Audiophile hier ?

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Antworten
Seth
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 131
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 03:19
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Hamburg

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von Seth » Sonntag 22. Februar 2015, 14:42

zebulon hat geschrieben:Uff, nee! Ganz bestimmt nicht! Da widerspreche ich voll fett krass entschieden! Eine Studioabhöre habt aber so gut wie gar nix mit neutraler sondern mit möglichst analytischer Wiedergabe zu tun. Ich hatte, auch während meiner Studiozeit, schon mit vielen Studiomonitoren zu tun. Wenn sich etwas auf einer HiFi- u./o. Stereoanlage (im landläufigen Sinn) gefällig anhört, löst beim Abhören auf gescheiten Monitoren umgehend einen heftigen Brechreiz aus.
Es gibt sogar so brachiale Teile, da hört man das Quantisierungsrauschen digitaler Quellen, so z.B. bei Quested.
Was für ein Quark.
Wieviele analytische Monitore brauchst Du?
Einer für Gesang reicht nicht, je nach Stimmlage, würde ich da mindestens 5 Paar brauchen.
Plus, je ein Paar pro Instrument. Haha...
Wenn Einzel-Analyse, dann höre Dir halt nur die eine Spur an.

Der Haken an einer neutralen Abhöre ist, dass darauf produzierte Stücke auf HiFi-Pappe scheisse klingen und man viel Erfahrung braucht, um das Hifi kompatibel abzumischen.

Brachiale Teile und Quantisierungsrauschen!?
Du meinst einen hohen Wirkungsgrad der LS und einen rauscharmen Verstärker.
Das ist jetzt nicht soo besonders.

Nix für ungut, aber bei HighEndis muss ich immer schmunzeln.
Ich seh das von der anderen Seite, ich war mal drauf und dran, in dem Buissness Geld verdienen zu können.
Aber ich brings nicht übers Herz die Leute so zu verarschen und ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16980
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von schmog » Sonntag 22. Februar 2015, 14:58

Eine Technics Vintage Kult HiFi-Anlage im Wert von über 100'000 Euro! 8-)
http://www.audioscope.net/ultimate-cent ... -1786.html

Nur schon die beiden SB-10000 (140kg pro Stück) sind ein Lautsprecher Traum! :daumen:

Dazu die Endstufe SE-A1 *träum*
http://audio-database.com/TechnicsPanas ... -a1-e.html
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Kafeu
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 43
Registriert: Samstag 24. Januar 2015, 22:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Oldenburg

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von Kafeu » Sonntag 22. Februar 2015, 19:23

zebulon hat geschrieben:Du darfst Dich nicht angegriffen fühlen.

Bin ich auch nicht. Ich wollte bloß einem Shitstorm vorgreifen. Ein klassisches Hifi-System habe ich z.B. überhaupt nicht. Deswegen kann ich da, was Bose betrifft auch nichts zu sagen. Ich kann nur für das sprechen, was ich selbst besitze bzw. gehört habe.

Um es in den Worten eines "Hardcore-Audiophilen" auszudrücken: Für mich "reicht" Bose volkommen "aus". :D
HC+AB since January 1993

zebulon

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von zebulon » Mittwoch 25. Februar 2015, 09:12

Seth hat geschrieben:Was für ein Quark.
Wieviele analytische Monitore brauchst Du?
Einer für Gesang reicht nicht, je nach Stimmlage, würde ich da mindestens 5 Paar brauchen.
Plus, je ein Paar pro Instrument. Haha...
Wenn Einzel-Analyse, dann höre Dir halt nur die eine Spur an.
Du warst noch nicht so oft in einem richtigen Studio, oder? Was nimmt man denn z.B. für's Mastering? Ein Küchenradio? Studiobetrieb ist Dir nicht so geläufig.
Seth hat geschrieben:Der Haken an einer neutralen Abhöre ist, dass darauf produzierte Stücke auf HiFi-Pappe scheisse klingen und man viel Erfahrung braucht, um das Hifi kompatibel abzumischen.
Diese Aussage lässt mich vermuten, dass Deine Kenntnisse zu diesem Thema nicht sehr tiefgehend sind.

Man muss das Abhören trainieren. Einfach so vor eine Abhöre hinsetzen und sagen: "Passt schon!"
Grundsätzlich ist es so, dass wenn man auf einer Abhöre den Pegel einzelner Signale nicht nur so weit aufdreht dass sie sich HiFi-mäßig schön anhören, dann tritt der Effekt wie von Dir beschrieben auf.
Richtig ist das Einzelsignal auf der Abhöre so weit aufzudrehen, bis es sich deutlich im Mix abhebt.

Tatsächlich ist eher das Gegenteil der Fall: Oft ist es so, dass das, was auf einer HiFi-Anlage (und sei es eine gute/teure) schön anhört, Brechreiz auslöst hört man es auf einer Studioabhöre ab.
Seth hat geschrieben:Du meinst einen hohen Wirkungsgrad der LS und einen rauscharmen Verstärker.
Das ist jetzt nicht soo besonders.
Nein, das meine ich nicht! Ich spreche wirklich davon ein Signal so stark heraus arbeiten können, bis tatsächlich Störsignale anderer Quellen hörbar werden, bei den großen Quested sind z.B. so ein Fall.
Seth hat geschrieben:Nix für ungut, aber bei HighEndis muss ich immer schmunzeln.
Ich seh das von der anderen Seite, ich war mal drauf und dran, in dem Buissness Geld verdienen zu können.
Aber ich brings nicht übers Herz die Leute so zu verarschen und ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Ein bisschen herablassend klingt das aber schon! Hast Du was, worüber andere schmunzeln?

darkpassenger

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von darkpassenger » Mittwoch 25. Februar 2015, 10:00

Ich höre jetzt über einen Marantz SR7008.
Lautsprecher überlege ich noch.

zebulon

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von zebulon » Mittwoch 25. Februar 2015, 10:10

darkpassenger hat geschrieben:Ich höre jetzt über einen Marantz SR7008.
Lautsprecher überlege ich noch.
Nubert? Nur so ne Idee ...

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16980
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von schmog » Mittwoch 25. Februar 2015, 10:15

So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

darkpassenger

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von darkpassenger » Mittwoch 25. Februar 2015, 10:17

Primär ist mal die Überlegung wie das setup azsehen soll.
Standlautsprecher in das 5.1 system rein zum Musik hören oder in eine extra Zone.

Gambler
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 422
Registriert: Sonntag 30. Juni 2013, 21:38
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von Gambler » Mittwoch 25. Februar 2015, 23:08

schmog hat geschrieben:Eine Technics Vintage Kult HiFi-Anlage im Wert von über 100'000 Euro! 8-)
http://www.audioscope.net/ultimate-cent ... -1786.html

Nur schon die beiden SB-10000 (140kg pro Stück) sind ein Lautsprecher Traum! :daumen:

Dazu die Endstufe SE-A1 *träum*
http://audio-database.com/TechnicsPanas ... -a1-e.html
Na die Seite kannte ich bisher nicht , aber bei den Mondpreisen wird der Betreiber noch einige Staubtücher brauchen für seine Gerätschaften ehe´diese vergammeln. :hammer: :hammer: :hammer:

http://www.audioscope.net/technics-rs10 ... -2025.html
There´s no one like you...

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16980
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von schmog » Donnerstag 26. Februar 2015, 00:40

Ja, die Preise sind rekordverdächtig! 8-)

http://www.audioscope.net/sony-apm8-p-2282.html
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16980
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von schmog » Sonntag 29. März 2015, 19:11

Braucht jemand ein cooles Cassettentapedeck?

http://www.audioscope.net/nakamichi-100 ... -2406.html
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
marwie
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2864
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 13:52
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von marwie » Sonntag 29. März 2015, 21:26

schmog hat geschrieben:Braucht jemand ein cooles Cassettentapedeck?

http://www.audioscope.net/nakamichi-100 ... -2406.html
"gschpunna" sag ich da nur als Bündner :shock:
Dann doch lieber sowas http://www.audioscope.net/technics-rs10 ... -2025.html für den Preis :-)

Als Schweizer würd ich aber eher eine Revox oder Studer Bandmaschine kaufen :-)

Gambler
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 422
Registriert: Sonntag 30. Juni 2013, 21:38
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von Gambler » Mittwoch 29. April 2015, 21:34

schmog hat geschrieben:Braucht jemand ein cooles Cassettentapedeck?

http://www.audioscope.net/nakamichi-100 ... -2406.html
Was für eins ist es denn? Falls noch aktuell..
There´s no one like you...

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16980
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von schmog » Donnerstag 30. April 2015, 09:03

Ich verstehe nur Bahnhof? :gruebel:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

rollerboy43

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von rollerboy43 » Freitag 1. Mai 2015, 12:42

Gambler hat geschrieben:
schmog hat geschrieben:Braucht jemand ein cooles Cassettentapedeck?

http://www.audioscope.net/nakamichi-100 ... -2406.html
Was für eins ist es denn? Falls noch aktuell..
Das ist alles ein und dasselbe Modell...
:)

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16980
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von schmog » Donnerstag 14. Mai 2015, 12:44

So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Online
Benutzeravatar
Siegfried
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1638
Registriert: Freitag 2. April 2010, 00:34
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von Siegfried » Sonntag 24. Mai 2015, 21:30

Nee Accuphase Anlage mit paar Class A Endstufen wie die A-50, die Infinity
IRS Beta Lautsprecher und einen schönen Transrotor Acryl Plattenspieler. :shylove:

Damit wäre ich schon glücklich.

Audio Techniker
Ist frisch dabei
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2015, 00:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Wien

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von Audio Techniker » Donnerstag 11. Juni 2015, 00:01

Hallo, dann geb ich hier mal kurz auch an :)

Ich habe 2 Accuphase M100 Monos
4 Accuphase M60 Monos
eine Yamaha 101M
eine Pioneer Spec 2
Sony Aktivweiche Ta 88B
und noch ein paar so Sachen

Lautsprecher hab ich mir mal die Atlas DSM mk3 gebaut von Visaton

alles Vollaktiv betrieben

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16980
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von schmog » Donnerstag 11. Juni 2015, 19:31

Die Pioneer Spec2 ist eine tolle 70er Jahre Endstufe! :daumen:
Sie entspricht leistungsmässig etwa meiner Parasound HCA-2200.

Du hast eine Yamaha 101M?
http://www.raritiesonly.de/index.php?d=anz&id=44
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Audio Techniker
Ist frisch dabei
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2015, 00:47
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Wien

Re: Audiophile hier ?

Beitrag von Audio Techniker » Freitag 12. Juni 2015, 00:40

Hallo, ja ich habe eine 101m

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste