LLUFLIE`s hier im Forum?

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Wolleesel, otto-mit-o, Obelix, Finnlandfreundin, Esperanza, Peter, Calliandra

Antworten
pedalritter

LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von pedalritter » Donnerstag 25. Februar 2010, 18:12

Hallo,

ich wollte mal nachfragen, ob es hier LLUFLIE`s gibt.

LG

hilltophoods

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von hilltophoods » Donnerstag 25. Februar 2010, 18:18

was ist das ?

Benutzeravatar
Ijhana
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 338
Registriert: Sonntag 24. August 2008, 19:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mainhatten

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von Ijhana » Donnerstag 25. Februar 2010, 18:20

Könntest du noch bitte erklären was das ist? Google Spukt mir nur französische sachen aus und Milka Luflee :mrgreen:
Single and Fabulous!!!

pedalritter

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von pedalritter » Donnerstag 25. Februar 2010, 18:20

LiegenLassenUndFLIEgen.

Das sind Leute, die sich ihren Partner lieber im Ausland holen, weil sie denken, sie genuegen den hiesigen Anspruechen nicht. Und dazu zaehle ich mich auch. Die Frage ist nur, wo findet man eine Frau, die zu mir passt...

hilltophoods

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von hilltophoods » Donnerstag 25. Februar 2010, 18:24

ein Freund meinte zu mir, in Asien stehen sie auf Weisse ;)

Benutzeravatar
julchen
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1055
Registriert: Samstag 21. April 2007, 18:16
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Hessen

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von julchen » Donnerstag 25. Februar 2010, 18:25

Das heißt LLUF/LLUFie und ist im AB-Wiki erklärt

Mir fallen hier im Forum auf Anhieb mindestens 2 Personen ein, die ihre Frau/Freundin in Asien gefunden haben.

Außerdem gibts zum Thema "Partnersuche im Ausland" hier und da bereits entsprechende Threads :roll:

pedalritter

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von pedalritter » Donnerstag 25. Februar 2010, 18:33

hilltophoods hat geschrieben:ein Freund meinte zu mir, in Asien stehen sie auf Weisse ;)

Auf nach China

hilltophoods

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von hilltophoods » Donnerstag 25. Februar 2010, 18:39

pedalritter hat geschrieben:
hilltophoods hat geschrieben:ein Freund meinte zu mir, in Asien stehen sie auf Weisse ;)

Auf nach China

viel Glück....

Benutzeravatar
Ijhana
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 338
Registriert: Sonntag 24. August 2008, 19:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mainhatten

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von Ijhana » Donnerstag 25. Februar 2010, 18:55

pedalritter hat geschrieben:
hilltophoods hat geschrieben:ein Freund meinte zu mir, in Asien stehen sie auf Weisse ;)

Auf nach China
Ich habe erst gestern eine Interessante Doku auf Arte über Kapitalismus in China gesehen. Dort hat der Reporter sich bei einer Laufgruppe beteiligt und die Männer waren bis auf ein paar wenige Außnahmen alle Europäer und die Frauen bis auf ein paar Außnahmen alle Chinesinnen. Der Reporter hatte direkt die Vermutung, dass es sich hierbei eher um eine Art Partnervermittlungsveranstaltung handelt (allerdings nicht von irgendeiner Agentur organisiert). Einer der Beteiligten hat dies bestätigt und aber gleich noch sinngemäß gesagt: Wenn man einen gefüllten Geldbeutel auf eine Wiese legt und man selbst (als Europäer) ohne Geldbeutel auf die benachtbarte Wiese steht. Wohin läuft die Chinesische Frau? Die Antwort des Reprters war "wahrscheinlich zum Geldbeutel". Und der Geschäftsmann bestätigte dies.
Ich will nicht sagen, dass das für alle Chinesinnen gilt, aber viele (selbst gut gebildetete, oder gerade die?) Chinesinnen geben einem Europäischen Mann nur eine Chance wenn er über genügend Geld verfügt. Der Kapitalismus ist in der Zwischenzeit echt extrem in China und dort ist nur wer was, wer über das nötige Kleingeld verfügt (vor allem als Ausländer).
Ich will hier keine der Ausländischen Frauen über einen Kamm scheren, aber viele davon werden nur am Geld und evtl. noch an einer Aufenthaltsgenehmigung interessiert sein. Aber ich glaube das wurde in den anderen Threads schon zur genüge ausdiskutiert und ich möchte nicht weiter darauf eingehen.
Single and Fabulous!!!

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 13241
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von NBUC » Donnerstag 25. Februar 2010, 18:57

pedalritter hat geschrieben:
hilltophoods hat geschrieben:ein Freund meinte zu mir, in Asien stehen sie auf Weisse ;)

Auf nach China
been there - nothing to see.

Hab aber auch nicht besonders umgeschaut.
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Nanette

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von Nanette » Donnerstag 25. Februar 2010, 19:00

Ijhana hat geschrieben:
pedalritter hat geschrieben:
hilltophoods hat geschrieben:ein Freund meinte zu mir, in Asien stehen sie auf Weisse ;)

Auf nach China
Ich habe erst gestern eine Interessante Doku auf Arte über Kapitalismus in China gesehen. Dort hat der Reporter sich bei einer Laufgruppe beteiligt und die Männer waren bis auf ein paar wenige Außnahmen alle Europäer und die Frauen bis auf ein paar Außnahmen alle Chinesinnen. Der Reporter hatte direkt die Vermutung, dass es sich hierbei eher um eine Art Partnervermittlungsveranstaltung handelt (allerdings nicht von irgendeiner Agentur organisiert). Einer der Beteiligten hat dies bestätigt und aber gleich noch sinngemäß gesagt: Wenn man einen gefüllten Geldbeutel auf eine Wiese legt und man selbst (als Europäer) ohne Geldbeutel auf die benachtbarte Wiese steht. Wohin läuft die Chinesische Frau? Die Antwort des Reprters war "wahrscheinlich zum Geldbeutel". Und der Geschäftsmann bestätigte dies.
Ich will nicht sagen, dass das für alle Chinesinnen gilt, aber viele (selbst gut gebildetete, oder gerade die?) Chinesinnen geben einem Europäischen Mann nur eine Chance wenn er über genügend Geld verfügt. Der Kapitalismus ist in der Zwischenzeit echt extrem in China und dort ist nur wer was, wer über das nötige Kleingeld verfügt (vor allem als Ausländer).
Ich will hier keine der Ausländischen Frauen über einen Kamm scheren, aber viele davon werden nur am Geld und evtl. noch an einer Aufenthaltsgenehmigung interessiert sein. Aber ich glaube das wurde in den anderen Threads schon zur genüge ausdiskutiert und ich möchte nicht weiter darauf eingehen.
Denke ich mal auch. Was hätte ein mittelloser Europäer, der mit den hiesigen Frauen nicht umgehen kann, denn den Asiatinnen zu bieten, was sie bei einem Asiaten nicht fänden? Also Verständnisschwierigkeiten.

Benutzeravatar
captain-slow
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 143
Registriert: Dienstag 19. Januar 2010, 20:52
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich suche hier ...: PN Kontakte.

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von captain-slow » Donnerstag 25. Februar 2010, 19:15

Nanette hat geschrieben:Denke ich mal auch. Was hätte ein mittelloser Europäer, der mit den hiesigen Frauen nicht umgehen kann, denn den Asiatinnen zu bieten, was sie bei einem Asiaten nicht fänden? Also Verständnisschwierigkeiten.
Das wuerde ich so nicht sagen... man ist dann wenigstens etwas "exotisches". Also lt. einer Brasilianische Bekannte von mir, sollte ich in Brasilien weit aus bessere Chancen bei den Frauen haben als hier (was Aussehen betrifft).

hilltophoods

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von hilltophoods » Donnerstag 25. Februar 2010, 19:18

In Brasilien gibts auch mehr Frauen als Männer, weil die Mänenr sich gegenseitig umbringen oder so :) aber nagelt mich jetzt nicht auf der Aussage fest ;)

Benutzeravatar
Ijhana
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 338
Registriert: Sonntag 24. August 2008, 19:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mainhatten

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von Ijhana » Donnerstag 25. Februar 2010, 19:38

captain-slow hat geschrieben:
Nanette hat geschrieben:Denke ich mal auch. Was hätte ein mittelloser Europäer, der mit den hiesigen Frauen nicht umgehen kann, denn den Asiatinnen zu bieten, was sie bei einem Asiaten nicht fänden? Also Verständnisschwierigkeiten.
Das wuerde ich so nicht sagen... man ist dann wenigstens etwas "exotisches". Also lt. einer Brasilianische Bekannte von mir, sollte ich in Brasilien weit aus bessere Chancen bei den Frauen haben als hier (was Aussehen betrifft).
Für ne kurzfristige Affäre in Brasilien vielleicht. Aber für jemanden für den sie ihre Heimat verlassen würde, müsste Er wahrscheinlich noch ein bisschen mehr als exotisches Aussehen bieten.

Zu mir hat ein Mexikanischer Kellner auch mal gesagt, dass ich mich in seinem Heimatland vor Männern nicht retten könnte. Aber ich bezweifle, dass diese Männer außer einer kurzfristigen Urlaubsaffäre zum angeben, an einer längerfristegen Beziehung nur interessiert wären, wenn ich auch über entsprechende finanzielle Mittel verfügen würde. Sobald herauskäme, dass ich eine schlecht verdienende Studentin bin, wären die meisten davon wahrscheinlich schnell wieder weg. Aber vielleicht wäre doch einer dabei, dem es egal wäre - aber dafür muss ich nicht erst um den halben Globus reisen um den zu finden der ernsthaftes Interesse an mir hätte. Den gibt es hoffentlich auch unter den Schätzungsweise 5 Millionen (5.000.000) Singlemännern (bzw. etwa die selbe Anzahl an Frauen, für alle die auf das weibliche Geschlecht stehen ;) ) in Deutschland.
Single and Fabulous!!!

Roque

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von Roque » Donnerstag 25. Februar 2010, 19:58

julchen hat geschrieben: Außerdem gibts zum Thema "Partnersuche im Ausland" hier und da bereits entsprechende Threads :roll:
Der Pedalritter ist aber anscheinend auf Rekordjagd.Nicht nur was seine Beiträge betrifft,sondern auch beim erstellen neuer threads.Vielleicht sollte er mal einen eröffnen"Was der Pedalritter schon immer mal sagen/fragen wollte"

haywire

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von haywire » Donnerstag 25. Februar 2010, 20:02

pedalritter hat geschrieben:LiegenLassenUndFLIEgen.

Das sind Leute, die sich ihren Partner lieber im Ausland holen, weil sie denken, sie genuegen den hiesigen Anspruechen nicht. Und dazu zaehle ich mich auch. Die Frage ist nur, wo findet man eine Frau, die zu mir passt...
Also ich traf schon mal interessante Frauen im Ausland und wenn es das nächste Mal passt, werde ich meine Chance nutzen. Aber das ist weder Zwang noch Verzweiflung.

Bergfan

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von Bergfan » Donnerstag 25. Februar 2010, 20:32

Da ich nach deiner Definition auch zu den LLUFLIE gehöre, kannst Du wohl eine Antwort von mir erwarten.

Ich kann dir versichern, dass Du um ein vielfaches mehr an (zeitlichen und materiellen) Aufwand, Anpassungsfähigkeit und Kompromissbereitschaft benötigst, wenn Du dich im Ausland auf Partnersuche begibst. Erst heute habe ich mich mit einem Arbeitskollegen unterhalten, der seine Frau Mitte der 80er Jahre in Polen kennen gelernt hat und der einige Geschichten über Hürden des Zusammenkommens hinter dem eisernen Vorhang hinweg zu berichten wusste.

Ich propagiere die Partnersuche im Ausland nicht, obwohl ich glaube, dass ich auf diese Art in Thailand jetzt fündig geworden bin. Es gibt mindestens genauso viele Wege aus dem AB-tum wie sich Ursachen dafür finden lassen. Für den einen ist es sinnvoll, an seinem Selbstwertgefühl zu arbeiten, sich zumindest in Grundzügen mit PU auseinander zu setzen, während für andere schon eine Änderung in den Lebensumständen (z.B. Auszug von zu Hause, Änderung von Hobbies) hilfreich sein kann. Wieder andere müssen ihr Suchraster anpassen usw.

Die Partnersuche im Ausland ist ein möglicher Ausweg und ganz bestimmt nicht der einfachste. Ich bin diesen Weg gegangen, nachdem so ziemlich alles andere bei mir nicht funktioniert hat.

e-schredder

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von e-schredder » Donnerstag 25. Februar 2010, 21:02

pedalritter hat geschrieben:ich wollte mal nachfragen, ob es hier LLUFLIE`s gibt.
Ja.

Edward de Vere

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von Edward de Vere » Donnerstag 25. Februar 2010, 22:02

Meine Erfahrung - und ich bin schon recht weit herumgekommen - ist: Ja, im Ausland ist es wesentlich leichter, Frauen kennenzulernen, als hier. Fast nirgendwo ist das Verhältnis zwischen Frauen und Männern so verkrampft wie hier. M.E. liegt das am deutschen Feminismus, bei dem es nicht um Emanzipation und Gleichberichtigung geht, sondern um Hass auf Männer.

Viele Frauen behaupten, der Erfolg deutscher Männer bei ausländischen Frauen, liege nur an deren finanziellen Überlegenheit. Das ist eine Beleidigung der Frauen aus ärmeren Ländern. Und auch falsch; ich habe positive Erfahrungen auch schon in den USA und Norwegen gemacht.

Entscheidend ist auch eine allgegenwärtige deutsche Griesgrämigkeit bei Männern und Frauen. Immer wenn ich zurück nach D komme, scheint eine kollektive Depression in der Luft zu liegen

HenryLee

Re: LLUFLIE`s hier im Forum?

Beitrag von HenryLee » Donnerstag 25. Februar 2010, 22:05

Edward de Vere hat geschrieben:Meine Erfahrung - und ich bin schon recht weit herumgekommen - ist: Ja, im Ausland ist es wesentlich leichter, Frauen kennenzulernen, als hier. Fast nirgendwo ist das Verhältnis zwischen Frauen und Männern so verkrampft wie hier. M.E. liegt das am deutschen Feminismus, bei dem es nicht um Emanzipation und Gleichberichtigung geht, sondern um Hass auf Männer.
Woran machst du das fest ?

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alex321, eiertanz, Giebenrath, Informatiker, Nichtmehrab, Nonkonformist, Skyper und 38 Gäste