Alien Covenant

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Benutzeravatar
One One Seven
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 459
Registriert: Freitag 17. Juni 2016, 12:38
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Hamburg

Re: Alien Covenant

Beitrag von One One Seven » Dienstag 9. Januar 2018, 21:11

Ich werde mir Alien Covenant mit Sicherheit irgendwann ansehen.
Mir hat das Alien-Universum zu Zeiten von Alien 1 bis 3 am besten gefallen, die Atmosphäre war einzigartig.
Während ich z.B. bei StarTrek kein Problem mit touchendem und sprechendem HighTech habe, wirkt wirklich moderne Technologie aus dem 21. Jahrhundert bei Alien irgendwie fehl am Platz.
Es muss piepen, rattern, Schalter, monochrome Monitore mit Bildröhre und Datenbänder haben.
I'm going to learn how to douche.

SciFiGirl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2669
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 16:14
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Hessen

Re: Alien Covenant

Beitrag von SciFiGirl » Mittwoch 10. Januar 2018, 08:32

Also, dass sie gleich zu Beginn von Alien 3 Hicks gekillt haben, habe ich ihnen nie verziehen. Ich hatte mich so gefreut, dass er Teil 2 überlebt hatte. Bei dem Mädchen, kann ich es ja noch verstehen, die war bei Teil 3 zu alt und wenn man da nicht mit einer neuen Darstellerin besetzen möchte ... aber Hicks? :evil:

Murmel
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 151
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 12:38
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Alien Covenant

Beitrag von Murmel » Mittwoch 10. Januar 2018, 14:10

Den dritten Teil habe ich noch gar nicht gesehen. Ich kenne nur Ausschnitte daraus. Die Tatsache, dass die Hicks und Newt meucheln und Bishop auch aus dem Verkehr gezogen wird, hat mich immer davon abgehalten. Aber wahrscheinlich sollte Ripley wieder ganza alleine dastehen, um die Atmosphäre möglichst düster zu halten.

Benutzeravatar
Arikari
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2659
Registriert: Mittwoch 13. Mai 2015, 21:01
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Alien Covenant

Beitrag von Arikari » Mittwoch 10. Januar 2018, 14:40

Ich mag Alien 1 und 2 am liebsten, dem 3. Teil konnte ich nicht viel abgewinnen, den 4. dagegen fand ich wieder besser, wenn auch sehr vorhersehbar.
Die beiden neuen Filme (also Prometheus und Covenant) bieten vor allem Schauwerte, und Michael Fassbender alias David hat mich von Anfang an in seinen finsteren Bann gezogen. Was die Handlung angeht, hat man oft das Gefühl, sich über die Dummheit oder Vertrauensseligkeit der Figuren ärgern zu müssen. Gut unterhalten wird man aber auf jeden Fall, daher bin ich gespannt auf die Fortsetzung (wenn sie denn jemals kommt).
Pssst! Ruft da ein Schokokeks?

Benutzeravatar
One One Seven
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 459
Registriert: Freitag 17. Juni 2016, 12:38
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Hamburg

Re: Alien Covenant

Beitrag von One One Seven » Mittwoch 10. Januar 2018, 21:34

Ich finde generell schade, dass Ripley am Ende die einzige Überlebende des zweiten Films geblieben ist. Ich fand die ganze Truppe richtig gut.
Auch die Welt drum herum und die scheinbar allmächtige Weyland-Yutani Corporation hätte man weiter zeigen / beleuchten können.
I'm going to learn how to douche.

SciFiGirl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2669
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 16:14
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Hessen

Re: Alien Covenant

Beitrag von SciFiGirl » Freitag 12. Januar 2018, 08:47

Stimmt, den Bishop mochte ich auch. Isoliert kann man auch in Gruppen sein, will sagen: auch eine Gruppe kann isoliert sein. Das funktioniert daher als Begründung für mich auch nicht, was die Entscheidung die alle zu töten für mich noch unverständlicher macht.
Vielleicht werden sie über die Weyland Corporation in der nächsten Folge wieder was bringen?

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Alien Covenant

Beitrag von Endura » Freitag 12. Januar 2018, 08:57

Ich kann die Begeisterung für Alien 2 nicht ganz verstehen.
Teil 3 fand ich vor 20 Jahren toll.

SciFiGirl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2669
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 16:14
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Hessen

Re: Alien Covenant

Beitrag von SciFiGirl » Freitag 12. Januar 2018, 13:01

Ich fand Alien 1 extrem gruselig damals und Aliens 2 extrem spannend. Und ich mochte, dass die das Thema eben unterschiedlich angehen. Der erste Teil war mehr Psycho-Horror und Teil 2 eben ein Actionfilm. Da wird eine Gruppe Soldaten komplett auseinandergenommen von Aliens, die nicht bewaffnet sind. Teil 3 fand ich dann eher enttäuschend, weil er dem Thema keinen neuen Aspekt abgewinnen konnte. Wobei der immer noch besser als Teil 4 war, den ich schon ziemlich unsäglich fand.

t385
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 845
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 07:08
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Hannover

Re: Alien Covenant

Beitrag von t385 » Freitag 12. Januar 2018, 13:08

In Teil 2 musste ein neuer Ansatz her, denn den ersten konnte man nicht mehr toppen. Heraus kam einer der besten Action- bzw. SciFi-Filme der Achtziger, bzw. überhaupt. Dass der dritte Teil nicht so dolle ist, liegt sicherlich an dem Chaos mit den beteiligten Regisseuren und Screenwritern.
Zuletzt geändert von t385 am Freitag 12. Januar 2018, 13:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Alien Covenant

Beitrag von Endura » Freitag 12. Januar 2018, 13:09

SciFiGirl hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 13:01
und Teil 2 eben ein Actionfilm. Da wird eine Gruppe Soldaten komplett auseinandergenommen von Aliens, die nicht bewaffnet sind.
Suprise, Suprise, die zielen ja nicht mal.

Benutzeravatar
Milkman
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1050
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 19:41

Re: Alien Covenant

Beitrag von Milkman » Freitag 12. Januar 2018, 16:58

Xanopos hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 08:57
Ich kann die Begeisterung für Alien 2 nicht ganz verstehen.
Das wiederum kann ich nicht verstehen. Der beste Teil der Serie. ;)
Whatever floats your boat...

t385
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 845
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 07:08
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Hannover

Re: Alien Covenant

Beitrag von t385 » Freitag 12. Januar 2018, 17:01

1+2 sind auf einem Level, bedienen aber jeweils ein anderes Genre.

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Alien Covenant

Beitrag von Endura » Freitag 12. Januar 2018, 17:05

Dead Milkman hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 16:58
Xanopos hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 08:57
Ich kann die Begeisterung für Alien 2 nicht ganz verstehen.
Das wiederum kann ich nicht verstehen. Der beste Teil der Serie. ;)
Der Film hat peinliche Waffen, die angeblichen Elite-Soldaten können nicht mal zielen.

SciFiGirl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2669
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 16:14
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Hessen

Re: Alien Covenant

Beitrag von SciFiGirl » Freitag 12. Januar 2018, 17:20

Was heißt die können nicht zielen? Mit einer Schnellfeuerwaffe musst du doch nur drauf halten, was sie auch tun. Sie säbeln eine ganze Menge von Aliens um, aber es sind halt zu viel.

t385
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 845
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 07:08
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Hannover

Re: Alien Covenant

Beitrag von t385 » Freitag 12. Januar 2018, 17:29

Xanopos hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 17:05
Dead Milkman hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 16:58
Xanopos hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 08:57
Ich kann die Begeisterung für Alien 2 nicht ganz verstehen.
Das wiederum kann ich nicht verstehen. Der beste Teil der Serie. ;)
Der Film hat peinliche Waffen, die angeblichen Elite-Soldaten können nicht mal zielen.
Habe jetzt keine entsprechenden Szenen im Kopf, aber das schmälert den Unterhaltungswert nicht im geringsten. Zumal ich mich an Szenen erinnern kann, in denen die Soldaten schießen und auch treffen.

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Alien Covenant

Beitrag von Endura » Freitag 12. Januar 2018, 17:33

SciFiGirl hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 17:20
Was heißt die können nicht zielen? Mit einer Schnellfeuerwaffe musst du doch nur drauf halten, was sie auch tun. Sie säbeln eine ganze Menge von Aliens um, aber es sind halt zu viel.
Nein, sofern du was treffen willst, was weiter als 5 Meter weg ist, musst du auch mit einer Schnellfeuerwaffe zielen. Aber daran krankt es in vielen 80er Actionfilmen.

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Alien Covenant

Beitrag von Endura » Freitag 12. Januar 2018, 17:49

t385 hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 17:29
Zumal ich mich an Szenen erinnern kann, in denen die Soldaten schießen und auch treffen.
Das beweist nichts, die Treffen weil es so im Script steht, und nicht weil es physikalisch möglich ist.
Wäre auch von einem Schauspieler zu viel verlangt, Schießen zu lernen: https://www.youtube.com/watch?v=rCIgpUTvfsA

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Alien Covenant

Beitrag von Endura » Freitag 12. Januar 2018, 18:04

SciFiGirl hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 17:20
Was heißt die können nicht zielen? Mit einer Schnellfeuerwaffe musst du doch nur drauf halten, was sie auch tun. Sie säbeln eine ganze Menge von Aliens um, aber es sind halt zu viel.
Selbst ein geübter Schütze tut sich im vollautomatischen Feuer schwer selbst auf 15 Yards (13,7 Meter) etwas zu treffen. Wohlgemerkt der zielt. Und seine Zeile bewegen sich nicht.
https://www.youtube.com/watch?v=cosc-RO_oMg

t385
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 845
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 07:08
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Hannover

Re: Alien Covenant

Beitrag von t385 » Freitag 12. Januar 2018, 19:09

Mein Anspruch an Realismus hält sich bei diversen Genres in Grenzen. So wie hier zum Beispiel.

Murmel
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 151
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 12:38
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Alien Covenant

Beitrag von Murmel » Freitag 12. Januar 2018, 19:30

Ich habe bei solch einem Film auch nicht dem Anspruch, dass das alles 100% realistisch ist. Möchte allerdings anmerken, dass die überforderten Soldaten in Aliens Absicht sind. James Cameron wollte eine Truppe Soldaten darstellen die sich selbst völlig überschätzt und arrogant ist. Dann geraten sie in eine Situation auf die sie nicht vorbereitet sind und verhalten sich zum Teil panisch und blöd. Hudson ist das Extrembeispiel dafür.

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste