VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Verschiedene Medien und themenverwandte Angebote - Artikel, Bücher, Reportagen, Statistiken und weitere Mehr - zum Thema "Absolute Beginner"

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Antworten
Benutzeravatar
Balkonia
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 503
Registriert: Mittwoch 28. Mai 2008, 21:36
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Niedersachsen

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von Balkonia » Donnerstag 17. Mai 2018, 20:43

Bislang habe ich die Show nur zwischendurch mal für ein paar Minuten gesehen, aber verstehe ich das Richtig, dass die ihr Essen bezahlen müssen? Frage mich ja, wieviel man so bekommt um in diese Shows zu gehen?
Einsamkeit ist das neue Rauchen.

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3890
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von LonesomeCoder » Freitag 18. Mai 2018, 15:30

Kommt auf die Drehdauer an. So 50 € für einen halben Tag bis 500 € für eine ganze Woche von früh bis spät durchdrehen sind da üblich. Die Drehzeit ist natürlich erheblich höher als die Auftritte im TV. Die anderen "Gäste" sind Statisten.
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199

Benutzeravatar
Frangipani210
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 854
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 19:00
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von Frangipani210 » Freitag 18. Mai 2018, 15:32

LonesomeCoder hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 15:30
Die anderen "Gäste" sind Statisten.
Nicht alle.
Die einzigen 3 Dinge, die ein Mann an seiner Frau verändern sollte:

Ihren Nachnamen, ihre Adresse und ihre Sicht auf Männer

Benutzeravatar
Glockenspiel
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 1227
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 16:19
Geschlecht: männlich
AB Status: mit AB befreundet

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von Glockenspiel » Freitag 18. Mai 2018, 18:35

LonesomeCoder hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 15:30
Kommt auf die Drehdauer an. So 50 € für einen halben Tag bis 500 € für eine ganze Woche von früh bis spät durchdrehen sind da üblich. Die Drehzeit ist natürlich erheblich höher als die Auftritte im TV. Die anderen "Gäste" sind Statisten.
Hast du dazu auch eine Quelle, wenn du das schon so als Faktum hier widergibst?

Glaube auch nicht, dass die anderen Gäste dort Statisten sind. Viel mehr glaube ich, dass dort alle Paare gefilmt werden und die interessantesten dann am Ende ins Fernsehen kommen.

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 6494
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von Kief » Freitag 18. Mai 2018, 19:02

Glockenspiel hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 18:35
Glaube auch nicht, dass die anderen Gäste dort Statisten sind. Viel mehr glaube ich, dass dort alle Paare gefilmt werden und die interessantesten dann am Ende ins Fernsehen kommen.
War auch meine Ueberlegung.


K

Benutzeravatar
schwarzkaeppchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3223
Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 17:44
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von schwarzkaeppchen » Freitag 18. Mai 2018, 22:46

Kief hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 19:02
Glockenspiel hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 18:35
Glaube auch nicht, dass die anderen Gäste dort Statisten sind. Viel mehr glaube ich, dass dort alle Paare gefilmt werden und die interessantesten dann am Ende ins Fernsehen kommen.
War auch meine Ueberlegung.


K
Wenn man es längerfristig verfolgt, sieht man doch im Hintergrund immer wieder Paare an den Tischen, die man schon gesehen hat. Sie filmen und schneiden dann Paare von verschiedenen Tagen dramaturgisch passend zusammen. Welche bei denen es gut klappt und welche, bei denen es hakt, lustige und langweilige, alte und junge, etc pp. Wahrscheinlich fallen auch welche weg, weil die halt nicht so interessant rüberkommen. Aber an Statisten glaube ich auch nicht wirklich. Weil sie von verschiedenen Drehtagen zusammenschneiden, haben auch der Gastgeber, der Barkeeper und die Bedienungen in jeder Sendung die gleichen Sachen an, die gleichen Frisuren etc. Sonst wäre es ja seltsam, wenn in der einen Sendeminute der Gastgeber eine graue Hose tragen würde und in der nächsten eine in schwarz. Gleiches gilt für die Frisuren der Bedienungen. Sie tragen immer Dutt, nie Zopf, so dass es immer passt.
"Bewahre deine Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber nicht weiter leben." - Mark Twain

vs

"Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." - Hans Christian Andersen

Teenage Kicks

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von Teenage Kicks » Freitag 18. Mai 2018, 23:11

Die Sendung finde ich total blöd :crybaby: ich will die Tierklinik zurück

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3890
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von LonesomeCoder » Sonntag 20. Mai 2018, 11:13

Kief hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 19:02
Glockenspiel hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 18:35
Glaube auch nicht, dass die anderen Gäste dort Statisten sind. Viel mehr glaube ich, dass dort alle Paare gefilmt werden und die interessantesten dann am Ende ins Fernsehen kommen.
War auch meine Ueberlegung.


K
Nein, lest die Berichte über die US- und UK-Fassungen. Alleine vom Aufnehmen her wäre das gleichzeitige Drehen von vielen Dates nicht möglich. Oder habt ihr schon mal die Kameracrew um die Tische im Hintergrund herum gesehen?
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 6494
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von Kief » Sonntag 20. Mai 2018, 11:23

LonesomeCoder hat geschrieben:
Sonntag 20. Mai 2018, 11:13
Kief hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 19:02
Glockenspiel hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 18:35
Glaube auch nicht, dass die anderen Gäste dort Statisten sind. Viel mehr glaube ich, dass dort alle Paare gefilmt werden und die interessantesten dann am Ende ins Fernsehen kommen.
War auch meine Ueberlegung.
Nein, lest die Berichte über die US- und UK-Fassungen. Alleine vom Aufnehmen her wäre das gleichzeitige Drehen von vielen Dates nicht möglich. Oder habt ihr schon mal die Kameracrew um die Tische im Hintergrund herum gesehen?
Ist ein starkes Argument.

Wuerde ich dann abgleichen wollen.
Arg aufwendig.
Dann bleib ich lieber einfach skeptisch ... ;-)


K

Benutzeravatar
Swenja
Meisterschreiberling
Beiträge: 7910
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von Swenja » Sonntag 20. Mai 2018, 14:39

ich glaub, ihr unterschätzt die technischen möglichkeiten....
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Glockenspiel
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 1227
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 16:19
Geschlecht: männlich
AB Status: mit AB befreundet

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von Glockenspiel » Sonntag 20. Mai 2018, 14:41

LonesomeCoder hat geschrieben:
Sonntag 20. Mai 2018, 11:13
Kief hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 19:02
Glockenspiel hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 18:35
Glaube auch nicht, dass die anderen Gäste dort Statisten sind. Viel mehr glaube ich, dass dort alle Paare gefilmt werden und die interessantesten dann am Ende ins Fernsehen kommen.
War auch meine Ueberlegung.


K
Nein, lest die Berichte über die US- und UK-Fassungen. Alleine vom Aufnehmen her wäre das gleichzeitige Drehen von vielen Dates nicht möglich. Oder habt ihr schon mal die Kameracrew um die Tische im Hintergrund herum gesehen?
Was haben die US und UK Fassungen mit der auf Vox zu tun? Das Format wurde lediglich übernommen.
Zur Info: DSDS ist mittlerweile zum kompletten Witz mutiert, wo das manversucht die Teilnehmer möglichst mit persönlichen Geschichten auszunehmen, während das gleiche Format in den USA z.B. immer noch relativ seriös ist und ein Interesse daran hat einen "Star" zu finden.

Wurde nicht schon gesagt, dass sie mit versteckter Kamera dort filmen und man diese gar nicht sieht?
Daher braucht es auch keine Kameracrew, die um die Tische verteilt sind, denn ansonsten könnten die ohnehin schon nervösen Teilnehmer sich gar nicht erst konzentrieren. Wenn doch, dann wären das ja alles nur Schauspieler ;)

Benutzeravatar
Swenja
Meisterschreiberling
Beiträge: 7910
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von Swenja » Sonntag 20. Mai 2018, 14:46

Glockenspiel hat geschrieben:
Sonntag 20. Mai 2018, 14:41
...
Wurde nicht schon gesagt, dass sie mit versteckter Kamera dort filmen und man diese gar nicht sieht?
Daher braucht es auch keine Kameracrew, die um die Tische verteilt sind, denn ansonsten könnten die ohnehin schon nervösen Teilnehmer sich gar nicht erst konzentrieren. Wenn doch, dann wären das ja alles nur Schauspieler ;)
:daumen:
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10018
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von Lazarus Long » Sonntag 20. Mai 2018, 14:51

Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Benutzeravatar
LonesomeCoder
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3890
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 21:50
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von LonesomeCoder » Dienstag 22. Mai 2018, 18:53

Swenja hat geschrieben:
Sonntag 20. Mai 2018, 14:39
ich glaub, ihr unterschätzt die technischen möglichkeiten....
Ja, technisch können Videos sehr gut bearbeitet werden. Aber wenn so viel Content mit so wenig Budget rausgehauen wird, macht sich hier sicher keiner die Mühe, da im Hintergrund Kameracrews rauszueditieren.

Nicht nur das Format, auch der Ablauf und die Produktionsweise ist da noch gleich. Diese wird zu Beginn übernommen werden. Wegentwicklungen passieren wenn dann über die Jahre wie beim genannten DSDS, aber am Anfang wird nachgemacht.

Für versteckte Kameras sind die Perspektiven viel zu gut und flexibel. Das würde man damit nicht so hinkriegen.
Lazarus Long hat geschrieben:
Sonntag 20. Mai 2018, 14:51
https://www.vox.de/cms/first-dates-ein- ... 42142.html
Die offizielle Seite stufe ich nicht als zuverlässige Quelle ein. Da wird sicher kaum Unangenehmes zugegeben werden :)
Warnung vor Pickup: https://www.abtreff.de/viewtopic.php?p=1062199#p1062199

Benutzeravatar
Swenja
Meisterschreiberling
Beiträge: 7910
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von Swenja » Dienstag 22. Mai 2018, 19:15

okay...LSC...ich denke, ich geb dir recht... :roll:
...und hab dann hoffentlich meinen ungetrübten spass
(ungetrübt heißt in dem zusammenhang - ohne "unprofessionelle nervereien")

Swenja
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10018
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von Lazarus Long » Dienstag 22. Mai 2018, 19:17

@LonesomeCoder: Arbeitest du in dem Bereich?

Falls nicht, dann würde ich dich als die unzuverlässigere Quelle einstufen ...
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Benutzeravatar
Glockenspiel
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 1227
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 16:19
Geschlecht: männlich
AB Status: mit AB befreundet

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von Glockenspiel » Dienstag 22. Mai 2018, 23:39

LonesomeCoder hat geschrieben:
Dienstag 22. Mai 2018, 18:53
Für versteckte Kameras sind die Perspektiven viel zu gut und flexibel. Das würde man damit nicht so hinkriegen.
Das weißt du woher?
Angenommen aber du hättest recht, dann wären im Umkehrschluss alle Dates Schauspieler und dann noch verdammt gute. Selbst die etabliertesten Schauspieler würden es nicht mal ansatzweise so gut hinbekommen.
Zumal dort ja auch schon einige Youtuber mitgemacht haben, die darüber berichtet haben, wie die Situation dort im Restaurant war.

Ergibt also wenig Sinn, was du dir da zusammenreimst.
Für mich und wohl auch die aller meisten andern hier ist klar erkennbar, dass die ganze Sache kein Fake ist.

Ich meine du änderst deine Meinung auch stets mit den Argumenten, die angeführt werden. Mal ist alles fake, mal ist es teilweise echt und mal ist es echt, aber die schneiden nur die peinlichsten Szenen rein bzw. stellen es falsch dar.
Ich warte ja immer noch auf deinen angekündigten Bericht von der einen Online Plattform, die alle Fakes aufdeckt. Scheinbar scheinen die mit dem Format ja ganz zufrieden zu sein, wenn sie darüber noch nicht berichtet haben ;)

Benutzeravatar
kreisel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1750
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von kreisel » Mittwoch 23. Mai 2018, 06:04

Dieser Code "es war ganz nett, aber es hat nicht gefunkt" wird ja oft verwendet.
Heißt doch im Klartext (aus Frauensicht) "irgendwas hat mich ganz schön irritiert, die vier
unehelichen Kinder, die Andeutungen von Sex, der Alkohol, dass er noch bei Mama wohnt, die abhängige
oder was auch immer Art, ect ect". oder?

Tendenziell hab ich beobachtet, dass Frauen diesen Code öfters aussprechen, und Männer eher auf
"Mal gucken" setzen. (sich dann aber lt. Endauswertung -Text, der ganz am Ende nochmal
eingeblendet wird - dann einfach nicht mehr melden)

Diese kurze Endzusammenfassung ist aber glaub ich ganz kurz nachher aufgenommen worden,
vielleicht nur 1 Woche nach Date, so kommts mir vor.

Find ich aber auch verständlich, diesen Code zu benutzen. Was soll man sich mit nem fremden Menschen,
einmal kurz beschnuppern, endtief auseinandersetzen und alles um die Ohren werfen, was eh dann
nur destruktiv ankommt, oder kaum änderbar ist.

So ist halt das Signal da, hat nicht gepasst, um sich wieder nach vorne zu konzentrieren,
statt sich in Selbstbeschau (oder Fremdbeschau) zu zerfleischen oder direkt mal
Regeln über die böse Frauenwelt / Männerwelt zu formulieren, die einen ablehnt.

Mein erster Impuls war, dieser Code ist irgendwie unehrlich, weil man die Situation
noch durchzieht und die ganze Zeit gute Miene macht;
aber eigentlich finde ich diesen Code doch konstruktiv, um wenig Federn zu lassen,
beiderseitig Gesicht zu wahren, sodass dann jeder weiterziehen und passendere Gegenüber
finden kann.

Man darf sich halt nicht vordergründig auf die Worte (Code) dann verlassen, sondern
die Zeichen stehen ja oft schon vorher da, die Mimik, das fehlende Interesse, der schweifende
Blick, das entsetzte nur noch "Ja ja" sagen ect, wo das Gegenüber zwar noch lächelt und
nicht offen aus allen Wolken fallen will, aber man doch schon Rückzug bemerkt.

Benutzeravatar
Batman
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2318
Registriert: Freitag 6. Oktober 2017, 20:49
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von Batman » Mittwoch 23. Mai 2018, 09:14

Das ist wohl dieser Standartsatz --> ich will dich nicht kennenlernen.

Was mich irritiert, manche Dates laufen gut und am Ende will einer kein zweites mehr :gruebel:
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern, tot ist nur, wer vergessen wird/Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab/Die Umstände kannst du dir nicht immer aussuchen. Wie du mit ihnen umgehst, schon/Remember the name :boxing:

Benutzeravatar
Ringelnatz
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3411
Registriert: Mittwoch 5. März 2014, 10:07
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: VOX "First Dates" mo. - fr. 18:00 Uhr

Beitrag von Ringelnatz » Mittwoch 23. Mai 2018, 09:52

kreisel hat geschrieben:
Mittwoch 23. Mai 2018, 06:04
Dieser Code "es war ganz nett, aber es hat nicht gefunkt" wird ja oft verwendet.
Heißt doch im Klartext (aus Frauensicht) "irgendwas hat mich ganz schön irritiert, die vier
unehelichen Kinder, die Andeutungen von Sex, der Alkohol, dass er noch bei Mama wohnt, die abhängige
oder was auch immer Art, ect ect". oder?
Nö, ich hatte schon einige Dates mit netten Männern, die aber nichts bei mir ausgelöst haben. Objektiv gab es da nichts zu bemängeln, subjektiv hat es aber eben nicht gepasst.

Bei einem unangenehmen/merkwürdigen Date könnte ich mir aber schon vorstellen, ähnliche Worte in der Absage zu verwenden. Man sagt ja keinem komplett Unbekannten, dass man seinen Geruch unangenehm, seine Art zu sprechen nervig oder seinen Intellekt unzureichend empfindet. Das würde den anderen ja nur beleidigen oder nachhaltig verunsichern. Zumal eine andere Frau das ja ganz anders empfinden kann...

Ich hatte aber definitiv deutlich mehr Dates mit "normal netten" Männern, bei denen es aus unerfindlichen Gründen nicht gefunkt hat als mit Männern, die mir wirklich unangenehm waren. Von daher würde ich erstmal davon ausgehen, dass der Code in den meisten Fällen ernst gemeint ist.
Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

Antworten

Zurück zu „Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste