Evtl bald kein AB mehr ... ?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

yes_or_no

Re: Evtl bald kein AB mehr ... ?

Beitrag von yes_or_no » Donnerstag 30. Mai 2019, 21:57

puhh je mehr ich drüber nachdenk, desto mehr bekomm ich angst vorm flirten.
ich finds seltsam, dass ich grundsätzlich humor hab, ne verspielte art hab und das leben irgendwie nicht so ernst nehm - sondern bei vielen dingen einfach mal mache, statt ewig zu überlegen... aber wenns dann ums flirten geht oder ein mann ansatzweise etwas tut, was in eine flirtige richtung geht, ich sofort knallernst werd und unlocker und nicht im entferntesten mehr lachen oder scherzen kann :crybaby:

also irgendwie hab ich auch das gefühl, wenn ich mir irgendwas übers flirten anguck, spür ich sofort, dass ich das nie können werde. zwar versteh ich die worte, aber mir persönlich würden solche worte in solchen situationen einfach absolut nie über die lippen gehen. wenn dann würde ich versehentlich flirten und mich hinterher bestimmt in grund und boden dafür schämen, wenn mir irgendeine doppeldeutung mit sexueller anspielung mal entgleiten sollte. :oops:

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 7545
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Evtl bald kein AB mehr ... ?

Beitrag von Reinhard » Donnerstag 30. Mai 2019, 22:44

yes_or_no hat geschrieben:
Donnerstag 30. Mai 2019, 21:57
puhh je mehr ich drüber nachdenk, desto mehr bekomm ich angst vorm flirten.
ich finds seltsam, dass ich grundsätzlich humor hab, ne verspielte art hab und das leben irgendwie nicht so ernst nehm - sondern bei vielen dingen einfach mal mache, statt ewig zu überlegen... aber wenns dann ums flirten geht oder ein mann ansatzweise etwas tut, was in eine flirtige richtung geht, ich sofort knallernst werd und unlocker und nicht im entferntesten mehr lachen oder scherzen kann :crybaby:

also irgendwie hab ich auch das gefühl, wenn ich mir irgendwas übers flirten anguck, spür ich sofort, dass ich das nie können werde. zwar versteh ich die worte, aber mir persönlich würden solche worte in solchen situationen einfach absolut nie über die lippen gehen. wenn dann würde ich versehentlich flirten und mich hinterher bestimmt in grund und boden dafür schämen, wenn mir irgendeine doppeldeutung mit sexueller anspielung mal entgleiten sollte. :oops:
Das klingt jetzt nicht so, als ob du es nicht lernen und anwenden könntest.

Mit sexuelle Anspielungen geht es mir anders, ich freue mich, wenn ich mal eine hinbekomme, oder mir hinterher auffällt, dass ich unbeabsichtigt eine gemacht habe. :frech2:

Aber einen Gesprächsansatz zu finden, der überhaupt mal in eine flirtige Richtung gehen könnte, das ist für mich schwierig. So das Gefühl, dass ich den Eindruck erwecke, ich hätte irgendwelche Absichten ... :schuechtern: Wenn ich aber wegen dieses Gefühls die Kommunikation auf die Fälle beschränke, in denen ich Absichten habe ... tja ... da spricht jetzt die Deadlock-Detection an ... :fessel:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Radioactivman
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 574
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 22:21
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Evtl bald kein AB mehr ... ?

Beitrag von Radioactivman » Freitag 31. Mai 2019, 00:22

Haselnusszweig hat geschrieben:
Donnerstag 30. Mai 2019, 20:59
Das habe ich auch schon von vielen gehört und gelesen, dass man sich sowohl beim Küssen als auch beim Sex erst aneinander gewöhnen muss :umarmung2:

Das war für mich auch insofern erleichternd, weil der Kusspartner beim ersten Kuss dann sicher nicht davon ausgeht, dass es mein erster Kuss ist, sondern dass es sich eben erst einspielen muss, was dem ganzen wieder etwas Druck nimmt :good:
Genau so ist es.
Ich war kurz davor Sex mit dieser Frau zu haben. Hätte ich nicht gemerkt, was für einen falschen Charakter sie hat, wäre es auch dazu gekommen. Wir hatten schon darüber gesprochen. Angst vor dem Unbekannten und davor etwas falsch machen zu können war zwar noch da, aber nicht mehr so stark, wie früher mal und sogar auch Vorfreude.

Wenn man sich komisch anstellt und die Person was sagt, kann man es immer noch auf die Aufregung schieben, wenn man nicht zugeben möchte, dass man keine Erfahrung hat. Ich denke nicht, dass dann nachgebohrt wird.

Haselnusszweig

Re: Evtl bald kein AB mehr ... ?

Beitrag von Haselnusszweig » Samstag 1. Juni 2019, 21:44

So, nun ist es tatsächlich passiert und ich bin kein AB mehr. Will hier gar nicht näher drauf eingehen, aber es ist schon wie eine Befreiung, wenn auch doch irgendwie unspektakulärer als gedacht.

Insgesamt hatte ich einfach Glück. Die Umstände waren günstig. Denke, wenn es sich nicht um einen Arbeitskollegen gehandelt hätte, der zufällig auch noch seinerseits Interesse an mir hatte, wäre ich noch lange AB geblieben. Worauf ich aber stolz bin, ist, dass ich dieses mal keinen Rückzieher gemacht habe und dran geblieben bin :tanzen2:

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4550
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Evtl bald kein AB mehr ... ?

Beitrag von bettaweib » Samstag 1. Juni 2019, 22:06

Aha..... :gruebel:

Nach nur 13 Beiträgen...und etwas über 14 Tagen.....Rekord.

Geht das nur mir so?! :gruebel:
---------------------------------------------------------------------------------------
Un jour sans chocolat, c'est comme un jour sans soleil.

Benutzeravatar
Kalypso
Meisterschreiberling
Beiträge: 5921
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Evtl bald kein AB mehr ... ?

Beitrag von Kalypso » Samstag 1. Juni 2019, 22:12

bettaweib hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 22:06
Geht das nur mir so?! :gruebel:
Nein ...
'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4550
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Evtl bald kein AB mehr ... ?

Beitrag von bettaweib » Samstag 1. Juni 2019, 22:17

Kalypso hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 22:12
bettaweib hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 22:06
Geht das nur mir so?! :gruebel:
Nein ...
Puh....da bin ich beruhigt. :schwitzen:
---------------------------------------------------------------------------------------
Un jour sans chocolat, c'est comme un jour sans soleil.

Benutzeravatar
desigual
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3021
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2009, 22:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Sachsen

Re: Evtl bald kein AB mehr ... ?

Beitrag von desigual » Samstag 1. Juni 2019, 22:23

bettaweib hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 22:17
Kalypso hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 22:12
bettaweib hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 22:06
Geht das nur mir so?! :gruebel:
Nein ...
Puh....da bin ich beruhigt. :schwitzen:
Ach Mädels, sie hat sich doch die Haare lang wachsen lassen - dann klappt's auch mit den Männern!! :lol:

Benutzeravatar
Kalypso
Meisterschreiberling
Beiträge: 5921
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Evtl bald kein AB mehr ... ?

Beitrag von Kalypso » Samstag 1. Juni 2019, 22:24

desigual hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 22:23
bettaweib hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 22:17
Kalypso hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 22:12


Nein ...
Puh....da bin ich beruhigt. :schwitzen:
Ach Mädels, sie hat sich doch die Haare lang wachsen lassen - dann klappt's auch mit den Männern!! :lol:
Achsoooo ... :lach:
'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Benutzeravatar
bettaweib
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4550
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 20:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Evtl bald kein AB mehr ... ?

Beitrag von bettaweib » Samstag 1. Juni 2019, 22:32

desigual hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 22:23
bettaweib hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 22:17
Kalypso hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 22:12


Nein ...
Puh....da bin ich beruhigt. :schwitzen:
Ach Mädels, sie hat sich doch die Haare lang wachsen lassen - dann klappt's auch mit den Männern!! :lol:
Ich habe lange Haare!

Wo sind jetzt die Männer, die wegen meinen Haaren Schlange stehen?!

Verdammt...alles leere Versprechungen.....
---------------------------------------------------------------------------------------
Un jour sans chocolat, c'est comme un jour sans soleil.

Haselnusszweig

Re: Evtl bald kein AB mehr ... ?

Beitrag von Haselnusszweig » Samstag 1. Juni 2019, 22:38

Ist schon lustig, wie meine Erfahrung hier in Frage gestellt wird. Meine Aktivität hier im Forum hat doch gar nichts mit meiner Entwicklung zu tun und viele Beiträge/lange Mitgliedszeit ist auch kein Indikator dafür.
Ist ja nicht so, als hätte das alles erst vor 13 Tagen gestartet. Habe eben nur, als es absehbar war, dass ich bald kein AB mehr bin (siehe Titel :brille1: ) den Drang verspürt, mich hier mitzuteilen. Im Vorfeld habe ich lange unangemeldet mitgelesen.
Eure Skepsis in alles Ehren, aber mich macht das irgendwie traurig. Schade.

Benutzeravatar
Melli
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2209
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Udagamandalam, Todanadu (Nilgiris District, Tamilnadu, India)

Re: Evtl bald kein AB mehr ... ?

Beitrag von Melli » Sonntag 2. Juni 2019, 00:01

Haselnusszweig hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 22:38
Eure Skepsis in alles Ehren, aber mich macht das irgendwie traurig. Schade.
Tut mir leid :( Laß Dich nicht von dem residualen Frust runterziehen, der auch Ex-ABs oft noch bleibt.

Anyway, alles Gute für Dich und Deinen Partner :vielglueck:
Löcher in die Wand starren ist nur eine weitere Art, Mauern einzureißen.

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7531
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Evtl bald kein AB mehr ... ?

Beitrag von Kief » Sonntag 2. Juni 2019, 08:08

bettaweib hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 22:32
Ich habe lange Haare!

Wo sind jetzt die Männer, die wegen meinen Haaren Schlange stehen?!
Du willst ne stehende Schlange von Maennern?


K
Deeskalation, ohne danach die Probleme anpacken zu wollen,
das ist wie Ablenkung, oder Hinhalte-Taktik/Aussitzen wollen:
als Gespraechsverweigerung die getarnteste Form von Eskalation.

Benutzeravatar
mak1
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 198
Registriert: Samstag 9. September 2017, 23:20
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: an der Lahn
Kontaktdaten:

Re: Evtl bald kein AB mehr ... ?

Beitrag von mak1 » Sonntag 2. Juni 2019, 14:30

bettaweib hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 22:32
Wo sind jetzt die Männer, die wegen meinen Haaren Schlange stehen?!
Verdammt...alles leere Versprechungen.....
Was ist mit den Männern die Dich angeschrieben haben?

kiji
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 261
Registriert: Dienstag 13. Februar 2018, 10:30
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Evtl bald kein AB mehr ... ?

Beitrag von kiji » Sonntag 2. Juni 2019, 15:49

Haselnusszweig hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 21:44
So, nun ist es tatsächlich passiert und ich bin kein AB mehr. Will hier gar nicht näher drauf eingehen, aber es ist schon wie eine Befreiung, wenn auch doch irgendwie unspektakulärer als gedacht.

Insgesamt hatte ich einfach Glück. Die Umstände waren günstig. Denke, wenn es sich nicht um einen Arbeitskollegen gehandelt hätte, der zufällig auch noch seinerseits Interesse an mir hatte, wäre ich noch lange AB geblieben. Worauf ich aber stolz bin, ist, dass ich dieses mal keinen Rückzieher gemacht habe und dran geblieben bin :tanzen2:
Congratulations!!! :good: :tanzen2: :vielglueck:
Ist doch super! Manchmal gehts eben schnell, wenn man seine Blockaden endlich überwindet!
Freu mich für dich!
:umarmung2:

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Nonkonformist, TheAbyss und 44 Gäste