Anime- oder Mangafans hier?

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Sakila
Ist frisch dabei
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 26. März 2016, 00:04
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Cottbus

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Sakila » Dienstag 29. März 2016, 23:48

Ein Kumpel, der mir die Anime ans Herz legte, hat sich auch den Manga geschnappt. Ich bin ja nicht so der Manga-Typ, aber mich würde es schon brennend interessieren, wie es mit dem Mädchen weiter geht. :mrgreen:

Also wenn sie so weiter macht, wird sie auch zu einem AB, das ist sicher. :crybaby:
I think the most important thing about music is the sense of escape.
(Thom Yorke)

Benutzeravatar
Darth Vegan
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 03:41
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Zürich

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Darth Vegan » Donnerstag 14. April 2016, 03:23

Watamote schaut auf den ersten Blick wirklich lustig aus, werde ich versuchen bei Gelegenheit auch mal an zu schauen. Erinnert mich ein wenig an "Welcome to the N.H.K" falls das jemand kennt. Es geht darin zwar nicht um das Thema AB aber zumindest von der Gefühlsmässigkeit, den emotionalen Problemen und einem Grossteil der Handlung her könnte es eben auch zu diesem Thema passen. https://www.youtube.com/watch?v=IqAGgVAVQAM
Selbst eine kaputte Uhr geht zweimal am Tag richtig.

Benutzeravatar
Darth Vegan
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 03:41
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Zürich

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Darth Vegan » Mittwoch 8. Juni 2016, 01:53

King of Thorn ist auch ein besonders von der Geschichte her wie ich finde sehr interessantes Anime worüber man noch lange danach zum nachdenken bringt. https://www.youtube.com/watch?v=GIuFFQKhuB8
Selbst eine kaputte Uhr geht zweimal am Tag richtig.

Benutzeravatar
Indi
Ist frisch dabei
Beiträge: 27
Registriert: Sonntag 15. Mai 2016, 01:28
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Indi » Mittwoch 8. Juni 2016, 02:58

Ui ein Otaku Thread, da muss ich mich gleich mal beteiligen :D

Also, ich habe früher seeeehr viele Animes geschaut (im Prinzip kommen meine kompletten Englischkenntnisse von Animes), lese aber heutzutage eigentlich nur noch die Mangas.
Außerdem habe ich koreanische Webtoons für mich entdeckt, habe ich da auch Mitstreiter?

Zu meinen Allzeitfavoriten gehören:

Samurai Champloo, Cowboy Bebop, Black Lagoon, Devil May Cry, Hellsing, Ayakashi Classic Japanese Horror + Mononoke, Trigun, Bleach, Fullmetal Alchemist, Blood+, Ghost In The Shell, Death Note, xxxHolic, Dragon Ball Z, One Piece, D. Gray Man, Onepunch Man, Mermaid Forest, Inuyasha, Noblesse, Lessa, The Breaker, Tower Of God, Gantz und ziemlich viele Oneshot Mangas. Das sind meiner Meinung nach sogar oft die Besten.

Zu Genres kann ich noch sagen, dass ich momentan am meisten Seinen lese, allerdings ändert sich das auch laufend.

Generell nerven mich Ecchi und Harem... Ich mag zu viel Fanservice nicht (allerdings bin ich da auch wohl nicht die Zielgruppe), weswegen ich mir Animes wie Highschool Of The Dead oder Elfenlied nicht bis zu Ende angeschaut habe.
Wie steht ihr so zu Fanservice in Animes? Ich finde das immer irgendwie befremdlich

Achja Serien wie Adventure Time, Regular Show oder Avatar mag ich auch sehr gern, auch wenns keine Animes sind :)
The world owes you nothing. It was here first. -Twain

Benutzeravatar
Wolleesel
Moderator
Beiträge: 2061
Registriert: Dienstag 18. November 2014, 18:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Berlin

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Wolleesel » Mittwoch 8. Juni 2016, 04:23

Indi hat geschrieben:Ui ein Otaku Thread, da muss ich mich gleich mal beteiligen :D

Also, ich habe früher seeeehr viele Animes geschaut (im Prinzip kommen meine kompletten Englischkenntnisse von Animes), lese aber heutzutage eigentlich nur noch die Mangas.
Außerdem habe ich koreanische Webtoons für mich entdeckt, habe ich da auch Mitstreiter?

Zu meinen Allzeitfavoriten gehören:

Samurai Champloo, Cowboy Bebop, Black Lagoon, Devil May Cry, Hellsing, Ayakashi Classic Japanese Horror + Mononoke, Trigun, Bleach, Fullmetal Alchemist, Blood+, Ghost In The Shell, Death Note, xxxHolic, Dragon Ball Z, One Piece, D. Gray Man, Onepunch Man, Mermaid Forest, Inuyasha, Noblesse, Lessa, The Breaker, Tower Of God, Gantz und ziemlich viele Oneshot Mangas. Das sind meiner Meinung nach sogar oft die Besten.

Zu Genres kann ich noch sagen, dass ich momentan am meisten Seinen lese, allerdings ändert sich das auch laufend.

Generell nerven mich Ecchi und Harem... Ich mag zu viel Fanservice nicht (allerdings bin ich da auch wohl nicht die Zielgruppe), weswegen ich mir Animes wie Highschool Of The Dead oder Elfenlied nicht bis zu Ende angeschaut habe.
Wie steht ihr so zu Fanservice in Animes? Ich finde das immer irgendwie befremdlich

Achja Serien wie Adventure Time, Regular Show oder Avatar mag ich auch sehr gern, auch wenns keine Animes sind :)
Guter Geschmack Bild

Ich finde es gibt guten und schlechten Fanservice. Normalerweise bin ich auch stark gegen so übertriebene h mangas/Anime, aber ironischerweise sind B Gata H Kei, Sundome und Kangoku Gakuen unter meinen top 5 Mangas, obwohl die sehr in Richtung Ecchi gehen. Wenn die Charakter deep sind und nicht nur wandelnde Fanservice Marionetten, dann kann imi auch Ecchi gut sein
Gomennasai
Daijoubu?
Hai...watashi...daijoubu
;_;

Benutzeravatar
Darth Vegan
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 03:41
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Zürich

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Darth Vegan » Donnerstag 9. Juni 2016, 01:08

Samurai Champloo und Black Lagoon gefallen mir ebenfalls und beide sind mit einem ganz besonderen Humor gewürzt. Ich denke fast alles kann gut und unterhaltsam sein wenn es richtig gemacht und nicht übertrieben ist aber schlussendlich bleibt es Geschmacksache.
Selbst eine kaputte Uhr geht zweimal am Tag richtig.

Benutzeravatar
Offistick
Ein guter Bekannter
Beiträge: 102
Registriert: Freitag 4. März 2016, 22:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Offistick » Dienstag 12. Juli 2016, 16:18

Schaut denn jemand von euch zurzeit Re:Zero kara Hajimeru Isekai Seikatsu ?? KEnnt jemand den Manga ? :D
I feel the light I taste the air I dream in patterns,
I've seen enough to know I'm not the same and thats what matters.

Benutzeravatar
Darth Vegan
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 03:41
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Zürich

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Darth Vegan » Dienstag 30. August 2016, 03:59

Bin endlich mal dazu gekommen Watamote an zu fangen, das ist wirklich echt lustig. Neulich bin ich noch über das Anime Chobits gestolpert welches ich auch sehr interessant und empfehlenswert finde weil es eine echt schöne und romantische Geschichte der etwas anderen Art erzählt.
Selbst eine kaputte Uhr geht zweimal am Tag richtig.

Benutzeravatar
Wolleesel
Moderator
Beiträge: 2061
Registriert: Dienstag 18. November 2014, 18:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Berlin

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Wolleesel » Dienstag 30. August 2016, 04:57

Offistick hat geschrieben:Schaut denn jemand von euch zurzeit Re:Zero kara Hajimeru Isekai Seikatsu ?? KEnnt jemand den Manga ? :D
Kenne den Manga nicht, aber schaue es
Rem ist eindeutig das beste grill :shylove:
Gomennasai
Daijoubu?
Hai...watashi...daijoubu
;_;

Benutzeravatar
Shisouka
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1407
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Am Rockzipfels Berlins

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Shisouka » Dienstag 30. August 2016, 09:17

Falls jemand auf Romantic Comedy mit Bezug zum AB Thema steht: Oh! My Godess (ah! megamisama)
Samy Molcho erklärt das Flirten: http://www.youtube.com/watch?v=Xk0w0Fq5wVg

Es passiert allen: https://www.youtube.com/watch?v=qtsNbxgPngA

Benutzeravatar
Wolleesel
Moderator
Beiträge: 2061
Registriert: Dienstag 18. November 2014, 18:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Berlin

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Wolleesel » Donnerstag 1. September 2016, 17:51

Habe gestern "Skill of Lure" durchgelesen. Ein wirklich guter romcom Manwha über Pickup, kann ich nur empfehlen 8-)
Gomennasai
Daijoubu?
Hai...watashi...daijoubu
;_;

Suria

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Suria » Freitag 2. September 2016, 00:07

Meine derzeitigen absoluten Lieblingsanimes sind "Clannad", "Ano Hana" und "Angel Beats". Drei wahnsinnig tolle Anime, die sehr ans Herz gehen und auf die Tränendrüse drücken können :crybaby: :D

Kirito

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Kirito » Samstag 29. Oktober 2016, 18:20

Auch wenn der letzte Beitrag schon etwas her ist, oute ich mich auch mal dazu. Schaue eigentlich ständig Animes und inzwischen sogar lieber als Serien mit "normalen" Menschen, da ist momentan einfach nichts für mich dabei oder man wartet gespannt auf die nächste Staffel. Und die lassen ja meistens mind. ein Jahr auf sich warten :sadman:

Gibt es hier noch weitere Fans von Anime und Manga oder ist der Thread aus gutem Grund eingeschlafen?

Benutzeravatar
Dianthus
Ein guter Bekannter
Beiträge: 87
Registriert: Dienstag 23. August 2016, 09:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Dianthus » Samstag 29. Oktober 2016, 19:09

Auch wenn der letzte Beitrag schon etwas her ist, oute ich mich auch mal dazu. Schaue eigentlich ständig Animes und inzwischen sogar lieber als Serien mit "normalen" Menschen, da ist momentan einfach nichts für mich dabei oder man wartet gespannt auf die nächste Staffel. Und die lassen ja meistens mind. ein Jahr auf sich warten :sadman:

Gibt es hier noch weitere Fans von Anime und Manga oder ist der Thread aus gutem Grund eingeschlafen?
Als richtiger Fan würde ich mich zwar nicht mehr unbedingt bezeichnen, aber einige Mangas und Anime finde ich immer noch gut. Welche Animes schaust du denn so?

Kirito

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Kirito » Samstag 29. Oktober 2016, 19:21

Ein festes Genre habe ich eigentlich nicht. Da ist von Vampiren, Fantasy, Thriller über School und Sci-Fi alles dabei. Nur mit Harem und Ecchi kann man mir fernbleiben. Dezenter Fanservice ja, aber ansonsten eher nein.
Nicht selten kommt es auch auf die eigene Verfassung bei mir an und wenn ich dann mal wieder so richtig den Selbstzerstörungsknopf drücke (und das kam in letzter Zeit schon häufiger vor), schaue ich Romance + Drama oder nen Anime mit kleinen (Waisen-/allein gelassenen) Kindern :crybaby: :crybaby: :crybaby:
Suria hat geschrieben:Meine derzeitigen absoluten Lieblingsanimes sind "Clannad", "Ano Hana" und "Angel Beats". Drei wahnsinnig tolle Anime, die sehr ans Herz gehen und auf die Tränendrüse drücken können :crybaby: :D
Gerade Animes von dieser Sorte hier können einen ganz gut zerstören xD Allerdings bei Clannad eher die After Story.

Richtig hängen geblieben sind bei mir Animes wie Sword Art Online, Log Horizon, Elfenlied, Mirai Nikki und die ein oder andere Schnulze. Wie sieht es da bei dir so aus?

Amandus
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 37
Registriert: Mittwoch 23. November 2016, 20:46
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Amandus » Freitag 25. November 2016, 15:21

Wie schön, dass ich nicht der einzige Animefan bin. :-) Soll alles zum Thema Animes in diesen Thread hier oder soll ich ein neues Thema aufmachen, wenn ich mich über einen bestimmten Anime unterhalten möchte?

Aktuell ist ja der neue Film von Makoto Shinkai in Japan wahnsinnig erfolgreich. Nur in Deutschland wird er nicht in die Kinos kommen. ~_~ Gibt es hier sonst noch jemanden, der sich für Shinkais werke begeistern kann? "5cm per second" und "The garden of words" von ihm sind zwei meiner absoluten Lieblingsfilme.

Kirito

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Kirito » Freitag 25. November 2016, 20:01

Amandus hat geschrieben:Wie schön, dass ich nicht der einzige Animefan bin. :-) Soll alles zum Thema Animes in diesen Thread hier oder soll ich ein neues Thema aufmachen, wenn ich mich über einen bestimmten Anime unterhalten möchte?
Nicht dass ich hier irgendwelche Entscheidungen treffen dürfte, aber ich habe ja auch einfach in diesem Thread drauf los geschrieben als ich ihn fand. Würde das also weiter hier diskutieren - bin ja auch Fan ^^
Amandus hat geschrieben:Gibt es hier sonst noch jemanden, der sich für Shinkais werke begeistern kann? "5cm per second" und "The garden of words" von ihm sind zwei meiner absoluten Lieblingsfilme.
:shylove:

Aster_Faunkid
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2017, 11:12
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Irgendwo in RLP

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Aster_Faunkid » Donnerstag 26. Januar 2017, 16:34

Ich lese auch gerne Mangas oder schaue Animes, wobei bei mir der Manga, im Gegensatz, zum Anime oft besser abschneidet. Ich lese eogentlich alle Genre außer Yaoi und Shounen Ai.
Neben Animes und Mangas lese ich aber auch japanische Web Novels von syosetu.com
Ich würde mich daher als einen hidden Otaku bezeichnen, dessen größtes Hobby Animes und Mangas sind. :daumen:

Eine Auswahl meiner Favoriten:
Noragami
Tokyo Ghoul
Berserk
Kuroshitsuji
Re:Life
Akame ga Kill
Btoom!
Fire Punch
Übel Blatt
etc.

Benutzeravatar
Wolleesel
Moderator
Beiträge: 2061
Registriert: Dienstag 18. November 2014, 18:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Berlin

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Wolleesel » Donnerstag 26. Januar 2017, 17:34

Mein favs zur Zeit sind
Ibitsu
Sundome
Oyasumi punpun
The Private Report on My Lesbian Experience with Loneliness
onani master kurosawa
Watashi ga Motenai no wa Dou Kangaetemo Omaera ga Warui
B gata h kei
Kangoku Gakuen
Bastard
Himizu
Gomennasai
Daijoubu?
Hai...watashi...daijoubu
;_;

Benutzeravatar
Peace Walker
Ist frisch dabei
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 22. Januar 2016, 23:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Wien

Re: Anime- oder Mangafans hier?

Beitrag von Peace Walker » Dienstag 23. Mai 2017, 11:03

Hallo alle Miteinander :winken:

Ich bin seit meinem 11.Lebensjahr Manga/Anime Fan. Begonnen hat es mit Dragonball und Sailor Moon, danach sind immer mehr Serien dazu gekommen (Fushigi Yuugi, Neon Genesis Evangelion, Magic Knight Rayearth, Tokyo Babylon, X, etc.).

Derzeit schaue ich gerade Akatsuki no Yona, Shingeki no Bahamut und Attack on Titan Staffel 2, darüber hinaus warte ich gerade voller Vorfreude auf Staffel 2 von Osomatsu-san (kann ich übrigens SEHR empfehlen, wer ein bisschen derben Humor mag und gerne Parodien guckt).

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste