10 Minuten Stille

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Pferdedieb
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 305
Registriert: Freitag 11. April 2014, 15:16
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

10 Minuten Stille

Beitrag von Pferdedieb » Mittwoch 24. Juli 2019, 16:32

Hallo ihr,

ich hab heute mal wieder etwas getan - bzw. nicht getan :sadman:

Ich habe mich mit zwei "älteren" Männern unterhalten (beide Anfang 60), die ein kleines Geschäft besitzen, wo ich regelmäßig etwas kaufe.

Plötzlich ist eine junge Frau aufgetaucht, ca. Anfang 20, sehr attraktiv, bauchfreies Oberteil, Bauchnabelpiercing, knappe Hose :shylove:
Sie kannte die beiden auch gut und schaute nur kurz vorbei. Also stehen da die zwei Männer, Pferdedieb und diese junge Frau.

Sie hat sich mit den beiden über Gott und die Welt unterhalten, war sehr gut drauf und unterhaltsam. Nebenbei hat sie erwähnt dass ihr Freund vor ein paar Wochen mit ihr Schluss gemacht und dass sie einen sucht, der sie nicht mit einer anderen betrügt :schuechtern:

Gedanklich hatte ich natürlich Kopfkino, aber dann kam es, wie es kommen musste. Ich habe es tatsächlich "geschafft", bei dieser Konversation kein einziges Wort zu sagen. Es ging nicht. Sie hat mich zwar ab und zu angeschaut und wohl gedacht "Mh, der komische Typ sagt nix, also sag ich zu dem auch nix." :sadman:
Mit den anderen beiden hat sie sich gut unterhalten und ich stand in dieser Vierergruppe und war wie blockiert :wuetend:

Ich hätte einfach so belanglose Sachen fragen können, was sie arbeitet, bzw. dass ich sie noch nie gesehen habe, obwohl die Stadt relativ klein ist etc.
Bzw. auch noch nie in diesem Geschäft. Irgendwas halt, um ins Gespräch einzusteigen. Aber es ging einfach nicht.

Ich fühle mich so schlecht ... ich stand so wort- und hilflos daneben und war total blockiert.
Kein Wunder, wenn man nie Smalltalk "gelernt" hat, dann sieht das eben so aus :/

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3345
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Brax » Mittwoch 24. Juli 2019, 16:48

Och Mensch :umarmung2:
Pferdedieb hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 16:32
Nebenbei hat sie erwähnt dass ihr Freund vor ein paar Wochen mit ihr Schluss gemacht und dass sie einen sucht, der sie nicht mit einer anderen betrügt
"Da wärst du ja bei mir genau richtig!" ;) ;) 8-)

Pferdedieb hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 16:32
Ich fühle mich so schlecht ... ich stand so wort- und hilflos daneben und war total blockiert.
Kein Wunder, wenn man nie Smalltalk "gelernt" hat, dann sieht das eben so aus :/
Wie lernt man denn Smalltalk? Kann man das wirklich lernen? Ich meine, klar, man kann sich ein paar Sätze zurechtlegen, aber ich glaube, es ist eher so, dass man das eben kann oder nicht. Richtig lernen tut das doch keiner.

Pferdedieb
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 305
Registriert: Freitag 11. April 2014, 15:16
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Pferdedieb » Mittwoch 24. Juli 2019, 17:00

(Bin zu blöd zum schreiben, hab doppelt gepostet und krieg den hier nicht mehr weg)
Zuletzt geändert von Pferdedieb am Mittwoch 24. Juli 2019, 17:03, insgesamt 1-mal geändert.

Pferdedieb
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 305
Registriert: Freitag 11. April 2014, 15:16
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Pferdedieb » Mittwoch 24. Juli 2019, 17:01

Brax hat geschrieben: Wie lernt man denn Smalltalk? Kann man das wirklich lernen? Ich meine, klar, man kann sich ein paar Sätze zurechtlegen, aber ich glaube, es ist eher so, dass man das eben kann oder nicht. Richtig lernen tut das doch keiner.
Nein aber durch viele soziale Kontakte schon im Kindesalter. Für die meisten Leute ist Smalltalk selbstverständlich und funktioniert problemlos.
Ich weiß oft nicht was ich sagen soll -.-

Benutzeravatar
Polarfuchs
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 541
Registriert: Sonntag 7. Januar 2018, 20:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Wohnort: Hamburg

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Polarfuchs » Mittwoch 24. Juli 2019, 17:17

Pferdedieb hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:01
Brax hat geschrieben: Wie lernt man denn Smalltalk? Kann man das wirklich lernen? Ich meine, klar, man kann sich ein paar Sätze zurechtlegen, aber ich glaube, es ist eher so, dass man das eben kann oder nicht. Richtig lernen tut das doch keiner.
Nein aber durch viele soziale Kontakte schon im Kindesalter. Für die meisten Leute ist Smalltalk selbstverständlich und funktioniert problemlos.
Ich weiß oft nicht was ich sagen soll -.-
Doch, das könnte ich mir schon vorstellen, daß man Smalltalk lernen kann.

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4418
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Ninja Turtle » Mittwoch 24. Juli 2019, 17:30

Pferdedieb hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 16:32
Ich habe es tatsächlich "geschafft", bei dieser Konversation kein einziges Wort zu sagen.
Kenne ich sehr gut, immer noch, leider. :sadman:
Geh doch zu den AB Treffen. Da kann man wunderbar üben. ;)
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Brax
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3345
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 21:42
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Brax » Mittwoch 24. Juli 2019, 17:32

Polarfuchs hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:17
Doch, das könnte ich mir schon vorstellen, daß man Smalltalk lernen kann.
Trainieren kann man das vielleicht schon, aber dieser Gegensatz "Gelernt - Nicht gelernt" als gäbs nur 0 und 100 ist sicher nicht richtig. Manche könnens besser als andere, aber zu sagen, Smalltalk könne man grundsätzlich nicht, halte ich für eine dieser mentalen Barrieren, die hier oft aufgebaut werden und mit denen man sich oder anderen zeigen will, warum es eh nicht klappen kann.

Pferdedieb hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:01
Nein aber durch viele soziale Kontakte schon im Kindesalter. Für die meisten Leute ist Smalltalk selbstverständlich und funktioniert problemlos.
Ich weiß oft nicht was ich sagen soll -.-
Und du hast im Kindesalter mit niemandem gesprochen? Ich würde das nicht so schwarz-weiß sehen. Es geht vielen so, dass sie oft nicht wissen, was sie sagen sollen. Und in anderen Situationen gehts dann wieder. Ich würde mir nicht einreden, dass du das grundsätzlich nicht kannst.

Ninja Turtle hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:30
Pferdedieb hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 16:32
Ich habe es tatsächlich "geschafft", bei dieser Konversation kein einziges Wort zu sagen.
Kenne ich sehr gut, immer noch, leider. :sadman:
Du? Echt?

Benutzeravatar
Gatem
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 865
Registriert: Samstag 21. April 2018, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Gatem » Mittwoch 24. Juli 2019, 17:36

Hm, aber du schreibst doch, dass du dich anfangs mit den beiden Männern unterhalten hast; also scheinst du doch grundsätzlich in der Lage zu sein Gespräche zu führen. Oder war das übertrieben?

In meinen Gedanken stelle ich mir das jetzt irgendwie so vor: Du unterhältst dich mit den Männern. Frau kommt hinzu, ab da bis du still. Frau unterhält sich mit den Männern. Frau verabschiedet sich. Deine Unterhaltung mit den Männern geht weiter, bis du dann gehst.
Trifft es das so?

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4418
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Ninja Turtle » Mittwoch 24. Juli 2019, 17:40

Brax hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:32
Ninja Turtle hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:30
Pferdedieb hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 16:32
Ich habe es tatsächlich "geschafft", bei dieser Konversation kein einziges Wort zu sagen.
Kenne ich sehr gut, immer noch, leider. :sadman:
Du? Echt?
Kommt immer darauf an, mit wem ich mich da nicht unterhalte.

Männer gehen
Mit Frauen ist‘s schon schwieriger
Fremde Frauen sowieso
Und für mich interessante Frauen erst recht :lach:
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17913
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von schmog » Mittwoch 24. Juli 2019, 17:50

Pferdedieb hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:01
Brax hat geschrieben: Wie lernt man denn Smalltalk? Kann man das wirklich lernen? Ich meine, klar, man kann sich ein paar Sätze zurechtlegen, aber ich glaube, es ist eher so, dass man das eben kann oder nicht. Richtig lernen tut das doch keiner.
Nein aber durch viele soziale Kontakte schon im Kindesalter. Für die meisten Leute ist Smalltalk selbstverständlich und funktioniert problemlos.
Ich weiß oft nicht was ich sagen soll -.-
Ich kann Smalltalk trotz Stottern!
Nur will ich NICHT jederzeit mit jedem Deppen im öffentlichen Raum reden, wenn mir nicht danach ist.
Worüber auch? vom verrückten Sommer oder so ....

Vermerk: Bitte in der Parallelwelt treffenden Kommentar dazu! 8-)
Zuletzt geändert von schmog am Mittwoch 24. Juli 2019, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
Schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Polarfuchs
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 541
Registriert: Sonntag 7. Januar 2018, 20:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Wohnort: Hamburg

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Polarfuchs » Mittwoch 24. Juli 2019, 17:54

Ninja Turtle hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:40
Brax hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:32
Ninja Turtle hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:30

Kenne ich sehr gut, immer noch, leider. :sadman:
Du? Echt?
Kommt immer darauf an, mit wem ich mich da nicht unterhalte.

Männer gehen
Mit Frauen ist‘s schon schwieriger
Fremde Frauen sowieso
Und für mich interessante Frauen erst recht :lach:
Du beherrscht den Smalltalk doch sehr gut. :)

Benutzeravatar
Tania
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9622
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Rostock

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Tania » Mittwoch 24. Juli 2019, 18:36

Ninja Turtle hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:40
Männer gehen
Mit Frauen ist‘s schon schwieriger
Fremde Frauen sowieso
Und für mich interessante Frauen erst recht :lach:
Hmmm .... also wenn Du mit mir redest, bedeutet das, dass ich für Dich uninteressant bin? :crybaby: ;)

In the end we only regret the chances we didn’t take, the relationships we were afraid to have, and the decisions we waited too long to make. (Lewis Carroll)

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4418
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Ninja Turtle » Mittwoch 24. Juli 2019, 18:43

Tania hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 18:36
Ninja Turtle hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:40
Männer gehen
Mit Frauen ist‘s schon schwieriger
Fremde Frauen sowieso
Und für mich interessante Frauen erst recht :lach:
Hmmm .... also wenn Du mit mir redest, bedeutet das, dass ich für Dich uninteressant bin? :crybaby: ;)
Wie viele Minuten haben wir uns schon life unterhalten? :buch:
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Tania
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9622
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Rostock

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Tania » Mittwoch 24. Juli 2019, 18:46

schmog hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:50
Vermerk: Bitte in der Parallelwelt treffenden Kommentar dazu! 8-)
Erledigt ✔ ;) Hoffe ich hab den dort üblichen Ton getroffen :holy:

In the end we only regret the chances we didn’t take, the relationships we were afraid to have, and the decisions we waited too long to make. (Lewis Carroll)

Benutzeravatar
Lilia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3940
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Lilia » Mittwoch 24. Juli 2019, 18:49

Polarfuchs hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:54
Ninja Turtle hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:40
Brax hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:32
Du? Echt?
Kommt immer darauf an, mit wem ich mich da nicht unterhalte.

Männer gehen
Mit Frauen ist‘s schon schwieriger
Fremde Frauen sowieso
Und für mich interessante Frauen erst recht :lach:
Du beherrscht den Smalltalk doch sehr gut. :)
Und bist einer von den Männern, bei denen man sich als Frau wünscht, dass sie einen ansprechen.
Tania hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 18:36
Ninja Turtle hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:40
Männer gehen
Mit Frauen ist‘s schon schwieriger
Fremde Frauen sowieso
Und für mich interessante Frauen erst recht :lach:
Hmmm .... also wenn Du mit mir redest, bedeutet das, dass ich für Dich uninteressant bin? :crybaby: ;)
Hihi, ich hab auch gedacht: "Mensch, da musst du aber echt uninteressant gewesen sein!" - und ja, wir haben schon miteinander live gequatscht.

Benutzeravatar
Calliandra
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 759
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 14:05
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Calliandra » Mittwoch 24. Juli 2019, 18:53

Lilia hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 18:49
Polarfuchs hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:54
Ninja Turtle hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:40

Kommt immer darauf an, mit wem ich mich da nicht unterhalte.

Männer gehen
Mit Frauen ist‘s schon schwieriger
Fremde Frauen sowieso
Und für mich interessante Frauen erst recht :lach:
Du beherrscht den Smalltalk doch sehr gut. :)
Und bist einer von den Männern, bei denen man sich als Frau wünscht, dass sie einen ansprechen.
Tania hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 18:36
Ninja Turtle hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:40
Männer gehen
Mit Frauen ist‘s schon schwieriger
Fremde Frauen sowieso
Und für mich interessante Frauen erst recht :lach:
Hmmm .... also wenn Du mit mir redest, bedeutet das, dass ich für Dich uninteressant bin? :crybaby: ;)
Hihi, ich hab auch gedacht: "Mensch, da musst du aber echt uninteressant gewesen sein!" - und ja, wir haben schon miteinander live gequatscht.
Jetzt geht ein empörter Aufschrei durch den weiblichen Teil des Forums :mrgreen: Lektion an Turtle: Schreibe sowas nie, wenn es Frauen lesen, mit denen du dich schon unterhalten hast ;)

Benutzeravatar
Captain Unsichtbar
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2162
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 21:40

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Captain Unsichtbar » Mittwoch 24. Juli 2019, 19:24

Ich hatte solche Situationen auch schon, bei mir liegt es allerdings an meiner sozialen Phobie. Ich traue mich nie mit Frauen -- welche ich potentiell interessant fände -- zu reden, wenn andere dabei sind und zuhören. Alleine geht eigentlich, wenn auch nicht immer gleich auf Anhieb reibungslos. :schwitzen:
"I never asked for this."

Einsamkeit_is_doof
Ein guter Bekannter
Beiträge: 103
Registriert: Sonntag 4. September 2011, 16:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Köln

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Einsamkeit_is_doof » Mittwoch 24. Juli 2019, 19:28

Pferdedieb hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juli 2019, 16:32
Hallo ihr,

ich hab heute mal wieder etwas getan - bzw. nicht getan :sadman:

Ich habe mich mit zwei "älteren" Männern unterhalten (beide Anfang 60), die ein kleines Geschäft besitzen, wo ich regelmäßig etwas kaufe.

Plötzlich ist eine junge Frau aufgetaucht, ca. Anfang 20, sehr attraktiv, bauchfreies Oberteil, Bauchnabelpiercing, knappe Hose :shylove:
Sie kannte die beiden auch gut und schaute nur kurz vorbei. Also stehen da die zwei Männer, Pferdedieb und diese junge Frau.

Sie hat sich mit den beiden über Gott und die Welt unterhalten, war sehr gut drauf und unterhaltsam. Nebenbei hat sie erwähnt dass ihr Freund vor ein paar Wochen mit ihr Schluss gemacht und dass sie einen sucht, der sie nicht mit einer anderen betrügt :schuechtern:
(...)

Ich fühle mich so schlecht ... ich stand so wort- und hilflos daneben und war total blockiert.
Kein Wunder, wenn man nie Smalltalk "gelernt" hat, dann sieht das eben so aus :/
Hallo Pferdedieb,

was du hier beschreibst, könnte 1:1 auf mich zutreffen. Ich bin leider auch oft nicht in der Lage ein Gespräch zu führen. Vor allem, wenn hübsche Frauen in der Nähe sind.
Obwohl, gestern ist mir etwas für mich sehr untypisches passiert: Ich war beim Bäcker und wollte Brot kaufen. Die Verkäuferin war echt sympathisch und ja, ich fand sie auch sehr hübsch. :shylove: Naja, normalerweise bin ich dann auch total blockiert. Als ich eigentlich schon fertig war kam noch eine weitere Verkäuferin und wir drei fingen tatsächlich ein kurzes Gespräch an. Und was war? Ich war total locker und habe ganz locker mitgeredet. Ja, auch mit der hübschen Verkäuferin. Als ich mich dann verabschiedet habe und die Bäckerei verlassen habe, habe ich nur so gedacht: "Was war das denn jetzt? Das warst doch nicht du!" :tanzen2: Vielleicht liegt es ja an der Hitze!? Keine Ahnung. :brille1:

Jedenfalls bin ich eigentlich auch so, dass ich besonders bei hübschen, jungen Frauen stumm da stehe und nichts zu sagen habe. Ich denke dann immer, dass ich total uninteressant bin und mir denke: "Wenn ich jetzt was sage, dann denkt die bestimmt: 'Was ist das denn für einer?'" :wuetend:
Wenn einem die Sch... bis zum Hals steht, sollte man nicht auch noch den Kopf hängen lassen!

Pferdedieb
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 305
Registriert: Freitag 11. April 2014, 15:16
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: offen für alles.

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von Pferdedieb » Mittwoch 24. Juli 2019, 19:29

Gatem hat geschrieben: In meinen Gedanken stelle ich mir das jetzt irgendwie so vor: Du unterhältst dich mit den Männern. Frau kommt hinzu, ab da bis du still. Frau unterhält sich mit den Männern. Frau verabschiedet sich. Deine Unterhaltung mit den Männern geht weiter, bis du dann gehst.
Trifft es das so?
So war es :sadman:

Benutzeravatar
HenryD.Thoreau
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 58
Registriert: Freitag 3. Mai 2019, 21:34
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: 10 Minuten Stille

Beitrag von HenryD.Thoreau » Mittwoch 24. Juli 2019, 19:37

Hallo,

ich kann dich da total verstehen. Mir geht es genauso, jedesmal wenn ich eine neue Person kennenlerne. Ich denke, die Ursache liegt hier einfach im Vertrauen gegenüber dieser neuen Person. Du kennst sie nicht, du weiß nicht wie sie denkt, fühlt oder handelt. All das muss ich aber wissen um dieser Person zu vertrauen und mich auch öffnen zu können. Dieser Prozess kann sehr lange dauern. Hilfreich ist es wenn die neue Person es einen auch leichter macht in dem sie den aktivern Part übernimmt. Indem sie dich mit fragen löchert, indem sie Emotionen zeigt und zulässt. Dann kann es auch mal schneller gehen mit dem Vertrauen.

Ich komme in solche Situationen laufend. So hatte ich schon viele 1. Dates, da ich eben beim ersten Zusammentreffen KEIN Vertrauen aufbauen kann. Ich brauche viele weitere Treffen und intensiven Kontakt, so wie eine Person die es mir auch ermöglichst, dass ich mich öffne.

Small Talk kann ich auch überhaupt nicht. Ich habe einfach auch nichts zu erzählen, was ich nicht so exakt und schnell in ein kurzes Gespräch einfügen könnte. Ich denke immer, dass was ich im Kopf habe interessiert eh niemand. So fehlen mir irgendwie auch Anknüpfungspunkte. Zudem bin ich ein sehr langsamer Denker und brauche lange bis meine Wörter im Kopf sortiert habe. Soviel Zeit hat ja auch niemand mehr...

Ich habe auch schon viele potentinelle Frauen gesehen und konnte niemals mit ihnen ein Gespräch aufbauen. Ich habe durchaus gemerkt, dass man mich auch anschaut und möchte das ich ein Gespräch beginne. Aber ich habe es noch nie geschafft mich zu überwinden.
Ich wäre eben auch mal froh, wenn jemand anders den 1. Schritt in einem Gespräch machen würde, egal ob jetzt bei Frauen in meinem Alter, oder Männern... Also mit Männer habe ich durchaus schonmal den 1. Schritt gewagt. Das hat dann auch alles gut funktioniert. Aber ich kannte diese Männer bereits vom sehen und konnte so eine erste Vertrauensbasis aufbauen.

Im Atrium einer Uni sehe ich sehr viele potentielle Partnerinnen (70 zu 30 Frauenanteil...). Aber alle diese Frauen signalisieren nie angesprochen werden zu wollen. Das ist wohl ein modernes Phänomen. Zudem komme ich mir in aller Öffentlichkeit auch reichlich blöd vor.

Online kann ich durch ein ausgefülltes Profil bereits eine Vertrauensbasis aufbauen und bin viel weniger gehemmt eine Frau anzuschreiben.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Caligari und 25 Gäste