Der AB-Chat stellt sich vor.

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
BENz

Re: AB-Chat

Beitrag von BENz » Dienstag 3. Januar 2012, 22:28

Ich finde den Chat toll und bin oft da.

Nirgendwo anders im Internet findet man so viele Sittich-Freunde. :shylove:

Jan89

Re: AB-Chat

Beitrag von Jan89 » Dienstag 3. Januar 2012, 22:41

Sittich
Ich verfüttere die Viecher immer an meine Katzen.

BENz

Re: AB-Chat

Beitrag von BENz » Dienstag 3. Januar 2012, 22:44

Jan89 hat geschrieben:
Katzen
Ich verfüttere die Viecher immer an meine Mäuse. :dont:

Benutzeravatar
Milvus
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 810
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 18:08
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Im Norden

Re: AB-Chat

Beitrag von Milvus » Dienstag 3. Januar 2012, 22:56

Andere hat geschrieben:Katzen und Mäuse.
Ich verfüttere die Viecher immer an meine Rotmilane :mrgreen:

Neri
Meisterschreiberling
Beiträge: 6157
Registriert: Dienstag 28. Dezember 2010, 11:48
Geschlecht: weiblich

Re: AB-Chat

Beitrag von Neri » Montag 9. Januar 2012, 19:33

Angesichts der Vielzahl von Bedürftigen muss man sparsam sein mit seiner Verachtung.
(François-René de Chateaubriand)

Hopeless85

Re: AB-Chat

Beitrag von Hopeless85 » Montag 30. Januar 2012, 00:34

An die Knalltüte mit dem irc bot. Du kommst dir sicher cool vor. Armselig.

merton

Re: AB-Chat

Beitrag von merton » Samstag 12. Mai 2012, 00:48

Ich kenn mich hier nicht so aus. Aber ist der Admin des Chats auch der Admin dieses Forums?
Zum admin im Chat: Wie kann man mutwillig eine gesellige Runde zerstören?
Niemand anderes sagt auch nur ein Wort. Ein paar Leute blödeln bisschen herum, vertreiben sich nett die Zeit? Und das kotzt dich an? Also dass andere Spaß haben? Das ist sehr menschenfeindlich!
Ich denke der Chat wurde für Menschen errichtet, damit eine Gemeinschaft entstehen kann. Stattdessen wird diese Gemeisnchaft, die fast die einzigen sind, die den Chat am Laufen halten, immer wieder gekickt. Du zerstört deinen eigenen Chat und merkst es nicht.
Es ist schon traurig genug, dass ich das erwähnen muss, da mir der Chat und so eigentlich egal ist und ich fast nur mitlese. Aber wenn man das so sieht wie da die Leute mit Ops walten dann ist es erschreckend. Das könntet ihr euch im echten Leben nicht erlauben. Ihr wärt schnell auf euch allein gestellt, weil so grundlos zu agieren ist echt ein Zeichen für mangelnde Souveränität. Ihr lasst eure Anti-Symphatie freien Lauf. Die Aufgabe eines OPs sind über persönliche Differenzen hinwegzusehen und nur bei extremen Ausnahmefällen einzugreifen.
Vllt. sind für euch Leute, die sich humorvoll (oder eben herumblödeln) unterhalten schon ein extremfall, wenn ihr schlecht drauf seid. Das sollte es aber nicht sein!
Kickt halt alle raus und schweigt euch gegenseitig an. Welchen zweck erfüllt das? Warum das Leben noch zusätzlich erschweren? Lässt den Leuten doch die kleine Oase, wo sie auch mal lockerer sein können und nicht so steif, wie im Alltag mit all den ausgetrockneten Menschen!

Wenn ihr euch über anderes unterhalten wollt, dann tut das doch einfach. Macht ihr aber nicht, weil ihr gar nix zu sagen habt, ihr schweigt nur. Euer einziger abendfüllender Zweck ist es zu kicken. Etwas traurig. Mein leben ist ja schon erbärmlich, aber das andere Leute das nochmal so steigern können. Wow.

Sollte der admin des Chats auch der des Forums sein, erwarte ich fast, dass ich gesperrt werde. Wieso? Weil du unsouverän bist. So kann man sich auch grundlos jeden Respekt kaputt machen (den manch andere ja anscheinend für dich hatten, ich persönlich kenne dich ja nicht)

Moon
Ein guter Bekannter
Beiträge: 79
Registriert: Sonntag 29. Januar 2012, 20:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Re: AB-Chat

Beitrag von Moon » Samstag 12. Mai 2012, 01:12

merton hat geschrieben:Das könntet ihr euch im echten Leben nicht erlauben.
Das gilt wohl eher für diejenigen, die gekickt wurden. Wer sich im echten Leben so aufführt, wird dort auch überall rausfliegen.

Moon
And if the band you're in starts playing different tunes
I'll see you on the dark side of the moon.

(Roger Waters, Pink Floyd)

pah

Re: AB-Chat

Beitrag von pah » Samstag 12. Mai 2012, 01:39

> da mir der Chat und so eigentlich egal ist und ich fast nur mitlese.

Woher weißt du dann, dass du in deiner Einschätzung nicht mächtig
daneben liegst?

> nur bei extremen Ausnahmefällen einzugreifen.

Es waren in der Tat mal wieder die üblichen Ausnahmefälle.

> Vllt. sind für euch Leute, die sich humorvoll (oder eben herumblödeln)
> unterhalten schon ein extremfall, wenn ihr schlecht drauf seid.

Vllt. sind für dich Leute, die ununterbrochen ihre Analphantasien zum
Besten geben und Neulinge aus dem Chat wegmobben humorvolle
Unterhaltung?

> Das sollte es aber nicht sein!

Wer soll das dann deiner Meinung nach entscheiden? Jemand dem
"der Chat und so eigentlich egal ist" und "fast nur mitliest"?

> fast die einzigen sind, die den Chat am Laufen halten, immer wieder
> gekickt

It's the hard knock life, for us
It's the hard knock life, for us
Steada treated, we get tricked
Steada kisses, we get kicked
It's the hard knock life


♪ ♫ ♬ ♪ ♪ ♫ ♬ ♪ ♪ ♫ ♬

merton

Re: AB-Chat

Beitrag von merton » Samstag 12. Mai 2012, 02:07

Okay, du bist also der Admin vom Chat. Schonmal gut, dass du es hier nicht bist.

Gerade weil ich viel mitlese, kann ich das ganz gut beurteilen. Ich lese im Chat seit über einem Jahr regelmäßig mit. Du solltest dich eher mal fragen, ob du (und manch andere OPs) nicht eher Menschen vertreibst, statt die anderen die vielebschworenen Neulinge (komischerweise sind da fast nie welche, aber natürlich werden da auch die anderen Schuld haben, die Neulinge werden schon vorm betreten des Chats wissen, dass es da angeblich nur um Analthemen geht. Sie riechen das förmlich).

Ich werde mir weitere Kommentare zu dir sparen, deine Antwort spricht schon für sich selbst und jeder der vorhin dabei war, und nicht ein Fanboy von dir ist (komischerweise bejubeln dich FAST nur jene Leute die OP-Rechte haben, also dank deiner Gnade), weiß was für ein Unfug du vorhin getrieben hast. Und was für ein Unfug mancher deiner Jünger betreiben. Der Unterschied zu Euch und den Leuten die ihr andauernd kickt ist: Sie wissen, dass sie auch mal danebengreifen. Ihr hingegen denkt, ihr macht alles richig.

Aber suhl dich ruhig in deiner Rolle der Selbstgefälligkeit. Dafür ist das Internet ja überwiegen da, für Versager die sich aufspielen wollen! Ich weiß, dass ich ein armes Würtschen bin, du hingegen glaubst, du seiest ein ach so toller Hecht und so abgezockt.

Du hast nicht bemerkt, dass es keine Frage der Entscheidung war. Erst ein OP namens Panther hat unnötig für Stunk gesorgt. Dann ging das Getümmel los. Ihr selber habt also das provoziert, wofür ihr dann alle gekickt habt. Aber ihr seid ja so toll und habt so ein tolles Niveau. Ja, echt tolles Niveau, jeden zu kicken, der dich nicht gleich anbetet. Gratulation. Ich habe gesagt du bist unsouverän. Andere haben gesagt sei mal lockerer. All das sind also konkrete Gründe um Menschen zu kicken oder gleich zu bannen? Aha.
Dann viel Spaß noch mit eurem geistvollen Niveau. Komischerweise habe ich in dem Jahr meiner Anwesenheit, und ich bin fast täglich online, meist für mehrere Stunden, kaum gesehen, dass die OPs irgendwas sinnvolles beigetragen haben. Aber ihr habt ja Gesprächskultur. Nämlich Schweigen. tolle Idee für einen Chat!

Ich werde wieder in den Chat gehen, weil ich von ein paar Leuten da gerne was lese ohne das ich engeren Kontakt zu ihnen hätte, um sie anderswo zu treffen. Wäre ja auch nicht nötig.
Wenn mann anderen nur Vorwirft sie sollten sich zusammenreißen (weil euch die Themen nicht gefallen, sprich ihr nichts von Meinungsfreiheit haltet), könnte etwas Selbstreflektion euch OPs auch nicht schaden. 1-2 haben sie. Manch andere nicht.
Kicken sollte immer die letzte Option sein. Wenn ich es richtig verstanden habe soll der Chat ein Chat für AB-Menschen sein und nicht für OPs die gefrustet sind und lieber schweigen statt mal einen Analwitz lesen zu müssen. Aber vllt. ist mir da was entgangen. Aber dann nenn es halt Parsifals + Apostel-Willkür-Chat und nicht AB-Chat.

merton

Re: AB-Chat

Beitrag von merton » Samstag 12. Mai 2012, 02:31

pah hat geschrieben:Im Allgemeinen sollte man nicht jede Äusserung im Chat so ernst nehmen,
dass man sofort überlegt, nie wieder reinzuschauen.

Viele der Stammchatter sind da sehr oft anzutreffen, kennen sich entsprechend
lange und gut, und albern herum um sich die Zeit zu vertreiben. Mit der Zeit
entstehen so Insider-Witze
, die für Neuankömmlinge vielleicht nicht sofort
lustig sind, aber über so eine Hürde muss man drüber. In einem etablierten
Forum Fuß zu fassen und sich an die Eigenheiten zu gewöhnen ist auch nicht
einfacher.


Es grüßt,
-pah-
Da steht ja eigentlich schon alles. Sogar von dir selber geschrieben. Muss dir wohl entfallen sein. Zur Auffrischung kannst du es dir ja nochmal durchlesen.

cereja

Re: AB-Chat

Beitrag von cereja » Samstag 12. Mai 2012, 04:14

Hey merton!
Danke für deine diplomatische Sichtweise! :)
Ich bin übrigens FrauHolly.

FrankBN

Re: AB-Chat

Beitrag von FrankBN » Samstag 12. Mai 2012, 05:26

merton hat geschrieben:
pah hat geschrieben:Im Allgemeinen sollte man nicht jede Äusserung im Chat so ernst nehmen,
dass man sofort überlegt, nie wieder reinzuschauen.

Viele der Stammchatter sind da sehr oft anzutreffen, kennen sich entsprechend
lange und gut, und albern herum um sich die Zeit zu vertreiben. Mit der Zeit
entstehen so Insider-Witze
, die für Neuankömmlinge vielleicht nicht sofort
lustig sind, aber über so eine Hürde muss man drüber. In einem etablierten
Forum Fuß zu fassen und sich an die Eigenheiten zu gewöhnen ist auch nicht
einfacher.


Es grüßt,
-pah-
Da steht ja eigentlich schon alles. Sogar von dir selber geschrieben. Muss dir wohl entfallen sein. Zur Auffrischung kannst du es dir ja nochmal durchlesen.
Der Herr Pah/Parsifal benutzt seit Jahren den Chat zur Pflege seiner Profilneurosen. Er scheint dieses Gefühl von Macht wohl zu brauchen *schmunzel*. Ist zu bedauern der Typ ..

HenryLee

Re: AB-Chat

Beitrag von HenryLee » Samstag 12. Mai 2012, 07:04

Der Chat hat mit dem Forum nichts zu tun und das ist auch gut so.

Wer sich dort wohl fühlt hat hat es nicht besser verdient

pah

Re: AB-Chat

Beitrag von pah » Samstag 12. Mai 2012, 09:40

> Ich werde mir weitere Kommentare zu dir sparen

Wieso schreibst du dann noch so nen ellellangen Text?

> dass ich ein armes Würtschen bin, du hingegen glaubst,

Dafür ist Frankie da, um mich immer wieder auf den harten Boden
der Realität zurückzuholen.

> sprich ihr nichts von Meinungsfreiheit haltet

Meinungsfreiheit hat Grenzen, und zwar dort, wo sie andere
trifft. Es gibt keine "Freiheit", anderen seine Meinung
aufzudrücken, vor allem wenn es keine "Meinung" ist, sondern
reines Trollen.

Wie du weißt, gibt es seit Jahren genauso wenig nur einen
Channel, wie es nur ein AB-Forum gibt. Die 2-3 Leute, um die es
hier geht, haben auch seit Ewigkeiten eigene Channels, in denen
sie sich untereinander so viel über ihre Körperöffnungen und ihre
faszinierenden Funktionalitäten austauschen können, wie sie nur
können und wollen. Jeder der begeistert darüber mitreden will,
kann da mitreden, nur will niemand, und da es denen nicht
wirklich um reinen "Meinungsaustausch" geht, sondern darum ein
größeres Publikum gegen seinen Willen zu betrollen, macht so ein
spezieller Spezialchannel keinen Spaß.

> Kicken sollte immer die letzte Option sein.

War es ja auch, ist es ja auch immer.

> statt mal einen Analwitz lesen zu müssen.

Einen? Hunderte.

> Aber vllt. ist mir da was entgangen.

Ich befürchte das leider auch.

HenryLee

Re: AB-Chat

Beitrag von HenryLee » Samstag 12. Mai 2012, 09:56

Hier ist doch die Rede von #ab oder ? :verwirrt:

Ich habe eher den Eindruck dass dort inbesondere zwei besonders heisse, niveauvolle User und eine gewisse Userin absolute Narrenfreiheit geniessen und ihre Schmutzkübel sehr schnell über alle anderen und insbesondere Neulinge auskippen .... Und fangen die Neuen an sich zu wehren, so werden die recht schnell gekickt und gebannt, auch vom sich hier in Hände in Unschuld waschendem "Administrator".

HexHex

Re: AB-Chat

Beitrag von HexHex » Samstag 12. Mai 2012, 10:04

Ein Beispiel für den niveauvollen Chat gefällig? Hier bitte mein erstes und einziges Erlebnis dort!

Ich gehe online, werde mit einem netten "Hallo" von jemandem empfangen und dann richtet jemand das Wort an mich und schreibt

den 1. Satz: Bist ist du schwul?
den 2. Satz: Geh kacken!

Ist doch toll oder?

HenryLee

Re: AB-Chat

Beitrag von HenryLee » Samstag 12. Mai 2012, 10:16

HexHex hat geschrieben: den 1. Satz: Bist ist du schwul?
den 2. Satz: Geh kacken!

Ist doch toll oder?
Das trifft es ziemlich gut, ist allerdings ein eher harmloses Beispiel. Aber es gibt es auch alternative Channel wo es nicht so zu geht.

Benutzeravatar
red_rooster
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 612
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 12:24
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Im Zweistromland um Kocher und Jagst
Kontaktdaten:

Re: AB-Chat

Beitrag von red_rooster » Samstag 12. Mai 2012, 10:33

Ich möchte das mit den Chat-Admins mal von technischer Seite erklären:
Jeder Channel hat einen Gründer, dieser ist befähigt registrierte Nicks einzutragen, so dass sie beim betreten des Channels automatisch Adminrechte zugewiesen bekommen. Registrierte Nicks sind Nicknamen, die mit einem Passwort geschützt sind.
Ansonsten kann jeder Admin auch jeden Benutzer im Chat zum Admin machen und im #ab ist es üblich, dass so ziemlich jeder Benutzer zum Admin gemacht wird. Wenn diese sich dann benehmen wie die Axt im Walde, dann ist müsste man ihnen das wegnehmen oder sie rauswerfen. Aber sowas führt dann immer zu Kick-Orgien, die auch nicht schön sind.
Wandelt, Brüder, eure Bahn, Freudig, wie ein Held zu Siegen!!

merton

Re: AB-Chat

Beitrag von merton » Samstag 12. Mai 2012, 10:42

pah hat geschrieben:
Meinungsfreiheit hat Grenzen, und zwar dort, wo sie andere
trifft. Es gibt keine "Freiheit", anderen seine Meinung
aufzudrücken, vor allem wenn es keine "Meinung" ist, sondern
reines Trollen.


> Kicken sollte immer die letzte Option sein.

War es ja auch, ist es ja auch immer.

.
Nachdem ich nochmal drüber geschlafen habe, möchte ich mich bei dir entschuldigen. Du hattest Recht. Ich habe die Grenzen der Meinungsfreiheit gesprengt als ich dich als unsouverän bezeichnet habe. Auch war es gerecht einen anderen User zu bannen, weil er gesagt hat ihr sollt euch mal lockerer machen. Du hast wirklich lang genug mit dem Kicken und bannen gewartet. Ganze 3 Sekunden. Lang genug, um alle Optionen abzuwägen.
Es war mein Fehler und das sehe ich nun ein. Du bist souverän, dein reifes Verhalten und deine tiefen Antworten beweisen es. Ich hoffe du nimmst meine Entschuldigung an. Wenn ich das nächstemal wieder etwas sagen sollte das dich stört, vllt. auch schon wenn ich dich nicht gleich grüße, bitte ich darum gebannt zu werden, damit ich das Konzept von Meinungsfreiheit noch besser verstehe.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Zebra3 und 33 Gäste