ABs, zumeist Ü40. Die sind schon derart verzweifelt, daß sie – so sagen sie, und so glauben sie auch tatsächlich selbst – sich aus ihrer Verzweiflung heraus an jeden Strohhalm klammern und wirklich jede nehmen würden. Ob das auch so bleibt, wenn sie nach Jahrzehnten erstmalig eine Chance bekommen, sei dahingestellt, aber jetzt aktuell denken sie so.

Oder erwartest du, daß ich Namen nennen inklusive verlinkter Zitate als Beweis?

Zumeist aus diesen Kreisen kommt auch die Aussage, als AB darf man keine Ansprüche haben, weil man damit seine ohnehin verschwindend kleinen Chancen noch weiter reduziert. Nicht umsonst gibt es den Begriff „Anspruchs-AB“.
BartS hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 18:30
Und trotzdem wird man hier ausgefragt, warum man nun diesen oder jenen Menschen nicht als Partner nehmen würde und am Ende wird einem noch vorgeworfen, man würde zwanghaft nach Gründen gegen eine Beziehung suchen.
Und jeder Anspruch, den man hat – sei es etwas, was ein Partner haben muß, oder etwas, was ein Partner auf gar keinen Fall haben darf –, wird immer und immer wieder hinterfragt und in Zweifel gestellt. Hat man auch nur einen einzigen Anspruch außerhalb der „Keine Nazis“-Sorte, die fast jeder hat, heißt es: „Du wirst nie jemanden finden.“
Tania hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 22:05
Was muss eine Frau denn für Charakteristika aufweisen, damit es passt? Kannst Du diese Kriterien nicht einfach in Dein Profil schreiben und den ungeeigneten Damen die Mühe ersparen?
Dafür müßten sie den Profiltext erst einmal lesen.

In der Realität lesen derartig wenige Menschen Profiltexte – nicht im Desktop-Browser, in der Smartphone-App auf dem wesentlich kleineren Bildschirm erst recht nicht –, daß die immer wieder gelesene Aussage, niemand lese je Profiltexte, gar nicht weit von der Wahrheit entfernt ist. Manchmal glaube ich, ich bin fast der einzige, der Profiltexte liest.

Wohl auch deshalb füllen viele Singlebörsen-User ihre Profile nur mit dem Allernötigsten aus: weil sie sich sagen, daß alles, was nicht Profilfoto ist, sowieso von niemandem wahrgenommen wird.
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Reinhard und 40 Gäste