seriöse ABs und ABinen

Rund um die persönliche Situation, Erlebnisse und was einem auf dem Herzen liegt

Moderatoren: Calliandra, Wolleesel, otto-mit-o, Esperanza, Obelix, Finnlandfreundin, LesHommes

wer hält sich für "seriös"?

ich bin w und seriös
10
10%
ich bin w und unseriös
19
19%
ich bin m und seriös
34
34%
ich bin m und unseriös
38
38%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 101

spike

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von spike » Samstag 6. November 2010, 15:43

Dichter hat geschrieben:Man kanns auch übertreiben. Für mich ist jemand der mal geküsst hat und vielleicht ein bisschen fummelte auch ein AB.
ja, aber er fällt nicht unter die durch AB-theoretiker geprägte definition des seriösen AB.

exlamento

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von exlamento » Samstag 6. November 2010, 15:54

Wann erscheint eigentlich das lang erwartete Theorie-Kompendium?

spike

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von spike » Samstag 6. November 2010, 15:57

die wissenschaft der AB-theorien ist leider noch sehr jung und daher ist mit einem gesammelten werk wohl so schnell nicht zu rechnen, sondern nur mit einzelnen aufsätzen und wissenschaftlichen ausarbeitungen einzelner AB-theoretiker und -praktiker.

Zora

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von Zora » Samstag 6. November 2010, 18:14

Bis jetzt habe ich mich für eine seriöse ABine gehalten (wobei mir die Begriffe seriös und unseriös sowieso nicht gefallen). Aber nach dieser Definition bin ich eine unseriöse ABine :surprise: .
Gelegentlich, wenn auch sehr selten, hat schon jemand vom anderen Geschlecht Interesse gezeigt. Direkt Körbe verteilt habe ich nicht, aber mich zurückgezogen, wenn jemand was von mir wollte. Und früher habe ich wohl auch arrogant gewirkt, wobei dies aber Schüchternheit und Unsicherheit war.
Aber ich hatte noch nie eine Beziehung, nie Sex, nie geküsst, nie Händchengehalten, nie eine Umarmung.

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2516
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von Der Coon » Samstag 6. November 2010, 19:16

Zora hat geschrieben:Aber ich hatte noch nie eine Beziehung, nie Sex, nie geküsst, nie Händchengehalten, nie eine Umarmung.
Nicht mal nach einem geburtstag oder feier ? also sozusagen als verabschiedung ?
Man blickt nicht nach unten, wenn man den Weg nach oben geht.

tierra_santa

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von tierra_santa » Samstag 6. November 2010, 19:33

Nach dieser Definition wäre ich auch unseriös. Ja, ich gebe es zu, ich hatte im Kinderferienlager ne Freundin. :lach:

HenryLee

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von HenryLee » Samstag 6. November 2010, 19:36

tierra_santa hat geschrieben:Nach dieser Definition wäre ich auch unseriös. Ja, ich gebe es zu, ich hatte im Kinderferienlager ne Freundin. :lach:
Ich war sogar "verheiratet" mit dem netten Mädel aus dem Nachbarsgarten :lol:

Roque

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von Roque » Samstag 6. November 2010, 20:40

HenryLee hat geschrieben:
tierra_santa hat geschrieben:Nach dieser Definition wäre ich auch unseriös. Ja, ich gebe es zu, ich hatte im Kinderferienlager ne Freundin. :lach:
Ich war sogar "verheiratet" mit dem netten Mädel aus dem Nachbarsgarten :lol:
Alles reine Alpha Kerle hier ;)

Fireblader

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von Fireblader » Sonntag 7. November 2010, 01:14

Äusserst seriöser AB.

Fireblader

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von Fireblader » Sonntag 7. November 2010, 16:27

Höre grade ich wäre doch kein seriöser AB. Nagut. Ich wähl noch mal um.

skz.

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von skz. » Sonntag 7. November 2010, 16:38

Schon wenn du eine Frau ansiehst bist du raus aus dem erlauchten Kreis der seriösen ABs..

Laut einigen ist man schon unseriös wenn man zum Einkaufen vor die Haustür geht und der Kassiererin einen guten Tag wünscht.
Sowas wäre ja die einleitung für nen kleinen Flirt und das geht mal garnicht!

orchideen

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von orchideen » Sonntag 7. November 2010, 16:49

bei ihm war es mehr. Nichts was ihn von dem Status HC-ab befreit aber genug um nicht mehr seriös zu sein laut spike.

webhoffi
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 256
Registriert: Montag 11. August 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von webhoffi » Sonntag 7. November 2010, 16:57

Ich frag mich, was diese Umfrage wieder mal bringen soll?
Folgt dann wieder einer dieser Threads "Du kannst da gar nicht mitreden, du bist kein seriöser AB" oder wofür soll diese nichtssagende Statistik gut sein?
Will man anderen die evtl. schon mal einen Kuss hatten damit zeigen so schlecht geht es dir ja gar nicht, es gibt welche die sind schlimmer dran?

Ich verstehs nicht, und ich werde solche Threads auch nie verstehen, da sie niemandem und schon gar nicht dem Threadersteller weiterhelfen, außer evtl. sich in einem falschem Bild von sich selbst bestätigt zu sehen ...
Wir denken SELTEN an das was wir HABEN, aber immer an das was uns FEHLT.

mariposa

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von mariposa » Sonntag 7. November 2010, 17:32

webhoffi hat geschrieben:Ich frag mich, was diese Umfrage wieder mal bringen soll?
das frage ich mich auch die ganz zeit.
es fällt mir mal wieder auf, dass wohl niemand so sehr in schubladen denkt wie die abs. da gibts die normalos, die dann wieder in alphas und sonstwas unterteilt werden und die abs unter sich müssen auch alle in verschiedenen schunbladen verschwinden. und dann wird bestimmt wirklich wieder gesagt "ich bin aber viel mehr ab als du!" herzlichen! mein lieblingsspruch ist und bleibt aber "du klingst ja schon fast wie ein normalo" großartig! :hammer:

Fireblader

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von Fireblader » Sonntag 7. November 2010, 17:37

orchideen hat geschrieben:bei ihm war es mehr. Nichts was ihn von dem Status HC-ab befreit aber genug um nicht mehr seriös zu sein laut spike.
Ich bin immer noch nicth überzeugt.

Bergfan

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von Bergfan » Sonntag 7. November 2010, 17:38

Zumindest bleibt festzuhalten, dass ABinen viel unseriöser sind als MABs :frech:

skz.

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von skz. » Sonntag 7. November 2010, 17:46

Wurde hier jetzt bald die Sau lang genug durchs Dorf getrieben?

Ich versteh teilweise echt nicht, weshalb hier manche so elendigst kompliziert denken müssen und jeden Hirnlosen Rotz mit irgendwelchen Theorien versuchen zu belegen, nur um nicht als depp dazustehen und ausreden für ihre Faulheit Frauen anzusprechen haben..

Bergfan

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von Bergfan » Sonntag 7. November 2010, 17:50

Wieso? Ich bin sogar ein sehr unseriöser MAB.

skz.

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von skz. » Sonntag 7. November 2010, 17:52

Der Anteil an unseriösen (m)ABs dürfte hier wohl die absolute minderheit sein..

Machen wir uns doch nix vor, der größte teil sitzt Tag für Tag vor seinem PC und wedelt sich fröhlich einen auf die neuesten youporn Videos.
Anstatt mal rauszugehen und Frauen anzusprechen sitzt man dann hier im Forum und sinniert über die neusten Ausreden.

kalle_schlau

Re: seriöse ABs und ABinen

Beitrag von kalle_schlau » Sonntag 7. November 2010, 20:03

Da sich keiner die Mühe macht mich zu löschen (nicht mal das kriegen sie hin, die Mods :lol:), kann ich ja auch noch mal meinen Senf dazugeben:

Also, ich schlage vor, dass die Mods alle Beiträge lesen und wenn unseriöses Verhalten zu erkennen ist, dann werden nach einem ausgeklügeltem Bewertungssystem Punkte vergeben, umso unseriöser, desto mehr Punkte (z.B: Arm um die Schulter 5 Punkte, Händchenhalten 10, Küssen 20, Zungenkuss je nach Dauer und Länge der Zungen 50-200).

Der unseriöseste AB des Tages wird dann als Warnung für eine Woche gesperrt!

:mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Daniel Dues, Google [Bot] und 108 Gäste