Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginners"

Verschiedene Medien und themenverwandte Angebote - Artikel, Bücher, Reportagen, Statistiken und weitere Mehr - zum Thema "Absolute Beginner"

Moderatoren: Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy, Wolleesel, Peter

Antworten
Lion

Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginners"

Beitrag von Lion » Mittwoch 18. Dezember 2013, 10:20

Betrifft zwar nicht das Forum, aber doch eine andere Instiutition.


Der Wikipedia-Artikel über die Absolute Beginners ist schon seit längerer Zeit mit einem Hinweis auf fehlende Quellen versehen.

Ich habe hier eine Diskussion darüber angestoßen.

Es gibt unter uns sicherlich Leute, die sich besser mit Wikipedia auskennen. Meinungen dazu erbeten.

Oder wir kümmern uns mal um eine eigene wissenschaftliche Studie zum Thema (geben quasi einen Forschungsauftrag heraus). Dann hätten wir Quellen.

soukous
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1090
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 11:30
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Köln

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von soukous » Mittwoch 18. Dezember 2013, 14:30

Gibt einfach folgende zwei wissenschaftlichen Quellen aus dem AB-wiki an: Und zwar kombiniert mit dem Hinweis, dass dies die anglo-amerikanischen Begriffe sind (Love-Shyness, Incel), wobei es sich um das gleiche Phänomen handelt, das in Deutschland "Absolute Beginners" genannt wird.

Benutzeravatar
schwarzkaeppchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2839
Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 17:44
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von schwarzkaeppchen » Mittwoch 18. Dezember 2013, 14:35

Ist es nicht so, dass die gern oben im Text Hinweise hätten, woher welche der Informationen stammen? Ist halt schwierig, weil wir diese Infos einfach KENNEN, weil sie ein Teil unseres Lebens sind. Wir benötigen keine schriftlichen Quellen. Bist du der Verfasser des Artikels auf Wikipedia, Lion?
"Bewahre deine Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber nicht weiter leben." - Mark Twain

vs

"Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." - Hans Christian Andersen

soukous
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1090
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 11:30
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Köln

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von soukous » Mittwoch 18. Dezember 2013, 14:52

Es dürfte meiner Meinung nach kein großes Ding sein, die Bücher von Hoffmann und Roedenbeck durchzuschauen und im Anschluss einige der schon existierenden Angaben im Wikipedia-Text mit Fußnoten und entsprechenden Stellenbelegen zu versehen.

owtrust
Ein guter Bekannter
Beiträge: 86
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 14:02
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von owtrust » Mittwoch 18. Dezember 2013, 14:59

soukous hat geschrieben:Es dürfte meiner Meinung nach kein großes Ding sein, die Bücher von Hoffmann und Roedenbeck durchzuschauen und im Anschluss einige der schon existierenden Angaben im Wikipedia-Text mit Fußnoten und entsprechenden Stellenbelegen zu versehen.
Es ist aber irgendwie witzlos, Bücher zu zitieren, deren Informationen entweder aus dem Forum oder aus Interviews mit ABs von hier stammen.

Ein Blick hier ins Forum reicht doch aus, um z.B. zu "belegen", dass "Absolute Beginners" die deutschsprachige Bezeichnung für Erwachsene, die unfreiwillig ohne bisherige Liebesbeziehung sind.

Das Forum ist als Quelle unzulässig, aber Infos aus dem Forum, die in einem Buch veröffentlich worden sind, sind dann plötzlich zulässige Quellen? :gruebel:

Benutzeravatar
Felis_Silvestris
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2244
Registriert: Montag 17. August 2009, 16:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Irgendwo so zwischen Südsüdbayern und den lieben Bergen

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von Felis_Silvestris » Mittwoch 18. Dezember 2013, 15:49

owtrust hat geschrieben: Das Forum ist als Quelle unzulässig, aber Infos aus dem Forum, die in einem Buch veröffentlich worden sind, sind dann plötzlich zulässige Quellen? :gruebel:
Naja, zumindest gibt es die Bücher 'ewig', das Forum könnte ja Morgen verschwunden sein. Web-Zitate sind daher immer eher ungut.
Die große Liebe ist wie ein 6er im Lotto - es gehört viel Glück dazu. Aber man sollte nicht auch noch warten, bis einem jemand den Lottoschein schenkt...

Everyone is entitled to his own opinion, but not his own facts.
--Moynihan


Wegen Partnerschaft 'leider' inaktiv aber per PN erreichbar.

soukous
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 1090
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 11:30
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Köln

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von soukous » Mittwoch 18. Dezember 2013, 16:03

owtrust hat geschrieben:
soukous hat geschrieben:Es dürfte meiner Meinung nach kein großes Ding sein, die Bücher von Hoffmann und Roedenbeck durchzuschauen und im Anschluss einige der schon existierenden Angaben im Wikipedia-Text mit Fußnoten und entsprechenden Stellenbelegen zu versehen.
Es ist aber irgendwie witzlos, Bücher zu zitieren, deren Informationen entweder aus dem Forum oder aus Interviews mit ABs von hier stammen.
[...]
Das Forum ist als Quelle unzulässig, aber Infos aus dem Forum, die in einem Buch veröffentlich worden sind, sind dann plötzlich zulässige Quellen? :gruebel:
Das sind halt die Qualitätsstandards von wikipedia. Die wollen verhindern, dass irgendjemand aus Begriffen, die z.B. durch Esoterikforen geistern, plötzlich einen Lexikonbeitrag macht. Wenn etwas gedruckt und veröffentlicht ist, garantiert das schon eine gewisse Seriösität. Und das, was Hoffmann und Roedenbeck machen, würde ich durchaus als wissenschaftlich bezeichnen: Sie betreiben qualitative empirische Sozialforschung und Hoffmann arbeitet zudem noch die Literatur zum Thema AB auf. Das hat legitimerweise eine höhere Weihe als wenn jemand nur die (Forums-)Meinungen von Einzelmenschen zu einer Sache angibt.

Lion

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von Lion » Mittwoch 18. Dezember 2013, 16:14

schwarzkaeppchen hat geschrieben:Ist es nicht so, dass die gern oben im Text Hinweise hätten, woher welche der Informationen stammen?
So ist es. Die wollen irgendwo ne kleine hochgestellte Zahl sehen, und unten dann die Quellenangabe.

Reiner Dogmatismus, wenn Ihr mich fragt.

Denn: Es gibt in dem Artikel keinen Aussage, bei der man einen Zweifel haben müsste, ob das denn stimmt oder ob's aus den Fingern gesogen ist.

Beispielsweise sind die Gründe fürs AB-sein als "Vermutung" gekennzeichnet. Es wird also nirgendwo der Anspruch erhoben, dass etwas "so und nicht anders" sei (wo man dann eine Quelle rantackern müsste).

Ist halt schwierig, weil wir diese Infos einfach KENNEN, weil sie ein Teil unseres Lebens sind. Wir benötigen keine schriftlichen Quellen. Bist du der Verfasser des Artikels auf Wikipedia, Lion?
Ja, ich habe damals beim Relaunch mitgewirkt und neulich mal etwas aktualisiert.

Lion

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von Lion » Mittwoch 18. Dezember 2013, 16:20

Eine Alternative wäre vielleicht, wenn wir intern eine wissenschaftlich saubere Eigen-Untersuchung machen.

Nicht mal eben schnell über die Umfragefunktion des Forums, sondern "richtig". Vielleicht mit einem "echten" Fragebogen etc.

Z.B. über die Gründe fürs AB-sein, mit der Möglichkeit der qualitätiven Abstufung.

Benutzeravatar
ogor
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1150
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 11:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von ogor » Mittwoch 18. Dezember 2013, 16:44

Lion hat geschrieben:Meinungen dazu erbeten.
Ich halte es für das Schicksal der einzelnen ABs und auch für das Forum an sich für absolut irrelevant, was Admins der deutschen Wikipedia für Quellenansprüche haben.

Selbst wenn der Artikel "Absolute Beginners" aus der Wikipedia gelöscht werden würde, kratzt das hier doch niemanden. Keiner hat deswegen einen Partner oder sonstige Vor- oder Nachteile.

Die meisten Leute benutzen sowieso eine Suchmaschine ihrer Wahl, wenn sie Infos suchen und finden dann auch so zum Forum. Völlig egal, ob dazu in Wikipedia was drinsteht oder nicht.

Also mir persönlich ist es furzegal, was Admins der deutschen Wikipedia zum Thema "Absolute Beginners" meinen. ;)

nurso
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 119
Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2011, 01:44
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von nurso » Mittwoch 18. Dezember 2013, 16:57

Was ist denn mit dem Buch "Unfreiwillig Single" von Olaf Wickenhöfer?
Das scheint mir doch noch am ehesten eine wissenschaftlich sauber aufgearbeitete Analyse des Ab-Tums zu sein...
Könnte man ja zumindest in der Wikipedia als Referenz anführen.

Gruß nurso

nurso
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 119
Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2011, 01:44
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von nurso » Mittwoch 18. Dezember 2013, 17:02

Ich würde in die Liste der Gründe wohl auch noch "Depression" einfügen.
Das erscheint mir bei mir persönlich das führende Element psychischer Belastung zu sein. Gilt sicher auch noch für eine Reihe weiterer Kandidaten...

Gruß nurso

Trauminsel
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 28. November 2013, 03:19
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von Trauminsel » Mittwoch 18. Dezember 2013, 18:15

Hallo Lion,

wenn ich mich richtig erinnere, hast du doch mal vor Jahren schonmal mit den Medien Kontakt gehabt. Wäre es vielleicht möglich, diese aufzufrischen? Dann könntest du beispielsweise in einem Fernsehinterview über das AB-Wiki erzählen, das ja soweit ich weiß von dir gegründet und lange gepflegt wurde.
Im Moment ist es noch keine für Wikipedia relevante Quelle. Sollten sich aber beispielsweise ARD und ZDF darauf beziehen, kann sich das durchaus ändern. Dann wäre es möglich aus dieser Quelle Ausschnitte zu zitieren.
Herkunft des Begriffs

Der Begriff Absolute Beginners stammt vom Begründer des ersten Internetforums zu diesem Thema. Er wurde dem gleichnamigen Song von David Bowie entlehnt und wird seit 1998 verwendet.
Okay, nette Information, aber wenn ich das nachlesen möchte, wo muss ich da suchen? Mit etwas Glück, findet sich noch im Cache von Archive.org etwas dazu. Wenn ich mich richtig erinnere hast du im AB-Wiki dazu geschrieben, dass dies auf ein Parsimony-Forum zurückgeht. Wer auf die Idee kam kann ich leider nicht recherchieren, weil Parsimony nicht mehr existiert und mir die Nummer des Forums und auch der Name unbekannt ist.

Ohne Quellennachweis ist diese Äußerung für jemand, der sich vielleicht mal wissenschaftlich mit AB beschäftigen möchte wertlos. Würde also in einer wissenschaftlichen Arbeit als unrelevant weil durch keine Quelle abgesichert herausgestrichen.
So ist es derzeit eine Äußerung, irgendwer hat irgendwann irgendwas geäußert und das wurde dann von anderen irgendwie übernommen und nun gilt das als Grundlage dessen, was sich heute Absolute Beginner nennt.

Es wird zwar niemand ankommen und etwas anderes behaupten, aber so vage formuliert kann jeder jederzeit irgendwelchen Stuß reinschreiben, der genauso unbelegt von gleicher Relevanz sein könnte. Auch das ist ein Grund dafür, warum Wikipedia darauf Wert legt nur seriöse nachprüfbare Fakten in den Artikeln haben zu wollen.
Kommunikation und Treffen
Auch hier, für eine seriöse wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Thema steht in dem Abschnitt nichts drin.
Kennt man nur den Wikipedia-Artikel, gibt es keine Möglichkeit wissenschaftlich relevant zu recherchieren.
Woran kann beispielsweise festgemacht werden, dass "Unerfahren" gegenüber "ABTreff" von untergeordneter Relevanz ist?
Wer hat das wann, wieso festgelegt und was sagen Beteiligte dazu? Wo kann ich dazu etwas nachlesen?
In dem Artikel ist das nicht belegt.
Ganz eng ausgelegt, könnte der ganze Abschnitt als unrelevant rausgestrichen werden, außer es findet sich eine relevante Quelle, die diese Äußerungen stützt und belegt.
Es gibt keine speziellen wissenschaftlichen Untersuchungen
Ein Grund dafür ist ja auch, dass alles noch als eine unrevenante Ideenfindung abgetan werden kann.

Relevanz bekommt das Ganze dann, wenn es in der öffentlichen Meinung, sprich den etablierten Medien angekommen ist und sich Personen mit wissenschaftlichem Interesse damit beschäftigen können.

Mir ging das mit einem Thema über das ich in Wikipedia schreiben wollte auch schon so. Nur blieb davon am Schluss kein eigenständiger Artikel übrig, sondern ein Satz in einem anderen Artikel, und inzwischen ist sogar dieser Satz längst umgeschrieben und nicht mehr vorhanden.

Durch die Literatur, die in dem Artikel vermerkt ist, hat "Absolute Beginner" mindestens die Relevanz, dass der Artikel nicht einfach gelöscht und als unwichtig abserviert wird.

Was beispielsweise auch interessant ist, aber nicht herleitbar, woher stammen die Begriffe Hardcore-AB und Softcore-AB?
Wie kamen die Zustande? Auf welche Grundlage stützen sich diese Begriffe? Lässt sich anhand des Wikipedia-Artikels nicht nachvollziehen.

Am einfachsten wäre es, wenn das in einer der aufgeführten Quellen beschrieben stehen würde. Also beispielsweise in dem Buch von Arne Hoffmann. Dann könnte eine interessierte Person die betreffende Textstelle aufschlagen, feststellen, dass es im Literaturverzeichnis erwähnt wird und dann die Quelle anschauen.

Dürfte aber wieder entweder eines der Foren sein, oder vielleicht das AB-Wiki.

Gäbe es ein AB-Wiki-Lexikon in gedruckter Ausgabe, könnte das beispielsweise medienwirksam Prominenten in die Hand gedrückt werden und als Grundlage für Fernsehbeiträge dienen.

Dann wäre es auch für Wikipedia relevant, weil in den relevanten Medien nachweisbar darüber berichtet wurde.

Schönen Gruß
Trauminsel

Benutzeravatar
Felis_Silvestris
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2244
Registriert: Montag 17. August 2009, 16:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Irgendwo so zwischen Südsüdbayern und den lieben Bergen

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von Felis_Silvestris » Donnerstag 19. Dezember 2013, 10:21

ogor hat geschrieben: Selbst wenn der Artikel "Absolute Beginners" aus der Wikipedia gelöscht werden würde, kratzt das hier doch niemanden. Keiner hat deswegen einen Partner oder sonstige Vor- oder Nachteile.
Die meisten Leute benutzen sowieso eine Suchmaschine ihrer Wahl, wenn sie Infos suchen und finden dann auch so zum Forum. Völlig egal, ob dazu in Wikipedia was drinsteht oder nicht.
Das ist nur halb richtig. Um das Forum zu finden muss man erstmal wissen, dass wir uns ABs nennen. Woher erfährt man das? Wiki wäre hier durchaus eine frühe Anlaufstelle.
Die große Liebe ist wie ein 6er im Lotto - es gehört viel Glück dazu. Aber man sollte nicht auch noch warten, bis einem jemand den Lottoschein schenkt...

Everyone is entitled to his own opinion, but not his own facts.
--Moynihan


Wegen Partnerschaft 'leider' inaktiv aber per PN erreichbar.

Lion

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von Lion » Donnerstag 19. Dezember 2013, 10:26

Trauminsel hat geschrieben: Was beispielsweise auch interessant ist, aber nicht herleitbar, woher stammen die Begriffe Hardcore-AB und Softcore-AB?
Wie kamen die Zustande? Auf welche Grundlage stützen sich diese Begriffe? Lässt sich anhand des Wikipedia-Artikels nicht nachvollziehen.

Die Begriffe halte ich für Folklore. Ich würde sagen: können aus dem Artikel raus.

Benutzeravatar
ogor
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1150
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 11:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von ogor » Donnerstag 19. Dezember 2013, 12:12

Felis_Silvestris hat geschrieben:
ogor hat geschrieben: Selbst wenn der Artikel "Absolute Beginners" aus der Wikipedia gelöscht werden würde, kratzt das hier doch niemanden. Keiner hat deswegen einen Partner oder sonstige Vor- oder Nachteile.
Die meisten Leute benutzen sowieso eine Suchmaschine ihrer Wahl, wenn sie Infos suchen und finden dann auch so zum Forum. Völlig egal, ob dazu in Wikipedia was drinsteht oder nicht.
Das ist nur halb richtig. Um das Forum zu finden muss man erstmal wissen, dass wir uns ABs nennen. Woher erfährt man das? Wiki wäre hier durchaus eine frühe Anlaufstelle.
Mal angenommen du wüsstest von dem Forum und vom Begriff AB gar nichts. Du setzt dich an den PC und gibst in der Suchmaschine "noch nie eine Freundin" ein und lässt suchen.

Du findest erstmal paar einzelne Einträge in Brigitte- oder Hilfeforen, dann auch in Pickupforen und dann eben auch den AB-Treff hier. :brille1:

Einen Eintrag "Absolute Beginners" in der deutschen Wikipedia findest du mit Glück irgendwo frühstens auf der 20. Seite der Suchergebnisse.

Ich bleibe dabei: Für das Forum an sich ist der Artikel in der Wikipedia völlig irrelevant.

Benutzeravatar
Gano
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1274
Registriert: Freitag 4. Februar 2011, 10:38
Geschlecht: männlich
Wohnort: Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von Gano » Dienstag 10. Juni 2014, 22:35

Ein erneuter Löschantrag gegen den Wikipedia Artikel wird derzeit angeregt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia: ... _Beginners
Nothing lasts

Johannes

Re: Diskussion über den Wikipedia-Artikel "Absolute Beginner

Beitrag von Johannes » Dienstag 16. September 2014, 17:56

Inzwischen hat jemand die geforderten Belege eingefügt.

Antworten

Zurück zu „Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Montecristo und 5 Gäste