Ansprüche an potenzielle Partner

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Hanuta
Ein guter Bekannter
Beiträge: 106
Registriert: Montag 5. August 2019, 13:05
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Ansprüche an potenzielle Partner

Beitrag von Hanuta » Dienstag 13. August 2019, 13:09

Milkman hat geschrieben:
Dienstag 13. August 2019, 11:01
Ehrlich? Nein, das glaube ich nicht - weil sie im Regelfall nicht weiß, wie groß das Risiko ist und wie sehr sie vielleicht verletzt wird. Du kannst das für dich super einschätzen, du weißt, welche Resultate für dich zu erwarten sind, und dass sie verkraftbar sind (</s>wobei Tränen, wenn auch nur kurz, immer sch***e sind, zeigen sie doch, dass da ein ganz sensibler Punkt getroffen wurde).
Naja, suchst du eine Frau auf Augenhöhe, eine die zu dir aufschaut oder eine zu der du aufschauen kannst?
Wenn du eine Frau auf Augenhöhe suchst, dann würde ich ihr zumindest den selben Respekt einräumen ohne sie zu bemuttern zu müssen.
Wenn du fähig selbst Entscheidungen zu treffen und dafür Verantwortung zu tragen, dann wäre es nur fair, wenn du das auch von deinem Gegenüber verlangen kannst.
Milkman hat geschrieben:
Dienstag 13. August 2019, 11:01
Bei dir ja. Anderswo bekommt man die Verantwortung ungefragt aufgedrückt. Anders kann ich mir nicht erklären, dass Schmerzensbekundungen oft auch mit einem anklagenden Zeigefinger ans Gegenüber verknüpft sind (nicht nur hier im Forum, sowas habe ich auch des öfteren im RL mitbekommen).
Das hat dann aber nichts mit dir zu tun, sondern mit ihnen selbst, da es einfacher ist einen Sündenbock zu suchen als sich selbst Gedanken über das eigene Verhalten zu machen. Viele Frauen mögen einen Mann der sich von solchen kleinen Spielereien nicht einschüchtern lässt und dem selbstbewusst entgegentritt.

Benutzeravatar
Girassol
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1283
Registriert: Samstag 22. August 2015, 18:52
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Ansprüche an potenzielle Partner

Beitrag von Girassol » Dienstag 13. August 2019, 17:16

LonesomeCoder hat geschrieben:
Dienstag 13. August 2019, 12:15
Entdecker90 hat geschrieben:
Montag 12. August 2019, 22:36
Du möchtest also Sex ohne grosse emotionale Nähe, aber gleichzeitig keine Professionelle in Anspruch nehmen, habe ich dich richtig verstanden? Ich vermute, dass dies sehr schwierig ist, denn viele Männer möchten ja Gelegenheitssex ohne Beziehung... Damit möchtest du etwas, was viele Männer wollen -> viel Konkurrenz -> und laut deinen Aussagen hast du in Bezug auf dein Aussehen Nachteile -> das Aussehen dürfte indes bei sexuellen Beziehungen ohne anderweitige emotionale Nähe wichtig sein.

Ich kann deinen Wunsch schon nachvollziehen und finde es gut, dass du ihn äusserst, und kein Versteckspiel machst. Ich befürchte einfach, dass sich dein Wunsch sehr schwer erfüllen lässt.
Ja, ich suche was, was viele andere Männer auch suchen, aber nur sehr wenig Frauen anbieten. Da ist die Konkurrenz leider riesig. Zu groß, um als einer der untersten 5 % zum Zuge zu kommen.
Zum Zuge kommt man v.a. auch dann nicht, wenn man nichts (zielführendes) dafür tut. Soll die passende Frau denn vom Himmel fallen? Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es ein paar (nicht viele) Frauen gibt, die sich auf sowas einlassen würden, aber die findet man halt nicht ohne Weiteres im männerlastigen, dörflichen Umfeld. In die Stadt ziehen willst du nicht, auf Sexportalen meinst du keine Chance zu haben, alle Hobbies, die nicht nerdmäßig und einzelgängerisch sind, sprechen dich nicht an.

Denkst du denn, dass es irgendwo eine (oder auch mehrere) Frau, die für dich infrage kommt, gibt? Falls ja, wie könntest du die kennenlernen? Ich glaube nicht, dass die Kaltansprache einer Frau, die gerade in der Bahn sitzt, hier irgendwas bringt. Das ist viel zu beliebig für das, was du suchst.
Yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today, today is a gift. That's why we call it present.

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Meisterschreiberling
Beiträge: 5578
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ansprüche an potenzielle Partner

Beitrag von LonesomeCoder » Dienstag 13. August 2019, 19:17

Im Nachtleben, bei Tinder, während des Studiums und bei Reisen in Großstädte ist es aber auch nicht anders. Ich weiß schon, wo es gehäuft den Typ Frau geben würden, den ich suche, aber da habe ich wegen dem großen Unterschied zwischen Nachfrage durch Männer und Angebot von Frauenseite auch keine Chance.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199
Wissenschaftliches Standardwerk über (männliches) AB-tum: https://www.springer.com/de/book/9783658059231
Geschlechtsspezifische Partnerwahl und Sexualitätsmerkmale: https://d-nb.info/1037687477/34

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Herausforderung, huschhusch, Kaya, Majestic-12 [Bot], Nonkonformist und 29 Gäste