Umzug zur Chancenoptimierung

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8635
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von Tania » Sonntag 26. Mai 2019, 15:47

silentium hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 14:17
Hast ja Recht! :lol: :lol: :lol: Wäre mir auch lieber, in "Nymphomanische-Bitches-Wollen-Vögeln-Ruhe" zu wohnen. Aber is halt nicht...
@Schwarze Zeder: Ist das das Mindset, mit denen Du Dich Frauen näherst / Du Frauen ansprichst? Weil, Frauen spüren das.....
Stimmt, die meisten Frauen spüren, wenn ein Mann Humor hat. :mrgreen:

Deinen hat er wohl nicht getroffen ...

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
silentium
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 24. Juni 2010, 12:49
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Wien (Österreich)

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von silentium » Sonntag 26. Mai 2019, 16:18

Nein, hat er nicht. Aus der Pubertät bin ich leider schon raus.
(Und im RL scheint sein Humor ja auch nicht so besonders anzukommen.)

Benutzeravatar
silentium
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 24. Juni 2010, 12:49
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Wien (Österreich)

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von silentium » Sonntag 26. Mai 2019, 16:46

Ich stelle mir gerade folgenden Dialog vor:

SZ (zu einer Frau, die er gerade eben kennengelernt hat und sympathisch findet): "Ich finde es auch gar nicht so leicht hier in Karlsruhe wen kennenzulernen, gibt ja leider verhältnismäßig recht wenig Frauen in meinem Alter hier."
Frau: "Aber hätte Dir schon auffallen können, dass es nicht "Sophiesruhe" heisst :frech2: Was willste da erwarten? :gruebel: "
SZ: "Hast ja Recht! :lol: :lol: :lol: Wäre mir auch lieber, in "Nymphomanische-Bitches-Wollen-Vögeln-Ruhe" zu wohnen. Aber is halt nicht..."

...........

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 6940
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von Reinhard » Sonntag 26. Mai 2019, 16:51

silentium hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 16:46
Ich stelle mir gerade folgenden Dialog vor:

SZ (zu einer Frau, die er gerade eben kennengelernt hat und sympathisch findet): "Ich finde es auch gar nicht so leicht hier in Karlsruhe wen kennenzulernen, gibt ja leider verhältnismäßig recht wenig Frauen in meinem Alter hier."
Frau: "Aber hätte Dir schon auffallen können, dass es nicht "Sophiesruhe" heisst :frech2: Was willste da erwarten? :gruebel: "
SZ: "Hast ja Recht! :lol: :lol: :lol: Wäre mir auch lieber, in "Nymphomanische-Bitches-Wollen-Vögeln-Ruhe" zu wohnen. Aber is halt nicht..."

...........

Die Frage hängt jetzt doch sehr am nichtsprachlichen Inhalt, der hier behelfsmäßig mit " :frech2: " und " :gruebel: " transportiert wird.
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Benutzeravatar
silentium
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 24. Juni 2010, 12:49
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Wien (Österreich)

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von silentium » Sonntag 26. Mai 2019, 16:56

Kannst Du im RL problemlos durch Sprache / Lachen / Mimik / Gestik ausdrücken.
(Mein Punkt war aber sowieso ein ganz anderer.)

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 6940
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von Reinhard » Sonntag 26. Mai 2019, 17:03

silentium hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 16:56
Kannst Du im RL problemlos durch Sprache / Lachen / Mimik / Gestik ausdrücken.
Und solange wir das nicht konkret vor uns haben, kann sich jeder aus dem Schriftlichen irgendwas ausmalen, und verschiedene Leute haben was Verschiedenes im Kopf.

silentium hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 16:56
(Mein Punkt war aber sowieso ein ganz anderer.)
Es ist ein Wortwitz über Ortsnamen. :verwirrt: Sowas gibts und der Ort kann ja eigentlich nichts dafür, dass er halt so heißt. Aber einen Witz zurückzuspielen, auf so überspitzte Weise, dass klar ist, dass es als Witz aufgefasst werden muss, ist besser, als bei dem Ausgangswitz nur mit "Häh" zu antworten.
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Benutzeravatar
silentium
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 24. Juni 2010, 12:49
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Wien (Österreich)

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von silentium » Sonntag 26. Mai 2019, 17:08

Es ist ein Wortwitz über Ortsnamen.
Ja und? Glaubst Du, ich habe das nicht verstanden?
Zuletzt geändert von silentium am Sonntag 26. Mai 2019, 17:10, insgesamt 1-mal geändert.

yes_or_no

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von yes_or_no » Sonntag 26. Mai 2019, 17:10

Ich mag sexistische, frauenfeindliche Witze ebenfalls nicht.
Glaub wenn man zart besaitet ist, dann fühlt man sich durch sowas angegriffen...

Viele sensible Männer mögen dafür Schwulenwitze nicht.... ist halt Geschmackssache... manche können drüber lachen, andere nicht.

Nen ähnlichen Humor zu haben, ist bestimmt hilfreich, um gut miteinander klar zu kommen.

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 6940
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von Reinhard » Sonntag 26. Mai 2019, 17:10

silentium hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 17:08
Es ist ein Wortwitz über Ortsnamen.
Ja und? Ich glaube, Du verstehst meinen Punkt nicht.
Vermutlich ... meiner war übrigens: etwas erkennbar Überzeichnetes sollte man nicht ernst nehmen.
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Benutzeravatar
silentium
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 24. Juni 2010, 12:49
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Wien (Österreich)

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von silentium » Sonntag 26. Mai 2019, 17:12

Es geht nicht darum, etwas Überzeichnetes ernst zu nehmen...(und ich würde mich auch nicht als "zartbesaitet" bezeichnen).....

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8635
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von Tania » Sonntag 26. Mai 2019, 17:43

silentium hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 17:12
Es geht nicht darum, etwas Überzeichnetes ernst zu nehmen...(und ich würde mich auch nicht als "zartbesaitet" bezeichnen).....
Ja, wir haben verstanden. Du findest den Scherz scheisse und unangemessen und frauenfeindlich.

Und mit Deinem
Aus der Pubertät bin ich leider schon raus.
erklärst Du uns, die wir über sowas schmunzeln können, zu unreifen kindischen Wesen.

Dein Punkt ist klar. Ist jetzt wieder gut und wir können zum Thema zurückkommen?

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Benutzeravatar
silentium
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 24. Juni 2010, 12:49
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Wien (Österreich)

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von silentium » Sonntag 26. Mai 2019, 17:46

Aber sonst geht's noch ????? :hammer: :hammer: :hammer: :hammer:
Keine Angst, ich werde in diesem Forum sicher kein Wort mehr schreiben.
Zuletzt geändert von silentium am Sonntag 26. Mai 2019, 17:48, insgesamt 1-mal geändert.

ComebackCat
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1024
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Braunschweig

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von ComebackCat » Sonntag 26. Mai 2019, 17:48

Klar macht es Sinn, als MAB auf Grund des massiven Männerüberschusses in Deutschland z.B. nach Zagreb, Ljubljana, Bratislava oder Warschau zu ziehen.
“Courage is not having the strength to go on; it is going on when you don't have the strength.”

(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
AviferAureus
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 546
Registriert: Sonntag 25. März 2018, 19:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von AviferAureus » Sonntag 26. Mai 2019, 18:25

Humor ist halt Geschmackssache. Für einige ist dies halt, einen schwachen Witz reißen, dann den eh' schon schwachen Witz zu Tode reiten und immer noch auf dem toten Gaul rumzuschaukeln: :hammer: :hammer: :hammer: :hammer:
Tania hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 17:43
....Dein Punkt ist klar. Ist jetzt wieder gut und wir können zum Thema zurückkommen?
Welcher User/Welche Userin hat denn in diesem Thread mit themenfremdem Posten begonnen? :gruebel:
Tania hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 01:06
....Aber hätte Dir schon auffallen können, dass es nicht "Sophiesruhe" heisst :frech2: Was willste da erwarten? :gruebel:

SchwarzeZeder
Ist frisch dabei
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 25. April 2019, 13:48
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von SchwarzeZeder » Montag 27. Mai 2019, 01:52

silentium hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 16:18
(Und im RL scheint sein Humor ja auch nicht so besonders anzukommen.)
Hä? Du kennst mich doch gar nicht! Wenn etwas von mir gut ankam (und immerhin schon mal zu einer Beziehung geführt hat oder zumindest dazu beigetragen hat), dann mein Humor!

Es ist immer wieder erstaunlich: Da lebt man jahrzehntelang ein Leben mit tausend Facetten, lebt in etlichen verschiedenen Städten, bereist die ganze Welt, studiert, promoviert, lebt aus allen Poren ein intensives Leben, setzt sich ehrenamtlich für die Belange anderer ein - und dann weiß jemand nach ein paar Zeilen in einem anonymen Internetforum alles über mich und vor allem: Alles besser!

Das Phänomen ist in der Psychologie ja nicht unbekannt und nennt sich "Projektion". Insbesondere wenn man über den anderen wenig weiß, eignet sich dieser als Projektionsfläche für die eigenen Schwächen, verdrängten Ängste, Probleme und Traumata.

Ich ärgere mich deshalb auch nicht. Aber es wäre dennoch gut, den Thread jetzt wieder für das eigentliche Thema zu nutzen. Ja, ich selbst habe dazu beigetragen, dass er in diese Richtung entglitten ist. Aber ich konnte da noch nicht wissen, dass ein harmloses Witzchen für manchen Nutzer zum existenziellen Problem werden würde.
Zuletzt geändert von SchwarzeZeder am Montag 27. Mai 2019, 02:45, insgesamt 1-mal geändert.

SchwarzeZeder
Ist frisch dabei
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 25. April 2019, 13:48
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von SchwarzeZeder » Montag 27. Mai 2019, 02:15

yes_or_no hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 14:15
wusste nicht, dass du von karlsruhe schreibst, aber ich hab selbst die erfahrung gemacht, dass die leute in der gegend deutlich verschlossener sind.
wo könntest du noch wohnen wollen?
Ich hatte eventuell an Berlin gedacht. Von dort ist mir zumindest kein eklatantes Missverhältnis zwischen den Geschlechtern bekannt und es gibt derart viele Möglichkeiten, dass zumindest der Ort nicht das Problem sein sollte...

Mir ist bewusst, dass es mit einem Ortswechsel allein nicht getan ist (und es auch in Berlin genügend ABs gibt). Aber ich fasse die Beziehungslosigkeit als ein vielschichtiges Problem auf und ein Ortswechsel kann zumindest eine Stellschraube sein, die einen näher an eine Beziehung bringt - wenngleich an vielen anderen Problembereichen auch noch gearbeitet werden muss.

SchwarzeZeder
Ist frisch dabei
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 25. April 2019, 13:48
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von SchwarzeZeder » Montag 27. Mai 2019, 02:21

ComebackCat hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 17:48
Klar macht es Sinn, als MAB auf Grund des massiven Männerüberschusses in Deutschland z.B. nach Zagreb, Ljubljana, Bratislava oder Warschau zu ziehen.
Hast du ganz konkret eigene Erfahrungen in einer der genannten Städte (in Bezug auf die Partnersuche) gemacht und kannst darüber berichten? Tatsächlich würde meine berufliche Situation (dank Selbständigkeit) sogar einen Umzug ins Ausland erlauben.

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 5618
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von LonesomeCoder » Montag 27. Mai 2019, 12:32

SchwarzeZeder hat geschrieben:
Samstag 25. Mai 2019, 21:21
Was ist eure Meinung dazu? Hat das schon mal irgendjemand von euch gemacht? Was sind eure Erfahrungen damit?
Ich empfehle dir, vor einem Umzug einen längeren Urlaub in deiner Wunschregion zu machen und zu schauen, ob die erwarteten Chancen dort da sind. Sonst gibst du viel auf für nichts. Oder wenn du zur Ausbildung oder wie ich zum Studium schon mal länger in einer Region mit mehr potentiellen Partnern warst, kann auch diese Erfahrung eine Entscheidungshilfe sein.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

Vidar
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 287
Registriert: Dienstag 8. Januar 2019, 22:44
Geschlecht: männlich

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von Vidar » Montag 27. Mai 2019, 17:38

ComebackCat hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 17:48
Klar macht es Sinn, als MAB auf Grund des massiven Männerüberschusses in Deutschland z.B. nach Zagreb, Ljubljana, Bratislava oder Warschau zu ziehen.
Ich kann dazu nur sagen: Schöne Städte mit schönen Frauen :)

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8635
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Umzug zur Chancenoptimierung

Beitrag von Tania » Montag 27. Mai 2019, 19:40

SchwarzeZeder hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 02:15
Ich hatte eventuell an Berlin gedacht. Von dort ist mir zumindest kein eklatantes Missverhältnis zwischen den Geschlechtern bekannt und es gibt derart viele Möglichkeiten, dass zumindest der Ort nicht das Problem sein sollte...
Dasselbe gilt für Hamburg auch. Und dort herrscht sogar Frauenüberschuss. Trotzdem ist die Singlequote auf Rekordhoch ...

The woods are lovely, dark and deep,
But I have promises to keep,
And miles to go before I sleep,
And miles to go before I sleep.
(Robert Frost)

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Hathor, Neveryoung und 21 Gäste