Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Tania
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9380
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Rostock

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Tania » Dienstag 9. Juli 2019, 13:12

desigual hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 12:40
Ich habe mir jetzt nach langem Zögern eine Parship-Premium-Mitgliedschaft gegönnt. Leider bin ich gerade nicht sehr motiviert was das Schreiben dort angeht, andererseits will ich nicht allein bleiben, sondern wenigstens mal ein bisschen Bauchkribbeln erleben und Dates haben. Und von nichts kommt nichts.
Ich hab mir nach langem Zögern eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio gegönnt. Leider bin ich gerade nicht sehr motiviert was das Trainieren dort angeht .... ;) Aber immerhin kann ich das Geld nicht mehr für Schokolade ausgeben ;)

In the end we only regret the chances we didn’t take, the relationships we were afraid to have, and the decisions we waited too long to make. (Lewis Carroll)

Benutzeravatar
desigual
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2990
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2009, 22:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Sachsen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von desigual » Dienstag 9. Juli 2019, 13:14

Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 12:50
Aber es gab paar solcher Angebote aber ich habe da nicht zugegriffen, obwohl die Frauen wirklich attraktiv waren.
Und die Frauen wollten einfach alle nur mit dir ins Bett und du suchst hingegen die wahre Liebe?

Neveryoung
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 688
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 21:39
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Irgendwo da draußen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Neveryoung » Dienstag 9. Juli 2019, 13:16

desigual hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 13:14
Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 12:50
Aber es gab paar solcher Angebote aber ich habe da nicht zugegriffen, obwohl die Frauen wirklich attraktiv waren.
Und die Frauen wollten einfach alle nur mit dir ins Bett und du suchst hingegen die wahre Liebe?
Ich habe die wahre Liebe bereits (fast) gefunden, darum wollte ich nicht mit anderen ins Bett. :mrgreen:
"Aber wozu braucht man Geld, wenn man eine Frau zum lachen bringen kann?"
- Tyrion Lannister

"Alles vor dem Wort 'aber' ist ein Haufen Scheiße."
- Jon Snow

Benutzeravatar
desigual
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2990
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2009, 22:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Sachsen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von desigual » Dienstag 9. Juli 2019, 13:20

Tania hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 13:12
desigual hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 12:40
Ich habe mir jetzt nach langem Zögern eine Parship-Premium-Mitgliedschaft gegönnt. Leider bin ich gerade nicht sehr motiviert was das Schreiben dort angeht, andererseits will ich nicht allein bleiben, sondern wenigstens mal ein bisschen Bauchkribbeln erleben und Dates haben. Und von nichts kommt nichts.
Ich hab mir nach langem Zögern eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio gegönnt. Leider bin ich gerade nicht sehr motiviert was das Trainieren dort angeht .... ;) Aber immerhin kann ich das Geld nicht mehr für Schokolade ausgeben ;)
Red's mir doch nicht schlecht! ;) Ich lerne im Alltag kaum Männer kennen. Entweder suche ich online (wenn auch nur halbherzig, besser als nichts) oder es passiert nichts. Und die Mitgliedschaft dauert ein Jahr, da hab ich reichlich Zeit. Im Gegensatz zum Fitnessstudio muss ich nicht dauerhaft motiviert und diszipliniert sein. :mrgreen:

Benutzeravatar
desigual
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2990
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2009, 22:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Sachsen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von desigual » Dienstag 9. Juli 2019, 13:20

Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 13:16
desigual hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 13:14
Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 12:50
Aber es gab paar solcher Angebote aber ich habe da nicht zugegriffen, obwohl die Frauen wirklich attraktiv waren.
Und die Frauen wollten einfach alle nur mit dir ins Bett und du suchst hingegen die wahre Liebe?
Ich habe die wahre Liebe bereits (fast) gefunden, darum wollte ich nicht mit anderen ins Bett. :mrgreen:
Warum datest du dann überhaupt andere???

Online
knopper
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2527
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von knopper » Dienstag 9. Juli 2019, 13:23

Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 12:32
Aber mein Fall ist leider auch sehr speziell. :crybaby:
...ähm nicht so speziell wie meiner :D

naja und Parship, ich weiß nicht für mich ist das immer noch Abzocke und Wucher....

Neveryoung
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 688
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 21:39
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Irgendwo da draußen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Neveryoung » Dienstag 9. Juli 2019, 13:27

desigual hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 13:20
Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 13:16
desigual hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 13:14

Und die Frauen wollten einfach alle nur mit dir ins Bett und du suchst hingegen die wahre Liebe?
Ich habe die wahre Liebe bereits (fast) gefunden, darum wollte ich nicht mit anderen ins Bett. :mrgreen:
Warum datest du dann überhaupt andere???
Weil ich mir nicht sicher bin ob sie genauso für mich empfindet wie ich für sie, daher nur das "fast" :?
"Aber wozu braucht man Geld, wenn man eine Frau zum lachen bringen kann?"
- Tyrion Lannister

"Alles vor dem Wort 'aber' ist ein Haufen Scheiße."
- Jon Snow

Benutzeravatar
Tania
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9380
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Rostock

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Tania » Dienstag 9. Juli 2019, 14:07

desigual hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 13:20
Im Gegensatz zum Fitnessstudio muss ich nicht dauerhaft motiviert und diszipliniert sein. :mrgreen:
Und im Fitnessstudio schreiben Dich die Geräte auch nicht an und möchten sich mit Dir treffen ;)

Etwas tun ist immer besser als nichts tun. Lass Dich von mir nicht ärgern, ich fand nur die Parallelen witzig :mrgreen: Vielleicht motivieren wir uns ja gegenseitig. Obwohl Du wahrscheinlich früher vergeben sein wirst, als ich gertenschlank ... :pfeif:

In the end we only regret the chances we didn’t take, the relationships we were afraid to have, and the decisions we waited too long to make. (Lewis Carroll)

Benutzeravatar
Milkman
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1596
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 19:41

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Milkman » Dienstag 9. Juli 2019, 14:43

Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 12:50
Aber es gab paar solcher Angebote aber ich habe da nicht zugegriffen, obwohl die Frauen wirklich attraktiv waren.
Dann kann ich mir beim besten Willen dein Gejammere nicht erklären, noch keine Bettgeschichte ergattert zu haben.

Aber damit reihst du dich in diesen unseligen Forentrend ein, bei dem hier immer wieder User mit ihren Sexangeboten prahlen, aber sich gleichzeitig furchtbar leid tun, dass sie diese Angebote leiderleider ja nicht wahrnehmen konnten... Ehrlich, überlegt mal, in was für einem Umfeld ihr hier schreibt. Mir unverständlich.
Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben.

Benutzeravatar
desigual
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2990
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2009, 22:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Sachsen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von desigual » Dienstag 9. Juli 2019, 14:50

Tania hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 14:07
desigual hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 13:20
Im Gegensatz zum Fitnessstudio muss ich nicht dauerhaft motiviert und diszipliniert sein. :mrgreen:
Und im Fitnessstudio schreiben Dich die Geräte auch nicht an und möchten sich mit Dir treffen ;)

Etwas tun ist immer besser als nichts tun. Lass Dich von mir nicht ärgern, ich fand nur die Parallelen witzig :mrgreen: Vielleicht motivieren wir uns ja gegenseitig. Obwohl Du wahrscheinlich früher vergeben sein wirst, als ich gertenschlank ... :pfeif:
Schon okay, ich lass mich nicht so schnell ärgern. ;)

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 6161
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von LonesomeCoder » Dienstag 9. Juli 2019, 14:51

Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 12:32
Aber schau mich an, fast 4 Wochen Tinder, über 60 Matches und immer noch keine einzige Bett Geschichte.. :evil: Aber mein Fall ist leider auch sehr speziell. :crybaby:
Hast du nicht gerade vor kurzen geschrieben, wie anstregend es ist, wenn jedes WE eine andere Frau mit einem ins Bett will und diese nicht voneinander erfahren dürfen und wie viele Frauen schon beim ersten Date Sex wollen?!
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

Neveryoung
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 688
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 21:39
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Irgendwo da draußen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Neveryoung » Dienstag 9. Juli 2019, 14:56

Milkman hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 14:43
Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 12:50
Aber es gab paar solcher Angebote aber ich habe da nicht zugegriffen, obwohl die Frauen wirklich attraktiv waren.
Dann kann ich mir beim besten Willen dein Gejammere nicht erklären, noch keine Bettgeschichte ergattert zu haben.

Aber damit reihst du dich in diesen unseligen Forentrend ein, bei dem hier immer wieder User mit ihren Sexangeboten prahlen, aber sich gleichzeitig furchtbar leid tun, dass sie diese Angebote leiderleider ja nicht wahrnehmen konnten... Ehrlich, überlegt mal, in was für einem Umfeld ihr hier schreibt. Mir unverständlich.
Die Gründe für das ABtum sind vielfältig, nicht immer ist es die mangelnde Attraktivität, es kann aber auch die Schüchternheit sein und mit jemanden ins Bett zu hüpfen den man grade erst kennen gelernt hat, kann auch für einen MAB eine große Herausforderung sein, woran es dann auch scheitert. Und solche Frauen warten für gewöhnlich dann nicht lange und suchen sich gleich den nächsten der nicht so zögerlich ist. Darum kann man das jammern dann durchaus nachvollziehen.

Bei mir liegt der Fall aber anders, weil ich grade meine OdB date, möchte ich nicht mit anderen Frauen schlafen, bis ich Gewissheit habe ob das mit uns eine Zukunft hat oder nicht.
"Aber wozu braucht man Geld, wenn man eine Frau zum lachen bringen kann?"
- Tyrion Lannister

"Alles vor dem Wort 'aber' ist ein Haufen Scheiße."
- Jon Snow

Neveryoung
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 688
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 21:39
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Irgendwo da draußen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Neveryoung » Dienstag 9. Juli 2019, 15:01

LonesomeCoder hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 14:51
Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 12:32
Aber schau mich an, fast 4 Wochen Tinder, über 60 Matches und immer noch keine einzige Bett Geschichte.. :evil: Aber mein Fall ist leider auch sehr speziell. :crybaby:
Hast du nicht gerade vor kurzen geschrieben, wie anstregend es ist, wenn jedes WE eine andere Frau mit einem ins Bett will und diese nicht voneinander erfahren dürfen und wie viele Frauen schon beim ersten Date Sex wollen?!
Natürlich, ich habe geschrieben wie anstrengend das ist, aber ich sagte nicht dass ich es auch getan habe, letztlich war ich doch zu sehr von meiner OdB abgelenkt um sich auf andere Frauen einzulassen, darum empfand ich das mehrgleisige fahren als anstregend.

Sehr leid tat mir aber auch eine Frau, die fast 100km zu mir gefahren ist, nur deswegen, und unverrichteter Dinge wieder nach Hause fahren musste.
"Aber wozu braucht man Geld, wenn man eine Frau zum lachen bringen kann?"
- Tyrion Lannister

"Alles vor dem Wort 'aber' ist ein Haufen Scheiße."
- Jon Snow

Benutzeravatar
Milkman
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1596
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 19:41

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Milkman » Dienstag 9. Juli 2019, 15:07

Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 14:56
Darum kann man das jammern dann durchaus nachvollziehen.
Durchaus nicht... Der Großteil der hier vertretenen User*innen bekommt zeitlebens keine solchen Angebote. Und die penetrante Art, wie du (und andere) hier immer über diese Angebote berichten, lässt darauf schließen, dass es dir sehr behagt, sie zu bekommen, und sie dir nicht unbedingt Seelenqualen verursachen.

Deswegen kaufe ich dir sowas hier...
Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 15:01
Sehr leid tat mir aber auch eine Frau, die fast 100km zu mir gefahren ist, nur deswegen, und unverrichteter Dinge wieder nach Hause fahren musste.
...auch nicht ab.
Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben.

Neveryoung
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 688
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 21:39
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Irgendwo da draußen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Neveryoung » Dienstag 9. Juli 2019, 15:18

Milkman hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 15:07
Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 14:56
Darum kann man das jammern dann durchaus nachvollziehen.
Durchaus nicht... Der Großteil der hier vertretenen User*innen bekommt zeitlebens keine solchen Angebote. Und die penetrante Art, wie du (und andere) hier immer über diese Angebote berichten, lässt darauf schließen, dass es dir sehr behagt, sie zu bekommen, und sie dir nicht unbedingt Seelenqualen verursachen.
Quatsch, das reiht sich eher in die endlose Liste der "verpassten Chancen" ein, ich glaube dass es hier sogar mal so einen Thread gab. Daher ist das Jammern nach sowas völlig verständlich.

Und nochmal: Dein Kopfkino übertreibt mal wieder und du glaubst ernsthaft, dass es hier jemanden gibt der damit überhäuft wird, ein bis zwei oder drei Angebote in 4 Wochen, das ist keine Überhäufung!
Milkman hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 15:07
Deswegen kaufe ich dir sowas hier...
Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 15:01
Sehr leid tat mir aber auch eine Frau, die fast 100km zu mir gefahren ist, nur deswegen, und unverrichteter Dinge wieder nach Hause fahren musste.
...auch nicht ab.
Meinetwegen dann glaub es halt nicht, denkst du das interessiert mich?
"Aber wozu braucht man Geld, wenn man eine Frau zum lachen bringen kann?"
- Tyrion Lannister

"Alles vor dem Wort 'aber' ist ein Haufen Scheiße."
- Jon Snow

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 6161
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von LonesomeCoder » Dienstag 9. Juli 2019, 15:27

Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 15:18
Und nochmal: Dein Kopfkino übertreibt mal wieder und du glaubst ernsthaft, dass es hier jemanden gibt der damit überhäuft wird, ein bis zwei oder drei Angebote in 4 Wochen, das ist keine Überhäufung!
Für einige hier wäre schon ein Angebot alle 5 Jahre eine Sensation.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

yes_or_no

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von yes_or_no » Dienstag 9. Juli 2019, 15:30

Und nochmal: Dein Kopfkino übertreibt mal wieder und du glaubst ernsthaft, dass es hier jemanden gibt der damit überhäuft wird, ein bis zwei oder drei Angebote in 4 Wochen, das ist keine Überhäufung!
Was bringts einen, wenn man auf Tinder überhäuft wird, wenn der bevorzugte Dating Partner ebenso überhäuft wird und man das WEISS?
Dass jeder kleine Fehler schon bedeuten kann, dass er einen Tag später mit ner anderen Frau im Bett liegt oder er das sogar nutzt, um einen damit unter Druck zu setzen?

Wenn man sich auf normalem Weg kennen lernt, wird niemand überhäuft und die Dinge sind einfacher.
Zu viel Auswahl ist genauso scheiße wie zu wenig Auswahl.

Online
knopper
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2527
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von knopper » Dienstag 9. Juli 2019, 15:43

yes_or_no hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 15:30
Wenn man sich auf normalem Weg kennen lernt, wird niemand überhäuft und die Dinge sind einfacher.
Zu viel Auswahl ist genauso scheiße wie zu wenig Auswahl.
eben! genau mein Reden.
Obwohl ich da mittlerweile schon so paranoid bin, dass wenn ich auf dem Wege eine kennenlerne mir sofort denke "naja ich bin sicherlich nicht der einzige...ein paar Eisen wird sie noch im Feuer haben"...einfach um gleich eine evt. Enttäuschung vorweg zu nehmen.

...Das ist nicht gut, ich weiß. :hammer:

Neveryoung
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 688
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 21:39
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Irgendwo da draußen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von Neveryoung » Dienstag 9. Juli 2019, 15:48

yes_or_no hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 15:30
Was bringts einen, wenn man auf Tinder überhäuft wird, wenn der bevorzugte Dating Partner ebenso überhäuft wird und man das WEISS?
Dass jeder kleine Fehler schon bedeuten kann, dass er einen Tag später mit ner anderen Frau im Bett liegt oder er das sogar nutzt, um einen damit unter Druck zu setzen?
Ja das ist blöd, darum fackeln manche Frauen offensichtlich nicht lange und wollen den Typen schnellstmöglich ins Bett kriegen, so nach dem Motto: "Wenn er von mir das bekommt was er sucht, dann bleibt er bei mir" oder so ähnlich ...

yes_or_no hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 15:30
Wenn man sich auf normalem Weg kennen lernt, wird niemand überhäuft und die Dinge sind einfacher.
Zu viel Auswahl ist genauso scheiße wie zu wenig Auswahl.
Na ja so viel einfacher auch wieder nicht, eine hübsche Frau hat sicherlich mehrere Verehrer auch ohne Tinder.


LonesomeCoder hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 15:27
Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 15:18
Und nochmal: Dein Kopfkino übertreibt mal wieder und du glaubst ernsthaft, dass es hier jemanden gibt der damit überhäuft wird, ein bis zwei oder drei Angebote in 4 Wochen, das ist keine Überhäufung!
Für einige hier wäre schon ein Angebot alle 5 Jahre eine Sensation.
Das glaube ich.
"Aber wozu braucht man Geld, wenn man eine Frau zum lachen bringen kann?"
- Tyrion Lannister

"Alles vor dem Wort 'aber' ist ein Haufen Scheiße."
- Jon Snow

Benutzeravatar
desigual
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2990
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2009, 22:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Sachsen

Re: Hab wieder mit "Onlinedating" angefangen

Beitrag von desigual » Dienstag 9. Juli 2019, 16:18

Neveryoung hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 15:48
Ja das ist blöd, darum fackeln manche Frauen offensichtlich nicht lange und wollen den Typen schnellstmöglich ins Bett kriegen, so nach dem Motto: "Wenn er von mir das bekommt was er sucht, dann bleibt er bei mir" oder so ähnlich ...
Dabei liest frau in jedem Dating Ratgeber, dass sie mit dem Mann bloß nicht zu früh Sex haben sollte, weil er dann denkt, sie sei leicht zu haben und würde mit jedem gleich ins Bett gehen und außerdem dass der Mann anfangs, solange er noch keine Gefühle für die ihm quasi noch unbekannte Frau hat, nur "das Eine" will und wieder weg ist sobald er das hat. Deshalb mache es Sinn, mit dem Sex ein bisschen zu warten bis der Mann sich auch verliebt hat.
Insofern erstaunen mich deine Erfahrungen, never young, doch sehr...

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Hanuta, knopper, Nonkonformist, Talbot, Winternigh, Zigg und 32 Gäste