Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
Online
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 15035
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von schmog » Freitag 6. Mai 2016, 21:01

Zustand und Band Status Quo ist super

Benutzeravatar
Kalle Wirsch
Ist frisch dabei
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 17. Mai 2016, 17:05
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Schläfrig-Holzbein

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Kalle Wirsch » Freitag 20. Mai 2016, 15:44

Lonelady - Hinterland
In 20 Jahren wirst du die Dinge, die du nicht getan hast, mehr bedauern, als deine Taten. Also, mach die Leinen los, verlasse den sicheren Hafen. Fang den Wind in deinen Segeln, erforsche, träume, entdecke. – Mark Twain

Benutzeravatar
Kathy
Moderatorin
Beiträge: 1091
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 09:44
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Kathy » Freitag 20. Mai 2016, 15:50

Ich habe mir eben die KlangCafé CD runtergeladen. :kopfhoerer:

dfg82

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von dfg82 » Montag 20. Juni 2016, 14:41

Swans - The glowing man

Acht Tracks, knapp zwei Stunden Spielzeit.

https://swans.bandcamp.com/album/the-glowing-man

Für Einsteiger empfehle ich Track 1 und 8. Die Zwanzigminüter können im ersten Moment etwas abschreckend wirken. ;)

Benutzeravatar
One One Seven
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 400
Registriert: Freitag 17. Juni 2016, 12:38
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Hamburg

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von One One Seven » Mittwoch 22. Juni 2016, 21:30

Hatte da in den letzten Tagen mal eine musikalische Erleuchtung... :kopfhoerer: 8-)

Guns 'N' Roses
  • Appetite For Desctruction
  • Use Your Imagination I + II
Velvet Revolver
  • Contraband
  • Libertad
Slash
  • Slash
  • World On Fire
Airbourne
  • Runnin Wild
  • Black Dog Barking
  • No Guts, No Glory
Diamante
  • Dirty Blonde
Crucified Barbara
  • In The Red
  • The Midnight Chase
  • 'Tili Death Do Us Party
  • In Distortion We Trust
Etwas weiter davor noch The Pretty Reckless, Orianthi, The Amorettes, Thundermother.
I'm going to learn how to douche.

Sky Captain
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 562
Registriert: Freitag 11. März 2016, 19:01
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Sky Captain » Donnerstag 25. August 2016, 16:05

The Answer- Rise (2016 ReRelease)

- einfach wunderbar zeitloser Classic-Rock mit hoher Suchtgefahr!!

Denner/Sherman- Satan's Tomb (EP) und Masters of Evil (LP)

- klassischer Edelstahl allerfeinster Qualität, wie er seit den goldenen 80ern keinen Schmelzofen mehr verlassen hat!!!

Zodiac-Grain of Soul

- die vierte Langrille des Münsteraner Klangkollektivs, die sich das Prädikat besonders wertvoll vedient hat!

Ohrenfeindt- Motor an!

- mit der Harley über die Reeperbahn- noch Fragen??!!
Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht/ Doch der Haifisch lebt im Wasser/ so die Tränen sieht man nicht.... (RAMMSTEIN, Haifisch, aus dem Album "Liebe ist für alle da")

Gambler
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 414
Registriert: Sonntag 30. Juni 2013, 21:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Gambler » Freitag 2. September 2016, 21:10

Lana Del Rey- "Honeymoon"! Todlangweiliges Album! 12 Titel die klingen als hätte die Dieter Bohlen produziert....
There´s no one like you...

Sky Captain
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 562
Registriert: Freitag 11. März 2016, 19:01
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Sky Captain » Freitag 23. September 2016, 14:12

Gestern beim Konzert gekauft:

ZODIAC- Bit of Devil (LP)
ZODIAC- Road Tapes Vol. 1 (LP)
ZODIAC- Debut-EP (CD)

- We sich ernsthaft für klassische Rockmusik interessiert und die Münsteraner noch nicht kennt, sollte sein jämmerliches Haupt im Straßenstaub vergraben. Oder sich schleunigst sämtliche Langrillen besorgen und eine Woche nachsitzen!!!!!

RAVENEYE- Breaking Out-EP
RAVENEYE- Nova (LP)

- Ein super eingespieltes Classic-Rock-Powertrio von der Insel, das einfach nur höllisch Stimmung gemacht hat. Zwar wird auch hier nicht der Rock N' Roll neu erfunden, aber mit Würde verwaltet und mit noch mehr Esprit 'rübergebracht!!!

- HONEYMOON DISEASE- The Transcendence (LP)
- HONEYMOON DISEASE- Bellevue Groove (7er)
- HONEYMOON DISEASE- Fast Love (7er)

- Female Fronted Scandinavian Rotzrock auf allerhöchstem Niveau, mit noch mehr Schweiß, Attitüde und Humor!! Wer bei diesen Gitarrensalven und dem Gekeife von Frontfrau Jenna nicht sofort ein meterdickes 360-Grad-Grinsen und einen höllischen Bierdurst bekommt und gleichzeitig noch mit Kollegin Acid im Bett landen möchte, dem ist nicht mehr zu helfen!!!
Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht/ Doch der Haifisch lebt im Wasser/ so die Tränen sieht man nicht.... (RAMMSTEIN, Haifisch, aus dem Album "Liebe ist für alle da")

Benutzeravatar
Unknown Legend
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 662
Registriert: Sonntag 31. August 2008, 21:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Unknown Legend » Sonntag 25. September 2016, 08:17

Wilco - Schmilco****
Gekonnt lässig und sparsam, aber ohne DEN großen Song oder Überraschungen

Dawes - We're all gonna die***
Blind gekauft - an den neuen Sound muss ich mich erst noch gewöhnen. Bis jetzt noch kein Aha-Effekt

Beth Orton - Trailer Park*****
Ihr Debutalbum aus dem Jahr 1996. Warum dauerte es 20 Jahre, bis ich dieses Juwel entdeckt habe? Folk mit TripHop, das perfekte Album um durch den Herbst zu chillen
Today is grey skies, tomorrow is tears - you'll have to wait til yesterday is here ...

Benutzeravatar
Karlsson
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1518
Registriert: Dienstag 5. April 2016, 17:27
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Karlsson » Sonntag 2. Oktober 2016, 21:05

- Black Sabbath - Sabbath Bloody Sabbath
- Opeth - Pale Communion
- Rainbow - Live At Donington 1980
Stehe dir zu, spontan zu sein.
- Glückskeks -

Sky Captain
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 562
Registriert: Freitag 11. März 2016, 19:01
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Sky Captain » Dienstag 25. Oktober 2016, 18:58

Am verkaufsoffenen Samstag bei Saturn in Freiburg:

SLAYER- Hell Awaits (LP)

So lasset das Gemetzel beginnen!!!!!!

Bei "The Record Store" in Freiburg:

SCORPIONS- In Trance und Lovedrive (LPs)

Vor einer gefühlten Ewigkeit sind sie mal 'ne richtig gute Band gewesen:
keine Rumpfeiferei oder sonst irgendwelche Körperverletzungen, stattdessen No-Bullshit-Hardrock der Extraklase
zu einer Zeit als "Made in Germany" wirklich noch ein Qualitätssiegel war.

GREAT WHITE- Once Bitten (LP)

Im Pontiac am Strand von L.A. mit einem eiskalten Pils und mit dem Fernrohr Bikini-Schönheiten hinterherstarren...
Und dazu diese fantastische Musik. Life's Great!!!!

Metal Rage und Metal Forces (LPs)

Zwei Hardrock-/Metal-Sampler von K-Tel aus den späten Achtzigern, die auch unbekannte Bands vorstellen.

AC/DC- Live 1979 Townson Center, Maryland (LP)

Noch ein Live-Bootleg dieser großartigsten aller Bands mit dem einzigartigen Bon Scott am Mikro.

Also, wer je nach Freiburg fährt, sollte die Plattenläden der Stadt antesten, es lohnt sich auf jeden Fall.
Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht/ Doch der Haifisch lebt im Wasser/ so die Tränen sieht man nicht.... (RAMMSTEIN, Haifisch, aus dem Album "Liebe ist für alle da")

Benutzeravatar
Lazarus Long
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9167
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Lazarus Long » Dienstag 25. Oktober 2016, 19:34

Sky Captain hat geschrieben:SCORPIONS- In Trance und Lovedrive (LPs)

Vor einer gefühlten Ewigkeit sind sie mal 'ne richtig gute Band gewesen:
keine Rumpfeiferei oder sonst irgendwelche Körperverletzungen, stattdessen No-Bullshit-Hardrock der Extraklase
zu einer Zeit als "Made in Germany" wirklich noch ein Qualitätssiegel war.
Das war zu der Zeit, als sie in Deutschland kaum einer hören wolle und sie bei den meisten, die sie kannten, als richtig schlechte Band verschriehen waren.

Ich war jemand, der sich "Lonesone Crow" und folgende kaufte. Was habe ich mir damals als Schüler deshalb nicht alles anhören dürfen.

So ändern sich die Zeiten.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Sky Captain
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 562
Registriert: Freitag 11. März 2016, 19:01
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Sky Captain » Mittwoch 26. Oktober 2016, 17:17

Ich habe zwar den Luxus der späten Geburt, aber es stimmt, der coole Checker war man als Fan dieser Band irgendwie nie.
Trotzdem finde ich, dass das eher was über die anderen aussagt, die keine Ahnung haben, als über jemanden selbst.

Aber egal, ich finde speziell die 70er und frühen 80er-Scheiben von ihnen rocken wie dei Hölle und live waren sie damals auf ihrem Höhepunkt, wie die beiden Konzertalben "Tokyo Tapes" und "World Wide Live" beweisen. Kein Vergleich mit den routiniert-steifen Auftritten ihrer "Never Ending Abschiedstour."
Ironischerweise waren sie in den 70ern in England (als deutsche Band, das muss man sich mal vorstellen!!!!!!!!!) und Japan bereits eine Stadionband, während sie hierzulande noch in Jugendzentren spielten.
Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht/ Doch der Haifisch lebt im Wasser/ so die Tränen sieht man nicht.... (RAMMSTEIN, Haifisch, aus dem Album "Liebe ist für alle da")

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2345
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Der Coon » Montag 14. November 2016, 15:18

von Terrorgruppe das Live album Blechdose.
Manche Dinge siehst du mit deinen Augen andere siehst du mit deinem Herzen

Benutzeravatar
Mitleser
Schaut ab und an vorbei
Beiträge: 40
Registriert: Montag 21. September 2015, 21:58
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Mitleser » Sonntag 4. Dezember 2016, 21:12

Meackes - Tilt Limited Edition

Benutzeravatar
RohenianWarrior
Tauscht Gedanken aus
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 25. November 2016, 18:27
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von RohenianWarrior » Donnerstag 8. Dezember 2016, 00:54

Ich würde sagen, dass aktuell alle Zeichen da hin deuten, dass ich mir das neue ALbum von KREATOR kaufen werde, sobald es Anfang 2017 veröffentlicht worden ist. 2016 war jetzt nichts dabei, das ich unbedingt haben wollte. Mir wurde aber das Ronnie James Dio - tribute Album "This is your Life" zum Geburtstag geschenkt, welches ich sehr gern habe. 2015 irgendwie auch nicht, zumindest fällt mir nochts spontan ein. Ende 2014 wurde aber ein neues Album von Cruachan veröffentlicht, das habe ich mir zugelegt. Kurz: Ich kann mich nur schwer entscheiden, für welche CD ich etwas Geld ausgeben soll. Ich wollte eigentlich schon länger mal etwas von Airbourne oder Amon Amarth kaufen, konnte mich aber bislang dazu noch nicht durchringen.
Hier könnte ihre Werbung stehen!

Sky Captain
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 562
Registriert: Freitag 11. März 2016, 19:01
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Sky Captain » Freitag 9. Dezember 2016, 12:45

THE DEAD DAISIES- "Make Some Noise" (LP)

- Hier ist der Titel Programm. Das zweite Album der Allstar-Truppe um John Corabi und Doug Aldrich enthält wieder einmal absolut zeit- und schnörkellosen amerikanischen Hardrock der alten Schule, mit gewaltigem Blues-Einsachlag, der sich auch gut als "From-Dusk-Til'-Dawn"-Soundtrack eignen würde. Geradeaus, ohne viel Schnickschnack, so muss es sein.

JET- "Get Born" (LP)

- Zusammen mit den ebenfalls vom fünften Kontinent stammenden WOLFMOTHER leiteten sie etwa ab 2003 den Vintage-Rock-Boom ein, der bis heute ungebrochen anhält. Dabei könnte man die sympathische Truppe um die Cester-Brüder wohl am besten als OASIS-meets-AC/DC beschreiben. Aber sind Kategorisierungen nicht völlig egal, so lange das Teil rockt?! Eben.
Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht/ Doch der Haifisch lebt im Wasser/ so die Tränen sieht man nicht.... (RAMMSTEIN, Haifisch, aus dem Album "Liebe ist für alle da")

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2350
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Freitag 9. Dezember 2016, 17:02

Jean Michel Jarre – Oxygène 3. Einen Tag nach Erscheinen und 40 Jahre + 1 Tag nach Erscheinen der ersten Oxygène.

Seit damals ist viel Zeit vergangen, und auch Jarre macht seine Musik heute anders als damals, was auch schon die beiden Electronica-Alben zeigen, auf denen es teilweise eher die Kollaborateure sind, die wie Jarre klingen (man kann nie genau sagen, wer was gemacht hat). Im Gegensatz zur Oxygène 7–13 geht der dritte Teil keinen Semi-Retro-Weg, und erst recht sollte man nicht erwarten, daß alles wieder so klingt wie 1976.

Für die, die von Anfang an dabei waren, sich durch die Equinoxe (1978) in der Annahme bestätigt sahen, daß Jarres Stil nunmehr in Stein gemeißelt ist, und schon die stilistischen Veränderungen der Magnetic Fields (1981) als Fehler betrachteten, geschweige denn alle Folgealben, ist das Album natürlich nichts.
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

Benutzeravatar
Unknown Legend
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 662
Registriert: Sonntag 31. August 2008, 21:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Unknown Legend » Sonntag 11. Dezember 2016, 10:30

Ich hab mir das neue Album von Onkel Neil angeschafft, einfach weil ich nicht anders konnte. Ich bin seit über 35 Jahren Fan ... 8-)

Für Neil Young Fans ist Peace Trail sicherlich mal wieder eines seiner besseren Alben. Zwar sind die einzelnen Songs kaum mehr als Skizzen, beziehen aber gerade daraus ihren Charme. Das Songwriting ist gelungen und die Arrangements abwechslungsreich. Im Gegensatz zu etlichen seiner neueren Alben konnte ich mir Peace Trail zwei Mal in Folge ohne Magenkrämpfe anhören ... ;) Und ich würde es auch an Nichtfans weiterempfehlen ...

**** mit Fanbrille
*** ohne
Today is grey skies, tomorrow is tears - you'll have to wait til yesterday is here ...

Sky Captain
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 562
Registriert: Freitag 11. März 2016, 19:01
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Eure jüngsten CD-Erwerbungen

Beitrag von Sky Captain » Dienstag 20. Dezember 2016, 11:59

GOTTHARD- Original Album Classics

Endlich wird die Schweizer Riff-Rock-Institution auch mit einem solchen Package bedacht, das ihre ersten fünf Alben zum kleinen Preis enthält. Noch mit dem unvergessenen Steve Lee. Wunderbar!!
Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht/ Doch der Haifisch lebt im Wasser/ so die Tränen sieht man nicht.... (RAMMSTEIN, Haifisch, aus dem Album "Liebe ist für alle da")

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste