Schamgefühle vor dem anderen Geschlecht

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Daniel Dues
Ist frisch dabei
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 14. April 2019, 11:19
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Schamgefühle vor dem anderen Geschlecht

Beitrag von Daniel Dues » Mittwoch 24. April 2019, 10:56

Hallo zusammen.

Wie ich schon bei der Vorstellung gesagt habe,
melde ich mich nach einer Auszeit, mit dem selben Username zurück.
Mittlerweile ist bei mir auch das Autismus-Spektrum diagnostiziert.
Bin 36 Jahre und lebe in Ulm

Jetzt zum Thema:
Ich weiss einfach nicht, wie ich die Schamgefühle abgebaut bekomme.
Wenn ich Frauen in meinem Alter sehe, stottere ich,
verkrampfe, habe soziale Angst, nicht akzeptiert/abgewiesen zu werden, weiss nicht was ich sagen kann und habe starke Schamgefühle.
Habe mich in Vergangenheit meistens mit Kerlen umgeben und jetzt stehen bei mir Frauen über alles, wobei ich nicht die Gelegenheit finde, es abzubauen
Durch mein Verhalten wissen andere Menschen natuerlich nicht, was los ist und nicht wie sie reagieren koennen.
Ich komme einfach nicht aus der Spirale raus.

Weiss einfach nicht mehr weiter.
Herzlichen Dank.

Ganz liebe Gruesse, Daniel

hesperus
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 14:07
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Schamgefühle vor dem anderen Geschlecht

Beitrag von hesperus » Mittwoch 24. April 2019, 13:16

Ich habe mal eine Frage an dich, weil ich jemanden in meinem Umfeld sehr interessant finde, bei dem ich Autismus (aber ganz, ganz leicht), bzw. Asperger vermute.

Wie äußerst du Interesse gegenüber Frauen, oder Menschen allgemein? Wie wirkt sich dein Autismus auf die Wahrnehmung anderer Menschen aus? Wie verhälst du dich ihnen gegenüber?
Was erwartest du von Frauen und wie sollen sie dir gegenübertreten?

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8672
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Schamgefühle vor dem anderen Geschlecht

Beitrag von Mit müden Augen » Mittwoch 24. April 2019, 13:32

Ich kenne das Problem, ich habe Sozialphobie. Unter Menschen (nicht nur Frauen) zu sein ist für mich seeeehr anstrengend bis unmöglich und bei Frauen meines Alters (was ich nicht schätzen kann) ist es noch schlimmer. Ich habe immer Angst dass die anderen Leute irgendwas Schlechtes über mich denken und schäme mich. Wenn ich eines Tages mal nicht mehr Single sein will muss ich das auch irgendwie ablegen, aber wie? Der Goldstandard bei Sozialphobie ist Verhaltenstherapie, habe ich versucht, hat nicht funktioniert. :sadman:

:oops: :oops:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Daniel Dues
Ist frisch dabei
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 14. April 2019, 11:19
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Schamgefühle vor dem anderen Geschlecht

Beitrag von Daniel Dues » Mittwoch 24. April 2019, 15:45

hesperus hat geschrieben:
Mittwoch 24. April 2019, 13:16
Ich habe mal eine Frage an dich, weil ich jemanden in meinem Umfeld sehr interessant finde, bei dem ich Autismus (aber ganz, ganz leicht), bzw. Asperger vermute.

Wie äußerst du Interesse gegenüber Frauen, oder Menschen allgemein? Wie wirkt sich dein Autismus auf die Wahrnehmung anderer Menschen aus? Wie verhälst du dich ihnen gegenüber?
Was erwartest du von Frauen und wie sollen sie dir gegenübertreten?
Hallo liebe @Hesperus.

Nonverbal (Mimik, Gestik), würdest du bei mir nichts sehen, wenn ich eine Frau anziehend empfinden wuerde, da ich sehr geringen Mimikausdruck habe.
Da ich auch schlecht Smalltalk halten kann, wuerde ich das Mädel fragen, ob sie gerne mit Spazieren läuft, schwimmt etc..
Wenn ich ein sehr gutes Gefühl haette, wuerde ich irgendwann fragen ob ich mein Arm um sie legen kann.
Wie du siehst, tue ich mich sehr schwer.
L. G. Daniel

Daniel Dues
Ist frisch dabei
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 14. April 2019, 11:19
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Schamgefühle vor dem anderen Geschlecht

Beitrag von Daniel Dues » Mittwoch 24. April 2019, 15:53

Mit müden Augen hat geschrieben:
Mittwoch 24. April 2019, 13:32
Ich kenne das Problem, ich habe Sozialphobie. Unter Menschen (nicht nur Frauen) zu sein ist für mich seeeehr anstrengend bis unmöglich und bei Frauen meines Alters (was ich nicht schätzen kann) ist es noch schlimmer. Ich habe immer Angst dass die anderen Leute irgendwas Schlechtes über mich denken und schäme mich. Wenn ich eines Tages mal nicht mehr Single sein will muss ich das auch irgendwie ablegen, aber wie? Der Goldstandard bei Sozialphobie ist Verhaltenstherapie, habe ich versucht, hat nicht funktioniert. :sadman:

:oops: :oops:

Hallo lieber @Mit müden Augen, versuche auch schon sehr lange mit meinen sozialen Ängsten klarzukommen.
Wärst du schon mal in einer Selbsthilfegruppe fuer soziale Ängste, oder Ängste allgemein?

Es gibt fuer die soziale Ängste ein sehr gutes Forum.
https://www.sozcafe.de

Alles Gute.
L. G. Daniel

Dieerrax
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1086
Registriert: Samstag 7. April 2018, 21:26
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Schamgefühle vor dem anderen Geschlecht

Beitrag von Dieerrax » Mittwoch 24. April 2019, 15:54

Hey Daniel! :winken:

Ich hatte vor ewig Zeiten mal das umgekehrte Thema aufgemacht (aber auch zu starker Scham). Ich (auch autistisch) drehe bei Männern viel zu stark auf und bei Frauen kriege ich keine moves hin (wir sind dann meistens eher befreundet nach ner Weile, weil keiner den aktiven Part hinkriegt.).

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8672
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Schamgefühle vor dem anderen Geschlecht

Beitrag von Mit müden Augen » Mittwoch 24. April 2019, 15:58

Daniel Dues hat geschrieben:
Mittwoch 24. April 2019, 15:53
Wärst du schon mal in einer Selbsthilfegruppe fuer soziale Ängste, oder Ängste allgemein?
Ich war mal in einer Therapiegruppe. Lange habe ich nicht durchgehalten so verängstigt war ich... :oops:
Hast du es mal mit Verhaltenstherapie (mit professionneller Unterstützung) versucht?
Es gibt fuer die soziale Ängste ein sehr gutes Forum.
https://www.sozcafe.de
Danke, aber ich glaube zu diesem Thema habe ich nicht so Redebedarf. (??)
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Daniel Dues
Ist frisch dabei
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 14. April 2019, 11:19
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Schamgefühle vor dem anderen Geschlecht

Beitrag von Daniel Dues » Mittwoch 24. April 2019, 16:09

Dieerrax hat geschrieben:
Mittwoch 24. April 2019, 15:54
Hey Daniel! :winken:

Ich hatte vor ewig Zeiten mal das umgekehrte Thema aufgemacht (aber auch zu starker Scham). Ich (auch autistisch) drehe bei Männern viel zu stark auf und bei Frauen kriege ich keine moves hin (wir sind dann meistens eher befreundet nach ner Weile, weil keiner den aktiven Part hinkriegt.).
Hallo liebe @Dieerrax, bei mir läuft es auch immer Richtung Freundschaft raus, wobei es dann irgendwann komplett aufhört.

Möchte mal schauen, wer in meiner Region auf Freizeitaktivitäten Lust hat.
Kannst ja das Selbe machen.
Wäre sehr schoen, wenn es hier klappen koennte.

L. G. Daniel :)

Pferdedieb
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 301
Registriert: Freitag 11. April 2014, 15:16
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Schamgefühle vor dem anderen Geschlecht

Beitrag von Pferdedieb » Donnerstag 25. April 2019, 11:07

Daniel Dues hat geschrieben:
Mittwoch 24. April 2019, 10:56
Wenn ich Frauen in meinem Alter sehe, stottere ich,
verkrampfe, habe soziale Angst, nicht akzeptiert/abgewiesen zu werden, weiss nicht was ich sagen kann und habe starke Schamgefühle.
+1

Kenne ich allzu gut.

Was bei mir noch hinzukommt (evtl. auch bei dir) ist, dass ich in diesen Situationen dann erst recht schusselig werde und z.B. etwas umwerfe, fallen lasse, stolpere etc.

Das wiederum führt dazu, dass sich die Ängste noch verstärken - man dreht sich also im Kreis.

Manchmal endet das auch in Vermeidungsverhalten, dass ich z.B. bewusst nicht zu der jungen, attraktiven Kassiererin gehe,
sondern lieber zu der Frau Ü40/ 50. Diese können auch "attraktiv" sein, aber normalerweise kein OdB.
Von daher bin ich bei älteren Frauen wesentlich ruhiger als bei jungen.

Daniel Dues
Ist frisch dabei
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 14. April 2019, 11:19
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Schamgefühle vor dem anderen Geschlecht

Beitrag von Daniel Dues » Donnerstag 25. April 2019, 11:09

Pferdedieb hat geschrieben:
Donnerstag 25. April 2019, 11:07
Daniel Dues hat geschrieben:
Mittwoch 24. April 2019, 10:56
Wenn ich Frauen in meinem Alter sehe, stottere ich,
verkrampfe, habe soziale Angst, nicht akzeptiert/abgewiesen zu werden, weiss nicht was ich sagen kann und habe starke Schamgefühle.
+1

Kenne ich allzu gut.

Was bei mir noch hinzukommt (evtl. auch bei dir) ist, dass ich in diesen Situationen dann erst recht schusselig werde und z.B. etwas umwerfe, fallen lasse, stolpere etc.

Das wiederum führt dazu, dass sich die Ängste noch verstärken - man dreht sich also im Kreis.

Manchmal endet das auch in Vermeidungsverhalten, dass ich z.B. bewusst nicht zu der jungen, attraktiven Kassiererin gehe,
sondern lieber zu der Frau Ü40/ 50. Diese können auch "attraktiv" sein, aber normalerweise kein OdB.
Von daher bin ich bei älteren Frauen wesentlich ruhiger als bei jungen.
Hallo lieber @Pferdedieb.
Kenne ich auch sehr gut.

Ganz liebe Gruesse, Daniel

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Haindl, Unit1 und 22 Gäste