Auswirkungen von Hitzewellen auf unsere Psyche

Verschiedene Medien und themenverwandte Angebote - Artikel, Bücher, Reportagen, Statistiken und weitere Mehr - zum Thema "Absolute Beginner"

Moderatoren: Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal, Kathy

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1457
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Berlin

Re: Auswirkungen von Hitzewellen auf unsere Psyche

Beitrag von Axolotl » Freitag 17. August 2018, 12:59

schmog hat geschrieben:
Donnerstag 16. August 2018, 17:47
Das sind erschreckende News!
https://www.blick.ch/life/wissen/naturw ... 31723.html

Das heisst für mich, entweder in die Berge umziehen im nächsten Jahr oder eine teure Klimaanlage kaufen.
Letztes kann es ja als 0815 Mieter nicht sein, dass man sich selber darum kümmern muss in abartig aufgeheizten Altbauten die heissen Sommer der Zukunft zu überleben?? :shock:

Da soll sich der Staat mal darum kümmern (der viel zu wenig gegen die Klimaerwärmung tut) den Bauern wird ja auch geholfen!

Ich darf nicht an die bevorstehende (menschgemachte) Horrorsommer/Heisszeit denken, da dreht man heute schon durch! :wuetend: :evil: :fluchen: :hammer:
Das haben sich die Leute selbst eingebrockt. Seit 40 jahren mehren sich die Anzeichen und es gab Experten die immer und immer wieder gewarnt haben. Aber niemand wollte es hören. Es war wichtiger billigen Kohlestrom zu haben (der hinten rum sogar teurer ist), es war wichtiger in den Urlaub zu fliegen oder mit dem Auto bis zum Bäcker zu fahren. Jetzt schlägt die Erde zurück und der Mensch wird verlieren. Und in 100 Jahren wird man uns alle verteufeln, weil wir so dämlich waren.
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16137
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Auswirkungen von Hitzewellen auf unsere Psyche

Beitrag von schmog » Freitag 17. August 2018, 13:36

Axolotl hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 12:59
schmog hat geschrieben:
Donnerstag 16. August 2018, 17:47
Das sind erschreckende News!
https://www.blick.ch/life/wissen/naturw ... 31723.html

Das heisst für mich, entweder in die Berge umziehen im nächsten Jahr oder eine teure Klimaanlage kaufen.
Letztes kann es ja als 0815 Mieter nicht sein, dass man sich selber darum kümmern muss in abartig aufgeheizten Altbauten die heissen Sommer der Zukunft zu überleben?? :shock:

Da soll sich der Staat mal darum kümmern (der viel zu wenig gegen die Klimaerwärmung tut) den Bauern wird ja auch geholfen!

Ich darf nicht an die bevorstehende (menschgemachte) Horrorsommer/Heisszeit denken, da dreht man heute schon durch! :wuetend: :evil: :fluchen: :hammer:
Das haben sich die Leute selbst eingebrockt. Seit 40 jahren mehren sich die Anzeichen und es gab Experten die immer und immer wieder gewarnt haben. Aber niemand wollte es hören. Es war wichtiger billigen Kohlestrom zu haben (der hinten rum sogar teurer ist), es war wichtiger in den Urlaub zu fliegen oder mit dem Auto bis zum Bäcker zu fahren. Jetzt schlägt die Erde zurück und der Mensch wird verlieren. Und in 100 Jahren wird man uns alle verteufeln, weil wir so dämlich waren.
Das ist leider so! :shock: (Dazu eine Szene aus Beverly Hills Cop 1 ... als Axel Foley ins Zollfreilager einsteigt und den diensthabenden Beamten fragt wer dafür zuständig ist meint dieser "ähähähmöäm ....) Niemand übernimmt eine Verantwortung!
Nur schon das sinnlose SUV/Autofahren (als Menschenrecht??) das jahrzehntelang unterstützt und massiv gefördert wurde.

Ich werde als heute 60 jähriger (der umweltbewusst lebt) an der Hitze der nächsten Jahre vermutlich krepieren. :evil:
(weil niemand verzichten will)
Zustand und Band Status Quo ist super

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 16137
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Auswirkungen von Hitzewellen auf unsere Psyche

Beitrag von schmog » Freitag 17. August 2018, 14:44

Zustand und Band Status Quo ist super

Benutzeravatar
Axolotl
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1457
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Berlin

Re: Auswirkungen von Hitzewellen auf unsere Psyche

Beitrag von Axolotl » Freitag 17. August 2018, 15:14

schmog hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 13:36
Das ist leider so! :shock: (Dazu eine Szene aus Beverly Hills Cop 1 ... als Axel Foley ins Zollfreilager einsteigt und den diensthabenden Beamten fragt wer dafür zuständig ist meint dieser "ähähähmöäm ....) Niemand übernimmt eine Verantwortung!
Nur schon das sinnlose SUV/Autofahren (als Menschenrecht??) das jahrzehntelang unterstützt und massiv gefördert wurde.
Die Menschheit kriegen wir jetzt auch nicht mehr groß :mrgreen:
Es ist möglich keine Fehler zu machen und trotzdem zu verlieren. Das ist keine Schwäche, das ist das Leben.

Früher habe ich mich darüber geärgert, dass das Leben nicht fair ist. Dann habe ich erkannt, dass es noch viel schlimmer wäre, wenn das Leben fair wäre.

Antworten

Zurück zu „Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ein Freund und 4 Gäste