Anime- oder Mangafans hier?

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Wolleesel
Moderator
Beiträge: 2061
Registriert: Dienstag 18. November 2014, 18:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Berlin

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Wolleesel » Donnerstag 10. Dezember 2015, 13:16

Gintama hypu Bild
Guckt hier jemand zufällig Gintama?
Gomennasai
Daijoubu?
Hai...watashi...daijoubu
;_;

Kiwi
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 13. März 2014, 21:34
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Münchener S-Bahn Bereich

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Kiwi » Sonntag 3. Januar 2016, 14:36

Bin auch seit Sailor Moon zum ersten Mal im ZDF lief ein großer Manga und Anime Fan.
Mein Lieblingsmanga ist Skip Beat, ansonsten lese ich vor allem Yaoi und Shonen-Ai Manga.

Bei Anime bevorzuge ich die RTL2 "Klassiker" wie Ein Supertrio, Saber Rider oder Robin Hood, oder Ghibli Filme wie Das wandelnde Schloss.

Sind vielleicht ein paar Münchner Manga und Anime Fans hier unterwegs?

Benutzeravatar
Monozyt
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 273
Registriert: Mittwoch 10. Februar 2016, 16:32
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Monozyt » Samstag 13. Februar 2016, 22:21

Hmm, ein großer Animefan bin ich zwar nicht, interessiere mich aber schon seit einiger Zeit für die japanische Sprache (keine Ahnung warum genau, mich fasziniert einfach ein bisschen das "fremdartige" an Sprache und Schriftzeichen). Bloß hab ich bislang nicht den A*** hochgekriegt, tatsächlich mal ein bisschen mit dem Lernen anzufangen. Um mich aber schon ein bisschen an die Sprache zu gewöhnen (und weils mir auch sonst Spaß machte) hab ich aber schon ein paar untertitelte Animeserien gesehen und japanische Musik gehört.

On topic:
Auch wenn's mir irgendwie peinlich ist (ich hasse es wenn tiefenpsychologische Gründe warum ich irgendetwas mache/angucke im Nachhinein so offensichtlich sind auch wenn es mir anfangs selbst gar nicht auffällt): wenn ich mal so drüber nachdenke hatten die meisten Serien die ich so gesehen habe irgendwie mit dem ganzen "Loser"/AB sein zu tun. Daher wohl primär so "Romantic Comedy" Sachen.
Ich hab zwar auch nix dagegen wenn's in Filmen ordentlich Krach und Bumm macht, aber mit den typischen Action-Shounen-Sachen a la Dragonball Z und diversen Mecha-Sachen konnte ich weniger anfangen.

Da wären also:
- Chobits
- Kimagure Orange Road
- Maison Ikkoku (Hallo, AB-iger als jahrelang unausgesprochen seinem Schwarm hinterherzuhimmeln wie der Protagonist gehts ja wohl nicht mehr :mrgreen: )

Benutzeravatar
Offistick
Ein guter Bekannter
Beiträge: 102
Registriert: Freitag 4. März 2016, 22:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Offistick » Dienstag 8. März 2016, 20:49

huhu.. hier hier *meld*

zurzeit schaue ich Boku Dake ga Inai Machi, dimension w, Dragonball Super, Ajin und Hai to Gensou no Grimgar.
Könnt ihr denn sonst noch paar coole Horroranime empfehlen ?? ;)
I feel the light I taste the air I dream in patterns,
I've seen enough to know I'm not the same and thats what matters.

Benutzeravatar
Wolleesel
Moderator
Beiträge: 2061
Registriert: Dienstag 18. November 2014, 18:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Berlin

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Wolleesel » Donnerstag 10. März 2016, 09:38

Offistick hat geschrieben:huhu.. hier hier *meld*

zurzeit schaue ich Boku Dake ga Inai Machi, dimension w, Dragonball Super, Ajin und Hai to Gensou no Grimgar.
Könnt ihr denn sonst noch paar coole Horroranime empfehlen ?? ;)
Higurashi no naku koro ni Bild
Gomennasai
Daijoubu?
Hai...watashi...daijoubu
;_;

Suria

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Suria » Donnerstag 10. März 2016, 09:55

Offistick hat geschrieben:huhu.. hier hier *meld*

zurzeit schaue ich Boku Dake ga Inai Machi, dimension w, Dragonball Super, Ajin und Hai to Gensou no Grimgar.
Könnt ihr denn sonst noch paar coole Horroranime empfehlen ?? ;)
"Another" ... Ansonsten ist "Tokyo Ghoul" in letzter Zeit sehr beliebt ...

Benutzeravatar
Ein Freund
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 222
Registriert: Mittwoch 20. August 2014, 11:48
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Ein Freund » Donnerstag 10. März 2016, 12:50

Ich bin nicht der größte Anime Fan. Als Kind fand ich immer Captain Future und Tsubasa sehr cool :mrgreen: Wenn man das als Anime bezeichnen kann. Eine Zeit lang stand Yu-Gi-Oh bei mir hoch im Kurs. Mein Lieblingsanime ist jedoch Detektiv Conan. Den gucke ich immer noch sehr gerne. Schade, dass es schon seit Jahren keine neuen Folgen mehr gibt und man sich nur noch mit den Filmen begnügen kann.
Gewissheit gibt es nicht, nur Gelegenheit.
aus V wie Vendetta

Benutzeravatar
Offistick
Ein guter Bekannter
Beiträge: 102
Registriert: Freitag 4. März 2016, 22:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Offistick » Donnerstag 10. März 2016, 13:02

Ein Freund hat geschrieben:Ich bin nicht der größte Anime Fan. Als Kind fand ich immer Captain Future und Tsubasa sehr cool :mrgreen: Wenn man das als Anime bezeichnen kann. Eine Zeit lang stand Yu-Gi-Oh bei mir hoch im Kurs. Mein Lieblingsanime ist jedoch Detektiv Conan. Den gucke ich immer noch sehr gerne. Schade, dass es schon seit Jahren keine neuen Folgen mehr gibt und man sich nur noch mit den Filmen begnügen kann.


Heeyy, Tsubasa war immer echt super toll. Ich sage nur Neontigerschuss. Ja, ich glaube den gabs es wirklich ,wobei die Kickers mich früher immer sehr zu mehr Fussball angespornt haben. Ach ja das waren noch Zeiten. Wobei ich bei Dragonball Z immer richtig mitgefiebert habe. Ab 20:00 wurde der Fernseher eingeschalten, ja damals hat es sich noch gelohnt TV zu schauen, und die Abenteuer von Son Goku und Co. verfolgt.
I feel the light I taste the air I dream in patterns,
I've seen enough to know I'm not the same and thats what matters.

Benutzeravatar
Darth Vegan
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 03:41
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Zürich

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Darth Vegan » Freitag 11. März 2016, 00:51

Vor einigen Tagen habe ich mal wieder angefangen Black Lagoon an zu schauen. Es ist einfach amüsant wie die alle rumfluchen und diese ganzen speziellen Charaktere lassen es nie langweilig werden. https://www.youtube.com/watch?v=ElCPiApxZsk
Selbst eine kaputte Uhr geht zweimal am Tag richtig.

Suria

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Suria » Freitag 11. März 2016, 10:12

Ein Freund hat geschrieben:Ich bin nicht der größte Anime Fan. Als Kind fand ich immer Captain Future und Tsubasa sehr cool :mrgreen: Wenn man das als Anime bezeichnen kann. Eine Zeit lang stand Yu-Gi-Oh bei mir hoch im Kurs. Mein Lieblingsanime ist jedoch Detektiv Conan. Den gucke ich immer noch sehr gerne. Schade, dass es schon seit Jahren keine neuen Folgen mehr gibt und man sich nur noch mit den Filmen begnügen kann.
Ich finde es auch äußerst schade. Denn gerade die wirklich tollen und spannenden Folgen wurden (noch) nicht übersetzt. Aber falls es dir nichts ausmacht, den Anime auch auf japanisch mit Untertiteln zu schauen - den kann man auch so gucken.

Benutzeravatar
Ein Freund
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 222
Registriert: Mittwoch 20. August 2014, 11:48
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Ein Freund » Freitag 11. März 2016, 10:22

Suria hat geschrieben:
Ein Freund hat geschrieben:Ich bin nicht der größte Anime Fan. Als Kind fand ich immer Captain Future und Tsubasa sehr cool :mrgreen: Wenn man das als Anime bezeichnen kann. Eine Zeit lang stand Yu-Gi-Oh bei mir hoch im Kurs. Mein Lieblingsanime ist jedoch Detektiv Conan. Den gucke ich immer noch sehr gerne. Schade, dass es schon seit Jahren keine neuen Folgen mehr gibt und man sich nur noch mit den Filmen begnügen kann.
Ich finde es auch äußerst schade. Denn gerade die wirklich tollen und spannenden Folgen wurden (noch) nicht übersetzt. Aber falls es dir nichts ausmacht, den Anime auch auf japanisch mit Untertiteln zu schauen - den kann man auch so gucken.
Das habe ich versucht, aber das ist nicht so meins. Das finde ich irgendwie gruselig. Ich habe mich total an die deutsche Stimme gewöhnt. Ich finde es auch sehr schade und kann das gar nicht verstehen. Ich denke allerdings nicht, dass es jemals neue Folgen geben auf Deutsch wird. Dafür ist zu viel Zeit vergangen. Laufen eigentlich noch die alten Folgen im TV? Animes laufen doch nur hin und wieder auf Pro7MAXX, wenn ich das richtig mitbekomme? Interessant finde ich aber, dass die Filme weiterhin veröffentlicht werden.
Gewissheit gibt es nicht, nur Gelegenheit.
aus V wie Vendetta

Rosta
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 308
Registriert: Dienstag 16. Juni 2015, 01:51
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Rosta » Sonntag 13. März 2016, 01:18

RedPill+MGTOW=Erlösung

Benutzeravatar
Offistick
Ein guter Bekannter
Beiträge: 102
Registriert: Freitag 4. März 2016, 22:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Offistick » Montag 14. März 2016, 17:18

Huhu, hat denn jemand von euch schon den Ganzt Manga gelesen und kann mir berichten, ob dieser gut ist ? Ich habe mir vor kurzem den Anime angeschaut und fande den echt ziemlich gut, wobei der Manga ja noch krasser und weitläuftiger sein muss. :mrgreen:
I feel the light I taste the air I dream in patterns,
I've seen enough to know I'm not the same and thats what matters.

Benutzeravatar
Wolleesel
Moderator
Beiträge: 2061
Registriert: Dienstag 18. November 2014, 18:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Berlin

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Wolleesel » Montag 14. März 2016, 23:15

Naja, der Manga hat seine Höhen und Tiefen. Kommt langsam, Mitte ist ziemluch gut, Ende eher whack

Wenn du action mangas magst denke ich, dass er dir gefallen wird. Bild
Gomennasai
Daijoubu?
Hai...watashi...daijoubu
;_;

Benutzeravatar
Offistick
Ein guter Bekannter
Beiträge: 102
Registriert: Freitag 4. März 2016, 22:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Offistick » Dienstag 15. März 2016, 00:18

danke dir :)
I feel the light I taste the air I dream in patterns,
I've seen enough to know I'm not the same and thats what matters.

Blaues Rauschen
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 26. März 2016, 23:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Blaues Rauschen » Sonntag 27. März 2016, 01:53

Wird hier eigentlich auch Seinen Mangas gelesen? Hatte zum Beispiel vor kurzen "Reaktor 1F" gelesen, bei dem es um die Aufräumarbeiten in Fukushima dreht. Ich fand das Thema ziemlich interessant. Vor allem weil er Einblicke in dieses ganze System gibt an die man als Außenstehender sonst nie herankommen würde.

Benutzeravatar
Wolleesel
Moderator
Beiträge: 2061
Registriert: Dienstag 18. November 2014, 18:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Berlin

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Wolleesel » Sonntag 27. März 2016, 19:38

Ich lese schon gerne mal einen seinen manga (zuletzt say hello to black jack)
Werde mal in Reaktor 1F reinschauen bei Gelegenheit :kopfstand:
Gomennasai
Daijoubu?
Hai...watashi...daijoubu
;_;

Benutzeravatar
Darth Vegan
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 03:41
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Zürich

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Darth Vegan » Dienstag 29. März 2016, 00:05

Vor kurzem wurde ich auf ein Anime namens Patema aufmerksam und nach dem ich es anschaute wurden meine Erwartungen sogar noch bei weitem übertroffen. Kann es daher nur empfehlen wenn jemand die Welt mal aus einem ganz neuen Blickwinkel sehen möchte: https://www.youtube.com/watch?v=5w0fqukdHwY
Selbst eine kaputte Uhr geht zweimal am Tag richtig.

Benutzeravatar
Sakila
Ist frisch dabei
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 26. März 2016, 00:04
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Cottbus

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Sakila » Dienstag 29. März 2016, 01:56

Hey, ich schau mir auch hin und wieder Animes an.

Zu meinen Lieblingen gehören Death Note, Kill la Kill, Gantz, One Punch Man (RICHTIG bekloppt), Steins;Gate.



Eine ganz besondere Anime will ich euch aber empfehlen, sie passt perfekt zu dem Grundthema des Forums hier:

WataMote (Watashi ga Motenai no wa Dō Kangaetemo Omaera ga Warui!)

https://www.youtube.com/watch?v=IJjsjU0Dwpo

Den Wechsel an die Oberstufe hat sich die 15-jährige Tomoko Kuroki sicherlich anders vorgestellt. Statt bei ihren Mitschülern beliebt zu sein, hat sie sich aufgrund anderer Interessen und mangelnder sozialer Kompetenzen zur kompletten Außenseiterin in ihrer Klasse entwickelt. Als ihr dies eines Tages bewusst wird, beginnt sie den Versuch sich zu ändern, damit sie wieder den Anschluss an das Leben ihrer Mitmenschen erhält. Leider zeigen ihre oft tragikomischen Versuche, in denen sie ihre eigenen Unzulänglichkeiten und Vorurteile zu überwinden versucht, dass man nicht einfach so ändern kann, wer man eigentlich ist.

Quelle: http://www.anisearch.de/anime/8287,watamote

Es gibt leider nur eine Staffel, aber sie hat mich köstlich unterhalten. :lach:
I think the most important thing about music is the sense of escape.
(Thom Yorke)

Benutzeravatar
Wolleesel
Moderator
Beiträge: 2061
Registriert: Dienstag 18. November 2014, 18:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Berlin

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Wolleesel » Dienstag 29. März 2016, 02:55

Sakila hat geschrieben:Hey, ich schau mir auch hin und wieder Animes an.

Zu meinen Lieblingen gehören Death Note, Kill la Kill, Gantz, One Punch Man (RICHTIG bekloppt), Steins;Gate.



Eine ganz besondere Anime will ich euch aber empfehlen, sie passt perfekt zu dem Grundthema des Forums hier:

WataMote (Watashi ga Motenai no wa Dō Kangaetemo Omaera ga Warui!)

https://www.youtube.com/watch?v=IJjsjU0Dwpo

Den Wechsel an die Oberstufe hat sich die 15-jährige Tomoko Kuroki sicherlich anders vorgestellt. Statt bei ihren Mitschülern beliebt zu sein, hat sie sich aufgrund anderer Interessen und mangelnder sozialer Kompetenzen zur kompletten Außenseiterin in ihrer Klasse entwickelt. Als ihr dies eines Tages bewusst wird, beginnt sie den Versuch sich zu ändern, damit sie wieder den Anschluss an das Leben ihrer Mitmenschen erhält. Leider zeigen ihre oft tragikomischen Versuche, in denen sie ihre eigenen Unzulänglichkeiten und Vorurteile zu überwinden versucht, dass man nicht einfach so ändern kann, wer man eigentlich ist.

Quelle: http://www.anisearch.de/anime/8287,watamote

Es gibt leider nur eine Staffel, aber sie hat mich köstlich unterhalten. :lach:
Watamote ist der beste Manga, den ich je gelesen hab. Freue mich über jedes chapter wie ein Honigkuchenpferd :shylove:
Gomennasai
Daijoubu?
Hai...watashi...daijoubu
;_;

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste