100 Gesprächsthemen gegen peinliches Schweigen

Verschiedene Medien und themenverwandte Angebote - Artikel, Bücher, Reportagen, Statistiken und weitere Mehr - zum Thema "Absolute Beginner"

Moderatoren: Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy, Wolleesel, Peter

Sky Captain
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 494
Registriert: Freitag 11. März 2016, 19:01
Geschlecht: männlich
AB Status: AB unter 30
Ich bin ...: offen für alles.

Re: 100 Gesprächsthemen gegen peinliches Schweigen

Beitrag von Sky Captain » Sonntag 11. Juni 2017, 16:33

Interessante Liste. Beim nächsten Date frage ich mal direkt, ob sie nackt schläft. Und wundere mich dann, warum ich plötzlich ohne Zähne unterwegs bin...

Mal im Ernst: Interesiert euch wirklich, wann der erste Kuss war oder wer der erste Freund/Freundin war? Ich finde, das sind die Date-Killer schlechthin!!

Und die wichtigste Frage der Menschheitsgeschichte ist auch noch nicht hinreichend beantwortet: "High 'N Dry" oder "Pyromania?"
Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht/ Doch der Haifisch lebt im Wasser/ so die Tränen sieht man nicht.... (RAMMSTEIN, Haifisch, aus dem Album "Liebe ist für alle da")

Benutzeravatar
BartS
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5332
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 20:17
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: 100 Gesprächsthemen gegen peinliches Schweigen

Beitrag von BartS » Sonntag 11. Juni 2017, 19:49

Sky Captain hat geschrieben:Interessante Liste. Beim nächsten Date frage ich mal direkt, ob sie nackt schläft. Und wundere mich dann, warum ich plötzlich ohne Zähne unterwegs bin...
Jetzt auch im Ernst, man kann so eine Frage sehr vulgär stellen oder intelligent verschmitzt. Das ist ja die Kunst, als angenehmer Gesprächspartner rüberzukommen oder doch eher als anstrengend. Gerade bei dem Wetter kann man ja selbst davon berichten, wie schwer man es hat, im nächtlichen Schlaf die nötige Abkühlung zu finden und man deshalb nackt schläft. Oder wie angenehm man es findet, die Satin-Bettwäsche direkt auf der Haut zu spüren. Ich sag mal so, der Punkt ist nicht, dass man über sexuelle Dinge spricht. Sondern wie!

In diesem Sinne
:D
Steve: "We are men. We are different. We have only one word for soap. We do not own candles. We have never seen anything of any value in a craft shop. We do not own magazines full of photographs of celebrities with their clothes on."
(from Coupling)

Antworten

Zurück zu „Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste