3Sat: Neustart fürs Gehirn. Wege aus Depression

Verschiedene Medien und themenverwandte Angebote - Artikel, Bücher, Reportagen, Statistiken und weitere Mehr - zum Thema "Absolute Beginner"

Moderatoren: Calliandra, Wolleesel, Peter, Lerche, Obelix, otto-mit-o, Esperanza

Antworten
Giebenrath
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 840
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 21:33
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hessen

3Sat: Neustart fürs Gehirn. Wege aus Depression

Beitrag von Giebenrath » Freitag 14. Februar 2020, 10:58

Ich möchte auf eine spannende neue Doku von 3Sat hinweisen.
Thema sind die Therapiemöglichkeiten bei Depressionen und die Frage, ob sie wirken, wie und ob ihre Wirkung erklärt werden kann.

https://www.3sat.de/wissen/wissenschaft ... n-100.html
Give a man a mask and he will show his true face. - Oscar Wilde

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11229
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: 3Sat: Neustart fürs Gehirn. Wege aus Depression

Beitrag von Swenja » Freitag 14. Februar 2020, 15:55

Giebenrath hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 10:58
Ich möchte auf eine spannende neue Doku von 3Sat hinweisen.
Thema sind die Therapiemöglichkeiten bei Depressionen und die Frage, ob sie wirken, wie und ob ihre Wirkung erklärt werden kann.

https://www.3sat.de/wissen/wissenschaft ... n-100.html

- auch auf 3sat

" Nasenspray gegen Depression

Zurzeit sind mehr als 40 Antidepressiva zugelassen, die für die meistens erst nach mehreren Wochen wirken.
Ein vielversprechendes neues Medikament aus den USA braucht nur eine halbe Stunde. ... "

https://www.3sat.de/wissen/nano/200213- ... o-104.html
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Strange Lady
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3368
Registriert: Montag 21. Juli 2014, 20:50
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+

Re: 3Sat: Neustart fürs Gehirn. Wege aus Depression

Beitrag von Strange Lady » Samstag 15. Februar 2020, 11:21

Swenja hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 15:55
Giebenrath hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 10:58
Ich möchte auf eine spannende neue Doku von 3Sat hinweisen.
Thema sind die Therapiemöglichkeiten bei Depressionen und die Frage, ob sie wirken, wie und ob ihre Wirkung erklärt werden kann.

https://www.3sat.de/wissen/wissenschaft ... n-100.html

- auch auf 3sat

" Nasenspray gegen Depression

Zurzeit sind mehr als 40 Antidepressiva zugelassen, die für die meistens erst nach mehreren Wochen wirken.
Ein vielversprechendes neues Medikament aus den USA braucht nur eine halbe Stunde. ... "

https://www.3sat.de/wissen/nano/200213- ... o-104.html
Na endlich! Wann es wohl auf den hiesigen Markt kommt?
“Happiness is like a butterfly: The more you chase it, the more it will elude you. But if you turn your attention to other things, it will come and sit quietly on your shoulder.”
Henry David Thoreau

Giebenrath
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 840
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 21:33
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hessen

Re: 3Sat: Neustart fürs Gehirn. Wege aus Depression

Beitrag von Giebenrath » Dienstag 18. Februar 2020, 14:34

Bei euch scheint die Sendung noch Hoffnung auf eine medikamentöse Lösung zu wecken. Interessant wie sich die Lesarten doch unterscheiden können.

Ketamin weckt bei mir jedenfalls nicht den Eindruck einer Wunderdroge, immer wurde es bisher Azur Vollnarkose und als Rauschdroge angwendet.
Give a man a mask and he will show his true face. - Oscar Wilde

Einfach nur ich
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 363
Registriert: Freitag 26. September 2014, 20:02
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert

Re: 3Sat: Neustart fürs Gehirn. Wege aus Depression

Beitrag von Einfach nur ich » Dienstag 18. Februar 2020, 22:25

Ich finde es nach dem Sehen der beiden Sendungen am Donnerstagabend auf 3sat (darunter auch diese Doku) eher arm, was die sogenannten Profis aus der Psychiatrie und Psychotherapie so zu bieten haben: in erster Linie Placebos, Hoffnung und viele unerwünschte Nebenwirkungen.

Ausgeblendet wurden in der Diskussion die vielfältigen gesellschaftlichen, sozialen und Umweltfaktoren. Von wegen bio-psycho-soziales Modell.
"Nachts, wenn alle anderen schlafen, dann dividiere ich heimlich durch null."

Antworten

Zurück zu „Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste