Kristin

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Antworten
Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 7194
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Kristin

Beitrag von Tania » Mittwoch 10. April 2019, 12:33

LarryHovis hat geschrieben:
Mittwoch 10. April 2019, 12:20
Jetzt im Nachhinein wird mir erst klar, was es vielleicht auch schon für ein gutes Vorzeichen war, als sie mir den Rücken oder Schultern massiert hat.
War es :daumen:
Ach, ich mag sie so viel mir fehlen die Worte.
Ein weiteres gutes Zeichen :shylove:

Versuch, das Überlegen zu lassen. Triff Dich mit ihr, und wenn sie in Reichweite ist und Dir nach Berührung zumute ist, dann berühr sie. Nicht zwingend mit sexueller Absicht, einfach um ihre Nähe zu fühlen. Nicht immer nur sehen und hören - auch mal riechen, fühlen - vielleicht irgendwann auch schmecken. Mit je mehr Sinnen wir einander wahrnehmen können, desto vertrauter werden wir einander. Und ich glaube, ein bisschen Vertrautheit kann Dir durchaus helfen, mit dieser ungewohnten Gesamtsituation zurecht zu kommen.

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Mittwoch 10. April 2019, 17:57

Ich werde vielleicht erstmal nicht mehr schreiben, sonst denke ich nur mehr darüber nach.

Ende des Monats mache ich einen Lagebericht.

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Donnerstag 11. April 2019, 23:51

Ich habe Fotos aus der Zeit auf Facebook geschaut als sie mit ihrem Ex zusammen war. Er sah mir ähnlich. Ich habe das Gefühl auf einen schlechten Weg zu sein, weil ich bereit bin mir zu viel Mühe zu geben. :hammer:

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2913
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Kristin

Beitrag von Brax » Freitag 12. April 2019, 00:13

LarryHovis hat geschrieben:
Donnerstag 11. April 2019, 23:51
Ich habe das Gefühl auf einen schlechten Weg zu sein, weil ich bereit bin mir zu viel Mühe zu geben. :hammer:
Ich verstehe den Zusammenhang nicht. :gruebel:

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 7194
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Kristin

Beitrag von Tania » Freitag 12. April 2019, 04:13

LarryHovis hat geschrieben:
Donnerstag 11. April 2019, 23:51
Ich habe Fotos aus der Zeit auf Facebook geschaut als sie mit ihrem Ex zusammen war. Er sah mir ähnlich. Ich habe das Gefühl auf einen schlechten Weg zu sein, weil ich bereit bin mir zu viel Mühe zu geben. :hammer:
Du denkst ja schon wieder! :peitsche:

Für eine Frau, die Dich mag, kannst Du Dir gar nicht zu viel Mühe geben.

Und jetzt geh und triff sie wieder. Das bringt deutlich mehr als dieser Brainfuck.

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Freitag 12. April 2019, 10:44

Okay, ich mache mir Sorgen, weil sie mir nicht mehr auf meie WhatsApp antwortet und sie beim letzten Treffen bei unserem Arbeitskollegen nicht da war und ich würde am liebsten ihr den kompletten Chat voll schreiben bis sie mir antwortet.

Brainfuck ist das richtige Wort.

Als ich nicht konnte soll der Abend sehr gut gewesen sein, aber sie meinte auch, dass ich gefehlt habe. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass ich dadurch Zeit verloren habe.

Ihr Ex, das ist Dennis von weiter oben, der zur ersten Party nicht gekommen ist, weil sie Streit hatten. Er dachte sie gehen nicht zur Party sondern bleiben zuhause und haben vielleicht Sex.

Ihr Ex macht sich seit einer Zeit wieder an sie heran, aber sie sagt, dass sie ihn versuchen möchte auf Abstand zu bekommen(das beziehe ich leider, wo sie das WhatsApp ignoriert jetzt auch auf mich) und dass es früher anders war als er sich nicht hat gehen lassen. Das hat sie zwischen den beiden Partys erwähnt.

Mir ist fast peinlich darauf geachtet zu haben oder es bemerkt zu haben, aber als einmal Schweine im Radio lief, hat sie ihre Tränen unterdrückt. Ich beziehe das auf den Kommentar zu ihrem Ex, dass es sie erinnert hat. (Im Nachhinein jetzt, denke ich aber fast, dass sie vielleicht eigentlich selber nicht weiß, ob sie noch was von ihm möchte.) Da war ich auch völlig arglos. Er war für mich nur ein Trottel der nicht kapiert, dass Schluss ist.

Ich habe bemerkt, dass ihr Ex seit kurzem wieder gepflegter ist, aber es gibt auch Sachen, die man nicht sofort verändern kann. So wie sein altes Foto ist es nicht. Er hat Gel in den Haaren und ist immer frisch rasiert und geduscht und hat seinen Kleiderschrank ausgemistet, aber man sieht den Unterschied zu vorher deutlich.

Ach, eigentlich sollte es mir egal sein. Ich hasse selber das Gefühl sie verlieren und festhalten zu müssen. Da ist die Tendenz groß, dass es anders wird als Liebe eigentlich ist. Sie soll doch frei sein und dann finde ich sie schön und nicht weil ich sie an die Leine nehme und sie nicht mehr weg kann. Ich habe das Gefühl meine Hilflosigkeit macht mich zu einem Arschloch, aber dazu will ich es gar nicht kommen lassen. Trotzdem bleibt die Unsicherheit. Was will ich ihr im Weg stehen, wenn sie mit Dennis glücklich wird.

Ich wollte sie eigentlich auch heute einladen, aber ich habe mich nicht mehr getraut zu schreiben. Ich habe jetzt 2 Versuche unternommen eine Antwort zu bekommen und insgesamt 4 gelesene aber unbeantwortete Nachrichten. Die ersten drei waren eher nüchtern und organisatorisch, da dachte ich im Nachhinein noch, dass ich unorganisiert bin und sie damit wahrscheinlich genervt habe. Das wollte ich eigentlich auch persönlich fragen, aber als sie nicht beim Treffen mit meinen Kollegen und seiner Freundin dabei war, dachte ich, dass ich das sie bestimmt sonst beim nächsten Treffen sagt, dass ich doch hätte schreiben können, dann wäre es schneller gegangen. Wir müssen den Termin für das Regal noch ausmachen, darum ging es auch. Ich weiß nicht. ob es unverschämt war das über WhatsApp noch mal anzustoßen als ob die Welt untergeht, wenn das eine Woche früher oder später passiert. Eigentlich ist das Regal inzwischen nur noch ein Vorwand sich überhaupt bei mir zu treffen. Sie hat doch falsch verstanden wie wichtig mir das Regal ist und ich wollte nicht ablehnen, als sie ihre Hilfe angeboten hat.

Die letzte war ein Kompliment und eine kleine Aufmerksamkeit. Ich dachte, dass vielleicht etwas zurückkommt. Aber es kam nichts. Vielleicht hätte ich eine Frage dazu schreiben sollen.

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 5838
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Kristin

Beitrag von Nonkonformist » Freitag 12. April 2019, 11:17

Für warum sie nicht antwortet kann es viele gründe geben. Die müßen nicht unbedingt mit dir zu tun haben oder schlecht sein.
Vielleicht braucht sie einfach nur ein bisschen zeit um für sich raus zu finden was sie gerade fühlt und will.
Diese zeit soll man sie auch lassen.
Klammern ist nie gut, das wirkt verzweiffelt und ist alles andere als sexy.
Am besten lasse sie ein bisschen zeit zum antworten.
Wann in so zwei tage immer noch nichts kommt, rufe sie am besten an.
Zuletzt geändert von Nonkonformist am Freitag 12. April 2019, 11:19, insgesamt 1-mal geändert.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2913
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Kristin

Beitrag von Brax » Freitag 12. April 2019, 11:17

LarryHovis hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 10:44
Ich hasse selber das Gefühl sie verlieren und festhalten zu müssen. Da ist die Tendenz groß, dass es anders wird als Liebe eigentlich ist. Sie soll doch frei sein und dann finde ich sie schön und nicht weil ich sie an die Leine nehme und sie nicht mehr weg kann. Ich habe das Gefühl meine Hilflosigkeit macht mich zu einem Arschloch, aber dazu will ich es gar nicht kommen lassen.
Inwiefern nimmst du sie an die Leine, wenn du ihr dein Interesse signalisierst?

LarryHovis hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 10:44
Ich habe jetzt 2 Versuche unternommen eine Antwort zu bekommen und insgesamt 4 gelesene aber unbeantwortete Nachrichten.
Dann würde ich jetzt erstmal warten.

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Freitag 12. April 2019, 11:31

Ich weiß es doch selber alles nicht. Ich bin auch verzweifelt. I'm a sucker with no self-esteem. :oops:

Guter Einwand, Brax. Ich überrtreibe gerade wieder alles. Kopf aus und etwas anderes machen. Ich habe obwohl des Stress scheinbar noch genug freie Zeit, um mich verrückt zu machen. Eigentlich sollte ich die Zeit zum Erholen nutzen.

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 7194
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Kristin

Beitrag von Tania » Freitag 12. April 2019, 11:41

Ach Du Armer. Dich hat es ja voll erwischt :umarmung2:

Vier unbeantwortete Nachrichten reichen aber jetzt erstmal ;)

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Freitag 12. April 2019, 12:02

Ja, jetzt passt mein Nick wieder. ;)

Larry Hovis

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Freitag 12. April 2019, 14:53

Nonkonformist hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 11:17
Wann in so zwei tage immer noch nichts kommt, rufe sie am besten an.
Zwei Tage von heute oder von der letzten Nachricht aus?

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 5838
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Kristin

Beitrag von Nonkonformist » Freitag 12. April 2019, 14:57

LarryHovis hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 14:53
Nonkonformist hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 11:17
Wann in so zwei tage immer noch nichts kommt, rufe sie am besten an.
Zwei Tage von heute oder von der letzten Nachricht aus?
Auf der sekunde wird es jetzt auch nicht ankommen.
Ist mehr so als richtlinie gedacht - ausreichend lange warten um nicht zu klammern, ausreichend kurz um nicht desinteressiert zu sein.

Wann du anrufst, am besten auch nicht fordernd, eher nachhaken ob es ihr doch gut geht.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Freitag 12. April 2019, 15:25

Ja, aber es macht doch einen unterschied, ob ich heute oder morgen anrufe.

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Freitag 12. April 2019, 15:39

Jetzt kommen mir Ideen wie ich besser hätte anknüpfen können, aber an solchen Kleinigkeiten scheitert so etwas nicht oder?

Ich finde, dass die vierte Nachricht vielleicht als ein Ich liebe dich interpretiert werden kann.

Es ist vage und nicht die direkten Worte, aber vielleicht hat sie das verschreckt.

Ich dachte damit ein Spiel fortzusetzen, was ich begonnen habe und auf das sie positiv eingestiegen ist. Das letzte mal war die versteckte Nachricht eher, dass ich sie vermisse. Vielleicht war der Spring zu groß.

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 5838
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Kristin

Beitrag von Nonkonformist » Freitag 12. April 2019, 16:10

Zu große schritte können problematisch sein.
Sich in kleine schritte näher kommen funktioniert am besten. (Ich habe es leider selbst nie hinbekommen.)
Dabei können aus kleine gefühle grossere wachsen.
Zu langsam und die andere verliert den interesse.
Zu forsch und man verjagt den anderen.
Ausmaß und tempo müssen stimmen.
Das bedeutet, der eine macht etwas kleines, der andere reagiert, darauf wird wieder reagiert, usw.
Und man kommt sich schrittgeweise näher.
Wann man rückzieher macht, wie ich getan habe, kommt man nicht am ziel.
Wann man nachher zu forsch durchsetzt oder klammert, um diese rückzieher zu kompensieren, scheitert man auch; ist mir auch mal passiert.
Sicher liebesgeständnisse aus dem nichts soll man vermeiden.

Ich glaube, du bist noch ziemlich gut im spiel.
Sie hat jetzt das tempo ein bisschen runter gedreht.
Aus irgendwelchem grund wird sie das im moment wohl brauchen.
Sie wird es dir wohl wissen lassen wann sie bereit ist das annähernungsspiel weiter zu spielen.
In sofern ich aus deine geschichten lesen konnte hat sie bereits die meisten initiativen genommen.
An dir um richtig zu reagieren und zumindestens keine rückzieher zu machen.
Dein kopf dabei mal ein bisschen ausschalten wäre dabei kein schlechtes idee.

Was deine nachrichten angeht, die sind verschickt und bereits gelesen.
Ob jetzt gut oder schlecht, daran gibt es nichts zu ändern.
Wann es eher zweideutig war, kann nicht so ganz viel passieren, denke ich mal.
Aber am besten drama vermeiden. Der kommunikation am besten im positven tonart. Gute laune, keine schlechte laune.
Und ich denke mal, der nächste schritt soll vom Kristin kommen.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Freitag 12. April 2019, 17:14

Ich habe eben das gefühl nicht auf sie eingegangen zu sein durch unser Spiel und eigentlich wäre sie auch an der Reihe gewesen beim Spiel. Ich hätte höchstens Fragen können, ob ihr das gefällt und sie weiter machen möchte. Oder ich hätte auf die Andeutung reagieren können, dass sie Candlelight Dinners romantisch findet. Wisst ihr ich habe ihr ein Bild geschickt mit einen Kommentar, dass es mir gefällt wie das fotografiert war. Da war eine Kerze auf einem Balkontisch bei Sonnenuntergang. Sie meinte, dass das Bild hübsch ist und sie so was total romantisch findet. Ich wollte damit eigentlich sagen, dass ich Lust hätte jetzt mit ihr dort zu sitzen. Vielleicht hätte ich eher das schreiben sollen. Stattdessen habe ich ein Foto geschickt wo jemand ein Herz am Strand in den Sand gemalt hat. Ich wollte gucken, ob sie auch drauf eingeht. Das war meine Idee oder dass sie vielleicht auch noch Fotos schickt, die ihr gefallen. Ich sage immer nur, dass mir die Fotos gefallen. Schöne Farben und Kontraste. ;) Das zweite zum Beispiel ist auch bei Sonnen Untergang und ich habe geschrieben. "Noch ein besonders schöner Sonnenuntergang wie ich finde."

Ich würde tatsächlich ihr als nächstes gerne vorschlagen bei Sonnenuntergang und Kerzenschein zu picknicken. Nur jetzt sofort die Nachricht hinterher zu schicken scheint mir zu übertrieben. Oder was ich auch schon wollte, dass ich sie frage, ob sie mir einen schönen Sonnenuntergang schicken möchte. Im Prinzip würde ich das gerne jeden Tag machen und immer kleine Botschaften verstecken.

Ich bin auch kurz und dran gewesen eine Erklärung zu verlangen, aber das geht Richtung Drama und lasse ich lieber. Ich hätte trotzdem gerne eine klare Ansage, wenn ich sie nerve, damit ich damit umgehen kann. Das ich weiß, wenn ich sie jetzt eine Zeit in Ruhe lasse darf ich wiederkommen, ohne dass es aufdringlich ist. Ich befürchte sie nimmt mich aufdringlich wahr.

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 5838
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Kristin

Beitrag von Nonkonformist » Freitag 12. April 2019, 17:49

Meinen geschmack nach alles zuviel durch die blumen.
Wann du schon so ein bild schickst, dann am besten direkt mir einen art einladung.
Nicht mit der absicht das sie vielleicht dich auf so was einladet.

Frauen geben zwar solche art subtilen hints, ich glaube nicht das das bei männer so 'erlaubt' ist.
Die sollten doch etwas direkter heran.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Freitag 12. April 2019, 18:32

Also sie mit einer Einladung für ein Picknick bei Kerzenlicht überraschen, wenn ich sie das nächste mal sehe? Eigentlich müsste das ja bald sein, weil das Kaffee trinken bei Michael ist meiner Meinung nach fast schon Tradition.

Wie wo wann würdet ihr euch bei ihr spätestens melden oder tatsächlich abwarten, ob von ihr etwas kommt und wenn nichts kommt es als Korb auffassen?

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 7194
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Kristin

Beitrag von Tania » Freitag 12. April 2019, 18:37

LarryHovis hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 18:32
Also sie mit einer Einladung für ein Picknick bei Kerzenlicht überraschen, ...
Wo willste bei dem Wetter denn picknicken? Seid ihr schon weit genug für "kochen bei mir"?

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], knopper und 28 Gäste