Der wahre Grund warum Du immer noch AB bist…

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10764
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Der wahre Grund warum Du immer noch AB bist…

Beitrag von Lazarus Long » Mittwoch 11. September 2019, 13:40

@Montechristo: Für mich sind nicht die genannten Methoden das Problem. Viele davon sind uralt.
Sie mögen dem ein oder anderen, der bereit ist, sich darauf einzulassen, durchaus helfen. Nicht in der genannten übertriebenen Weise, aber auf eine realistische Weise.
Wenn aber jemand mit Wunderheilungen argumentiert, dann klingeln bei mir einfach alle vorhanden Alarmglocken.

Und wenn ich mir etwas zu dem genannten Dr. Joe Dispenza ansehe, dann ist das einfach ein :upps: unter vielen. Der einzige, dem garantiert dabei geholfen wird, ist sein Geldbeutel.

In aller Fairness verweist er immerhin selbst auf den Placeboeffekt. Wer dafür Dr. Joe und einen vermutlich hinterher leeren Geldbeutel braucht, der mag sich dem zuwenden. Wem die eine oder andere genannte Methode zusagt, der mag sich einen entsprechenden Kurs an der VHS oder so leisten.

Ist aber nur meine bescheidene Meinung. ;)
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Benutzeravatar
Lilia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3895
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 15:00
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Der wahre Grund warum Du immer noch AB bist…

Beitrag von Lilia » Mittwoch 11. September 2019, 13:56

Montecristo hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 12:47
Tania hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 12:36
"unser Penis ist 15cm gewachsen"
Marktwirtschaft?
:surprise:

:lach: :lach: :lach:

Das ist echt gut. :good:

Wobei - so was Ähnliches gibt es ja wirklich: klick :hierlang:

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3800
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Der wahre Grund warum Du immer noch AB bist…

Beitrag von Automobilist » Mittwoch 11. September 2019, 14:42

Tania hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 13:30

Ja. Im Wesentlichen "Liebe Dich selbst". Mit dem Unterton "Wenn Du das nicht schaffst, bleibst Du für immer AB".
Man ergänze : " wenn doch oder selbst dann, wenn Du hiermit niemals Probleme hattest, so bleibst Du u.U. dennoch weiter AB. " Aber das ist nicht nostra culpa, denn bei uns " Mittzwanzigern " funktionierte das anstandslos.

Der Weg vom Erleuchteten zum Armleuchter kann kurz sein.
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Benutzeravatar
Milkman
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1504
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 19:41

Re: Der wahre Grund warum Du immer noch AB bist…

Beitrag von Milkman » Mittwoch 11. September 2019, 16:41

Tania hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 12:36
(fehlt nur ein "unser Penis ist 15cm gewachsen")
Du meinst, sie teilen sich nicht nur einen Forenaccount, sondern auch...? :omg:
40,000 men and women everyday
40,000 men and women everyday
Another 40,000 coming everyday

Benutzeravatar
Tesserakt
Ist frisch dabei
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 31. August 2019, 17:35
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Südhessen und Westafrika

Re: Der wahre Grund warum Du immer noch AB bist…

Beitrag von Tesserakt » Mittwoch 11. September 2019, 22:03

tobias_marius hat geschrieben:
Dienstag 10. September 2019, 11:33
Schau dir dazu bei Interesse Dr. Joe Dispenza an ...
Ja, praktisch, die Dinger. Wir haben so eins in der Küche stehen - den ganzen Tag Trinkwasser wahlweise gekühlt, heiß oder untemperiert (Zimmertemperatur) verfügbar. Man braucht nur alle paar Tage eine neue Flasche.

---------

So, von nun an ein bisschen ernsthafter (mit Ernsthaftigkeitsangaben in %. Oben war z.B. nur wenig mehr als 2%), auch wenn es in der Folge vielleicht das eine oder andere Mal wieder ins Unseriöse abkippt.

Vorhin vom Joggen heimgekehrt und mit einem lecker Bier in der kühlen Abendbrise sitzend und sinnierend, habe ich mich gefragt, was "Selbstliebe" eigentlich bedeutet. Wacht man morgens mit Gedanken an sich auf und schläft abends mit Gedanken an sich ein? Schreibt man sich (vielleicht sogar parfümierte) Briefe? Hat man, wenn man Fotos von sich oder sein Spiegelbild betrachtet, Schmetterlinge im Bauch? Ruft man sich selber mehrfach täglich an (bspw. von Festnetz auf Handy oder umgekehrt) und versichert sich der gegenseitigen Liebe und Treue? Was für Auswirkungen hat Selbstliebe auf die eigene Masturbationspraxis? Und was passiert, wenn man sich in jemand anderes verliebt - wird man sich dann untreu? (Mein Seriosiometer zeigt für den letzten Absatz 25 % Ernsthaftigkeit, mit leichtem Trend nach unten.)

Tschuldigung, ashes on my head, ich seh' schon, das wird nix, dieser Ansatz funktioniert nicht. Selbstliebe kann mit Eros offenbar nicht viel zu tun haben, sonst wird's albern. Dann vielleicht eher Philia, die freundschaftliche Liebe? Oder Agape, die wohlwollende Liebe? Warum heißt es dann aber nicht "Selbstfreundschaft" oder "Selbstachtung" oder "Selbstakzeptanz"? Ehrlich gesagt, mit diesen drei Ausdrücken kann ich wesentlich mehr anfangen als mit "Selbstliebe", was für mich ein höchst schwammiger (und schwülstiger) Ausdruck bleibt. (Wow - 95% :shock: )

Aber vielleicht kann mir einer von Euch Mitforisten da weiterhelfen? Denn diese Frage - "Was ist Selbstliebe?" - möchte ich wirklich ernsthaft stellen! (100% :gewinner: )
Länge, Breite, Höhe und Tiefe.

Benutzeravatar
WishIWasAsexual
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 716
Registriert: Sonntag 20. April 2014, 18:42
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Planet Earth, 53° 33′ N, 10° 0′ E
Kontaktdaten:

Re: Der wahre Grund warum Du immer noch AB bist…

Beitrag von WishIWasAsexual » Donnerstag 12. September 2019, 17:28

Tania hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 13:30
Ja. Im Wesentlichen "Liebe Dich selbst". Mit dem Unterton "Wenn Du das nicht schaffst, bleibst Du für immer AB".
Oder Du bleibst zwar nicht AB, hast dafür aber immer wieder Partner die Dir nicht gut tun. Das zumindest, laut den Theorien die besagen, man würde sich unbewusst immer wieder die falschen Partner aussuchen. Abgeshen davon, hast Du vielleicht deswegen auch noch einen ganzen Haufen anderer Probleme im Leben.

Du ist hier nicht persönlich auf Dich bezogen Tania. Es steht als Platzhalter für eine beliebige Person.

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8925
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Der wahre Grund warum Du immer noch AB bist…

Beitrag von Tania » Donnerstag 12. September 2019, 20:22

Tesserakt hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 22:03
Aber vielleicht kann mir einer von Euch Mitforisten da weiterhelfen? Denn diese Frage - "Was ist Selbstliebe?" - möchte ich wirklich ernsthaft stellen! (100% :gewinner: )
Vielleicht kannst Du diese durchaus spannende Frage ja in einem eigenen Thread stellen? Ich fürchte, in den hier gucken nicht mehr viele rein ...

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Genosse Premier
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3947
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 13:41
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Der wahre Grund warum Du immer noch AB bist…

Beitrag von Genosse Premier » Donnerstag 12. September 2019, 20:27

Schade, jetzt sindse wohl vergrault. Hätte eigentlich gerne wenigstens ne grobe Zusammenfassung gehört.
God speed, John Glenn

Benutzeravatar
Fawn
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 37
Registriert: Montag 2. September 2019, 14:15
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: vergeben.

Re: Der wahre Grund warum Du immer noch AB bist…

Beitrag von Fawn » Donnerstag 12. September 2019, 20:41

Automobilist hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 14:42
Tania hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 13:30

Ja. Im Wesentlichen "Liebe Dich selbst". Mit dem Unterton "Wenn Du das nicht schaffst, bleibst Du für immer AB".
Man ergänze : " wenn doch oder selbst dann, wenn Du hiermit niemals Probleme hattest, so bleibst Du u.U. dennoch weiter AB. " Aber das ist nicht nostra culpa, denn bei uns " Mittzwanzigern " funktionierte das anstandslos.

Der Weg vom Erleuchteten zum Armleuchter kann kurz sein.
I'm dying. :lach:

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8925
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Der wahre Grund warum Du immer noch AB bist…

Beitrag von Tania » Donnerstag 12. September 2019, 21:24

Automobilist hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 14:42
Der Weg vom Erleuchteten zum Armleuchter kann kurz sein.
Du bist und bleibst der Beste :good: :lach:

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3800
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Der wahre Grund warum Du immer noch AB bist…

Beitrag von Automobilist » Donnerstag 12. September 2019, 21:33

Tania hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 21:24

Du bist und bleibst der Beste :good: :lach:
Ach nein...ich bin nur ein " Petrefact - AB " , welcher mit dieser ( Möchtegern ) - " höheren Einsicht " und " allein - seeligmachender Erleuchtung " wenig anfangen kann....wenn es denn bei mir funktionierte, so wäre das Patentrezept in der Tat kugelsicher.
Ich wette aber jeden Betrag, daß das nicht der Fall wäre.

Oder sind die bei soviel " Meditation " eingeschlafen und haben den Quark erträumt ?

Fragen über Fragen....
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Benutzeravatar
Ringelnatz
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3607
Registriert: Mittwoch 5. März 2014, 10:07
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Der wahre Grund warum Du immer noch AB bist…

Beitrag von Ringelnatz » Freitag 13. September 2019, 00:47

tobias_marius hat geschrieben:
Montag 9. September 2019, 14:45
der Vibe bei dem Großteil hier sehr stark verzweifelt, hoffnungslos und aufgebend wirkt. (...)

Wir haben eine sehr starke Expertise im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Meditation & Spiritualität aufgebaut, was uns heutzutage unheimlich weiterhilft. (...)

Doch wir durften über die Jahre etwas lernen, was so einfach und einleuchtend ist, was die meisten, wenn nicht alle heutzutage vollkommen vergessen. Etwas, was unsere Entwicklung unheimlich nach vorne gebracht hat und das in kurzer Zeit. Etwas, dass uns dazu verholfen hat, dass wir nun ein vollkommen freies, glückliches und authentisches Leben führen, ohne soziale Ängste, ohne die Angst niemals eine tolle Partnerin finden zu können, ohne die Angst das Leben zu verpassen. (...)

Nicht jeder ist offen für wahre und tiefe Veränderung.
Das ist sicher gut gemeint, klingt aber irgendwie falsch und sektenhaft. Irgendwie verbinde ich den Tonfall auch mit NLP.
Automobilist hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 14:42
Der Weg vom Erleuchteten zum Armleuchter kann kurz sein.
Milkman hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 16:41
Tania hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 12:36
(fehlt nur ein "unser Penis ist 15cm gewachsen")
Du meinst, sie teilen sich nicht nur einen Forenaccount, sondern auch...? :omg:
:lach: Leute Leute... das grenzt ja schon fast an Mobbing!
Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Himbeere, Melli, Obelix, Onkel ABobert und 43 Gäste