Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Calliandra, Obelix, Wolleesel, Finnlandfreundin, LesHommes, Esperanza, otto-mit-o

Antworten

Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Bayern München
70
18%
Schalke 04
21
5%
Werder Bremen
30
8%
Borussia Dortmund
74
19%
Hamburger SV
23
6%
Borussia Mönchengladbach
10
3%
VfB Stuttgart
32
8%
VfL Wolfsburg
1
0%
FC St. Pauli
14
4%
Anderer Verein
120
30%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 395

Benutzeravatar
DaRealOnionhead
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Samstag 14. September 2019, 02:46
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: HB

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von DaRealOnionhead » Mittwoch 12. August 2020, 16:46

fifaboy1981 hat geschrieben:
Dienstag 11. August 2020, 07:32
Hat eigentlich jemand gestern Abend Euro League geschaut? Da war ja beim Leverkusen Spiel tatsächlich Stadionatmosphäre zu hören :mrgreen: mein Cousin meinte, hätten sie von Fifa übernommen, wäre möglich :lol:
Über Bayers aus, ja das war mir vorher klar.
Konnte mich nicht erinnern wann die Leverkusener Fanszene mal soviel Alarm gemacht hat wie am Montag. :hammer:

Benutzeravatar
Der Asiate
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 357
Registriert: Sonntag 7. Juli 2019, 15:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: nahe Frankfurt am Main

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Der Asiate » Mittwoch 12. August 2020, 19:06

fifaboy1981 hat geschrieben:
Dienstag 11. August 2020, 07:32
Hat eigentlich jemand gestern Abend Euro League geschaut? Da war ja beim Leverkusen Spiel tatsächlich Stadionatmosphäre zu hören :mrgreen: mein Cousin meinte, hätten sie von Fifa übernommen, wäre möglich :lol:
Über Bayers aus, ja das war mir vorher klar.
Bei dem Euro League-Spiel von Leverkusen in Düsseldorf wurden übrigens die Fangesänge vom 1.FC Köln abgespielt. :lol:
Das wichtigste im Leben sind deine Familie, deine Freunde und deine Gesundheit. Nimm dir Zeit für deine Familie und Freunde, sonst nimmt die Zeit sie dir. Dann bist du irgendwann nicht nur krank, sondern auch ganz allein.​

https://abtreff.de/viewtopic.php?f=21&t=25601

ComebackCat
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1765
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von ComebackCat » Mittwoch 12. August 2020, 20:55

DaRealOnionhead hat geschrieben:
Mittwoch 12. August 2020, 16:46
fifaboy1981 hat geschrieben:
Dienstag 11. August 2020, 07:32
Hat eigentlich jemand gestern Abend Euro League geschaut? Da war ja beim Leverkusen Spiel tatsächlich Stadionatmosphäre zu hören :mrgreen: mein Cousin meinte, hätten sie von Fifa übernommen, wäre möglich :lol:
Über Bayers aus, ja das war mir vorher klar.
Konnte mich nicht erinnern wann die Leverkusener Fanszene mal soviel Alarm gemacht hat wie am Montag. :hammer:
Was hast du gegen die Leverkusener Fanszene? Die Stimmung ist dort doch eigentlich ganz gut in der Regel.

Wann warst du das letzte Mal dort?
When I'm sad
I stop being sad
and be awesome instead.

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2637
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Mittwoch 12. August 2020, 22:14

Axolotl hat geschrieben:
Dienstag 11. August 2020, 00:07
Tyrion hat geschrieben:
Montag 10. August 2020, 21:41

Tjoa, also du merkst, es gibt offenbar Anlass, dass du mit deinem Hobby "Hinterfragen" auch an anderer Stelle ansetzen könntest.
Da ist aber jemand auf Krawall gebürstet :boxing: Sind wir wieder beim Argumentum ad-hominem angekommen? :mrgreen: Guuuut :holy:
Nein, aber Diskussionen mit dir machen meist wenig Freude. Du möchtest eh immer das letzte Wort haben. Mir ist es nur hin und wieder wichtig einen Gegenpol zu bilden. Besonders bei Themen, die mir wichtig erscheinen, möchte ich einiges nicht einfach so stehen lassen.
t385 hat geschrieben:
Montag 10. August 2020, 21:55
Mit Fussballfans über die Verfehlungen ihrer Götzen zu reden ist aber genauso fruchtlos wie die Diskussion mit religiösen Fanatikern. Von daher lassen wir das Thema lieber sein. :lol:
Ich stehe dem Fußball häufig kritisch gegenüber, aber in dem speziellen Fall kann ich keine konkreten Verfehlungen erkennen. Wenn er nicht wusste, was er tat, kann das ja nicht Ausdruck einer Haltung sein, wie manche nun meinen. Ich konnte auch ansonsten bei Neuer nicht erkennen, dass es sich bei ihm um einen Faschisten handelt.
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3095
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Mittwoch 12. August 2020, 22:23

Tyrion hat geschrieben:
Mittwoch 12. August 2020, 22:14

Nein, aber Diskussionen mit dir machen meist wenig Freude.
Na das nenne ich doch mal ein Kompliment ;)
Tyrion hat geschrieben:
Mittwoch 12. August 2020, 22:14

Du möchtest eh immer das letzte Wort haben. Mir ist es nur hin und wieder wichtig einen Gegenpol zu bilden. Besonders bei Themen, die mir wichtig erscheinen, möchte ich einiges nicht einfach so stehen lassen.
Ja...verstehe. Das erklärt auch, wieso du dich so aufregst. Der Gegenpol zu ruhig und rational, ist aufbrausend und emotional. Das macht schon Sinn...irgendwie. 🤔
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

t385
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1768
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 07:08
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Hannover

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von t385 » Donnerstag 13. August 2020, 02:28

Tyrion hat geschrieben:
Mittwoch 12. August 2020, 22:14
Ich stehe dem Fußball häufig kritisch gegenüber, aber in dem speziellen Fall kann ich keine konkreten Verfehlungen erkennen. Wenn er nicht wusste, was er tat, kann das ja nicht Ausdruck einer Haltung sein, wie manche nun meinen. Ich konnte auch ansonsten bei Neuer nicht erkennen, dass es sich bei ihm um einen Faschisten handelt.
Natürlich ist Neuer kein Faschist. Mir geht es generell darum, wie mit Kritikern umgegangen wird und da ist der Fall Neuer für mich mal wieder ein schönes Beispiel dafür, dass es sich bei vielen Fussballfans um gehirngewaschene Vollidioten handelt, die ihre Helden wie Götzen anbeten und ihnen quasi alles durchgehen lassen. Jetzt konkret in diesem Fall war es so, dass ich in einer Diskussion über Neuer folgende Argumente las:

"Was stört es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt?"
"Kehrt erst einmal vor eurer eigenen Haustür!"
"Die Kritiker sind ja nur neidisch!"
"Jeder hat schon einmal Bomberpilot von den Onkelz mitgegrölt!"
"Was soll das jetzt, Freitag ist Barcaspiel!"
"Macht ihm seinen Urlaub nicht mies."

Als ich den Urhebern dieser Zeilen aufzeigte, dass ihre Antworten einfach nur schwache Versuche darstellen, Kritiker mundtot zu machen und das Thema unter den Teppich zu kehren, ist folgendes passiert: Ich wurde gesperrt und das ohne Erklärung.

Darum hasse ich die meisten Fussballfans und ihre verdammte Projektion und die Bayern sind für mich sowieso nur ein bigotter Kackverein. Selbiges gilt für das Gros ihrer Anhängerschaft. In Fussballvereinen ist die Idiotenquote imho generell sehr hoch. Das hat mir meine aktive Sportlerkarriere gezeigt.

Der rant musste jetzt sein. :lol:

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7933
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: In der Stadt mit dem (noch) höchsten Fussballberg Deutschlands :-)

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Donnerstag 13. August 2020, 08:29

DaRealOnionhead hat geschrieben:
Mittwoch 12. August 2020, 16:46
fifaboy1981 hat geschrieben:
Dienstag 11. August 2020, 07:32
Hat eigentlich jemand gestern Abend Euro League geschaut? Da war ja beim Leverkusen Spiel tatsächlich Stadionatmosphäre zu hören :mrgreen: mein Cousin meinte, hätten sie von Fifa übernommen, wäre möglich :lol:
Über Bayers aus, ja das war mir vorher klar.
Konnte mich nicht erinnern wann die Leverkusener Fanszene mal soviel Alarm gemacht hat wie am Montag. :hammer:
Mir viel das auch auf das da plötzlich Fangesänge zu hören waren, hatte davon ein Video gemacht und bei Facebook gepostet, mein Cousin sagte mir dann, das hätten sie nach Anfrage und Erlaubnis von Fifa übernommen, EA hatte ja das ok gegeben. Joa so gehts auch :mrgreen:

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2637
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Freitag 14. August 2020, 19:45

t385 hat geschrieben:
Donnerstag 13. August 2020, 02:28
Natürlich ist Neuer kein Faschist. Mir geht es generell darum, wie mit Kritikern umgegangen wird[...]
Okay, soweit war ich nun nicht in der Materie.
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 14515
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von NBUC » Freitag 14. August 2020, 22:55

Wer weiß, wofür man das Torverhältnis später noch einmal brauchen kann ... :gewinner:
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Benutzeravatar
DaRealOnionhead
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 505
Registriert: Samstag 14. September 2019, 02:46
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: HB

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von DaRealOnionhead » Freitag 14. August 2020, 23:19

ComebackCat hat geschrieben:
Mittwoch 12. August 2020, 20:55
DaRealOnionhead hat geschrieben:
Mittwoch 12. August 2020, 16:46
fifaboy1981 hat geschrieben:
Dienstag 11. August 2020, 07:32
Hat eigentlich jemand gestern Abend Euro League geschaut? Da war ja beim Leverkusen Spiel tatsächlich Stadionatmosphäre zu hören :mrgreen: mein Cousin meinte, hätten sie von Fifa übernommen, wäre möglich :lol:
Über Bayers aus, ja das war mir vorher klar.
Konnte mich nicht erinnern wann die Leverkusener Fanszene mal soviel Alarm gemacht hat wie am Montag. :hammer:
Was hast du gegen die Leverkusener Fanszene? Die Stimmung ist dort doch eigentlich ganz gut in der Regel.

Wann warst du das letzte Mal dort?
Stadion-Hopping ist ehrlich gesagt nicht so meins. :holy: Durch LEV bin ich bisher immer nur durch/vorbeigefahren. Die Stimmung beurteile ich da eher vom Sofa aus.
Vielleicht liegen die Außenmikros auch einfach ungünstig für die Fernsehübertragung...oder es liegt an den 20 %+x an Gästefans die sich anhand der Farbpunkte auf den Rängen abzeichnen.
Besser als Mainz, Augsburg, 18,99€...finde ich den Support in der BayArena aber schon...

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7933
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: In der Stadt mit dem (noch) höchsten Fussballberg Deutschlands :-)

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Samstag 15. August 2020, 08:12

Also das war gestern Abend eine echte Leistungsverweigerung von Barca, selbst Basler sagte bei Sport 1 das geht gar nicht, nicht für eine Mannschaft wie Barcelona, verlieren ja, 2:8 NEIN.
Wäre ich der ihr Tainer, wären sie nachhause gelaufen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2637
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Samstag 15. August 2020, 10:00

fifaboy1981 hat geschrieben:
Samstag 15. August 2020, 08:12
Wäre ich der ihr Tainer, wären sie nachhause gelaufen :mrgreen:
In erster Linie wärst du jetzt auf Jobsuche. :mrgreen:
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Cascade
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1055
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Bayern

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Cascade » Samstag 15. August 2020, 18:40

Da hat Barcelona aber ordentlich eine aufs Dach gekriegt! Hätte man dort mal lieber Ernesto Valverde behalten, dann wäre die Saison bestimmt erfolgreicher gewesen. Aber da bestätigt sich mal wieder das was auf Barca zutreffend ist: Man muss nur Messi aus dem Spiel nehmen, und schon bricht die Mannschaft auseinander und bringt nichts mehr auf die Reihe.

Benutzeravatar
Versingled
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11601
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 50+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Versingled » Samstag 15. August 2020, 19:25

Cascade hat geschrieben:
Samstag 15. August 2020, 18:40
Da hat Barcelona aber ordentlich eine aufs Dach gekriegt! Hätte man dort mal lieber Ernesto Valverde behalten, dann wäre die Saison bestimmt erfolgreicher gewesen. Aber da bestätigt sich mal wieder das was auf Barca zutreffend ist: Man muss nur Messi aus dem Spiel nehmen, und schon bricht die Mannschaft auseinander und bringt nichts mehr auf die Reihe.
Ach soooo ... ich dachte schon man wollte herausfinden ob und wie Home Office im Fußball zu realisieren ist ... :mrgreen:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Der Asiate
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 357
Registriert: Sonntag 7. Juli 2019, 15:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: nahe Frankfurt am Main

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Der Asiate » Sonntag 16. August 2020, 13:20

Champions League Halbfinale:

18.08.2020 21:00 RB Leipzig - Paris Saint-Germain
19.08.2020 21:00 Olympique Lyon - Bayern München

Kein englisches Team, kein spanisches Team, kein Ronaldo, kein Messi. Was ist da denn los?
Das wichtigste im Leben sind deine Familie, deine Freunde und deine Gesundheit. Nimm dir Zeit für deine Familie und Freunde, sonst nimmt die Zeit sie dir. Dann bist du irgendwann nicht nur krank, sondern auch ganz allein.​

https://abtreff.de/viewtopic.php?f=21&t=25601

ComebackCat
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1765
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von ComebackCat » Dienstag 18. August 2020, 13:14

Der Asiate hat geschrieben:
Sonntag 16. August 2020, 13:20
Champions League Halbfinale:

18.08.2020 21:00 RB Leipzig - Paris Saint-Germain
19.08.2020 21:00 Olympique Lyon - Bayern München

Kein englisches Team, kein spanisches Team, kein Ronaldo, kein Messi. Was ist da denn los?
An Ronaldo liegt es nicht. Seit er bei Juve ist, hat er sechs CL-KO-Spiele bestritten und sieben Tore erzielt. Problematisch war nur, dass Juve insgesamt in diesen sechs Spielen auch nur sieben Tore erzielt hat. Vielleicht waren die Degradierung und der Abgang von Mandzukic nicht so sinnvoll in der Hinsicht.

Bei Messi liegt es eventuell an seinem divenhaftem Verhalten. Er soll sich mit Griezmann nicht sonderlich gut verstehen und Spieler, die Messi nicht mag bzw. die seine Machtposition bedrohen könnten, haben bei Barca einen schwierigen Stand. War schon vor Jahren bei Henry und Ibrahimovic ähnlich. Vermutlich hätten Sie damals Neymar halten sollen, MSN haben ja insbesondere 2015 perfekt harmoniert. Aber vielleicht wäre jetzt der richtige Zeitpunkt, Messi abzugeben und um Antoine herum ein neues Team aufzubauen.
When I'm sad
I stop being sad
and be awesome instead.

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7933
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: In der Stadt mit dem (noch) höchsten Fussballberg Deutschlands :-)

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Mittwoch 19. August 2020, 09:14

ComebackCat hat geschrieben:
Dienstag 18. August 2020, 13:14
Der Asiate hat geschrieben:
Sonntag 16. August 2020, 13:20
Champions League Halbfinale:

18.08.2020 21:00 RB Leipzig - Paris Saint-Germain
19.08.2020 21:00 Olympique Lyon - Bayern München

Kein englisches Team, kein spanisches Team, kein Ronaldo, kein Messi. Was ist da denn los?
An Ronaldo liegt es nicht. Seit er bei Juve ist, hat er sechs CL-KO-Spiele bestritten und sieben Tore erzielt. Problematisch war nur, dass Juve insgesamt in diesen sechs Spielen auch nur sieben Tore erzielt hat. Vielleicht waren die Degradierung und der Abgang von Mandzukic nicht so sinnvoll in der Hinsicht.

Bei Messi liegt es eventuell an seinem divenhaftem Verhalten. Er soll sich mit Griezmann nicht sonderlich gut verstehen und Spieler, die Messi nicht mag bzw. die seine Machtposition bedrohen könnten, haben bei Barca einen schwierigen Stand. War schon vor Jahren bei Henry und Ibrahimovic ähnlich. Vermutlich hätten Sie damals Neymar halten sollen, MSN haben ja insbesondere 2015 perfekt harmoniert. Aber vielleicht wäre jetzt der richtige Zeitpunkt, Messi abzugeben und um Antoine herum ein neues Team aufzubauen.
Nun Neymar hat Barca nicht freiwillig ziehen lassen, keiner hätte bei Vertragsabschluss gedacht das mal einer 222 Millionen an Ablöse zahlt, dann kam Paris mit seinem Scheich und legte den Betrag hin. :shock: :mrgreen:

Ansonsten auch Ronaldo und Messi sind nur Menschen die älter geworden sind. Das gleiche gabs auch schon beim Brasilianischen Ronaldo, er war sehr früh richtig gut, aber daür auch mit ende 20 nicht mehr auf dem höchsen Level seiner Leistungsfähigkeit. Bei Messi ist es nun ähnlich.
Der Asiate hat geschrieben:
Sonntag 16. August 2020, 13:20
Champions League Halbfinale:

18.08.2020 21:00 RB Leipzig - Paris Saint-Germain
19.08.2020 21:00 Olympique Lyon - Bayern München

Kein englisches Team, kein spanisches Team, kein Ronaldo, kein Messi. Was ist da denn los?
Manchmal gibts im Fussball auch überraschungen ;)
Deswegen wurde der FCK 98 als Aufsteiger Deutscher Meister, deswegen wurde auch in der Saison 15/16 Leicester City Englischer Meister.
Deswegen stand auch 2018 erstmals seit ewigkeiten weder Brasilien noch Deutschland im Halbfinale der WM.

Benutzeravatar
Euclidyx
Ist frisch dabei
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 12. September 2020, 03:51
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Kontaktdaten:

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Euclidyx » Sonntag 13. September 2020, 02:46

Klassische Antwort, aber ich bin eigentlich an jedem Wochenende Fan von 2 Mannschaften: VfB Stuttgart und von der Mannschaft, die gerade gegen Bayern spielt. :mrgreen:

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 12473
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Swenja » Sonntag 13. September 2020, 10:11

RB Leipzig

an 2. Stelle - VfL Wolfsburg (Frauen)
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Versingled
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11601
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 50+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Versingled » Sonntag 13. September 2020, 15:25

Euclidyx hat geschrieben:
Sonntag 13. September 2020, 02:46
Klassische Antwort, aber ich bin eigentlich an jedem Wochenende Fan von 2 Mannschaften: VfB Stuttgart und von der Mannschaft, die gerade gegen Bayern spielt. :mrgreen:
Das mit dem VfB müssen wir noch üben ... Grüße aus dem Asemwald ... :mrgreen:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste