Der AB macht die Musik

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Ich31
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3113
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Ich31 » Sonntag 19. Februar 2017, 17:13

Unkreativer hat geschrieben:
Ich31 hat geschrieben:Ich höre momentan ein Soundtrack und da befinden auch kleine Klavierstücke.
Da schmelze ich jedesmal dahin :shylove:
Wie ist es damit: https://www.youtube.com/watch?v=SWXJvSu ... YHTQaJBA_r Die ganze Playlist ist gut, aber das Lied besonders, finde ich.
Ja schon schön aber es sind andere die ich viel viel schöner finde. Muss ich mal heraussuchen.

Le Onde - Ludovico Einaudi https://www.youtube.com/watch?v=pKtZ4EGapgI (das macht mich aber eher traurig)

Criminal Minds season 6 episode 16 'Coda' (piano solo) https://www.youtube.com/watch?v=J3HWclx_dFI (auch eher traurig)

die anderen die mich dahin schmelzen lassen sind wohl speziell für den Film produziert worden. Finde sie auf Youtube nicht.

Benutzeravatar
Unkreativer
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1711
Registriert: Montag 26. September 2016, 17:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Unkreativer » Sonntag 19. Februar 2017, 18:31

Ich31 hat geschrieben:Ja schon schön aber es sind andere die ich viel viel schöner finde. Muss ich mal heraussuchen.

Le Onde - Ludovico Einaudi https://www.youtube.com/watch?v=pKtZ4EGapgI (das macht mich aber eher traurig)

Criminal Minds season 6 episode 16 'Coda' (piano solo) https://www.youtube.com/watch?v=J3HWclx_dFI (auch eher traurig)
Mir geht es genau umgekehrt ;)
Ansonsten kann ich (wegen Filmmusik) noch Yann Tiersen empfehlen.

Ich31
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3113
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Ich31 » Sonntag 19. Februar 2017, 18:41

Unkreativer hat geschrieben:
Ich31 hat geschrieben:Ja schon schön aber es sind andere die ich viel viel schöner finde. Muss ich mal heraussuchen.

Le Onde - Ludovico Einaudi https://www.youtube.com/watch?v=pKtZ4EGapgI (das macht mich aber eher traurig)

Criminal Minds season 6 episode 16 'Coda' (piano solo) https://www.youtube.com/watch?v=J3HWclx_dFI (auch eher traurig)
Mir geht es genau umgekehrt ;)
Ansonsten kann ich (wegen Filmmusik) noch Yann Tiersen empfehlen.
Der Name sagt mir was und es gibt sehr viel gute Filmmusik!

Benutzeravatar
Unkreativer
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1711
Registriert: Montag 26. September 2016, 17:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Unkreativer » Sonntag 19. Februar 2017, 19:56

Ich31 hat geschrieben:Der Name sagt mir was und es gibt sehr viel gute Filmmusik!
Stimmst du mir zu oder widersprichst du mir? :gruebel:
Filmmusik ist eine meiner Lieblingsmusikarten, besonders Hans Zimmer. Ich mag diese 'gewaltige' Musik.
Dazu, in Verbindung mit 'Orgel klingt (für dich) nicht so schön': https://www.youtube.com/watch?v=8mLCaXvVPas

Ich31
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3113
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Ich31 » Sonntag 19. Februar 2017, 20:00

Unkreativer hat geschrieben:
Ich31 hat geschrieben:Der Name sagt mir was und es gibt sehr viel gute Filmmusik!
Stimmst du mir zu oder widersprichst du mir? :gruebel:
Filmmusik ist eine meiner Lieblingsmusikarten, besonders Hans Zimmer. Ich mag diese 'gewaltige' Musik.
Dazu, in Verbindung mit 'Orgel klingt (für dich) nicht so schön': https://www.youtube.com/watch?v=8mLCaXvVPas
Inwiefern widerspreche ich dir denn?
Hanz Zimmer ist wirklich wahnsinn aber auch Danny Elfmann.
Vielleicht stelle ich mir Orgel nicht so toll vor und muss es nochmal genau anhören.

Benutzeravatar
Unkreativer
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1711
Registriert: Montag 26. September 2016, 17:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Unkreativer » Sonntag 19. Februar 2017, 20:18

Ich31 hat geschrieben:Inwiefern widerspreche ich dir denn?
Ich habe nur nicht verstanden, warum doch "es gibt sehr viel gute Filmmusik!" extra betonst.

Ich31
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3113
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Ich31 » Sonntag 19. Februar 2017, 20:29

Unkreativer hat geschrieben:
Ich31 hat geschrieben:Inwiefern widerspreche ich dir denn?
Ich habe nur nicht verstanden, warum doch "es gibt sehr viel gute Filmmusik!" extra betonst.
Wo betone ich es denn extra? :gruebel:
Wollte es nur erwähnt haben weil ich der Meinung bin.

Benutzeravatar
Unkreativer
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1711
Registriert: Montag 26. September 2016, 17:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Unkreativer » Sonntag 19. Februar 2017, 20:45

Ich31 hat geschrieben:Wo betone ich es denn extra? :gruebel:
Wollte es nur erwähnt haben weil ich der Meinung bin.
Das sind dann die Missverständnisse beim Schreiben. Wir sind uns anscheinend einig, dass es (viel) gute Filmmusik gibt.

Ich31
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3113
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 17:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Ich31 » Sonntag 19. Februar 2017, 20:46

Unkreativer hat geschrieben:
Ich31 hat geschrieben:Wo betone ich es denn extra? :gruebel:
Wollte es nur erwähnt haben weil ich der Meinung bin.
Das sind dann die Missverständnisse beim Schreiben. Wir sind uns anscheinend einig, dass es (viel) gute Filmmusik gibt.
Ohja gibt es wirklich

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2350
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Montag 20. Februar 2017, 12:39

Ich31 hat geschrieben:Vielleicht stelle ich mir Orgel nicht so toll vor und muss es nochmal genau anhören.
Das Problem mit der Orgel ist: Es gibt Orgel, Orgel, Orgel, Orgel und Orgel. Und so weiter.

Es gibt im wesentlichen (und auch das sind nicht alle denkbaren Spielarten):
  • Pfeifenorgel
    • Kirchenorgel. Das, was man im Gottesdienst hört.
    • Weltliche Barockmusik, geschrieben für Kirchenorgel. Beispiel: Johann Sebastian Bach – "Toccata und Fuge in d-Moll".
    • Theaterorgel.
  • Tonradorgel (Hammond)
    • Jazzorgel. Beispiel: Jimmy Smith.
    • Rockorgel. Beispiele: Deep Purple – "Black Night"/"Hush"/"Child In Time", Santana – "Oye Como Va", Titanic – "Sultana", Procol Harum – "A Whiter Shade Of Pale", Spencer Davis Group – "Gimme Some Lovin'".
  • Elektronische Orgel
    • Psychedelic-Rock-Orgel. Beispiele: The Doors – "Light My Fire", Iron Butterfly – "In-A-Gadda-Da-Vida".
    • Die großen Orgel-Entertainer. Beispiele: Franz Lambert, Curt Prina, Ady Zehnpfennig.
    • Heimorgel und kleine Provinz-Entertainer der 70er und 80er Jahre. Parodie darauf: Mambo Kurt.
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2350
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Montag 17. Juli 2017, 08:06

Da anscheinend niemand sich die Mühe macht, bis hierher herunterzuscrollen (dieser Thread war bis zu diesem Post immer noch auf der ersten Seite, aber in der unteren Hälfte, die auch schon niemand mehr wahrnimmt), hole ich dieses Thema noch einmal nach oben. Gibt es Neuzugänge unter den hiesigen Musikern?
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

Benutzeravatar
Chase29
Ein guter Bekannter
Beiträge: 77
Registriert: Montag 24. Juli 2017, 23:18
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Chase29 » Mittwoch 2. August 2017, 18:22

Ja hier!

Spiele seit über 20 Jahren Klavier.

War nebenbei mal Klavierlehrer und habe einige Jahre mit einem DJ Musik produziert.

Mittlerweile spiele ich mit einem Geigenspieler als Duo auf div. Veranstaltungen (primär auf Hochzeiten...witzig als AB ^^ )

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2350
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Sonntag 6. August 2017, 21:39

Du hast aber eigenartigerweise Synthesizertasten als Avatar. (Bei mir sind die gerechtfertigt.)

Sieh dir mal den an, den Knuddel verwendet – das ist ein Klavier.
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

Benutzeravatar
Knuddel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1263
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 20:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: bei Bremen

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Knuddel » Sonntag 6. August 2017, 23:38

Le Chiffre Zéro hat geschrieben:
Sonntag 6. August 2017, 21:39
Du hast aber eigenartigerweise Synthesizertasten als Avatar. (Bei mir sind die gerechtfertigt.)

Sieh dir mal den an, den Knuddel verwendet – das ist ein Klavier.
Ja, und das sind auch meine Original-Hände. Nein, stimmt nicht - meine Arme sind weniger stark behaart.

P.S.: Ich kann mit meinen 10 Fingern sowohl Klavier spielen als auch Synthesizer. Verrückt, gell? :kopfstand:
│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar
Chase29
Ein guter Bekannter
Beiträge: 77
Registriert: Montag 24. Juli 2017, 23:18
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Chase29 » Montag 7. August 2017, 20:19

Le Chiffre Zéro hat geschrieben:
Sonntag 6. August 2017, 21:39
Du hast aber eigenartigerweise Synthesizertasten als Avatar. (Bei mir sind die gerechtfertigt.)

Sieh dir mal den an, den Knuddel verwendet – das ist ein Klavier.
:D :D :D
Am Synthesizer spiele ich auch viel lieber, als am Klavier ;-)

ErazorXYZ
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 10. August 2017, 17:33
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von ErazorXYZ » Montag 14. August 2017, 15:22

Cello, Saxphon, Gesang in Chor und Quartett in Bremen

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2350
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Mittwoch 31. Januar 2018, 12:14

Wo hier gerade so eifrig über die Gitarre geschrieben wird, dachte ich mir, ich hole diesen Thread wieder nach oben für alle anderen Musiker. Der war zwar noch auf der ersten Seite, aber so weit unten, daß niemand mehr dorthin zu scrollen bereit schien.

Also, angesichts der anhaltenden Fluktuation, haben wir wieder neue Musiker zu vermelden? Oder vielleicht sonst Musikerthemen zu besprechen?
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

Benutzeravatar
jim-dandy
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 546
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2018, 15:48
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von jim-dandy » Dienstag 20. März 2018, 09:40

Nagut, dann "oute" ich mich hier auch mal als Komponist bzw. Hobby-Musikproduzent.
Ich wollte diese Tätigkeit sogar beruflich angehen, was auch fast geklappt hätte, aber eben nur fast (die Geschichte dazu will ich hier nicht erläutern...), weshalb ich mich dazu entschlossen habe, vorerst ein anderes Standbein zu suchen und auf den "Durchbruch" in Sachen Musik zu warten. Wenn er denn überhaupt kommt - schließlich ist meine Musik nicht unbedingt im massentauglichen Bereich angesiedelt.

Aber mehr verrate ich an dieser Stelle erstmal nicht. ;)
Dummheit ist nicht "wenig wissen". Dummheit ist nicht "wenig wissen wollen". Dummheit ist "glauben, genug zu wissen".

Online
FrankieGoesTo...
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 800
Registriert: Freitag 1. Dezember 2017, 21:49
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von FrankieGoesTo... » Dienstag 20. März 2018, 11:35

jim-dandy hat geschrieben:
Dienstag 20. März 2018, 09:40
Nagut, dann "oute" ich mich hier auch mal als Komponist bzw. Hobby-Musikproduzent.
Ich wollte diese Tätigkeit sogar beruflich angehen, was auch fast geklappt hätte, aber eben nur fast (die Geschichte dazu will ich hier nicht erläutern...), weshalb ich mich dazu entschlossen habe, vorerst ein anderes Standbein zu suchen und auf den "Durchbruch" in Sachen Musik zu warten. Wenn er denn überhaupt kommt - schließlich ist meine Musik nicht unbedingt im massentauglichen Bereich angesiedelt.

Aber mehr verrate ich an dieser Stelle erstmal nicht. ;)
Cool :good: !
"Even the losers get lucky sometimes" - Tom Petty

Gitarrenlady
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 17. März 2018, 20:20
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Der AB macht die Musik

Beitrag von Gitarrenlady » Dienstag 20. März 2018, 12:05

Ich spiele Gitarre und singe im Chor. Demnächst will ich auch anfangen zu trommeln. Habe festgestellt, dass man als Frau mit Gitarre viele Männer kennenlernt. Ständig will mir einer ein paar Griffe auf der Gitarre zeigen.

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste