Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
knopper
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2336
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von knopper » Donnerstag 13. Juni 2019, 18:29

Captain Unsichtbar hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 18:11
Klappt nicht, man wird jedesmal sofort wieder "vor die Tür" gesetzt mit der netten Bitte, den Account doch jetzt per Handynummer zu verifizieren... Dann halt nicht. :roll:
ja das is seitens von Facebook, wohl extra um genau dem vorzubeugen....
tja...

Benutzeravatar
Captain Unsichtbar
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2051
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 21:40

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Captain Unsichtbar » Donnerstag 13. Juni 2019, 18:48

knopper hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 18:29
Captain Unsichtbar hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 18:11
Klappt nicht, man wird jedesmal sofort wieder "vor die Tür" gesetzt mit der netten Bitte, den Account doch jetzt per Handynummer zu verifizieren... Dann halt nicht. :roll:
ja das is seitens von Facebook, wohl extra um genau dem vorzubeugen....
tja...
Nicht Facebook ist das Problem, Tinder motzt. Das Anlegen eines Wegwerf-FB-Accounts ist kein Problem. Nur Tinder verlangt, entgegen der anfänglichen Behauptung per FB oder Telefonnummer einzuloggen, am Ende doch beides zusammen. Das heisst, nach dem Einloggen per FB, musst du dann die Nummer trotzdem zusätzlich noch angeben. Was für ein Witz.
"I never asked for this."

Neveryoung
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 658
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 21:39
Geschlecht: männlich
Wohnort: Irgendwo da draußen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Neveryoung » Donnerstag 13. Juni 2019, 22:30

Ich besitze keinen Facebook Account, habe mich nur mit der Telefonnummer angemeldet.
"Aber wozu braucht man Geld, wenn man eine Frau zum lachen bringen kann?"
- Tyrion Lannister

"Alles vor dem Wort 'aber' ist ein Haufen Scheiße."
- Jon Snow

Entdecker90
Ein guter Bekannter
Beiträge: 82
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2019, 01:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Entdecker90 » Donnerstag 13. Juni 2019, 23:46

Moseltom hat geschrieben:
Dienstag 11. Juni 2019, 16:33
Hört sich schon plausibel an. Mit 1,85m liegst du bei den Damen sowieso gut im Rennen, wie oft habe ich schon gelesen "bitte erst ab 1,80m" oder "großer Mann gesucht". Ich mit meinen 1,75m bin da schon weg vom Fenster. :mrgreen:
Das habe ich auch schon oft gehört. Die Körpergrösse scheint für viele Frauen ganz entscheidend zu sein...

Aber mit 1.75m bist du ja noch voll im Rahmen. Viele Frauen sind ja 1.65m oder kleiner - da wärst du mit 1.75m von der Körpergrösse her schon eine Option - oder nicht? Aber gut, Männer, die gross gewachsen sind, gibt es wie Sand am Meer. Ist nicht gerade ein Alleinstellungsmerkmal. Ob du 1.75 oder 1.80 gross bist, wird denke ich keinen grossen Unterschied machen.


Aber mal eine andere Frage: ich bin von Natur blond, und das scheint mir als Mann nicht zu helfen - im Gegenteil. Vielleicht wirke ich dadurch zu wenig männlich. Aber ich will meine Haarfarbe auch nicht ändern.

Was sagen die Frauen zu ihrer bevorzugten Haarfarbe, die ihr Mann/Freund haben sollte?


A propos, warum diskutieren hier eigentlich 80% Männer? Mich würde auch mal interessieren, was einige Frauen zu diesem Thema meinen... Aber gut, vielleicht ist für viele der Frauen hier das Online-Dating nicht das Richtige, oder sie haben dabei kein gutes Gefühl?!

Benutzeravatar
Captain Unsichtbar
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2051
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 21:40

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Captain Unsichtbar » Donnerstag 13. Juni 2019, 23:48

Neveryoung hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 22:30
Ich besitze keinen Facebook Account, habe mich nur mit der Telefonnummer angemeldet.
Es ging ja auch um die andere Variante, wenn man eben genau nicht die Telefonnummer verwenden möchte. Was laut Tinderanmeldung eigentlich möglich sein sollte. Stimmt nur leider nicht.
"I never asked for this."

Entdecker90
Ein guter Bekannter
Beiträge: 82
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2019, 01:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Entdecker90 » Donnerstag 13. Juni 2019, 23:53

Captain Unsichtbar hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 18:48
Nicht Facebook ist das Problem, Tinder motzt. Das Anlegen eines Wegwerf-FB-Accounts ist kein Problem. Nur Tinder verlangt, entgegen der anfänglichen Behauptung per FB oder Telefonnummer einzuloggen, am Ende doch beides zusammen. Das heisst, nach dem Einloggen per FB, musst du dann die Nummer trotzdem zusätzlich noch angeben. Was für ein Witz.
Könnte man sich bei Tinder anmelden, auch wenn man kein I-Phone besitzt? Ich habe einen Facebook-Account, aber kein I-Phone und werde mir auch keins kaufen. Kann mir das vielleicht jemand beantworten? Vielen Dank!

Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich Tinder mal in Betracht ziehe. Vielleicht probiere ich es einmal aus. Aber rein optisch bin ich wohl ohnehin nicht der Typ, der gerade ins Auge fällt. Von dem her weiss ich nicht, ob ich mich auf sowas Oberflächliches einlassen soll, wo meine Vorzüge nicht auf den ersten Blick zum Tragen kommen. Wenn ich mich gut fühle und Zurückweisung temporär gut ertragen kann, versuche ich es. Sonst aus Selbstschutz besser nicht. Denn das Ignoriert-Werden tut meinem Selbstwertgefühl nicht gut. Das ist für mich fast kontraproduktiv.

Benutzeravatar
Captain Unsichtbar
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2051
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 21:40

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Captain Unsichtbar » Freitag 14. Juni 2019, 00:03

Entdecker90 hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 23:53
Könnte man sich bei Tinder anmelden, auch wenn man kein I-Phone besitzt? Ich habe einen Facebook-Account, aber kein I-Phone und werde mir auch keins kaufen. Kann mir das vielleicht jemand beantworten? Vielen Dank!
Ob du ein Smartphone brauchst? Nein, wie hier schon von IVV erwähnt läuft Tinder neuerdings auch im Browser ohne App. Du brauchst aber trotz allem, wie von mir angemerkt, ein Telefonnummer eines SMS-Fähigen Telefons.
"I never asked for this."

Entdecker90
Ein guter Bekannter
Beiträge: 82
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2019, 01:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Entdecker90 » Freitag 14. Juni 2019, 00:09

Captain Unsichtbar hat geschrieben:
Freitag 14. Juni 2019, 00:03
Entdecker90 hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 23:53
Könnte man sich bei Tinder anmelden, auch wenn man kein I-Phone besitzt? Ich habe einen Facebook-Account, aber kein I-Phone und werde mir auch keins kaufen. Kann mir das vielleicht jemand beantworten? Vielen Dank!
Ob du ein Smartphone brauchst? Nein, wie hier schon von IVV erwähnt läuft Tinder neuerdings auch im Browser ohne App. Du brauchst aber trotz allem, wie von mir angemerkt, ein Telefonnummer eines SMS-Fähigen Telefons.
Ein SMS-fähiges Telefon habe ich zum Glück :kopfstand:

Dann also noch einen Facebook-Account. Wofür brauchen die meine Nummer? Damit sie mich mit Werbung zumüllen können?

Möchtest du selber es nochmal bei Tinder probieren oder unter diesen Umständen lieber nicht? Nutzt du lieber andere Single-Börsen?

Gahaltan
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1909
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 13:59
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Gahaltan » Freitag 14. Juni 2019, 00:12

Entdecker90 hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 23:53
Könnte man sich bei Tinder anmelden, auch wenn man kein I-Phone besitzt? Ich habe einen Facebook-Account, aber kein I-Phone und werde mir auch keins kaufen. Kann mir das vielleicht jemand beantworten? Vielen Dank!
logo, android geht genauso
„Die Geschlechtsreife allein berechtigt noch nicht zur Inbetriebnahme der Geschlechtsorgane.“

Benutzeravatar
AviferAureus
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 546
Registriert: Sonntag 25. März 2018, 19:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von AviferAureus » Freitag 14. Juni 2019, 00:13

LonesomeCoder hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 11:00
Ich dachte an so einen Degen außen frei runterhängend: https://www.amazon.de/Horror-Shop-Muske ... B005LUUL0I […]
Um auf einem Mittelalterfest oder einem LARP-Event aufzufallen, wäre vielleicht ein Koncerz (Bohrdegen der Hussaria) eine gute Idee. Die sind mit einer Gesamtlänge von 1,60 m (und Klingenlänge von 1,40 m) fast so lang wie ich groß bin.

Online
Benutzeravatar
Melli
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1713
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Udagamandalam, Todanadu (Nilgiris District, Tamilnadu, India)

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Melli » Freitag 14. Juni 2019, 00:23

Entdecker90 hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 23:46
Die Körpergrösse scheint für viele Frauen ganz entscheidend zu sein...
Da achte ich nicht einmal drauf.
Entdecker90 hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 23:46
ich bin von Natur blond, und das scheint mir als Mann nicht zu helfen - im Gegenteil. Vielleicht wirke ich dadurch zu wenig männlich.
Wie kommst Du denn auf die Idee?! :(
Entdecker90 hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 23:46
Was sagen die Frauen zu ihrer bevorzugten Haarfarbe, die ihr Mann/Freund haben sollte?
Da hätte ich keine Präferenzen.
Entdecker90 hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 23:46
A propos, warum diskutieren hier eigentlich 80% Männer? Mich würde auch mal interessieren, was einige Frauen zu diesem Thema meinen... Aber gut, vielleicht ist für viele der Frauen hier das Online-Dating nicht das Richtige, oder sie haben dabei kein gutes Gefühl?!
für mich gilt das mit Sicherheit. Ich bin froh, daß ich mich dergleichen nicht aussetzen muß.
Jeder Kreatur bleibt das eigene Schicksal verschlossen. Niemand weiß, was ihm bevorsteht. Erst der Gang des Lebens zeigt an, was uns von Geburt an vorbestimmt ist, sonst gäbe es das Schicksal nicht. Dennoch lebt in uns die Sehnsucht, die Rätsel zu entschlüsseln, die uns umhüllen.
(T. Aitmatow)

knopper
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2336
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von knopper » Freitag 14. Juni 2019, 10:43

Entdecker90 hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 23:46
Aber mit 1.75m bist du ja noch voll im Rahmen. Viele Frauen sind ja 1.65m oder kleiner - da wärst du mit 1.75m von der Körpergrösse her schon eine Option - oder nicht? Aber gut, Männer, die gross gewachsen sind, gibt es wie Sand am Meer. Ist nicht gerade ein Alleinstellungsmerkmal. Ob du 1.75 oder 1.80 gross bist, wird denke ich keinen grossen Unterschied machen.
:D nun ja ich denke da gehst du ein wneig zu naiv an die Sache ran....auch diese Frauen wünschen sich seltsamerweise einen großen Mann > 1,80m.
Erst wenn sie "extrem klein" ist, also unter 1,60 sind evt. 1,78m noch ok.
Ist nur meine Erfahrung von dem was ich so gehört habe.... "bitte kein kleiner Mann unter 1,80, brauch ich nicht" und bla bla. Selbst ältere Damen die bei NDR1 ( Radiosender) nen Partner auf telefonischen Wege suchen :D
...ganz oft hört man da übrigen auch "möglichst noch Haare und keine Glatze" :D ...und das von Ü60 jährigen. :hammer:

ja ja unsere tolle oberflächliche Gesellschaft.

Online
Benutzeravatar
Melli
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1713
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Udagamandalam, Todanadu (Nilgiris District, Tamilnadu, India)

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Melli » Freitag 14. Juni 2019, 11:11

knopper hat geschrieben:
Freitag 14. Juni 2019, 10:43
...ganz oft hört man da übrigen auch "möglichst noch Haare und keine Glatze" :D ...und das von Ü60 jährigen. :hammer:
ja ja unsere tolle oberflächliche Gesellschaft.
Das ist nicht oberflächlich, das ist tragisch.

Das ist nun wirklich keine besondere Erkenntnis, daß nicht nur man selbst, sondern auch (potentielle) Partner älter werden :hammer:
knopper hat geschrieben:
Freitag 14. Juni 2019, 10:43
Erst wenn sie "extrem klein" ist, also unter 1,60 sind evt. 1,78m noch ok.
Eigentlich könnte man über diese unfreiwillige Realsatire nur noch lachen.
Jeder Kreatur bleibt das eigene Schicksal verschlossen. Niemand weiß, was ihm bevorsteht. Erst der Gang des Lebens zeigt an, was uns von Geburt an vorbestimmt ist, sonst gäbe es das Schicksal nicht. Dennoch lebt in uns die Sehnsucht, die Rätsel zu entschlüsseln, die uns umhüllen.
(T. Aitmatow)

Neveryoung
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 658
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 21:39
Geschlecht: männlich
Wohnort: Irgendwo da draußen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Neveryoung » Freitag 14. Juni 2019, 11:21

Es ist absolut richtig dass die Größe sehr entscheidend ist. Es ist sehr simpel, ein großer Mann wirkt stärker, damit männlicher und damit attraktiver auf Frauen. Es zählt wirklich jeder verdammte CM, daher würde ich jedem Mann empfehlen auf das richtige Schuhwerk zu achten, und bei der Kaufentscheidung eine dickere und größere Solle berücksichtigen.

Ebenso ist die richtige Körperhaltung sehr entscheidend, viele Männer gehen leicht gebückt wodurch sie wieder ein paar CM einbüßen, so wird aus einem 1,75er Mann fast schon 1,70er..... da muss man wirklich darauf achten und sollte bestensfalls die richtigen Übungen für Schulter- Nacken und die Rückenmuskulatur im Trainingsplan aufnehmen um für eine grade Körperhaltung zu sorgen.
"Aber wozu braucht man Geld, wenn man eine Frau zum lachen bringen kann?"
- Tyrion Lannister

"Alles vor dem Wort 'aber' ist ein Haufen Scheiße."
- Jon Snow

knopper
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2336
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von knopper » Freitag 14. Juni 2019, 11:24

Neveryoung hat geschrieben:
Freitag 14. Juni 2019, 11:21
Eviele Männer gehen leicht gebückt wodurch sie wieder ein paar CM einbüßen, so wird aus einem 1,75er Mann fast schon 1,70er..... da muss man wirklich darauf achten und sollte bestensfalls die richtigen Übungen für Schulter- Nacken und die Rückenmuskulatur im Trainingsplan aufnehmen um für eine grade Körperhaltung zu sorgen.
ja...ist leider auch son bisschen mein Problem. :D

Neveryoung
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 658
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 21:39
Geschlecht: männlich
Wohnort: Irgendwo da draußen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Neveryoung » Freitag 14. Juni 2019, 11:27

Außerdem sollte man sich nicht davor scheuen 1-2cm mehr anzugeben, es wird schon keine Frau beim 1. Date ein Messstock herausholen um nachzumessen ob du auf den mm genau die richtige Größe angegeben hast. Außerdem merkt man den Unterschied optisch kaum aber die Zahl an sich erzielt bereits einen positiven Effekt. Und außerdem sind alle Menschen zb nach dem aufstehen morgens etwas größer als abends, das ist normal weil das Rückgrat sich durch die Belastung und Schwerkraft nun mal etwas zusammensackt und so gesehen hat man ja auch nicht die Unwahrheit gesagt, wenn man 1-2cm mehr angab.

Kleine Lügen gehören dazu im Dating Leben, man sollte das nicht auf die Goldwaage legen. Jeder versucht sich nun mal von der besten Seite zu präsentieren, ebenso Frauen.
"Aber wozu braucht man Geld, wenn man eine Frau zum lachen bringen kann?"
- Tyrion Lannister

"Alles vor dem Wort 'aber' ist ein Haufen Scheiße."
- Jon Snow

Neveryoung
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 658
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 21:39
Geschlecht: männlich
Wohnort: Irgendwo da draußen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Neveryoung » Freitag 14. Juni 2019, 11:28

knopper hat geschrieben:
Freitag 14. Juni 2019, 11:24
Neveryoung hat geschrieben:
Freitag 14. Juni 2019, 11:21
Eviele Männer gehen leicht gebückt wodurch sie wieder ein paar CM einbüßen, so wird aus einem 1,75er Mann fast schon 1,70er..... da muss man wirklich darauf achten und sollte bestensfalls die richtigen Übungen für Schulter- Nacken und die Rückenmuskulatur im Trainingsplan aufnehmen um für eine grade Körperhaltung zu sorgen.
ja...ist leider auch son bisschen mein Problem. :D
Wird langsam Zeit mit dem Training anzufangen. :mrgreen:
"Aber wozu braucht man Geld, wenn man eine Frau zum lachen bringen kann?"
- Tyrion Lannister

"Alles vor dem Wort 'aber' ist ein Haufen Scheiße."
- Jon Snow

Benutzeravatar
Gatem
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 696
Registriert: Samstag 21. April 2018, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Gatem » Freitag 14. Juni 2019, 11:29

inVinoVeritas hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 16:33
Finya kannst du tatsächlich in die Tonne treten!
Ich habe mal wieder reingeschaut und ganze 20 (!) interessante Frauen-Profile im Umkreis 50km (Köln, Bonn und Düsseldorf => d.h. mehr als 2 Millionen Menschen leben hier) entdeckt, von denen gerade mal 5 in den letzten Tagen online waren (der Rest das letzte mal vor Wochen oder gar Monaten), 3 angeschrieben, natürlich keinerlei Antwort bekommen und mich anschließend sofort wieder von dieser Karteileichenbörse gelöscht. :lol:
Ich tippe mal darauf dass dies ein Problem der Kostenfreiheit ist.
Wenn es etwas kostet, dann sind die Nutzer darauf bedacht Ihre Profile auch wieder zu löschen, wenn sie es nicht mehr nutzen. Bei einem kostenlosen Angebot bleibt das Profil halt einfach bestehen.
Ein derartige Anbieter müsste Mechanismen etablieren, dass inaktive Accounts automatisch nach einer bestimmten Zeitspanne (z.B. 6 Monate) gelöscht werden.

knopper
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2336
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von knopper » Freitag 14. Juni 2019, 11:38

Neveryoung hat geschrieben:
Freitag 14. Juni 2019, 11:28
knopper hat geschrieben:
Freitag 14. Juni 2019, 11:24
Neveryoung hat geschrieben:
Freitag 14. Juni 2019, 11:21
Eviele Männer gehen leicht gebückt wodurch sie wieder ein paar CM einbüßen, so wird aus einem 1,75er Mann fast schon 1,70er..... da muss man wirklich darauf achten und sollte bestensfalls die richtigen Übungen für Schulter- Nacken und die Rückenmuskulatur im Trainingsplan aufnehmen um für eine grade Körperhaltung zu sorgen.
ja...ist leider auch son bisschen mein Problem. :D
Wird langsam Zeit mit dem Training anzufangen. :mrgreen:
ja naja Training mache ich ja....nur was die allgemeine Körperhaltung angeht, also die man den Kopf hält so fällt man immer wieder in alte Gewohnheiten zurück...das ist das Problem.

Neveryoung
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 658
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 21:39
Geschlecht: männlich
Wohnort: Irgendwo da draußen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Neveryoung » Freitag 14. Juni 2019, 12:10

knopper hat geschrieben:
Freitag 14. Juni 2019, 11:38

ja naja Training mache ich ja....nur was die allgemeine Körperhaltung angeht, also die man den Kopf hält so fällt man immer wieder in alte Gewohnheiten zurück...das ist das Problem.
Tja da gibt es wohl nur eine Lösung: mehr Training. :mrgreen:

Was machst du denn für Training?
"Aber wozu braucht man Geld, wenn man eine Frau zum lachen bringen kann?"
- Tyrion Lannister

"Alles vor dem Wort 'aber' ist ein Haufen Scheiße."
- Jon Snow

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Melli, TheAbyss, TheHoff, White, Wild West Zorro und 40 Gäste