Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Antworten

Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Bayern München
64
18%
Schalke 04
20
6%
Werder Bremen
28
8%
Borussia Dortmund
68
19%
Hamburger SV
22
6%
Borussia Mönchengladbach
10
3%
VfB Stuttgart
26
7%
VfL Wolfsburg
1
0%
FC St. Pauli
13
4%
Anderer Verein
108
30%
 
Abstimmungen insgesamt: 360

Cascade
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 586
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Bayern

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Cascade » Samstag 16. März 2019, 17:33

ComebackCat hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 20:46
Martin Kind sollte sofort bei Domenico Tedesco anrufen. Gute Trainer sind nicht lange auf dem Markt.
Ich glaube nicht mehr das mit Doll noch was zu holen ist, da geht ja gar nichts vorwärts! Ich denke das Hannover und Nürnberg sicher absteigen werden, dazu sind die Mannschaften diese Saison zu schlecht.

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1875
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Samstag 16. März 2019, 20:01

Cascade hat geschrieben:
Samstag 16. März 2019, 17:33
Ich glaube nicht mehr das mit Doll noch was zu holen ist, da geht ja gar nichts vorwärts! Ich denke das Hannover und Nürnberg sicher absteigen werden, dazu sind die Mannschaften diese Saison zu schlecht.
Da könnte man selbst José Murinho hinschicken. Mit der Mannschaft kann man einfach nix reißen.
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

ComebackCat
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 843
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Braunschweig

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von ComebackCat » Samstag 16. März 2019, 20:47

Axolotl hat geschrieben:
Samstag 16. März 2019, 20:01
Cascade hat geschrieben:
Samstag 16. März 2019, 17:33
Ich glaube nicht mehr das mit Doll noch was zu holen ist, da geht ja gar nichts vorwärts! Ich denke das Hannover und Nürnberg sicher absteigen werden, dazu sind die Mannschaften diese Saison zu schlecht.
Da könnte man selbst José Murinho hinschicken. Mit der Mannschaft kann man einfach nix reißen.
Rein von den Marktwerten ist die Mannschaft stärker als Augsburg, Freiburg, Düsseldorf und Nürnberg. Das Verletzungspech spielt einerseits eine Rolle, mit Bebou und Füllkrug sähe es sicherlich anders aus, zudem einige unglückliche Schiedsrichterentscheidungen, aber andererseits ist es auch einfach extrem dürftig, dass Doll bis jetzt nur einen Punkteschnitt von 0,43 erreicht hat. Wenn er sich anstrengt, unterbietet er noch Thomas Schaaf mit 0,27. Ein Trainer mit schlüssigerem Konzept (wie Mourinho) würde sicherlich mehr erreichen.

https://de.statista.com/statistik/daten ... nschaften/
“Courage is not having the strength to go on; it is going on when you don't have the strength.”

(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1875
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Samstag 16. März 2019, 20:55

ComebackCat hat geschrieben:
Samstag 16. März 2019, 20:47
Rein von den Marktwerten ist die Mannschaft stärker als Augsburg, Freiburg, Düsseldorf und Nürnberg. Das Verletzungspech spielt einerseits eine Rolle, mit Bebou und Füllkrug sähe es sicherlich anders aus, zudem einige unglückliche Schiedsrichterentscheidungen, aber andererseits ist es auch einfach extrem dürftig, dass Doll bis jetzt nur einen Punkteschnitt von 0,43 erreicht hat. Wenn er sich anstrengt, unterbietet er noch Thomas Schaaf mit 0,27. Ein Trainer mit schlüssigerem Konzept (wie Mourinho) würde sicherlich mehr erreichen.

https://de.statista.com/statistik/daten ... nschaften/
Auf Marktwerte sollte man sich nicht berufen. Letztlich sind das alles nur willkürliche Werte, auf Basis von Präferenzen und Schätzungen. Meiner Meinung nach ist der Kader von H96 einfach schlecht zusammengestellt.
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Cascade
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 586
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Bayern

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Cascade » Samstag 16. März 2019, 22:50

ComebackCat hat geschrieben:
Samstag 16. März 2019, 20:47
Axolotl hat geschrieben:
Samstag 16. März 2019, 20:01
Cascade hat geschrieben:
Samstag 16. März 2019, 17:33
Ich glaube nicht mehr das mit Doll noch was zu holen ist, da geht ja gar nichts vorwärts! Ich denke das Hannover und Nürnberg sicher absteigen werden, dazu sind die Mannschaften diese Saison zu schlecht.
Da könnte man selbst José Murinho hinschicken. Mit der Mannschaft kann man einfach nix reißen.
Rein von den Marktwerten ist die Mannschaft stärker als Augsburg, Freiburg, Düsseldorf und Nürnberg. Das Verletzungspech spielt einerseits eine Rolle, mit Bebou und Füllkrug sähe es sicherlich anders aus, zudem einige unglückliche Schiedsrichterentscheidungen, aber andererseits ist es auch einfach extrem dürftig, dass Doll bis jetzt nur einen Punkteschnitt von 0,43 erreicht hat. Wenn er sich anstrengt, unterbietet er noch Thomas Schaaf mit 0,27. Ein Trainer mit schlüssigerem Konzept (wie Mourinho) würde sicherlich mehr erreichen.

https://de.statista.com/statistik/daten ... nschaften/
Ich denke auch das die Mannschaft nicht grundsätzlich schlecht ist, sie kriegen es nur nicht auf den Rasen. Wie ich damals schon schrieb, ich hätte Christian Titz genommen und es mit ihm versucht.

Milchbub
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2016
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Milchbub » Montag 25. März 2019, 13:02

Die "Größten" in der Ersten Division :brille1:

https://youtu.be/MzDc2uMTNxY
Ich bin Anhänger der unabhängigen Eigenbrötler ⚓

Milchbub
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2016
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Milchbub » Sonntag 31. März 2019, 21:37

Die Heimstadien der Nationalmannschaften
https://youtu.be/GURzTfZ94-U
Ich bin Anhänger der unabhängigen Eigenbrötler ⚓

Benutzeravatar
Swenja
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9478
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Swenja » Dienstag 2. April 2019, 20:53

Hertha ist ja nicht mein Lieblingsverein -

https://www.herthabsc.de/de/intern/eisb ... 7--17.html

- aber süüüüüüß :shylove:
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Versingled
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8751
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Versingled » Dienstag 2. April 2019, 21:45

Swenja hat geschrieben:
Dienstag 2. April 2019, 20:53
Hertha ist ja nicht mein Lieblingsverein -

https://www.herthabsc.de/de/intern/eisb ... 7--17.html

- aber süüüüüüß :shylove:
Nun ja ... Hertha war bereit zu sponsern. Es hätte schlimmer kommen können ... BVG oder BSR zum Beispiel... :mrgreen:

Aber viel wichtiger ist, dass es ihr nicht ergeht wie Knut ...
50+ HC-AB ... es ist zu spät. | "Küstenwache" ist "Sea Patrol" für Arme | ICH bin ein guter Mensch! |West Coast Eagles - The West Is United! | Es wäre besser gewesen über den sexuellen Schatten zu springen, als Beziehung zu suchen um Sex zu haben. | Expect no mercy!

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1875
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Mittwoch 3. April 2019, 00:02

Swenja hat geschrieben:
Dienstag 2. April 2019, 20:53
Hertha ist ja nicht mein Lieblingsverein
Macht nichts. Ist nicht mal unbedingt der Lieblingsverein der Herthafans :oops:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Cascade
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 586
Registriert: Montag 1. Januar 2018, 12:31
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Wohnort: Bayern

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Cascade » Mittwoch 3. April 2019, 17:35

Hannover 96 dürfte dann wohl sicher abgestiegen sein, denn ich sehe nicht wie man hier noch die Wende herbeiführen will. Unter Doll stimmen die Ergebnisse nicht, eine Weiterentwicklung der Spieler findet quasi auch nicht statt, und dazu kommt noch das Umfeld mit dem allmächtigen Übervater Martin Kind der zu jedem Mist seinen Senf dazu geben muss.

Nürnberg noch Minimalchancen wenn man mal eine Serie starten könnte, sonst ist der Sieg gegen Augsburg wertlos. Zumal die nächsten Gegner S04 und der VfB sind, und da müssen wenn man die klasse halten will 6 Punkte her.

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7551
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Mittwoch 3. April 2019, 19:31

Cascade hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 17:35
Hannover 96 dürfte dann wohl sicher abgestiegen sein, denn ich sehe nicht wie man hier noch die Wende herbeiführen will. Unter Doll stimmen die Ergebnisse nicht, eine Weiterentwicklung der Spieler findet quasi auch nicht statt, und dazu kommt noch das Umfeld mit dem allmächtigen Übervater Martin Kind der zu jedem Mist seinen Senf dazu geben muss.

Nürnberg noch Minimalchancen wenn man mal eine Serie starten könnte, sonst ist der Sieg gegen Augsburg wertlos. Zumal die nächsten Gegner S04 und der VfB sind, und da müssen wenn man die klasse halten will 6 Punkte her.
Ich denke auch das Hannover und Nürnberg doch eher direkt runter gehen und Stuttgart wohl Relegation, oder es erwischt noch Augsburg, Schalke mit Stevens dürfte sich wohl mit Glück aber immerhin wohl raus ziehen aus dem Schlamassel.

Benutzeravatar
Versingled
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8751
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Versingled » Mittwoch 3. April 2019, 19:49

fifaboy1981 hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 19:31
Cascade hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 17:35
Hannover 96 dürfte dann wohl sicher abgestiegen sein, denn ich sehe nicht wie man hier noch die Wende herbeiführen will. Unter Doll stimmen die Ergebnisse nicht, eine Weiterentwicklung der Spieler findet quasi auch nicht statt, und dazu kommt noch das Umfeld mit dem allmächtigen Übervater Martin Kind der zu jedem Mist seinen Senf dazu geben muss.

Nürnberg noch Minimalchancen wenn man mal eine Serie starten könnte, sonst ist der Sieg gegen Augsburg wertlos. Zumal die nächsten Gegner S04 und der VfB sind, und da müssen wenn man die klasse halten will 6 Punkte her.
Ich denke auch das Hannover und Nürnberg doch eher direkt runter gehen und Stuttgart wohl Relegation, oder es erwischt noch Augsburg, Schalke mit Stevens dürfte sich wohl mit Glück aber immerhin wohl raus ziehen aus dem Schlamassel.
Nürnberg, Hannover, Stuttgart und Schalke haben derzeit nicht die nötige Qualität für die erste Liga. Augsburg sehe ich da eher vergleichbar Freiburg. Sie können was und machen das Beste daraus ... weil sie eben keine großen Hirnfürze verfolgen.
50+ HC-AB ... es ist zu spät. | "Küstenwache" ist "Sea Patrol" für Arme | ICH bin ein guter Mensch! |West Coast Eagles - The West Is United! | Es wäre besser gewesen über den sexuellen Schatten zu springen, als Beziehung zu suchen um Sex zu haben. | Expect no mercy!

Benutzeravatar
fifaboy1981
Meisterschreiberling
Beiträge: 7551
Registriert: Montag 30. November 2009, 12:03
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: KL

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von fifaboy1981 » Donnerstag 4. April 2019, 07:38

Versingled hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 19:49
Nürnberg, Hannover, Stuttgart und Schalke haben derzeit nicht die nötige Qualität für die erste Liga. Augsburg sehe ich da eher vergleichbar Freiburg. Sie können was und machen das Beste daraus ... weil sie eben keine großen Hirnfürze verfolgen.
Das ist aber auch einfacher als bei anderen, ich meine wie willst du in Stuttgart, Schalke oder Hannover sagen, wir wollen nur in der BL bleiben, klar für eine Saison in der Not geht das, aber auf dauer? die haben alle eine ganz andere Tradition, da ist es in Augsburg die erst vor 8 Jahren in die BL aufgestiegen sind, oder Freiburg viel einfacher.
Das ist auch bei uns über 30 Jahre gut gegangen, bis dann eben die tollen 90 er kamen mit 2 Meisterschaften und 2 Pokalsiegen. Und dann begann der Abstieg.
Und nun spielen wir Verbandspokal gegen Dudenhofen, wo du während des Spiels nicht mal an den aktuellen Spielstand kommst.

Benutzeravatar
Versingled
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8751
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Versingled » Donnerstag 4. April 2019, 17:21

fifaboy1981 hat geschrieben:
Donnerstag 4. April 2019, 07:38
Versingled hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 19:49
Nürnberg, Hannover, Stuttgart und Schalke haben derzeit nicht die nötige Qualität für die erste Liga. Augsburg sehe ich da eher vergleichbar Freiburg. Sie können was und machen das Beste daraus ... weil sie eben keine großen Hirnfürze verfolgen.
Das ist aber auch einfacher als bei anderen, ich meine wie willst du in Stuttgart, Schalke oder Hannover sagen, wir wollen nur in der BL bleiben, klar für eine Saison in der Not geht das, aber auf dauer? die haben alle eine ganz andere Tradition, da ist es in Augsburg die erst vor 8 Jahren in die BL aufgestiegen sind, oder Freiburg viel einfacher.
Da ich ja im Landeshauptstädtle wohne kann ich da nur zu Stuttgart was sagen ... und da wurde in den vergangenen Jahren jede Bundesligasaison mit dem Anspruch "mir werdad Moischter" begonnen. Und damit ist man zum Scheitern verurteilt, denn das Zeug dazu hat man in Stuttgart bei weitem nicht.
50+ HC-AB ... es ist zu spät. | "Küstenwache" ist "Sea Patrol" für Arme | ICH bin ein guter Mensch! |West Coast Eagles - The West Is United! | Es wäre besser gewesen über den sexuellen Schatten zu springen, als Beziehung zu suchen um Sex zu haben. | Expect no mercy!

Benutzeravatar
Tyrion
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2188
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Donnerstag 4. April 2019, 20:30

Cascade hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 17:35
Hannover 96 dürfte dann wohl sicher abgestiegen sein
Da lach ich mir doch den Arsch ab! :mrgreen:
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

ComebackCat
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 843
Registriert: Sonntag 2. August 2015, 13:59
Geschlecht: männlich
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.
Wohnort: Braunschweig

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von ComebackCat » Donnerstag 4. April 2019, 23:00

Versingled hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 19:49
fifaboy1981 hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 19:31
Cascade hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 17:35
Hannover 96 dürfte dann wohl sicher abgestiegen sein, denn ich sehe nicht wie man hier noch die Wende herbeiführen will. Unter Doll stimmen die Ergebnisse nicht, eine Weiterentwicklung der Spieler findet quasi auch nicht statt, und dazu kommt noch das Umfeld mit dem allmächtigen Übervater Martin Kind der zu jedem Mist seinen Senf dazu geben muss.

Nürnberg noch Minimalchancen wenn man mal eine Serie starten könnte, sonst ist der Sieg gegen Augsburg wertlos. Zumal die nächsten Gegner S04 und der VfB sind, und da müssen wenn man die klasse halten will 6 Punkte her.
Ich denke auch das Hannover und Nürnberg doch eher direkt runter gehen und Stuttgart wohl Relegation, oder es erwischt noch Augsburg, Schalke mit Stevens dürfte sich wohl mit Glück aber immerhin wohl raus ziehen aus dem Schlamassel.
Nürnberg, Hannover, Stuttgart und Schalke haben derzeit nicht die nötige Qualität für die erste Liga. Augsburg sehe ich da eher vergleichbar Freiburg. Sie können was und machen das Beste daraus ... weil sie eben keine großen Hirnfürze verfolgen.
Schalke hatte die Qualität für das CL-Achtelfinale. Mit dem Kader könnte man auch um Platz 5 oder 6 mitspielen (Platz 8 in der Marktwerttabelle).
“Courage is not having the strength to go on; it is going on when you don't have the strength.”

(Theodore Roosevelt)

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1875
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Axolotl » Freitag 5. April 2019, 10:03

ComebackCat hat geschrieben:
Donnerstag 4. April 2019, 23:00
Schalke hatte die Qualität für das CL-Achtelfinale. Mit dem Kader könnte man auch um Platz 5 oder 6 mitspielen (Platz 8 in der Marktwerttabelle).
Ich verstehe diese Fixierung au die Marktwerttabellen nicht. Das sing alles imaginäre Werte, die von Usern und Experten als "angemessen" empfunden werden und haben keinen realen Wert. Ob Schalke nun tatsächlich die Qualität für das Achtelfinale hatte, sei mal dahingestellt. Fakt ist, in der Bundesliga reicht es derzeit nicht.
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Versingled
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8751
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Versingled » Freitag 5. April 2019, 13:16

Axolotl hat geschrieben:
Freitag 5. April 2019, 10:03
ComebackCat hat geschrieben:
Donnerstag 4. April 2019, 23:00
Schalke hatte die Qualität für das CL-Achtelfinale. Mit dem Kader könnte man auch um Platz 5 oder 6 mitspielen (Platz 8 in der Marktwerttabelle).
Ich verstehe diese Fixierung au die Marktwerttabellen nicht. Das sing alles imaginäre Werte, die von Usern und Experten als "angemessen" empfunden werden und haben keinen realen Wert. Ob Schalke nun tatsächlich die Qualität für das Achtelfinale hatte, sei mal dahingestellt. Fakt ist, in der Bundesliga reicht es derzeit nicht.
Marktwerte schießen eben keine Tore ...
50+ HC-AB ... es ist zu spät. | "Küstenwache" ist "Sea Patrol" für Arme | ICH bin ein guter Mensch! |West Coast Eagles - The West Is United! | Es wäre besser gewesen über den sexuellen Schatten zu springen, als Beziehung zu suchen um Sex zu haben. | Expect no mercy!

Benutzeravatar
Tyrion
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2188
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 19:48
Geschlecht: männlich

Re: Fussball: Welcher Verein ist Euer Lieblingsclub?

Beitrag von Tyrion » Freitag 5. April 2019, 16:38

Axolotl hat geschrieben:
Freitag 5. April 2019, 10:03
ComebackCat hat geschrieben:
Donnerstag 4. April 2019, 23:00
Schalke hatte die Qualität für das CL-Achtelfinale. Mit dem Kader könnte man auch um Platz 5 oder 6 mitspielen (Platz 8 in der Marktwerttabelle).
Ich verstehe diese Fixierung au die Marktwerttabellen nicht. Das sing alles imaginäre Werte, die von Usern und Experten als "angemessen" empfunden werden und haben keinen realen Wert.
Das Problem ist halt, dass einzelne (wenige) Spieler den Marktwert des gesamten Teams erhöhen (oder besser: verwässern) können. Man nehme zum Beispiel Messi und packe den in die Mannschaft vom 1. FC Nürnberg. Plötzlich ist der Club nicht mehr auf Platz 17 oder 18 in dieser Marktwerttabelle (habe ich vorher auch noch nie gehört), sondern auf Platz 2 oder 3 womöglich. Heißt aber noch lange nicht, dass Nürnberg jetzt um die Champions League Plätze mitspielt, denn einer allein kann unter Umständen (besonders gegen gleichwertige Teams) zwar den Unterschied für Nürnberg ausmachen, aber gegen Mannschaften, die auf jeder Position gut besetzt sind (Bayern oder Dortmund) nützt das nichts. Es muss ja auch jemand den Ball zu Messi spielen können und wenn der Gegner die Passwege gut zustellt oder Nürnberg nicht an den Ball kommt, bringt auch ein Messi wenig. Problem 2: Messi verletzt sich. Der Marktwert ist immer noch auf Platz 3, aber das Team verliert dennoch jedes Spiel. Das ist natürlich ein krasses Beispiel, aber ich denke man versteht, was ich sagen möchte.

Bei Hannover ist das ja ähnlich (ich glaube ComebackCat hat das mal angeführt). Von den Marktwerten her ist Hannover wohl im unteren Mittelfeld angesiedelt. Das ist zum einen an Füllkrug festzumachen, weil der letztes Jahr viele Tore geschossen hat und jetzt langfristig ausfällt. Zum anderen weil Hannover teuer aus Hamburg eingekauft hat und die Spieler verrückterweise genau die Leistung bringen, wie letztes Jahr in Hamburg. Ergebnis: Platz 18 und eine Reise nach Dresden, Kiel und Regensburg gewonnen. In Bielefeld waren sie ja schon vor zwei Wochen...
"Vergiss nie, wer du bist. Der Rest der Welt tut es auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann es nie dazu benutzt werden, dich zu verletzen." - Tyrion Lannister

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste