Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten

Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Bayern München
65
18%
Schalke 04
20
6%
Werder Bremen
28
8%
Borussia Dortmund
69
19%
Hamburger SV
22
6%
Borussia Mönchengladbach
10
3%
VfB Stuttgart
26
7%
VfL Wolfsburg
1
0%
FC St. Pauli
13
4%
Anderer Verein
108
30%
 
Abstimmungen insgesamt: 362

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Dienstag 19. Februar 2019, 20:35

ComebackCat hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 19:59

Schon erstaunlich, wie das über die Jahre gekippt ist. In den 2000er Jahren waren sie bei Real als Bestia Negra noch extrem gefürchtet.
Der AC Mailand übrigens auch! Und wo sind die jetzt... "Bestia Negra" ist ein Begriff, den die Bayern gern auf sich bezogen haben. Im Grunde haben die Spanier in den letzten Jahren alles weggehauen, was "Bestia Negra" getauft wurde - sogar die französische Nationalmannschaft (Viertelfinale EM 2012).
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2045
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Dienstag 19. Februar 2019, 21:39

Tyrion hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 20:31
Ältere Spieler werden schneller müde. Die Bayern bekamen in dieser Saison häufig hinten heraus Gegentore. Und gegen Dortmund konnten sie das hohe Tempo, das sie anschlagen mussten, auch nicht halten. Sammer hat nach 20 Minuten schon gesagt, dass die Bayern das nicht durchhalten werden. Und Favre hat seiner Mannschaft in der Halbzeit gesagt: "Die halten das nicht durch, wir schon". Interessant finde ich auch, ob er Martinez spielen lassen wird. Eigentlich brauchst du so einen kämpferischen Sechser (sie haben ja nur ihn), aber Martinez geht einiges mittlerweile auch schon zu schnell. Mit ihm und Hummels hast du einen heftiges Geschwindigkeitsdefizit im Zentrum. Aber alle anderen zentralen Mittelfeldspieler sind eher offensiv denkende Akteure...
Na ja, dafür hat Liverpool einige Spiele mehr in den Knochen als die Bayern.
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Dienstag 19. Februar 2019, 22:02

Halbzeitfazit: Bayern MUSS heute treffen. Eigentlich hätten sie auch schon treffen müssen. Die größte Chance hatte ein Liverpooler - der auf das eigene Tor schoss und glücklicherweise den Torwart traf. Der gute alte Matip. So kannte man ihn aus Schalke. Die Bayern waren besser als gedacht. Mal gucken, ob mich mein Eindruck täuscht oder ob die Bayern zum Ende der Halbzeit wirklich schon ein wenig nachgelassen haben...
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

ComebackCat
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 926
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Braunschweig

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von ComebackCat » Dienstag 19. Februar 2019, 22:09

Axolotl hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 21:39
Tyrion hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 20:31
Ältere Spieler werden schneller müde. Die Bayern bekamen in dieser Saison häufig hinten heraus Gegentore. Und gegen Dortmund konnten sie das hohe Tempo, das sie anschlagen mussten, auch nicht halten. Sammer hat nach 20 Minuten schon gesagt, dass die Bayern das nicht durchhalten werden. Und Favre hat seiner Mannschaft in der Halbzeit gesagt: "Die halten das nicht durch, wir schon". Interessant finde ich auch, ob er Martinez spielen lassen wird. Eigentlich brauchst du so einen kämpferischen Sechser (sie haben ja nur ihn), aber Martinez geht einiges mittlerweile auch schon zu schnell. Mit ihm und Hummels hast du einen heftiges Geschwindigkeitsdefizit im Zentrum. Aber alle anderen zentralen Mittelfeldspieler sind eher offensiv denkende Akteure...
Na ja, dafür hat Liverpool einige Spiele mehr in den Knochen als die Bayern.
Zwei Spiele mehr, sofern ich richtig gerechnet habe. Liverpool hat vier Ligaspiele mehr als der FCB absolviert. Der FCB dafür aber zwei Pokalspiele mehr (einmal Supercup und dreimal DFB-Pokal; bei Liverpool nur einmal League Cup und einmal FA-Cup).
“Courage is not having the strength to go on; it is going on when you don't have the strength.”

(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2045
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Dienstag 19. Februar 2019, 22:16

ComebackCat hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 22:09
Zwei Spiele mehr, sofern ich richtig gerechnet habe. Liverpool hat vier Ligaspiele mehr als der FCB absolviert. Der FCB dafür aber zwei Pokalspiele mehr (einmal Supercup und dreimal DFB-Pokal; bei Liverpool nur einmal League Cup und einmal FA-Cup).
Drei. Aber sind eben drei Spiele mehr. Allerdings hatte Bayern auch eine Winterpause, Liverpool nicht. Na mal sehen, ob das einen Unterschied macht.
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Dienstag 19. Februar 2019, 22:58

Axolotl hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 22:16
ComebackCat hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 22:09
Zwei Spiele mehr, sofern ich richtig gerechnet habe. Liverpool hat vier Ligaspiele mehr als der FCB absolviert. Der FCB dafür aber zwei Pokalspiele mehr (einmal Supercup und dreimal DFB-Pokal; bei Liverpool nur einmal League Cup und einmal FA-Cup).
Drei. Aber sind eben drei Spiele mehr. Allerdings hatte Bayern auch eine Winterpause, Liverpool nicht. Na mal sehen, ob das einen Unterschied macht.
Liverpool hatte vor dem Spiel länger Pause als die Bayern. Am letzten Wochenende war Pause für die Reds. Da waren sie im Trainingslager.
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Mittwoch 20. Februar 2019, 22:41

Ich habe gerade mal in die Champions League von heute Abend reingeschaltet. Ich sollte aufhören zu saufen...
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7622
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Donnerstag 21. Februar 2019, 08:45

Tyrion hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 22:02
Halbzeitfazit: Bayern MUSS heute treffen. Eigentlich hätten sie auch schon treffen müssen. Die größte Chance hatte ein Liverpooler - der auf das eigene Tor schoss und glücklicherweise den Torwart traf. Der gute alte Matip. So kannte man ihn aus Schalke. Die Bayern waren besser als gedacht. Mal gucken, ob mich mein Eindruck täuscht oder ob die Bayern zum Ende der Halbzeit wirklich schon ein wenig nachgelassen haben...
Habe ich es nicht gesagt? wenn es darauf ankommt sind die Bayern da. Das heißt nicht das sie die CL gewinnen, aber zumindest gegen Liverpool weiter kommen.

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2045
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Donnerstag 21. Februar 2019, 10:27

fifaboy1981 hat geschrieben:
Donnerstag 21. Februar 2019, 08:45
Habe ich es nicht gesagt? wenn es darauf ankommt sind die Bayern da. Das heißt nicht das sie die CL gewinnen, aber zumindest gegen Liverpool weiter kommen.
Abwarten :mrgreen:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Milchbub
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2100
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Milchbub » Donnerstag 21. Februar 2019, 17:05

Die kleinsten Erstligastadien :D
https://youtu.be/B77-e_rp8Ak
Ich bin Anhänger der unabhängigen Eigenbrötler ⚓

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Donnerstag 21. Februar 2019, 18:04

fifaboy1981 hat geschrieben:
Donnerstag 21. Februar 2019, 08:45
Tyrion hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 22:02
Halbzeitfazit: Bayern MUSS heute treffen. Eigentlich hätten sie auch schon treffen müssen. Die größte Chance hatte ein Liverpooler - der auf das eigene Tor schoss und glücklicherweise den Torwart traf. Der gute alte Matip. So kannte man ihn aus Schalke. Die Bayern waren besser als gedacht. Mal gucken, ob mich mein Eindruck täuscht oder ob die Bayern zum Ende der Halbzeit wirklich schon ein wenig nachgelassen haben...
Habe ich es nicht gesagt? wenn es darauf ankommt sind die Bayern da. Das heißt nicht das sie die CL gewinnen, aber zumindest gegen Liverpool weiter kommen.
Dafür müssten sie im Rückspiel gewinnen. Trifft Liverpool, wären sie klar im Vorteil. So defensiv wie im Hinspiel können die Bayern zu Hause nicht mehr agieren. Das war wie damals unter Trappatoni. Ich habe übrigens einen witzigen Kommentar irgendwo gelesen: "Die Bayern kommen auch bei Unentschieden weiter, weil Uli Hoeneß die Auswärtstorregel egal ist". :mrgreen:
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7622
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Sonntag 24. Februar 2019, 19:57

Tyrion hat geschrieben:
Donnerstag 21. Februar 2019, 18:04
fifaboy1981 hat geschrieben:
Donnerstag 21. Februar 2019, 08:45
Tyrion hat geschrieben:
Dienstag 19. Februar 2019, 22:02
Halbzeitfazit: Bayern MUSS heute treffen. Eigentlich hätten sie auch schon treffen müssen. Die größte Chance hatte ein Liverpooler - der auf das eigene Tor schoss und glücklicherweise den Torwart traf. Der gute alte Matip. So kannte man ihn aus Schalke. Die Bayern waren besser als gedacht. Mal gucken, ob mich mein Eindruck täuscht oder ob die Bayern zum Ende der Halbzeit wirklich schon ein wenig nachgelassen haben...
Habe ich es nicht gesagt? wenn es darauf ankommt sind die Bayern da. Das heißt nicht das sie die CL gewinnen, aber zumindest gegen Liverpool weiter kommen.
Dafür müssten sie im Rückspiel gewinnen. Trifft Liverpool, wären sie klar im Vorteil. So defensiv wie im Hinspiel können die Bayern zu Hause nicht mehr agieren. Das war wie damals unter Trappatoni. Ich habe übrigens einen witzigen Kommentar irgendwo gelesen: "Die Bayern kommen auch bei Unentschieden weiter, weil Uli Hoeneß die Auswärtstorregel egal ist". :mrgreen:
Kennste den? Liverpool hat bisher in dieser Saison alle auswärtsspiele in der CL verloren, darunter waren sicher auch Paris SG und Neapel, kannst du sicher verlieren, aber eben auch bei Roter Stern Belgrad. Und Bayern ist bei weitem nicht Belgrad ;)

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Sonntag 24. Februar 2019, 21:17

fifaboy1981 hat geschrieben:
Sonntag 24. Februar 2019, 19:57
Tyrion hat geschrieben:
Donnerstag 21. Februar 2019, 18:04
fifaboy1981 hat geschrieben:
Donnerstag 21. Februar 2019, 08:45

Habe ich es nicht gesagt? wenn es darauf ankommt sind die Bayern da. Das heißt nicht das sie die CL gewinnen, aber zumindest gegen Liverpool weiter kommen.
Dafür müssten sie im Rückspiel gewinnen. Trifft Liverpool, wären sie klar im Vorteil. So defensiv wie im Hinspiel können die Bayern zu Hause nicht mehr agieren. Das war wie damals unter Trappatoni. Ich habe übrigens einen witzigen Kommentar irgendwo gelesen: "Die Bayern kommen auch bei Unentschieden weiter, weil Uli Hoeneß die Auswärtstorregel egal ist". :mrgreen:
Kennste den? Liverpool hat bisher in dieser Saison alle auswärtsspiele in der CL verloren, darunter waren sicher auch Paris SG und Neapel, kannst du sicher verlieren, aber eben auch bei Roter Stern Belgrad. Und Bayern ist bei weitem nicht Belgrad ;)
Ich halte nichts von Ewigkeitsregeln im Fußball. Noch nie hat ein europäisches Team eine WM außerhalb Europas gewonnen - dann kam Spanien 2010. In Brasilien braucht man eh nicht zur WM fahren, weil dort nur Südamerikaner Weltmeister werden dann kam Deutschland 2014. Der HSV ist unabsteigbar... Und auch Liverpool wird nicht jedes Auswärtsspiel in der CL verlieren. Man könnte jetzt auch sagen, dass die Bayern zu Hause auch gegen Ajax, Augsburg, Freiburg und Düsseldorf nicht gewonnen haben. Und vielleicht ist Belgrad im Niveau dann doch eins höher als Düsseldorf.. Aber solche Vergleiche bringen nichts.
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Montag 25. Februar 2019, 18:54

Für mich jetzt schon DIE Szene der Saison: der Torwart vom FC Chelsea verweigert im Ligapokalfinale seine Auswechslung. Eigentlich muss nach diesem Vorfall einer der beiden (Torwart oder Trainer) gehen. Bezeichnend auch, dass keiner der anderen Spieler den Torwart aufgefordert hat, den Platz zu verlassen.
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Cascade
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 607
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Bayern

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Cascade » Montag 25. Februar 2019, 19:13

Tyrion hat geschrieben:
Montag 25. Februar 2019, 18:54
Für mich jetzt schon DIE Szene der Saison: der Torwart vom FC Chelsea verweigert im Ligapokalfinale seine Auswechslung. Eigentlich muss nach diesem Vorfall einer der beiden (Torwart oder Trainer) gehen. Bezeichnend auch, dass keiner der anderen Spieler den Torwart aufgefordert hat, den Platz zu verlassen.
Ich vermute mal das es eher Sarri erwischt als den Keeper. Der Trainer hat doch überhaupt kein Standing mehr bei der Mannschaft von Chelsea London. Dann kommt wieder Hiddink als Feuerwehrmann...

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7622
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Montag 25. Februar 2019, 20:02

Cascade hat geschrieben:
Montag 25. Februar 2019, 19:13
Tyrion hat geschrieben:
Montag 25. Februar 2019, 18:54
Für mich jetzt schon DIE Szene der Saison: der Torwart vom FC Chelsea verweigert im Ligapokalfinale seine Auswechslung. Eigentlich muss nach diesem Vorfall einer der beiden (Torwart oder Trainer) gehen. Bezeichnend auch, dass keiner der anderen Spieler den Torwart aufgefordert hat, den Platz zu verlassen.
Ich vermute mal das es eher Sarri erwischt als den Keeper. Der Trainer hat doch überhaupt kein Standing mehr bei der Mannschaft von Chelsea London. Dann kommt wieder Hiddink als Feuerwehrmann...
Vermutlich, habe gehört das er eh in der Kritik ist seit dem absturz auf Rang 6.
Tyrion hat geschrieben:
Sonntag 24. Februar 2019, 21:17
Ich halte nichts von Ewigkeitsregeln im Fußball. Noch nie hat ein europäisches Team eine WM außerhalb Europas gewonnen - dann kam Spanien 2010. In Brasilien braucht man eh nicht zur WM fahren, weil dort nur Südamerikaner Weltmeister werden dann kam Deutschland 2014. Der HSV ist unabsteigbar... Und auch Liverpool wird nicht jedes Auswärtsspiel in der CL verlieren. Man könnte jetzt auch sagen, dass die Bayern zu Hause auch gegen Ajax, Augsburg, Freiburg und Düsseldorf nicht gewonnen haben. Und vielleicht ist Belgrad im Niveau dann doch eins höher als Düsseldorf.. Aber solche Vergleiche bringen nichts.
Das stimmt sicher, aber diese Ergebnisse der Bayern waren in einer Zeit als es etwas kriselte und Augsburg, Düsseldorf oder auch Ajax, haben sicher einige nicht so motiviert wie es Liverpool tut, da geben sie alles.

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Montag 25. Februar 2019, 20:09

Cascade hat geschrieben:
Montag 25. Februar 2019, 19:13
Tyrion hat geschrieben:
Montag 25. Februar 2019, 18:54
Für mich jetzt schon DIE Szene der Saison: der Torwart vom FC Chelsea verweigert im Ligapokalfinale seine Auswechslung. Eigentlich muss nach diesem Vorfall einer der beiden (Torwart oder Trainer) gehen. Bezeichnend auch, dass keiner der anderen Spieler den Torwart aufgefordert hat, den Platz zu verlassen.
Ich vermute mal das es eher Sarri erwischt als den Keeper. Der Trainer hat doch überhaupt kein Standing mehr bei der Mannschaft von Chelsea London. Dann kommt wieder Hiddink als Feuerwehrmann...
Ich denke auch, dass es Sarri erwischt. Falls nicht, kann der eigentlich auch nur noch zurücktreten. Die eigenen Fans verhöhnen ihn ja auch. Vermutlich war Kepa klar, dass er das mit Sarri machen kann. Und einen 80-Millionen-Einkauf setzt man sicher auch nicht so einfach auf die Bank - oder wirft ihn raus. Obwohl er es verdient hätte...
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Benutzeravatar
Tyrion
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2243
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Samstag 2. März 2019, 18:29

Sucht jemand einen neuen Job? Auf Schalke wird bald eine Stelle frei... Aber immerhin mutig von Tedesco nach diesem (ergebnistechnisch und spielerischem) Debakel zu den Fans zu gehen und um Vergebung zu bitten. Alles andere war aus blau-weißer Sicht eine Vollkatastrophe!
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

NBUC
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11638
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 17:25
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Kulturhauptstadt2010

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von NBUC » Samstag 2. März 2019, 18:57

Nachdem die letzte Zeche zu ist, zieht die Drohung sie da in den Schacht zurück zu schicken halt nicht mehr ... :coolsmoke:
Natural Born UnCool

Alle gesellschaftlichen Betrachtungen enthalten zwangsläufig Verallgemeinerungen und werden daher Ausnahmen und Einzelfälle enthalten, denen sie nicht gerecht werden können.

wenn ich nicht antworten sollte heißt das nicht, dass du Recht hast, sondern ich kein Internet!

Benutzeravatar
Versingled
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9019
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Versingled » Samstag 2. März 2019, 21:21

Dortmund verliert in Augsburg, Schalke zuhause gegen Düsseldorf. Zum Weltuntergang fehlt jetzt nur noch dass Union, Heidenheim und Pauli aufsteigen ... :mrgreen:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Sei es durch Unglücke, Krieg, Hunger, Ignoranz, Geldgier, Umweltverschmutzung, Verbrechen, was weiß ich ... es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste