Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten

Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Bayern München
65
18%
Schalke 04
20
6%
Werder Bremen
28
8%
Borussia Dortmund
69
19%
Hamburger SV
22
6%
Borussia Mönchengladbach
10
3%
VfB Stuttgart
26
7%
VfL Wolfsburg
1
0%
FC St. Pauli
13
4%
Anderer Verein
108
30%
 
Abstimmungen insgesamt: 362

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2045
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Donnerstag 14. Februar 2019, 18:49

Tyrion hat geschrieben:
Donnerstag 14. Februar 2019, 17:46
Habt ihr das nicht gegen Schalke? :lach:
Wer hat das nicht? :lach:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7622
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Freitag 15. Februar 2019, 19:28

Clochard hat geschrieben:
Donnerstag 14. Februar 2019, 11:20
Dortmund wird die Meisterschaft auch noch verdaddeln
CL aus steht ja bevor, dann können sie sich voll auf die BL konzentrieren, wenn du keine englischen wochen hast, sieht es dann anders aus. Ob Bayern gegen Liverpool rausfliegt, glaube ich nicht, hoffe es aber :mrgreen:

ComebackCat
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 928
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Braunschweig

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von ComebackCat » Freitag 15. Februar 2019, 23:34

fifaboy1981 hat geschrieben:
Freitag 15. Februar 2019, 19:28
Clochard hat geschrieben:
Donnerstag 14. Februar 2019, 11:20
Dortmund wird die Meisterschaft auch noch verdaddeln
CL aus steht ja bevor, dann können sie sich voll auf die BL konzentrieren, wenn du keine englischen wochen hast, sieht es dann anders aus. Ob Bayern gegen Liverpool rausfliegt, glaube ich nicht, hoffe es aber :mrgreen:
Wäre lustig, wenn Schalke als einziger deutscher Verein weiterkommt. :-) So ähnlich wie in 2011, als sie bis ins Halbfinale vordrangen und unter anderem den Titelverteidiger Inter Mailand mit 5:2 aus dem San Siro fegten.
“Courage is not having the strength to go on; it is going on when you don't have the strength.”

(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Freitag 15. Februar 2019, 23:58

ComebackCat hat geschrieben:
Freitag 15. Februar 2019, 23:34
fifaboy1981 hat geschrieben:
Freitag 15. Februar 2019, 19:28
Clochard hat geschrieben:
Donnerstag 14. Februar 2019, 11:20
Dortmund wird die Meisterschaft auch noch verdaddeln
CL aus steht ja bevor, dann können sie sich voll auf die BL konzentrieren, wenn du keine englischen wochen hast, sieht es dann anders aus. Ob Bayern gegen Liverpool rausfliegt, glaube ich nicht, hoffe es aber :mrgreen:
Wäre lustig, wenn Schalke als einziger deutscher Verein weiterkommt. :-) So ähnlich wie in 2011, als sie bis ins Halbfinale vordrangen und unter anderem den Titelverteidiger Inter Mailand mit 5:2 aus dem San Siro fegten.
Da hatte im Achtelfinal-Rückspiel in Porto aber auch Neuer ganz kräftig mitgeholfen!
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2045
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Samstag 16. Februar 2019, 00:46

fifaboy1981 hat geschrieben:
Freitag 15. Februar 2019, 19:28
CL aus steht ja bevor, dann können sie sich voll auf die BL konzentrieren, wenn du keine englischen wochen hast, sieht es dann anders aus. Ob Bayern gegen Liverpool rausfliegt, glaube ich nicht, hoffe es aber :mrgreen:
Natürlich. Bayern ist keine Gefahr für die Reds. Sind ja wieder auf gutem Weg 8-) Hoffe auf die Meisterschaft und CL, aber nur CL nehme ich auch :mrgreen:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Clochard
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1212
Registriert: Montag 3. November 2014, 21:31
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Mittelrhein

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Clochard » Samstag 16. Februar 2019, 09:51

in einem Dortmund-Forum habe ich gelesen, dass die bis vorm Pokalaus sogar noch das "Tripple" für möglich hielten... :gruebel:

ComebackCat
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 928
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Braunschweig

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von ComebackCat » Samstag 16. Februar 2019, 10:18

Clochard hat geschrieben:
Samstag 16. Februar 2019, 09:51
in einem Dortmund-Forum habe ich gelesen, dass die bis vorm Pokalaus sogar noch das "Tripple" für möglich hielten... :gruebel:
Wahrscheinlich meinten sie das Triple für Bayern. :-)
“Courage is not having the strength to go on; it is going on when you don't have the strength.”

(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Samstag 16. Februar 2019, 17:40

Clochard hat geschrieben:
Samstag 16. Februar 2019, 09:51
in einem Dortmund-Forum habe ich gelesen, dass die bis vorm Pokalaus sogar noch das "Tripple" für möglich hielten... :gruebel:
Das sind Fans, die halten alles für möglich. Ich halte es auch jedes Jahr aufs Neue für möglich, dass Hansa Rostock in die zweite Liga aufsteigt... >.<
ComebackCat hat geschrieben:
Samstag 16. Februar 2019, 10:18

Wahrscheinlich meinten sie das Triple für Bayern. :-)
Supercup, Super-PK und Superliga?
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Sonntag 17. Februar 2019, 21:47

So, jetzt mal Tacheles! Am Dienstag ist das große Spiel zwischen dem FC Liverpool und Bayern München. Wie geht's aus? Mein Tipp: 3:0 für Liverpool. Ich traue mich mal was... :schwitzen:
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2045
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Sonntag 17. Februar 2019, 21:48

Tyrion hat geschrieben:
Sonntag 17. Februar 2019, 21:47
So, jetzt mal Tacheles! Am Dienstag ist das große Spiel zwischen dem FC Liverpool und Bayern München. Wie geht's aus? Mein Tipp: 3:0 für Liverpool. Ich traue mich mal was... :schwitzen:
Da hab ich gar keinen zweifel dran. Meine Reds hauen diesen Schickeria-Klub weg und gewinnen dieses Jahr die CL 8-)
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Sonntag 17. Februar 2019, 22:03

Axolotl hat geschrieben:
Sonntag 17. Februar 2019, 21:48
Tyrion hat geschrieben:
Sonntag 17. Februar 2019, 21:47
So, jetzt mal Tacheles! Am Dienstag ist das große Spiel zwischen dem FC Liverpool und Bayern München. Wie geht's aus? Mein Tipp: 3:0 für Liverpool. Ich traue mich mal was... :schwitzen:
Da hab ich gar keinen zweifel dran. Meine Reds hauen diesen Schickeria-Klub weg und gewinnen dieses Jahr die CL 8-)
Was den Titel in der CL angeht, hatte ich vor der Saison auf ManCity gesetzt und ich habe gelernt, dass ich Tipps besser nicht korrigieren sollte... ;)
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7622
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Montag 18. Februar 2019, 20:04

ComebackCat hat geschrieben:
Freitag 15. Februar 2019, 23:34
Wäre lustig, wenn Schalke als einziger deutscher Verein weiterkommt. :-) So ähnlich wie in 2011, als sie bis ins Halbfinale vordrangen und unter anderem den Titelverteidiger Inter Mailand mit 5:2 aus dem San Siro fegten.
Mit dem unterschied das diesesmal die karten anders liegen. Also ich sehe City da schon klar vorne. Wenn sie alles abrufen was sie können.
Axolotl hat geschrieben:
Samstag 16. Februar 2019, 00:46
Natürlich. Bayern ist keine Gefahr für die Reds. Sind ja wieder auf gutem Weg 8-) Hoffe auf die Meisterschaft und CL, aber nur CL nehme ich auch :mrgreen:
Wollen wirs hoffen, aber das Bayern schon im 1/8 Finale rausgeht kann ich mir schwer vorstellen.
Clochard hat geschrieben:
Samstag 16. Februar 2019, 09:51
in einem Dortmund-Forum habe ich gelesen, dass die bis vorm Pokalaus sogar noch das "Tripple" für möglich hielten... :gruebel:
Möglich wars ja auch, wenn auch sehr unrealistisch.

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7622
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Montag 18. Februar 2019, 20:06

Tyrion hat geschrieben:
Samstag 16. Februar 2019, 17:40
Das sind Fans, die halten alles für möglich. Ich halte es auch jedes Jahr aufs Neue für möglich, dass Hansa Rostock in die zweite Liga aufsteigt... >.<
Ohne Sponsor wirds für euch genauso schwer wie für uns.
Tyrion hat geschrieben:
Sonntag 17. Februar 2019, 22:03
Was den Titel in der CL angeht, hatte ich vor der Saison auf ManCity gesetzt und ich habe gelernt, dass ich Tipps besser nicht korrigieren sollte... ;)
Haben ja schon genug millionen oder mittlerweile wohl schon millarden dafür ausgegeben, was hätte man damit nicht alles gutes tun können. Anstatt für Fussballer soviel geld hin und her schieben.
Klar Fussballfan bin ich auch, aber die Summen die da so durch den Fussball gehen sind abnormal.

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2045
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Montag 18. Februar 2019, 23:52

fifaboy1981 hat geschrieben:
Montag 18. Februar 2019, 20:04
Wollen wirs hoffen, aber das Bayern schon im 1/8 Finale rausgeht kann ich mir schwer vorstellen.
Das wird passieren :mrgreen:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Dienstag 19. Februar 2019, 18:40

Es würde mich auch schwer überraschen, wenn die Bayern heute Abend mithalten können - erst recht über 90 Minuten. Ich bin aber mal gespannt, ob Klopp seine alte Bayern-Taktik anwendet, indem er seine Mannschaft in den ersten 20 Minuten voll drauf gehen lässt. Oder ob er hinten raus Tempo zulegt, weil die Bayern in der zweiten Hälfte müde werden.
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2045
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Dienstag 19. Februar 2019, 19:31

Tyrion hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 18:40
Es würde mich auch schwer überraschen, wenn die Bayern heute Abend mithalten können - erst recht über 90 Minuten. Ich bin aber mal gespannt, ob Klopp seine alte Bayern-Taktik anwendet, indem er seine Mannschaft in den ersten 20 Minuten voll drauf gehen lässt. Oder ob er hinten raus Tempo zulegt, weil die Bayern in der zweiten Hälfte müde werden.
Warum sollten die Bayern am Ende besonders müde werden?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7622
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Dienstag 19. Februar 2019, 19:47

Axolotl hat geschrieben:
Montag 18. Februar 2019, 23:52
fifaboy1981 hat geschrieben:
Montag 18. Februar 2019, 20:04
Wollen wirs hoffen, aber das Bayern schon im 1/8 Finale rausgeht kann ich mir schwer vorstellen.
Das wird passieren :mrgreen:
Wenns drauf ankommt sind die Bayern in der regel da, sie scheitern vlt. mal im Halbfinale oder Viertelfinale an Spanischen Mannschaften, aber Liverpool kommt nunmal nicht aus Spanien ;)
Tyrion hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 18:40
Es würde mich auch schwer überraschen, wenn die Bayern heute Abend mithalten können - erst recht über 90 Minuten. Ich bin aber mal gespannt, ob Klopp seine alte Bayern-Taktik anwendet, indem er seine Mannschaft in den ersten 20 Minuten voll drauf gehen lässt. Oder ob er hinten raus Tempo zulegt, weil die Bayern in der zweiten Hälfte müde werden.
Kann sein, aber ich denke in solchen Spielen bekommen sie es schon hin alles abzurufen und werden weiter kommen, scheiden sie aus, werden sie eben zum 7. mal Meister in Serie, Dortmund ist ja gerade dabei den vorsprung zu verspielen.
Axolotl hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 19:31
Warum sollten die Bayern am Ende besonders müde werden?
Vlt. nicht besonders, aber sie haben in dieser Saison schon öfter am ende konditionell schwierigkeiten gehabt gegen ende eines Spiels.
Was zum einen sicher normal ist, aber diese Jahr mehr als sonst.

ComebackCat
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 928
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Braunschweig

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von ComebackCat » Dienstag 19. Februar 2019, 19:53

Tyrion hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 18:40
Es würde mich auch schwer überraschen, wenn die Bayern heute Abend mithalten können - erst recht über 90 Minuten. Ich bin aber mal gespannt, ob Klopp seine alte Bayern-Taktik anwendet, indem er seine Mannschaft in den ersten 20 Minuten voll drauf gehen lässt. Oder ob er hinten raus Tempo zulegt, weil die Bayern in der zweiten Hälfte müde werden.
Oder der Klassiker aus dem Pokalfinale: Lange Bälle in Richtung Hummels, der Junge hat Geschwindigkeitsprobleme. :-) (Wobei der zu Klopps BVB-Zeiten noch auf der anderen Seite stand.)
“Courage is not having the strength to go on; it is going on when you don't have the strength.”

(Theodore Roosevelt)

ComebackCat
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 928
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Braunschweig

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von ComebackCat » Dienstag 19. Februar 2019, 19:59

fifaboy1981 hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 19:47

Wenns drauf ankommt sind die Bayern in der regel da, sie scheitern vlt. mal im Halbfinale oder Viertelfinale an Spanischen Mannschaften, aber Liverpool kommt nunmal nicht aus Spanien ;)
Ja, gegen englische Vereine verlieren sie aus historischer Perspektive eher im Finale. :-) 2012 Chelsea, 1999 Man United, 1982 Aston Villa (Ok, 1975 gegen Leeds auch mal ein Finalsieg.).

Schon erstaunlich, wie das über die Jahre gekippt ist. In den 2000er Jahren waren sie bei Real als Bestia Negra noch extrem gefürchtet.
“Courage is not having the strength to go on; it is going on when you don't have the strength.”

(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Dienstag 19. Februar 2019, 20:31

Axolotl hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 19:31
Tyrion hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 18:40
Es würde mich auch schwer überraschen, wenn die Bayern heute Abend mithalten können - erst recht über 90 Minuten. Ich bin aber mal gespannt, ob Klopp seine alte Bayern-Taktik anwendet, indem er seine Mannschaft in den ersten 20 Minuten voll drauf gehen lässt. Oder ob er hinten raus Tempo zulegt, weil die Bayern in der zweiten Hälfte müde werden.
Warum sollten die Bayern am Ende besonders müde werden?
Ältere Spieler werden schneller müde. Die Bayern bekamen in dieser Saison häufig hinten heraus Gegentore. Und gegen Dortmund konnten sie das hohe Tempo, das sie anschlagen mussten, auch nicht halten. Sammer hat nach 20 Minuten schon gesagt, dass die Bayern das nicht durchhalten werden. Und Favre hat seiner Mannschaft in der Halbzeit gesagt: "Die halten das nicht durch, wir schon". Interessant finde ich auch, ob er Martinez spielen lassen wird. Eigentlich brauchst du so einen kämpferischen Sechser (sie haben ja nur ihn), aber Martinez geht einiges mittlerweile auch schon zu schnell. Mit ihm und Hummels hast du einen heftiges Geschwindigkeitsdefizit im Zentrum. Aber alle anderen zentralen Mittelfeldspieler sind eher offensiv denkende Akteure...
fifaboy1981 hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 19:47
Wenns drauf ankommt sind die Bayern in der regel da, sie scheitern vlt. mal im Halbfinale oder Viertelfinale an Spanischen Mannschaften, aber Liverpool kommt nunmal nicht aus Spanien ;)
Für die Bayern von vor 3 Jahren galt das vielleicht. Bayern und Liverpool haben sich in den letzten Jahren entgegengesetzt entwickelt: Liverpool wurde jedes Jahr stärker, die Bayern jedes Jahr schwächer. Für mich ist das die schwächste Bayern-Mannschaft seit 2009 - und wir wissen, wie das endete... Der Ausfall von van Dijk ist eine Chance, aber da müssen die Bayern auch erstmal hinkommen. Ein, zwei krasse Fehler haben die Bayern in den letzten zwei Jahren fast immer drin. Deswegen verloren sie ja auch gegen Real.
fifaboy1981 hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 19:47
Kann sein, aber ich denke in solchen Spielen bekommen sie es schon hin alles abzurufen und werden weiter kommen, scheiden sie aus, werden sie eben zum 7. mal Meister in Serie, Dortmund ist ja gerade dabei den vorsprung zu verspielen.
Ich glaube das Gegenteil ist der Fall. Fliegen die Bayern gegen Liverpool raus, werden die Querelen innerhalb des Teams offener zutage treten. Dann wird z. B. auch Boateng nicht mehr lange still halten. Die Chancen auf die Meisterschaft sind weitaus größer, wenn sie Liverpool schlagen. Verlieren sie sogar deutlich, fliegt ihnen der Laden möglicherweise um die Ohren. Erfolg hält die Bankdrücker ruhig. Das würde die Bayern beflügeln.
ComebackCat hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 19:53
Oder der Klassiker aus dem Pokalfinale: Lange Bälle in Richtung Hummels, der Junge hat Geschwindigkeitsprobleme. :-) (Wobei der zu Klopps BVB-Zeiten noch auf der anderen Seite stand.)
Das kann natürlich auch passieren. Schon bei der Auslosung war mein erster Gedanke: "Laufduell Hummels gegen Salah - das kann gar nicht gut ausgehen". Aber da dachte ich noch, dass Boateng/Süle verteidigen werden.

Vielleicht geht Bayern auch mit der Taktik rein: irgendwie ein Tor machen und hinten nicht zu viele kassieren. Augen zu und durch!
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste