Ich habe keine Lust mehr...

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Calliandra, Wolleesel, otto-mit-o, Esperanza, Obelix, Finnlandfreundin, LesHommes

Marco

Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von Marco » Mittwoch 21. Juli 2010, 15:33

... mich bei Frauen rechtfertigen zu müssen, warum ich (noch) keine Beziehung habe.

Vor ein paar Tagen sagte eine weitläufige verheiratete Bekannte von mir, dass ich doch mal eine Frau brauche und warum ich noch Single bin. Sie wollte mich sogar versuchen zu verkuppeln.

Heute nun spricht mich eine Kollegin, die ebenfalls verheiratet ist, an und fragte mich, ob ich irgendwann mal Kinder haben möchte. Danach sagte sie dann, dass ich erstmal eine Frau dazu brauche usw.

Ich habe auf diesen ganzen Mist einfach keine Lust mehr zu. Am besten ich beende das alles, dann ist wenigstens Ruhe.

windir

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von windir » Mittwoch 21. Juli 2010, 15:57

Andere Leute wissen immer was du brauchst und was nich und wie du zu leben hast, schließlich wurden sie mit Weisheit gesegnet und du nicht.

Marco

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von Marco » Mittwoch 21. Juli 2010, 16:18

So komme ich mir mittlerweile auch vor.

Diese ganze Scheiße zieht mich richtig runter.

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2516
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von Der Coon » Mittwoch 21. Juli 2010, 17:29

Ich bekomm auch öfters gefragt wie sieht es denn mit den Frauen aus ? oder wie soll das noch mit dir weiter gehen ? Willst du überhaupt eine Freundin ? (Schwester) man sieht es bleibt nicht unendeckt bzw unbemerkt.
Man blickt nicht nach unten, wenn man den Weg nach oben geht.

Bjoern83

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von Bjoern83 » Mittwoch 21. Juli 2010, 22:05

Ja, aber die können mich alle mal! :fluchen: :fluchen: :fluchen: :fluchen: :fluchen: :fluchen:

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2516
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von Der Coon » Mittwoch 21. Juli 2010, 22:26

Seh ich auch so wenn du zufrieden mit deiner situation bist...
Man blickt nicht nach unten, wenn man den Weg nach oben geht.

Cindy

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von Cindy » Mittwoch 21. Juli 2010, 22:28

Marco hat geschrieben:... mich bei Frauen rechtfertigen zu müssen, warum ich (noch) keine Beziehung habe.

Vor ein paar Tagen sagte eine weitläufige verheiratete Bekannte von mir, dass ich doch mal eine Frau brauche und warum ich noch Single bin. Sie wollte mich sogar versuchen zu verkuppeln.

Heute nun spricht mich eine Kollegin, die ebenfalls verheiratet ist, an und fragte mich, ob ich irgendwann mal Kinder haben möchte. Danach sagte sie dann, dass ich erstmal eine Frau dazu brauche usw
Oh ja, solche Leute sind echt schlimm! Und besonders dumme Fragen und Kuppelversuche. :roll: Ich kann von Glück reden, dass ich solche Leute nicht um mich habe, aber ich weiß echt, wie nervig sowas sein kann, denn ich wurde schon von fremden Leuten nach Beziehungsdingen gefragt ("Und, schon einen Freund?"). :evil: Was zur Hölle geht die das an?! :gruebel:
Marco hat geschrieben:Ich habe auf diesen ganzen Mist einfach keine Lust mehr zu. Am besten ich beende das alles, dann ist wenigstens Ruhe.
Was beenden?

supersilk

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von supersilk » Mittwoch 21. Juli 2010, 22:32

Solche Fragen hasse ich auch. Wir sollten mal darüber diskutieren, welche Antworten man auf sowas am besten gibt.

Wobei, wenn jemand mich zu verkuppeln versuchen möchte, warum nicht? Vielleicht eine Chance! Wenn die Leute eine kennen, die auch jemanden sucht, und vielleicht zu mir passen würde... ;)

Cindy

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von Cindy » Mittwoch 21. Juli 2010, 22:44

supersilk hat geschrieben:Solche Fragen hasse ich auch. Wir sollten mal darüber diskutieren, welche Antworten man auf sowas am besten gibt.
Kommt wieder mal so eine nervige Frage von jemandem, würde ich sagen: "Mein Beruf ist mir wichtiger!" oder "Zu sehr beruflich eingebunden, keine Zeit für Beziehungen!" :twisted:

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2516
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von Der Coon » Mittwoch 21. Juli 2010, 22:48

Wenn ich immer solche fragen gestellt bekomme wie es denn mit freundin aussieht sag ich immer: nicht gut oder wie immer oder naja immer noch keine.
Man blickt nicht nach unten, wenn man den Weg nach oben geht.

voodine

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von voodine » Mittwoch 21. Juli 2010, 22:50

Das ihr euch da so einen Streß macht, laßt sich doch blöde Fragen stellen. Wenn mich jemand fragt, " Na noch keine Familie?" Antworte ich meistens "Um Gottes Willen" oder wenn mir die Person unsympathisch ist kommt die Antwort "Ich häng mir doch keinen Klotz ans Bein." oder "Nee, lass mal sollen doch andere unglücklich werden, man lebt nur einmal und die Welt ist sowieso überbevölkert." Wenn man ganz gemein sein will, kommt der Spruch gut "Ich muß mir ja keine Kuh kaufen, wenn ich Milch haben will." Man verkauft sich halt als überzeugter Jungeselle/in
Am schlimmsten und das bringt mich von Null auf Hundert in Überschallgeschwindigkeit, sind Ratschläge von Nicht- AB's. Da seh ich rot. Das ist für mich wirklich ein Aufreger.

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2516
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von Der Coon » Mittwoch 21. Juli 2010, 22:55

Nicht-AB´s können sich gar nicht in unsere lage hineinversetzten und brabbeln immer einen klugscheißer mist dahin. Werd jedesmal mit solchen Augen :shock: angestarrt wenn ich von meinem AB-dasein rede. Stoße dabei jedesmal auf unverständnis
Man blickt nicht nach unten, wenn man den Weg nach oben geht.

voodine

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von voodine » Mittwoch 21. Juli 2010, 22:59

Der Coon hat geschrieben:Nicht-AB´s können sich gar nicht in unsere lage hineinversetzten und brabbeln immer einen klugscheißer mist dahin
Definitiv, schön ist dann auch der Auspruch, "Ich war ja auch schon mal 2 Jahre Single, das war hart."
Der Coon hat geschrieben:Werd jedesmal mit solchen Augen angestarrt wenn ich von meinem AB-dasein rede. Stoße dabei jedesmal auf unverständnis
Erzählst Du dass Du AB bist? Also ich nicht.

Cindy

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von Cindy » Mittwoch 21. Juli 2010, 23:14

voodine hat geschrieben:Definitiv, schön ist dann auch der Auspruch, "Ich war ja auch schon mal 2 Jahre Single, das war hart."
2 Jahre Single- was Für ein Elend, nicht wahr? :roll:

Olli

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von Olli » Mittwoch 21. Juli 2010, 23:37

Ja, mich nervt sowas auch. Die meisten Leute lassen einen in Ruhe. Es geht sie nichts an und sie wissen nicht was los ist. Mein Vater meinte mal letztlich, wann ich heiraten würde. Bald heiratet mein Cousin und da werde ich vielleicht die Frage wieder hören. Ich antworte dann einfach: "Irgendwann!". Und wenn dann kommt: "Was heisst irgendwann?". Sage ich einfach: "Keine Ahnung!". Ich denke man kann ruhig ein bisschen schnippig und selbstbewusst antworten, damit die Leute sehen, dass sie zu weit gegangen sind. Ich frage ja auch nicht, "warum hast du denn diesen Typen geheiratet, wenn du nur über ihn schimpfst" oder sowas. Andere Leute haben einfach andere Archilles-Sehnen, auf die sie auch nicht angesprochen werden wollen ...

/Oliver

Bergfan

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von Bergfan » Donnerstag 22. Juli 2010, 07:56

supersilk hat geschrieben:Solche Fragen hasse ich auch. Wir sollten mal darüber diskutieren, welche Antworten man auf sowas am besten gibt.

Wobei, wenn jemand mich zu verkuppeln versuchen möchte, warum nicht? Vielleicht eine Chance! Wenn die Leute eine kennen, die auch jemanden sucht, und vielleicht zu mir passen würde... ;)

Würde ich auch so sehen. :daumen:

Bjoern83

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von Bjoern83 » Donnerstag 22. Juli 2010, 11:41

Marco hat geschrieben:...
Ich habe auf diesen ganzen Mist einfach keine Lust mehr zu. Am besten ich beende das alles, dann ist wenigstens Ruhe.
Das ist nur eine Lösung, wenn du mit "Am besten beende ich das alles" meinst, das du dir endlich eine Freundin suchst. ;)
und nicht etwas anderes. :dont:


Ja nicht von dem dummen gerede anderer beeinflussen lassen. Ich weiss, dass das häufig (eigentlich immer) nervt.
Zuletzt geändert von Lerche am Donnerstag 22. Juli 2010, 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte keine Songtexte einstellen

Darth Bane
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1418
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 11:57
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niederrhein

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von Darth Bane » Donnerstag 22. Juli 2010, 11:52

Der Coon hat geschrieben:Seh ich auch so wenn du zufrieden mit deiner situation bist...
Ich denke wohl eher nicht. Sonst würden wir uns kaum in diesem Forum austauschen.
Genau zwei sollen es sein. Nicht mehr, nicht weniger. Einer, der die Macht verkörpert, und einer, der nach ihr giert.

blaufusstoelpel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1653
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2009, 21:42
Geschlecht: männlich
Wohnort: hinter dem Mond

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von blaufusstoelpel » Donnerstag 22. Juli 2010, 12:07

Also, bei meinen wenigen echten Freunden :umarmung2: kommen solche Fragen nicht bzw. wenn doch, dann weiß ich, dass sie es sehr verständnisvoll meinen und das merke ich daran, dass sie solche Fragen zurückhaltend formulieren, um mich nicht zu verletzen. :D

Bei den oberflächlichen Leuten, die mir die unvermeidliche Frage nach einer nicht vorhanden Freundin (am besten auch noch vor großem Publikum) nur stellen, weil sie im Grund genommen nur vorführen müssen, wie gut es ihnen mit ihrem Herzstück geht, die sich also auf meine Kosten profilieren müssen,
habe ich inzwischen gelernt, Gegenfragen zu stellen.

Meine Schüchternheit, die darauf fußt, dass ich immer zuviel Rücksicht auf andere genommen habe und dabei gar nicht gemerkt habe, wie sehr ich meine eigenen Bedürfnisse und Interessen verleugnet habe,
erschwert es mir zwar immer noch, aber ich denke ich bin auf dem richtigen Weg. (Jaja, eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt oder so).

Ich stelle dann also durchaus freche Gegenfragen wie "Schön, dass Du eine Freundin/einen Kerl hast - und wie oft habt Ihr Sex?" :boxing: Meist nämlich gar nicht so häufig wie gewünscht :shock:
Wenn dann als Antwort kommt, dass die Frage zu weit geht, frage ich auch, wer denn damit angefangen hat, Fragen nach dem Privatleben zu stellen. :frech:

Also - schön Gegenfragen stellen - wer fragt, der führt oder so ähnlich und man bringt den anderen in die peinlichen Situation.

Übrigens habe ich dabei immer wieder festgestellt, dass diejenigen, die am meisten austeilen, überhaupt nichts aushalten können, wenn sie mal einstecken müssen.
Was der Gierige sucht ohne zu finden, findet der Liebende ohne zu suchen. (Unbekannt)

Siena

Re: Ich habe keine Lust mehr...

Beitrag von Siena » Donnerstag 22. Juli 2010, 12:51

blaufusstoelpel hat geschrieben: Übrigens habe ich dabei immer wieder festgestellt, dass diejenigen, die am meisten austeilen, überhaupt nichts aushalten können, wenn sie mal einstecken müssen.
Das ist immer schon so gewesen. In unsere Kaffeeküche darf man sich auch nur trauen wenn man erstens einiges aushält und zweitens einiges austeilen kann. Das ist ein offener Kampf der mit harten Bandagen gefochten wird, einmal Zurückhaltung zeigen und schon ist man das Opfer auf dessen Kosten sich alle amüsieren. Von Freundschaft keine Spur, es geht nur darum wer verarscht den anderen besser und jeder hofft nicht das nächste Opfer zu sein.

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 67 Gäste