Kristin

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Antworten
Omomo
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 412
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2019, 17:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: offen für alles.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Kristin

Beitrag von Omomo » Mittwoch 3. April 2019, 00:55

LarryHovis hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 00:48
Ich bin mir nicht sicher,ob persönlich oder WhatsApp besser ist. Wir treffen uns Mittwoch Nachmittag, aber in Begleitung. Wenn ich es dann nicht hinkriege, weiß ich was ich abends mache. Meine Frage ist, ist es sinnvoll schon Vormittags auf WhatApp zu schreiben?
Auf gar keinen Fall WhatsApp. Besprich es mit ihr persönlich. Über WhatsApp bist du zu 1000% raus.
"Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun."

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 7194
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Kristin

Beitrag von Tania » Mittwoch 3. April 2019, 06:18

LarryHovis hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 00:48
Ich bin mir nicht sicher,ob persönlich oder WhatsApp besser ist. Wir treffen uns Mittwoch Nachmittag, aber in Begleitung. Wenn ich es dann nicht hinkriege, weiß ich was ich abends mache. Meine Frage ist, ist es sinnvoll schon Vormittags auf WhatApp zu schreiben?
Nutzt sie gern Whatsapp? Dann fände ich es eine passende Idee, sie darüber anzuschreiben. Du kämst ihr damit quasi auf ihrer Kommunikationsebene entgegen. Natürlich nur zwecks Terminvereinbarung, keine Gefühlsgeständnisse ;)

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Mittwoch 3. April 2019, 06:30

Okay.Ich weiß, dass sie mal gesagt hat, dass sie schade findet, dass man sich heute nur noch übers Internet unterhalten kann und die Leute verlernt haben real miteinander zu reden. Das war sogar der Kommentar dazu, wie sich unsere Freunde kennengelernt haben über eine Singlebörse. Ich mache das wahrscheinlich besser noch off und so bald es off normal ist, benutze ich WhatsApp als Hilfsmittel. Das sind im Zweifel auch weniger Beweise für meine Bemühungen. Das sollte mir normal entgegen kommen. Außer wenn ich es sonst zu lange aufschiebe, muss ich mir ein Ultimatum setzen, wann ich doch WhatsApp benutze.

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 7194
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Kristin

Beitrag von Tania » Mittwoch 3. April 2019, 06:45

LarryHovis hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 06:30
Okay.Ich weiß, dass sie mal gesagt hat, dass sie schade findet, dass man sich heute nur noch übers Internet unterhalten kann und die Leute verlernt haben real miteinander zu reden. Das war sogar der Kommentar dazu, wie sich unsere Freunde kennengelernt haben über eine Singlebörse. Ich mache das wahrscheinlich besser noch off und so bald es off normal ist, benutze ich WhatsApp als Hilfsmittel. Das sind im Zweifel auch weniger Beweise für meine Bemühungen. Das sollte mir normal entgegen kommen. Außer wenn ich es sonst zu lange aufschiebe, muss ich mir ein Ultimatum setzen, wann ich doch WhatsApp benutze.
Solange Du es heute abend offline hinkriegst, ist das völlig okay. Ich hatte nur irgendwie verstanden, dass ihr euch heute wieder nur in der Gruppe seht. Wenn Du da das Thema Kino ansprichst, ist die Chance natürlich gut, dass sich wieder jemand anschließen möchte ...

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Mittwoch 3. April 2019, 23:41

Tania hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 06:45
Solange Du es heute abend offline hinkriegst, ist das völlig okay. Ich hatte nur irgendwie verstanden, dass ihr euch heute wieder nur in der Gruppe seht. Wenn Du da das Thema Kino ansprichst, ist die Chance natürlich gut, dass sich wieder jemand anschließen möchte ...
Ich ärgere mich darüber, aber das ist passiert. Wir waren Im Kino und noch etwas essen, aber natürlich alles in der Gruppe. Ich habe noch versucht Gründe zu finden, warum es nicht funktioniert. Das dumme war, dass Michael dann doch mit wollte und wir haben zwar eine halbe Stunde diskutiert, aber nur mit dem Ergebnis, dass wir alle ins Kino gegangen sind. Ich wolte es scheitern lassen und Kristin danach vorschlagen , dass wir eine Termin ausmachen, um zu zweit ins Kino zu gehen.

Ich habe mich mit Kristin und Carolin in der Stadt getroffen, um die Kaffeemaschine zu kaufen. Das ging mir im Nach hinein zu schnell. Wir sind dann gleich zu Michael und haben die Maschine eingeweiht. Als wir den Kaffee trinken, meine ich: "Wir haben jetzt vergessen ins Kino zu gehen." Michael absolut motiviert sagt, dass wir es sofort machen können. Ich sage erst, dass Carolin nicht wollte. Sie sagt dann höchstens weil Michael nicht dabei war. Ich versuche es dann noch mit den Spritkosten und dass wir doch schon in der Stadt waren, aber wir fahren trotzdem. Über den Vorwand dass ich mich im Nacken schon verkrampft hätte, hat Kristin mir den Nacken massiert. Ich habe mich bedankt, habe aber gedacht: Na toll, die lässt mir keine Chance die Initiative zu ergreifen und greift allen vor. Als Kristin mich dann fragt, ob ich es mir vielleicht anders überlegt habe, konnte ich schlecht sagen, dass ich nicht will. Ich wusste nicht wie ich ihr dann erklären hätte sollen, dass ich mit ihr doch will. Obwohl das wahrscheinlich die Gelegenheit gewesen wäre zu sagen, dass ich es mir anders überlegt habe und ihr später als Begründung hätte schreiben können, dass ich dachte, dass wir zu zweit ins Kino gehen.

Wir sind im Kino und waren später noch bei Burger King. Es ist mir passiert, dass ich mit Carolin geflirtet habe. Ich habe das mit erschrecken selber bemerkt, aber sie hat gute Vorlagen geboten auf die mir spontan etwas eingefallen ist und ich wollte Michael vielleicht beweisen kein Nerd zu sein. Carolin hat es auf jeden Fall bemerkt und sich so künstlich gewehrt mit wohlwollenden Lächeln meinte sie: "Hör auf sonst werde ich noch rot." "Guck mal, Larry wird frech. Weis ihn mal in die Schranken, Michael." Michael hat die Augen verrollt und meinte auch eher heiter: "Wenn wir jetzt bei mir wären, würde ich dich rausschmeißen. Aber wie du weißt habe ich hier kein Hausrecht. Damit wir uns richtig verstehen: Meine Freundin ist nicht public domain." Ich bin mir nicht sicher wie ernst es ihm war, aber die Anspielung, dass ich Nerd bin, hat gereicht, um mir die Laune genug zu verden, dass ich still war. Im Prinzip den Rest des Abends.

Ich habe noch erfahren, dass Dennis ihr Ex ist und er seit ungefähr einen Monat permanent versucht sie zurückzugewinnen. Er wäre vor der Freibierparty auch noch bei ihr gewesen und habe sich so daneben benommen, dass sie ihm erzählt hat sie würde sich nicht gut fühlen und deshalb gar nicht dahin gehen, weshalb er scheinbar nicht gekommen ist. Jetzt soll er übelst sauer sein, weil er erfahren hat, dass wir da waren. Ich überlege, ob das bedeuten könnte, dass sie mich nur benutzen möchte, um Dennis zu sagen, dass sie wieder vergeben ist. Es kann auch sein, dass das Quatsch ist, der Gedanke ist nicht besonders stark bei mir. Es war nur ein Verdacht, wahrscheinlich, weil ich insgesamt misstrauisch bin, ob Frauen sich mich vorstellen können. Auf jeden Fall erklärt mir die Vorgeschichte eher, weshalb sie auf der Heimfahrt am Samstag so reagiert hat, wie sie reagiert hat.

Jetzt weiß ich nicht weiter. Wir waren schon im Kino. Ich habe immer noch vor sie einzuladen, aber ich weiß noch nicht, warum ich es diesmal nicht tue, ist mein Gefühl. Ich verliere das Vertrauen in 9r selber langsam. Ich denke, es wäre so einfach und ich mache es trotzdem nicht.

Ich habe noch mal die Idee mit dem Ultimatum gesehen: Freitag in der Mittagspause schreibe ich ihr eine WhatsApp, falls mir Michael nicht sagt, dass wir uns noch mal treffen, wovon ich gar nicht ausgehe, aber dann würde ich es dann noch mal versuchen.

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Donnerstag 4. April 2019, 00:00

Was macht man beim Date?

Wenn ich die auf einen Kaffee einlade damit sie sich denken kann, dass ich mehr von ihr will schön und dann? Wie geht es weiter? Ich sehe mich da schweigend sitzen. Kann ich ihr auch einfach sagen, dass sie attraktiv ist und mir ihr Charakter gefällt und ich von ihr gerne wüsste, ob sie eine Perspektive sieht und was sie als nächstes unternehmen möchte? Ich fühle mich jetzt richtig unwohl, weil ich das Gefühl habe nicht mehr zu wissen, wie es weiter geht, wenn ich keinen Korb bekomme. Ich fühle mich überfordert und frage mich fast, ob ich das überhaupt möchte. Es kommt mir kompliziert vor.

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 7194
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Kristin

Beitrag von Tania » Donnerstag 4. April 2019, 00:30

LarryHovis hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 23:41
Ich habe mich bedankt, habe aber gedacht: Na toll, die lässt mir keine Chance die Initiative zu ergreifen und greift allen vor.
Larry, sei mir bitte nicht böse, aber Du hattest Dutzende Chancen, die Initiative zu ergreifen. Du hast sogar jetzt noch JEDE EINZELNE MINUTE die Chance, Dein Handy zu nehmen und ihr ne Nachricht zu schicken. Aber Du tust es nicht. Das ist noch okay. Stattdessen nimmst Du ihr übel, dass sie es tut. Das ist nicht okay. Die Zeiten, in denen die holden Maiden stickend in ihrer Kemenate geduldig warteten, bis ihr edler Ritter endlich aus dem Arsch kommt (und das notfalls 100 Jahre) sind vorbei.

Du hast jedes Recht, nicht aktiv zu werden. Aber dann jammer bitte auch nicht, wenn andere aktiv werden.
Ich habe noch mal die Idee mit dem Ultimatum gesehen: Freitag in der Mittagspause schreibe ich ihr eine WhatsApp, falls mir Michael nicht sagt, dass wir uns noch mal treffen, wovon ich gar nicht ausgehe, aber dann würde ich es dann noch mal versuchen.
Das ist kein Ultimatum. Das ist ein "ich mach meine Aktivitäten von externen Ereignissen abhängig". Und weitere 36 Stunden, in denen Du die Chance, aktiv zu werden, verstreichen lässt.

Ja, ich weiß, es ist schwer. Und bis Freitag wird nichts passieren, das es leichter macht. Eher das Gegenteil ... sie hat bis dahin vielleicht schon andere Pläne fürs Wochenende. Schlimmstenfalls fragt sie Dich vorher, ob Du was mit ihr machen willst ...

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Donnerstag 4. April 2019, 00:57

Okay, ich nehme es ihr nicht übel. Ich nehme es nur übel, weil ich das Gefühl habe, dass von mir etwas anderes erwartet wird. Ich hätte nichts dagegen, wenn sie weiter macht. Ich will nur nicht in diese ominöse Friendzone verschwinden, wenn etwas anderes möglich wäre. Ich will im Prinzip nur das richtige machen und weiß nicht, was man machen sollte. Ich... weiß nicht. Ich muss aufhören zu jammern. Es hat keinen Zweck.

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 7194
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Kristin

Beitrag von Tania » Donnerstag 4. April 2019, 06:13

LarryHovis hat geschrieben:
Donnerstag 4. April 2019, 00:57
Okay, ich nehme es ihr nicht übel. Ich nehme es nur übel, weil ich das Gefühl habe, dass von mir etwas anderes erwartet wird. Ich hätte nichts dagegen, wenn sie weiter macht. Ich will nur nicht in diese ominöse Friendzone verschwinden, wenn etwas anderes möglich wäre. Ich will im Prinzip nur das richtige machen und weiß nicht, was man machen sollte. Ich... weiß nicht. Ich muss aufhören zu jammern. Es hat keinen Zweck.
Wenn Du es ihr nicht übel nimmst, ist das schon mal gut. :daumen:

Was würdest Du denn gern mit ihr machen? Nochmal Kino? Eis essen? Theater? Parkspaziergang?

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 5838
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Kristin

Beitrag von Nonkonformist » Donnerstag 4. April 2019, 07:09

Warum hast du das kino erwähnt, wann ANDEREN dabei waren?
Das ist ob wie du diese anderen dabei haben MÖCHTEST.

Wer einen privaten date will. fragt nur diese person, bevorzügt wann keine anderen in der nähe sind.

Ein paar beispiele von frauen die es bei mir gemacht haben:

Nach einige gruppenaktivitäten fragt die kollegin mich ins kino.
Sie fragt nur mich, und anderen sind nicht in der gegend.

Nach einen abend pool spielen, im kollegenkreis, fragt die kollegin mich - ohne das die anderen dabei sind.
Sie ergänzt ihre einladung - "Nur wir beiden, ohne die anderen dabei."

Auch bei den gelegenheiten wo ich kolleginnen ins kino gefragt habe, habe ich das gemacht wann keine anderen mithören konnten. Sicher wann es bereits eine klique gibt die regelmäßig zusammen sachen unternimmt, laden sie sich gerne selbst ein, und das gibt es zu verhindern.
Da du bis jetzt noch kein einziges zeichen gegeben hast romantische interesse an Kristin zu haben (eher das gegenteil) wird sich auch keiner große gedanken dabei machen,

Meiner meinung nach hast du das dich selbst eingebockt, das anderen dabei waren.
Kirstin hat Michael nicht mit eingeladen, das hat er selbst gemacht.
Weil du so naiv warst das kinobesuch als neutrales kinobesuch im offenen raum zu machen.
Und wann du dann im nachhinein auch noch mit jemanden anderen flirtest, zudem der freundin deines freundes, in seinen eigenen gegenwart, weil du meinst etwas zu beweisen zu haben (?!?! :roll: ), bist es auch nur du der offentlich den anschein vermittelst an Kirstin kein interesse zu haben.
Jede fehler die ich in diese geschichte lese kam von dir.
Hör bitte auf dich zu beweisen.
Es ist unauthentisch und du machst dich damit sowieso unbeliebt oder zum affen.
Sei einfach dich. Hat für sie ausgereicht dich zum tanzparty ein zu laden.

Was ein ultimatum in einen anbahnung zu suchen hat verstehe ich auch nicht.
Wie kommt man mit soviel drück wie bei dir entspannt zusammen?
Dabei bist du dermassen obsessiv mit deine minderwertigkeitsgefühle beschäftigt das die dich mehr motivieren als Kirstin selbst, und dich zum dummes verhalten bringen. Was gefragt ist, ist interesse an Kristin zu zeigen, was du machst, ist versuchen dich gegenüber Michael zu beweisen (Mit was beweisen? Das du ihm seinen freundin ausspannen kannst?)

Bei alles was du machst kreiierst du distanz zwisschen Kirstin und dir. Mit anderen tanzen, mit anderen flirten, so wird man mit sicherheit niemanden verführen. Auch aus was ich später bei dir lese (angst für einen einzeldate und was wann doch mehr daraus wird) schließe ich bei dir eine unbewusste selbstsabotage nicht aus.

Und glaub mir, mit selbstsabotage kenne ich mich blendend aus.......
Zuletzt geändert von Nonkonformist am Donnerstag 4. April 2019, 07:37, insgesamt 2-mal geändert.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Donnerstag 4. April 2019, 07:18

Das schlimme ist, wenn ich das jetzt lese, dass ich einen Teil verschwiegen habe. Ich war bei ihr noch kurz beim Kino, um ihr Portmonee abzuholen, was sie da vergessen hat und ich habe ihr angeboten sie zu begleiten. Auf der Fahrt hat sie mir angeboten dieses Wochenende wieder tanzen zu gehen. Ich habe leider eine Familienfeier und habe deswegen abgesagt, habe ich ihr auch gesagt. (Es sind doch auch wieder andere dabei, das habe ich nicht erwähnt.) Sie hat gemeint sie schickt mir die Veranstaltung trotzdem, würdet ihr dann das Familienfest absagen oder riskieren dort verschlafen zu sein?

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 5838
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Kristin

Beitrag von Nonkonformist » Donnerstag 4. April 2019, 07:41

Sag einfach das du nicht kannst aber das du bei zukünftige gelegenheiten wieder gerne mit dabei bist.
Oder besser. lade sie vorher selbst auf etwas ein.
Nur sie und nur wann keine anderen mithören können.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
Gatem
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 501
Registriert: Samstag 21. April 2018, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Kristin

Beitrag von Gatem » Donnerstag 4. April 2019, 08:18

LarryHovis hat geschrieben:
Donnerstag 4. April 2019, 07:18
Das schlimme ist, wenn ich das jetzt lese, dass ich einen Teil verschwiegen habe. Ich war bei ihr noch kurz beim Kino, um ihr Portmonee abzuholen, was sie da vergessen hat und ich habe ihr angeboten sie zu begleiten. Auf der Fahrt hat sie mir angeboten dieses Wochenende wieder tanzen zu gehen. Ich habe leider eine Familienfeier und habe deswegen abgesagt, habe ich ihr auch gesagt. (Es sind doch auch wieder andere dabei, das habe ich nicht erwähnt.) Sie hat gemeint sie schickt mir die Veranstaltung trotzdem, würdet ihr dann das Familienfest absagen oder riskieren dort verschlafen zu sein?
Du schreibst ja nicht genauer, um was für eine Art Familienfest es geht… die gibt es ja in verschiedenen Größen und Ausführungen. Unter anderem ja auch welche, bei denen man „jemanden“ mitbringen kann.
Wenn es ein solches wäre könntest du ihr ja auch anbieten, dass sie dich auf das Fest begleitet, anstelle ihres Vorschlags. Allerdings dürften deine Absichten dann ziemlich klar sein. (Also rein durch die Einladung, unabhängig davon ob sie zu- oder absagt)

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 7194
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Kristin

Beitrag von Tania » Donnerstag 4. April 2019, 08:29

Gatem hat geschrieben:
Donnerstag 4. April 2019, 08:18
Wenn es ein solches wäre könntest du ihr ja auch anbieten, dass sie dich auf das Fest begleitet, anstelle ihres Vorschlags. Allerdings dürften deine Absichten dann ziemlich klar sein. (Also rein durch die Einladung, unabhängig davon ob sie zu- oder absagt)
Aaaaargh! Vorm ersten Date der Familie vorstellen? Geht GAR NICHT. Zumindest nicht in unserem Kulturkreis.

Larry, diese Absage setzt allem, was Nonkonformist schon geschrieben hat, die Krone auf. Wie deutlich willst Du denn noch "Kein Interesse" ausdrücken?

Wer verhindert ist, deswegen ablehnt, aber keine Alternative vorschlägt, der will generell nicht. Ganz einfache Grundregel.

Also, nimm Dir jetzt, bevor Du nachdenken kannst, dein Handy und schreib ihr sowas wie: "Ich hab noch mal bei Oma nachgefragt, aber sie rechnet fest mit mir. Da kann ich echt nicht vorher die Nacht durchsaufen. Aber vielleicht könnten wir beide ja am Nachmittag was machen, bevor Du zur Party gehst? Eis essen, oder worauf immer Du Lust hast?"

Egal was - Hauptsache es enthält die Worte "wir beide" und bezieht sich auf dieses Wochenende.

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 5838
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Kristin

Beitrag von Nonkonformist » Donnerstag 4. April 2019, 09:21

@LarryHovis

Ich glaube, du hast momentan zu viele sachen gleichzeitig im kopf.
Deine angst als nerd minderwertig zu sein.
(Kristin lobt dich anscheinend nur in ihren freundeskreis, der angst ist nicht berechtigt.)
Sofortige vorbeziehungsstress bevor auch mal klar ist was Kristin überhaupt will oder fühlt.
Das verhindert das du in den moment lebst und diesen moment auch genießen kannst.
Sogar in der gruppe hättest du dich einfach auch Kristin widmen können, statt dich zu ärgern das du dich eine andere situation gewünscht hast. Kristin hat dir deinen nacken massiert - im normalfall genießt man so einen moment einfach. Stattdessen willtst du dich irgendwie nur ständig über irgendwelchen nebensachen ärgern.

Stell dich einfachere und direktere ziele.

Ein zweierdate mit Kristin.
Und sie da einfach besser kennen lernen, ihre gegenwart genießen, ohne große erwartungsdrück oder den absicht das sofort eine beziehung daraus wid. Dates lassen sich sowieso nie planen, laufen nie so wie gedacht. Was dann weiter passiert, passieren lassen und keine rückzieher machen. Auch nicht vortäuschen jemanden zu sein der du nicht bist. Genieße ihre initiativen. Und zeige bitte mal das du sie sehr magst.

Ich denke, so eine aufgabe reicht fürs erste.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2913
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: Kristin

Beitrag von Brax » Donnerstag 4. April 2019, 13:27

LarryHovis hat geschrieben:
Donnerstag 4. April 2019, 07:18
würdet ihr dann das Familienfest absagen oder riskieren dort verschlafen zu sein?
Ja und ja!
Oder eben eine Alternative vorschlagen. Ihr sagen, dass du leider nicht zur Veranstaltung kommen kannst, aber sie trotzdem gerne sehen würdest und einen konkreten Vorschlag machen, wann!

Grübel nicht so viel rum!
"Hast du Lust, nochmal ins Kino zu gehen? Dieses Mal nur zu zweit?"
Ist doch nicht so schwer!

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Donnerstag 4. April 2019, 17:43

Ich habe die Nachricht von Tania leicht verändert und abgeschickt. Für das Verständnis würde ich gerne wissen, ob ich es falsch verstanden habe. Ich habe jetzt im Wortlaut "worauf immer Du Lust hast" geschrieben. Jetzt ist mir eingefallen, dass es auch als Platzhalter gemeint sein könnte und sich auf mich bezieht. Ändern kann ich es nicht mehr, aber jetzt bin ich neugierig.

Wir treffen uns morgen Abend im Einkaufszentrum und sie hat grundsätzlich Lust noch mal ins Kino zu gehen. Ob wir sofort gehen oder uns für Samstag verabreden, ist noch offen geblieben. Ich wollte jetzt nicht noch mal nachfragen, das ist doch nervig.

Ich bin versucht den Chatverlauf mit euch zu teilen, weil mir gerade beim lesen zweifel gekommen sind, ob sie die anderen mitbringt. Das ist wahrscheinlich keine gute Idee, weil ich weniger grübeln will. Ich sehe es morgen auch und ändern kann ich es durch grüblen nicht und ihr leider auch nicht, wenn sie es gerne mit denen wiederholen wollte. Das ist wahrscheinlich ein Fingerzeig in eine bestimmte Richtung, wenn sie es so verstanden hat, weil es überhaupt keinen Sinn für mich macht, dann mit ihr zu schreiben, statt meinen Kollegen zu fragen.

Benutzeravatar
Tania
Meisterschreiberling
Beiträge: 7194
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Kristin

Beitrag von Tania » Donnerstag 4. April 2019, 17:50

LarryHovis hat geschrieben:
Donnerstag 4. April 2019, 17:43
Wir treffen uns morgen Abend im Einkaufszentrum
Wer ist "wir" ?

Wahrscheinlich weisst Du das auch nicht ;)

Kannst Dir jedenfalls erstmal auf die Schulter klopfen. Immerhin bist Du aktiv geworden 👍

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
LarryHovis
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 01:14
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Kristin

Beitrag von LarryHovis » Donnerstag 4. April 2019, 18:36

Das ist es. Ich bin mir nicht sicher, wer wir sind. Ich gehe davon aus, dass .. ach ich weiß es doch nicht. Wenn es Spaß gemacht hat, geht es vielleicht nur um das Kino. Ich frage mich auch, ob ihr 17 Uhr bewusst ist, aber ich denke man muss davon ausgehen.

"Ich hab noch mal bei Xy nachgefragt, aber er kann nicht fahren und die Zs rechnen fest damit, dass sie von mir abgeholt werden. Ich muss definitiv fahren. Da kann ich echt nicht vorher die Nacht durchsaufen. Aber vielleicht könnten wir beide ja am Nachmittag was machen, bevor Du zur Party gehst? Eis essen, wenn die Sonne scheint oder Kino oder worauf immer Du Lust hast? Vielleicht passt es dir auch besser am Freitag etwas zu unternehmen. Wenn du magst können wir das auch morgen im Einkaufszentrum besprechen. Ich werde etwa gegen 17 Uhr einkaufen gehen und dort am Döner warten, wenn du magst."

"Hallo, ja. Wir können gerne noch mal ins Kino gehen. Das hat richtig Spaß gemacht. Richtig schade wegen der Party, aber ich verstehe das. Manchmal muss man auch vernünftig sein. Bis morgen im Einkaufszentrum. Lg."

"Okay, bis morgen. Lg."

Benutzeravatar
Nonkonformist
Meisterschreiberling
Beiträge: 5838
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 20:23
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Kristin

Beitrag von Nonkonformist » Donnerstag 4. April 2019, 18:54

Am besten nicht grubeln.

Schau morgen mal wie die lage ist.
Und dann improvisieren, je nach dem.
Ist bei dates sowieso das einzige was man machen kann.
Das beste aus der lage machen.
I Yam What I Yam & Dats What I Yam - (Popeye the Sailorman.)

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: knopper und 29 Gäste