Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12111
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von NBUC » Mittwoch 3. Juli 2019, 16:12

Zu Jugendzeiten hat das eher irritiert, danach haben sich die Verpartnerten dann als erstes aus dem Kumpelkreis ausgehängt. Übrig blieben primär die anderen zumindest Dauersingles. Wobei die paar Kandidaten darunter mit den vielen Kurzzeitversuchen sicher auch nicht zum Neid angeregt haben.
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Benutzeravatar
Milkman
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1505
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 19:41

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von Milkman » Mittwoch 3. Juli 2019, 16:43

Tania hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 15:05
Aber die zukünftige Ehefrau anlügen wäre doof. Das kommt eh raus. Du hast keine Fotos der Ex, erzählst nie von gemeinsamen Erlebnissen ...
Meiner Erfahrung nach hegt eine aktuelle Partnerin eher wenig Interesse an Infos über ihre Vorgängerin(nen) - und schon gar nicht an deren Fotos oder Berichte darüber, was man mit ihr alles Schönes unternommen hat. ;)
40,000 men and women everyday
40,000 men and women everyday
Another 40,000 coming everyday

Benutzeravatar
Girassol
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1291
Registriert: Samstag 22. August 2015, 18:52
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von Girassol » Mittwoch 3. Juli 2019, 16:47

knopper hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 15:53
Tania hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 15:05

Aber die zukünftige Ehefrau anlügen wäre doof. Das kommt eh raus. Du hast keine Fotos der Ex, erzählst nie von gemeinsamen Erlebnissen ...
hm und die Bilder zeigt man seiner aktuellen? bzw. erzählt ständig von gemeinsamen erlebnissen? :D

Ich würde sagen es kommt raus wenn es zur "Vorstellung" bei den Eltern geht, und dann der Satz "das ist ja echt ne Überraschung, er hatte ja sonst noch nie ne Freundin" fällt.
...kann man sich aber auch mit seinen Eltern vorher "absprechen", obwohl ich das schon wieder zu creepy daneben finde....
Bilder vom Ex würde ich dem aktuellen Partner nicht direkt unter die Nase halten, aber ich hab sie jetzt auch nicht alle weggeworfen. Gerahmte Bilder habe ich nach der Trennung z.B. recht zügig weggeräumt oder einfach andere Bilder ohne in den Rahmen gemacht. Ich gehöre aber zu den Leuten, die so altmodisch sind, dass sie noch Fotos in Fotoalben kleben. Und irgendwann schaut man sich vllt. auch mal gemeinsam mit dem Partner alte Fotos an, um zu zeigen, wie man vor x Jahren aussah oder so. Und da ist dann auf dem einen oder anderen Foto auch der Ex drauf.
Yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today, today is a gift. That's why we call it present.

Benutzeravatar
Milkman
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1505
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 19:41

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von Milkman » Mittwoch 3. Juli 2019, 16:49

Girassol hat geschrieben:
Dienstag 2. Juli 2019, 22:39
Ich würde mich eher fragen, was der Kumpel da falsch macht. :mrgreen: Wenn es schon die 6. Beziehung ist, heißt das ja, dass davor schon 5 Beziehungen gescheitert sind.
Dieser Kumpel bekommt aber regelmäßig die Chance auf einen Neuanfang. Kann sein, dass schon die nächste Beziehung eine für die Ewigkeit ist. Nur weil er bisher schon fünf Beziehungen hatte, heißt das ja nicht, dass er bindungsunfähig oder sowas ist - ich weiß, dass sich die Langzeitsingles in diesem Forum das immer gern einreden, um sich etwas besser zu fühlen ("pah! lieber gar keine Beziehung als ständig von einer zur nächsten"), hilfreich oder gar richtig ist es jedoch nicht.
40,000 men and women everyday
40,000 men and women everyday
Another 40,000 coming everyday

Benutzeravatar
klecks
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2719
Registriert: Freitag 20. September 2013, 20:29
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von klecks » Mittwoch 3. Juli 2019, 17:00

Ich gehöre eher zur weiblichen Girassol-Fraktion ...

Ich würde um selbigen Mann einen Bogen machen, wenn ich es irgendwie hinkriege ... Weil er offenbar etwas anderes sucht und lebt als ich. Insofern kein Neid ... Aber ich bin eine Frau, kein Mann. Und an einer Sexserie mit verschiedenen Partnern nie interessiert gewesen.

Benutzeravatar
Elli
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1085
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 12:36
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von Elli » Mittwoch 3. Juli 2019, 17:13

klecks hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 17:00
Ich gehöre eher zur weiblichen Girassol-Fraktion ...

Ich würde um selbigen Mann einen Bogen machen, wenn ich es irgendwie hinkriege ... Weil er offenbar etwas anderes sucht und lebt als ich. Insofern kein Neid ... Aber ich bin eine Frau, kein Mann. Und an einer Sexserie mit verschiedenen Partnern nie interessiert gewesen.
Ich weiß jetzt zwar nicht, wie alt der Kumpel ist, aber findet ihr sechs Beziehungen tatsächlich so viel? Also nicht im Vergleich zu unsereins, das ist ja klar, aber im Vergleich zu "normalen Leuten".
Die meisten meiner Freundinnen und Freunde dürften auf mehr als sechs Beziehungen kommen (vor allem, wenn man die aus Teeniezeiten auch noch mitrechnet, das sind doch bei vielen Menschen schon mal mehrere), und deswegen sind sie jetzt nicht oberflächlich oder leichtfertig. Manchmal stellt sich halt erst nach einer Weile heraus, dass es nicht passt. Unter einer "Sexserie" würde ich auch was anderes verstehen.

Benutzeravatar
Girassol
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1291
Registriert: Samstag 22. August 2015, 18:52
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von Girassol » Mittwoch 3. Juli 2019, 17:25

Elli hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 17:13
Ich weiß jetzt zwar nicht, wie alt der Kumpel ist, aber findet ihr sechs Beziehungen tatsächlich so viel? Also nicht im Vergleich zu unsereins, das ist ja klar, aber im Vergleich zu "normalen Leuten".
Die meisten meiner Freundinnen und Freunde dürften auf mehr als sechs Beziehungen kommen (vor allem, wenn man die aus Teeniezeiten auch noch mitrechnet, das sind doch bei vielen Menschen schon mal mehrere), und deswegen sind sie jetzt nicht oberflächlich oder leichtfertig. Manchmal stellt sich halt erst nach einer Weile heraus, dass es nicht passt. Unter einer "Sexserie" würde ich auch was anderes verstehen.
Ich persönlich finde 6 Beziehungen viel, ja. Ich bin Ende 20 und im Schnitt hatten die meisten meiner Freunde so 2 oder 3 Beziehungen, aber halt eher längere, also 5+ Jahre. Es gibt schon auch welche, die mehr hatten, aber auf diese 6-monatigen Kurzzeitgeschichten bin ich absolut nicht neidisch. Das ist was, für das ich mich nie interessiert oder mir für mich vorgestellt habe.

Mein Neid gilt da z.B. eher meiner Schwester, die der seltenen Spezies angehört, die schon als Teenie den Mann fürs Leben kennengelernt hat. Meine beiden besten Freundinnen waren mit ihrem jeweils ersten Freund auch 6 bzw. 8 Jahre zusammen.
Yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today, today is a gift. That's why we call it present.

Benutzeravatar
klecks
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2719
Registriert: Freitag 20. September 2013, 20:29
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von klecks » Mittwoch 3. Juli 2019, 17:44

Elli hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 17:13

Die meisten meiner Freundinnen und Freunde dürften auf mehr als sechs Beziehungen kommen (vor allem, wenn man die aus Teeniezeiten auch noch mitrechnet, das sind doch bei vielen Menschen schon mal mehrere), und deswegen sind sie jetzt nicht oberflächlich oder leichtfertig. Manchmal stellt sich halt erst nach einer Weile heraus, dass es nicht passt. Unter einer "Sexserie" würde ich auch was anderes verstehen.
Vielleicht ist es eine Generationenfrage, vielleicht eine Mentalitätsfrage ... Und wenn die passenden Leute zusammenkommen, warum nicht.
Das Thema gibt es ja hier häufiger - auch das wohl statistisch verifizierte Statement, dass in Deutschland die durchschnittliche Anzahl von Sexpartnern pro Leben bei 6 bis 8 liegt ...

Vielleicht ist es bei den ganz jungen Leuten so, dass Sex ne Art Freizeitbeschäftigung ist, die man sehr verschieden mit verschiedenen Leuten teilt. Und auch "Beziehungen" etwas anderes bedeutet, als ich mir darunter vorstelle. Keine Ahnung. Ich bin alt(modisch). :mrgreen:

Wie lange ist bei dir "nach ner Weile"? Fünf mal "nach ner Weile" Beziehung wären für mich ein Zeitraum zwischen mindestens fünf, ganz schnell aber 15 Jahren ...

Mit dem Verstand kann ich mir schon vorstellen, dass es Menschen gibt, die leicht zusammenkommen, die immer jemanden "am Start" haben. Gesellige Menschen, die ungern allein sind ... und für die sexuelle Nähe auch kein großes Ding ist. Die sich finden und trennen und wieder finden, bis sie sich später evtl. längerfristig binden. Ich kenne solche Männer und Frauen. Sie gehören aber nicht zu meinem engeren Freundeskreis, weil sie irgendwie ein anderer Menschenschlag sind. Die, die viele aneinander gereihte (Sex)Partner haben in ihrem Leben und zu meinen engeren Freundinnen gehören, sind damit nicht glücklich. Sie hätten es gern anders ...

Deshalb: Wenn ich als TE gern ein sexuell geselliges Leben mit Vielfalt hätte, wäre ich neidisch. Da ich mir das aber nicht gewünscht habe, bin und wäre ich es nicht.

Pferdedieb
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 302
Registriert: Freitag 11. April 2014, 15:16
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von Pferdedieb » Mittwoch 3. Juli 2019, 18:10

alex321 hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 01:24
Neidisch bin ich eher auf die scheinbare Leichtigkeit mit der Andere zu Beziehungen und Sex kommen. So als wäre das etwas ganz banales, wie z. B. jemanden nach dem Weg fragen. Die nutzen einfach ihre sozialen Zirkel ... wenn da ein Typ single wird, spricht sich das rum, er wird dann zu einem Essen eingeladen, zusammen mit einer anderen Freundin die mal gesagt hat, dass sie ihn süß findet und schon hat der Typ eine neue Beziehung oder zumindest einige Bettgeschichten die ihm die Einsamkeit erträglicher machen.
+1


Ja, das ist es, was mich auch immer wieder runterzieht.
Warum sehr viele Normalos mit so großer Leichtigkeit eine (neue) Beziehung beginnen können, ist mir immer noch ein Rätsel.
Aber das ist heutzutage scheinbar auch wirklich keine "große Sache". Denn man weiß ja, wenn es nicht klappt, werden beide bald wieder eine/n neue/n Partner/in finden. Und der Kreislauf setzt sich erneut in Bewegung. Wenn es klappt, ist es gut. Wenn es nicht klappt, steht halt der nächste vor der Tür. Abgehakt. Und weiter geht´s.

Für mich stellt sich aber einfach nur die Frage: Wie schaffen die das?
In meiner AB-Denkweise ist es ja eher so, dass ich denke, man müsse sich erst mal guuuut kennenlernen, sich 10 mal treffen, essen gehen, ins Kino, Minigolf, Whatsapp schreiben blabla ... und erst DANN beginnt man VIELLEICHT eine Beziehung.

Wenn ich diese Vorstellung einem Normalo erzähle, der würde mich wohl auslachen.

Benutzeravatar
Elli
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1085
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 12:36
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von Elli » Mittwoch 3. Juli 2019, 18:12

@ Klecks und Girassol:

Ich bin ja selbst auch nicht so gestrickt und finde die Vorstellung, etwa sechs Trennungen absolvieren zu müssen, ebenfalls nicht zum Aushalten. Positiv finde ich allerdings bei Leuten, die auf eine längere Beziehungshistorie zurückblicken, dass sie sich offenbar nicht entmutigen lassen. Sie versuchen es immer wieder, auch wenn es schiefgeht, verschließen sich auch nach Trennung und Schlammschlacht Nr. 4 nicht und haben trotzdem weiterhin genug Mut, Zuversicht und Offenheit, um sich neu zu verlieben und sich wieder auf jemanden einzulassen. Da ist eine grundsätzliche Leichtigkeit, die mir etwa vollkommen abgeht. Darauf bin ich, wenn man so will, ein wenig "neidisch" - ohne dass ich jetzt konkrete Personen in meinem Umfeld um ihre Erfahrungen beneiden würde oder mit irgendwem tauschen wollte.
klecks hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 17:44
Wie lange ist bei dir "nach ner Weile"? Fünf mal "nach ner Weile" Beziehung wären für mich ein Zeitraum zwischen mindestens fünf, ganz schnell aber 15 Jahren ...
Ja, ungefähr so würde ich auch rechnen.

Was sexuelles Herumprobieren anbelangt: Das ist nochmal ein ganz anderes Thema. Eine enge Freundin von mir ist total promisk, das sind völlig andere Dimensionen. Ja, in der Hinsicht lebt sie einer anderen Welt als ich (wir haben auf anderer Ebene aber vieles gemeinsam; was Sex angeht, finden wir einander kurios, aber auch spannend).

knopper
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2343
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von knopper » Mittwoch 3. Juli 2019, 18:16

Pferdedieb hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 18:10
Für mich stellt sich aber einfach nur die Frage: Wie schaffen die das?
In meiner AB-Denkweise ist es ja eher so, dass ich denke, man müsse sich erst mal guuuut kennenlernen, sich 10 mal treffen, essen gehen, ins Kino, Minigolf, Whatsapp schreiben blabla ... und erst DANN beginnt man VIELLEICHT eine Beziehung.

hm ja…so ungefähr ist die Denkweise bei mir auch.
Bzw. auch ab wann ist man denn dann genau in einer Beziehung? Sagt man sich eines Tag "hopp, nun machen wir es offiziell, wir sind zusammen", oder schon irgendwie nachdem man Sex miteinander hatte? oder wie? oder was? :hammer: :D

Benutzeravatar
klecks
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2719
Registriert: Freitag 20. September 2013, 20:29
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von klecks » Mittwoch 3. Juli 2019, 18:49

Elli hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 18:12
@ Klecks und Girassol:

Sie versuchen es immer wieder, auch wenn es schiefgeht, verschließen sich auch nach Trennung und Schlammschlacht Nr. 4 nicht und haben trotzdem weiterhin genug Mut, Zuversicht und Offenheit, um sich neu zu verlieben und sich wieder auf jemanden einzulassen. Da ist eine grundsätzliche Leichtigkeit, die mir etwa vollkommen abgeht. Darauf bin ich, wenn man so will, ein wenig "neidisch"
Ok, wenn du das so siehst ... Aber vielleicht geht bei ihnen auch nicht alles ganz so tief - weder das Verlieben, noch die Schlammschlacht. Das meine ich nicht zynisch. Vielleicht kommt die Leichtigkeit auch dadurch, dass man zu den Leuten gehört, die in mehrerer Hinsicht zur "Masse" gehören. Auch das meine ich nicht abwertend. Sie haben mehr Auswahl, ihnen gefällt, was vielen anderen auch gefällt. Da sind die Abstürze vielleicht gar nicht so groß. Trauer ... ja ..., aber wenn es bald wieder eine ähnlich befriedigende Kombination geben kann ..., dann geht man halt trotz Traurigkeit zuversichtlich weiter ...
Elli hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 18:12

Was sexuelles Herumprobieren anbelangt: Das ist nochmal ein ganz anderes Thema. Eine enge Freundin von mir ist total promisk, das sind völlig andere Dimensionen. Ja, in der Hinsicht lebt sie einer anderen Welt als ich (wir haben auf anderer Ebene aber vieles gemeinsam; was Sex angeht, finden wir einander kurios, aber auch spannend).
Genau das kenne ich mit zwei Freundinnen auch. :lol:

---
Hab gerade den Eindruck, die Frauen und Männer in diesem Thread schreiben völlig aneinander vorbei. :lol:

Krausig
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2025
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von Krausig » Mittwoch 3. Juli 2019, 20:32

klecks hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 18:49
Elli hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 18:12

Was sexuelles Herumprobieren anbelangt: Das ist nochmal ein ganz anderes Thema. Eine enge Freundin von mir ist total promisk, das sind völlig andere Dimensionen. Ja, in der Hinsicht lebt sie einer anderen Welt als ich (wir haben auf anderer Ebene aber vieles gemeinsam; was Sex angeht, finden wir einander kurios, aber auch spannend).
Genau das kenne ich mit zwei Freundinnen auch. :lol:

---
Hab gerade den Eindruck, die Frauen und Männer in diesem Thread schreiben völlig aneinander vorbei. :lol:
Und da kommt auch als Ex-AB manchmal etwas Neid auf. Weil ich das eben nie so konnte.

Benutzeravatar
alex321
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 404
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 00:19
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von alex321 » Mittwoch 3. Juli 2019, 22:07

Tania hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 15:05
alex321 hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 13:03
Also besser lügen und hoffen dass sie nichts merkt.
Wenn es nur um eine ONS geht, klar. Da ist Lügen besser als erklären.

Aber die zukünftige Ehefrau anlügen wäre doof. Das kommt eh raus. Du hast keine Fotos der Ex, erzählst nie von gemeinsamen Erlebnissen ...
Ehe ... ich bin Hardcore AB und habe noch nicht mal geküsst, über eine mögliche Ehe mache ich mir noch überhaupt keine Gedanken. Ich weiß auch gar nicht ob ich eine dauerhafte Bindung will, ich habe schon in meiner Kindheit viele negativ verlaufende Ehen gesehen.

knopper
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2343
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von knopper » Donnerstag 4. Juli 2019, 10:57

alex321 hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 22:07

Ehe ... ich bin Hardcore AB und habe noch nicht mal geküsst, über eine mögliche Ehe mache ich mir noch überhaupt keine Gedanken.
richtig!
So geht es mir auch immer. Bzw. wenn dann mal die Frage von Außen kommt "bist du verheiratet" :D innerlich: "lol wenn du wüsstest"

Das is für mich weit weit, weit, weit, weit weg, bzw. Star Trek-mäßig "Wir befinden uns in einer feeeeeeernen Zukunft."

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 5838
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von LonesomeCoder » Donnerstag 4. Juli 2019, 11:38

Girassol hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 17:25
Ich persönlich finde 6 Beziehungen viel, ja. Ich bin Ende 20 und im Schnitt hatten die meisten meiner Freunde so 2 oder 3 Beziehungen, aber halt eher längere, also 5+ Jahre. Es gibt schon auch welche, die mehr hatten, aber auf diese 6-monatigen Kurzzeitgeschichten bin ich absolut nicht neidisch. Das ist was, für das ich mich nie interessiert oder mir für mich vorgestellt habe.

Mein Neid gilt da z.B. eher meiner Schwester, die der seltenen Spezies angehört, die schon als Teenie den Mann fürs Leben kennengelernt hat. Meine beiden besten Freundinnen waren mit ihrem jeweils ersten Freund auch 6 bzw. 8 Jahre zusammen.
In meinen Umfeld haben alle Beziehungen und im Alter von 30 das mit im Schnitt dem zweiten oder dritten "richtigen" Partner. Mit "richtig" meine ich, dass "Beziehungen" mit der Dauer von vllt. 2 Wochen als Teeny nicht dazu zählen.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8994
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Rostock

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von Tania » Donnerstag 4. Juli 2019, 12:22

LonesomeCoder hat geschrieben:
Donnerstag 4. Juli 2019, 11:38
In meinen Umfeld haben alle Beziehungen und im Alter von 30 das mit im Schnitt dem zweiten oder dritten "richtigen" Partner. Mit "richtig" meine ich, dass "Beziehungen" mit der Dauer von vllt. 2 Wochen als Teeny nicht dazu zählen.
Die meisten zählen auch länger dauernde Sachen nicht mit, wenn die eher unter "was ist das eigentlich mit uns?" als unter "Beziehung" laufen. Und Affären/Plusfreundschaften/ONS sowieso nicht. Da ist es kein Wunder, wenn die Zahlen so niedrig bleiben. Die Kriterien "kommt zu Familienfeiern mit", "schmiedet gemeinsame Zukunftspläne" und "sagt ab und an die berühmten drei Worte" erfüllen nun mal nicht so viele.

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 5838
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von LonesomeCoder » Donnerstag 4. Juli 2019, 12:24

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 4. Juli 2019, 12:22
Und Affären/Plusfreundschaften/ONS sowieso nicht. Da ist es kein Wunder, wenn die Zahlen so niedrig bleiben.
Klar, die meisten zählen hier nur die Partner, mit denen sie auch "offiziell" zusammen sind und etwa in der Schule, Zivildienst, Treffen mit Freunden oder auf Facebook als Partner präsentiert werden.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

knopper
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2343
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Südostniedersachsen / Sachsen-Anhalt

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von knopper » Donnerstag 4. Juli 2019, 12:25

LonesomeCoder hat geschrieben:
Donnerstag 4. Juli 2019, 11:38
Mit "richtig" meine ich, dass "Beziehungen" mit der Dauer von vllt. 2 Wochen als Teeny nicht dazu zählen.
...wobei mich da auch mal interessieren würde ob man das denn als AB evt. auch erstmal durchmachen muss.
Also gibt es hier EX-AB's, wo es anfangs so eine kurze Beziehung gab...und dann ganz schnell wieder Schluss war aufgrund er massiven Unerfahrenheit / anderen Gründen?
Muss man da echt durch?

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 5838
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Was denkt ihr wenn eure Kumpels so schnell eine neue kennenlernen - werdet ihr neidisch

Beitrag von LonesomeCoder » Donnerstag 4. Juli 2019, 12:27

knopper hat geschrieben:
Donnerstag 4. Juli 2019, 12:25
...wobei mich da auch mal interessieren würde ob man das denn als AB evt. auch erstmal durchmachen muss.
Also gibt es hier EX-AB's, wo es anfangs so eine kurze Beziehung gab...und dann ganz schnell wieder Schluss war aufgrund er massiven Unerfahrenheit / anderen Gründen?
Muss man da echt durch?
Ich weiß nicht, ob man sowas mit 30 oder 40 überhaupt noch wo finden würde.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Vidar und 39 Gäste