Umfrage: Erster Sex

Verschiedene Medien und themenverwandte Angebote - Artikel, Bücher, Reportagen, Statistiken und weitere Mehr - zum Thema "Absolute Beginner"

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Benutzeravatar
Yeron
Ein guter Bekannter
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 21. Januar 2015, 17:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Baden-Württemberg

Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Yeron » Donnerstag 29. August 2019, 22:01

Hier ein interessanter Artikel zu einer Umfrage zum ersten Sex von Schweizern.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story ... l-17186425

Interessant fand ich vor allem das der erste Sex vor allem bei Frauen doch überwiegend nicht schön war. Dabei (zumindest mein Eindruck) ist es doch besonders Frauen wichtig, dass das erste Mal etwas ganz besonderes ist. Ich kann mich auch an eine Thread zum gleichen Thema hier im Forum erinnern wo auch viele Frauen (hab keine statische Auswertung) ihr erstes Mal als nicht gut bewerteten.


Ich frage mich, ob die Quote hier bei den Männern besser ist, weil sie niedrige Ansprüche haben oder weil hier die Gefahr von schmerzhaftem Sex wegfällt?

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4276
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Ninja Turtle » Freitag 30. August 2019, 03:16

Machst du auch eine Umfrage?
Die Umfrage in dem Artikel ist ja mal wieder typisch AB unfreundlich. :schwitzen:
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Geschälter Kaktus
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 00:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Geschälter Kaktus » Freitag 30. August 2019, 10:30

Also ich würde mein erstes Mal mit einer Mädchen haben wollen, der ich vertrauen kann und sie idealerweise keine bis wenig Erfahrung hat. Zudem bin ich persönlich jemand, der es beim ersten Mal auch besonders haben möchte. Ich meine...(ohne es böse zu meinen), ich könnte im Notfall in ein Bordell gehen. 50 Euro und los gehts. Aber ich möchte mich da ebenfalls aufsparen...nur wollte ich es nie so lange aushalten.

Ich persönlich würde mir weniger Gedanken um möglichen Schmerz machen, was natürlich nicht heißt, dass ich das Mädchen rücksichtslos behandeln würde. Ich möchte, dass es für beide erfüllt ist. Ich hätte wohl eher schiss davor, zu früh zu kommen. Aber dann würde ich halt 10 Minuten warten und wieder rangehen. Einfach so lange, bis sie auch kommt.

Benutzeravatar
Tania
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8931
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Rostock

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Tania » Freitag 30. August 2019, 11:38

Geschälter Kaktus hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 10:30
Aber dann würde ich halt 10 Minuten warten und wieder rangehen. Einfach so lange, bis sie auch kommt.
Könntest Du vielleicht eine Abbruchbedingung a la "bis sie Stop sagt" oder "bis sie einschläft" einfügen? Sonst könnte das ein recht anstrengendes Mehrtagesprogramm werden ;)

Womit auch gleich die Eingangsfrage teilweise beantwortet ist: Frauen haben beim ersten Mal (egal ob generell oder mit einem neuen Partner) einfach deutlich seltener einen Orgasmus als Männer. Damit ist klar, dass die Bewertung des Ganzen teilweise weniger enthusiastisch ausfällt.

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4276
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Ninja Turtle » Freitag 30. August 2019, 12:49

Yeron hat geschrieben:
Donnerstag 29. August 2019, 22:01
Ich frage mich, ob die Quote hier bei den Männern besser ist, weil sie niedrige Ansprüche haben oder weil hier die Gefahr von schmerzhaftem Sex wegfällt?
Also mein erstes Mal war super.

Allerdings war ich so aufgeregt und alles mit so vielen Ängsten, Erwartungen und Wünschen behaftet, dass es mir im Nachhinein irgendwie unwirklich vorkommt.
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Calliandra
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 460
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 14:05
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Calliandra » Freitag 30. August 2019, 13:49

Ninja Turtle hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 12:49
Yeron hat geschrieben:
Donnerstag 29. August 2019, 22:01
Ich frage mich, ob die Quote hier bei den Männern besser ist, weil sie niedrige Ansprüche haben oder weil hier die Gefahr von schmerzhaftem Sex wegfällt?
Also mein erstes Mal war super.

Allerdings war ich so aufgeregt und alles mit so vielen Ängsten, Erwartungen und Wünschen behaftet, dass es mir im Nachhinein irgendwie unwirklich vorkommt.
Na toll, jetzt hast du uns natürlich neugierig gemacht, wann, wie, wo :mrgreen:

Hmm, also meine Antwort würde dann zwar bestätigen, dass es bei Frauen eher doof war, wenn es bei mir auch nochmal ein spezieller Fall war, weil unfreiwillig und alles andere als rücksichtsvoll – und daher natürlich furchtbar und wohl auch einer der Gründe, die mein ABtum mit eingeleitet haben :sadwoman:

Vidar
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 328
Registriert: Dienstag 8. Januar 2019, 22:44
Geschlecht: männlich

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Vidar » Freitag 30. August 2019, 13:54

Yeron hat geschrieben:
Donnerstag 29. August 2019, 22:01
Interessant fand ich vor allem das der erste Sex vor allem bei Frauen doch überwiegend nicht schön war. Dabei (zumindest mein Eindruck) ist es doch besonders Frauen wichtig, dass das erste Mal etwas ganz besonderes ist. Ich kann mich auch an eine Thread zum gleichen Thema hier im Forum erinnern wo auch viele Frauen (hab keine statische Auswertung) ihr erstes Mal als nicht gut bewerteten.

Ich frage mich, ob die Quote hier bei den Männern besser ist, weil sie niedrige Ansprüche haben oder weil hier die Gefahr von schmerzhaftem Sex wegfällt?
Männer erreichen leichter und häufiger einen Orgasmus beim Sex. Insbesondere bei einmaligen Geschichten ist der Unterschied eklatant. Dies mag mit rein spielen bei der Frage wie schön man den Sex empfand.

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4276
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Ninja Turtle » Freitag 30. August 2019, 14:04

Calliandra hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 13:49
Ninja Turtle hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 12:49
Yeron hat geschrieben:
Donnerstag 29. August 2019, 22:01
Ich frage mich, ob die Quote hier bei den Männern besser ist, weil sie niedrige Ansprüche haben oder weil hier die Gefahr von schmerzhaftem Sex wegfällt?
Also mein erstes Mal war super.

Allerdings war ich so aufgeregt und alles mit so vielen Ängsten, Erwartungen und Wünschen behaftet, dass es mir im Nachhinein irgendwie unwirklich vorkommt.
Na toll, jetzt hast du uns natürlich neugierig gemacht, wann, wie, wo :mrgreen:
Ne, ne. Das ist dann doch zu intim, geht ja nicht nur mich was an.
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4276
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Ninja Turtle » Freitag 30. August 2019, 14:05

Calliandra hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 13:49
Hmm, also meine Antwort würde dann zwar bestätigen, dass es bei Frauen eher doof war, wenn es bei mir auch nochmal ein spezieller Fall war, weil unfreiwillig und alles andere als rücksichtsvoll – und daher natürlich furchtbar und wohl auch einer der Gründe, die mein ABtum mit eingeleitet haben :sadwoman:
Sehr schade
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Calliandra
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 460
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 14:05
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Calliandra » Freitag 30. August 2019, 14:24

Ninja Turtle hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 14:04
Ne, ne. Das ist dann doch zu intim, geht ja nicht nur mich was an.
Ja, weiß ich ja, dass du das jetzt hier nicht einfach so ausplauderst, daher mein vorzeitiges Bedauern, dass du uns erst neugierig machst und uns dann mit unserer Phantasie allein lässt :holy:

Benutzeravatar
Polarfuchs
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 470
Registriert: Sonntag 7. Januar 2018, 20:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Wohnort: Hamburg

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Polarfuchs » Freitag 30. August 2019, 14:26

Calliandra hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 13:49
Ninja Turtle hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 12:49
Yeron hat geschrieben:
Donnerstag 29. August 2019, 22:01
Ich frage mich, ob die Quote hier bei den Männern besser ist, weil sie niedrige Ansprüche haben oder weil hier die Gefahr von schmerzhaftem Sex wegfällt?
Also mein erstes Mal war super.

Allerdings war ich so aufgeregt und alles mit so vielen Ängsten, Erwartungen und Wünschen behaftet, dass es mir im Nachhinein irgendwie unwirklich vorkommt.
Na toll, jetzt hast du uns natürlich neugierig gemacht, wann, wie, wo :mrgreen:

Hmm, also meine Antwort würde dann zwar bestätigen, dass es bei Frauen eher doof war, wenn es bei mir auch nochmal ein spezieller Fall war, weil unfreiwillig und alles andere als rücksichtsvoll – und daher natürlich furchtbar und wohl auch einer der Gründe, die mein ABtum mit eingeleitet haben :sadwoman:
Oh, das ist ja nicht so schön... :omg:
Für mich hört sich das nach sexueller Nötigung an und ist eine Straftat.
Hast du ihn denn angezeigt?

Benutzeravatar
Calliandra
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 460
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 14:05
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Calliandra » Freitag 30. August 2019, 14:46

Vidar hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 13:54
Männer erreichen leichter und häufiger einen Orgasmus beim Sex. Insbesondere bei einmaligen Geschichten ist der Unterschied eklatant. Dies mag mit rein spielen bei der Frage wie schön man den Sex empfand.
Hmm, dazu gibt es immer wieder verschiedene Angaben. Manche behaupten, Frauen können allein durch Vaginalverkehr gar nicht zum Orgasmus kommen, andere, dass ungefähr ein Drittel der Frauen dazu in der Lage ist – aber auch nicht immer. Aber das heißt ja nicht, dass Frauen deswegen generell seltener und langsamer zum Orgasmus kommen, nur halt nicht (allein) so.
Aber biologisch gesehen ist es schon auch irgendwie sinnvoll, denn wenn Frauen das auf diese Weise schneller und einfacher als Männer haben könnten, wäre die Menschheit vielleicht schon ausgestorben.

Aber ich denke, ob man den Sex schön fand oder nicht, hat dennoch mehr mit dem ganzen Rundrum zu tun als mit der Frage, wie leicht man einen einen Orgasmus erreicht.

Automobilist
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3802
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 04:07
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Automobilist » Freitag 30. August 2019, 14:55

Antwort Umfrage : haben wir nicht; hatten wir nie, bekommen wir auch nicht herein.
Was ist " humour " ? Excellenz Erich Ludendorff

Vidar
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 328
Registriert: Dienstag 8. Januar 2019, 22:44
Geschlecht: männlich

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Vidar » Freitag 30. August 2019, 14:59

Calliandra hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 14:46
Vidar hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 13:54
Männer erreichen leichter und häufiger einen Orgasmus beim Sex. Insbesondere bei einmaligen Geschichten ist der Unterschied eklatant. Dies mag mit rein spielen bei der Frage wie schön man den Sex empfand.
Hmm, dazu gibt es immer wieder verschiedene Angaben. Manche behaupten, Frauen können allein durch Vaginalverkehr gar nicht zum Orgasmus kommen, andere, dass ungefähr ein Drittel der Frauen dazu in der Lage ist – aber auch nicht immer. Aber das heißt ja nicht, dass Frauen deswegen generell seltener und langsamer zum Orgasmus kommen, nur halt nicht (allein) so.
Aber biologisch gesehen ist es schon auch irgendwie sinnvoll, denn wenn Frauen das auf diese Weise schneller und einfacher als Männer haben könnten, wäre die Menschheit vielleicht schon ausgestorben.

Aber ich denke, ob man den Sex schön fand oder nicht, hat dennoch mehr mit dem ganzen Rundrum zu tun als mit der Frage, wie leicht man einen einen Orgasmus erreicht.
Ich habe nur den aktuellen Stand der Forschung skizziert. Bei dem, was man üblicherweise im Alltag so als Sex bezeichnet, gibt es ein "orgasm gap". Natürlich kann man, wenn man darum weiß, auch gerade jene entsprechenden Techniken, Stellungen und Spielarten wählen, die erfolgsversprechender sind als andere. Vertrauen gegenüber dem Partner unterstützt zudem die Orgasmusfähigkeit.
https://link.springer.com/article/10.10 ... 017-0939-z
Und jep, ich sehe diesen Unterschied auch evolutionär-biologisch begründet.

Benutzeravatar
Calliandra
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 460
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 14:05
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Calliandra » Freitag 30. August 2019, 15:07

Polarfuchs hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 14:26
Oh, das ist ja nicht so schön... :omg:
Für mich hört sich das nach sexueller Nötigung an und ist eine Straftat.
Hast du ihn denn angezeigt?
Ja, das war es schon. Nur war ich danach völlig überfordert und konnte mich niemandem anvertrauen.
Eine Anzeige gab es daher auch nicht. Ich wäre auch selbst zu jung dafür gewesen (knapp 18) und mit meinen Eltern hätte ich damals darüber niemals reden können (sie wissen es bis heute nicht).
Es lief eher auf Verdrängung hinaus.
Mir ist auch selbst erst später richtig bewusst geworden, was da eigentlich passiert ist und was das sonst noch so beeinflusst hat.
Im Nachhinein bin ich nur wütend darüber, wie viel Einfluss dieser Idiot eigentlich damit auch auf mein Leben hatte.
Eigentlich kann ich es inzwischen als schlechte Erfahrung akzeptieren, die vergangen ist – und eben Teil meiner Geschichte. Aber mir ist klar, dass diese Sache mir in vielen Momenten die Leichtigkeit und Unbefangenheit genommen hat und einige Situationen sicher anders verlaufen wären.
Aber das ist ja mit vielen menschlichen Interaktionen so, dass sie einen irgendwie prägen – mal mehr, mal weniger.

Benutzeravatar
Yeron
Ein guter Bekannter
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 21. Januar 2015, 17:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Yeron » Freitag 30. August 2019, 17:14

Ninja Turtle hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 03:16
Die Umfrage in dem Artikel ist ja mal wieder typisch AB unfreundlich. :schwitzen:
Was meinst du damit?

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4276
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Ninja Turtle » Freitag 30. August 2019, 17:17

Calliandra hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 15:07
Polarfuchs hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 14:26
Oh, das ist ja nicht so schön... :omg:
Für mich hört sich das nach sexueller Nötigung an und ist eine Straftat.
Hast du ihn denn angezeigt?
Ja, das war es schon. Nur war ich danach völlig überfordert und konnte mich niemandem anvertrauen.
Eine Anzeige gab es daher auch nicht. Ich wäre auch selbst zu jung dafür gewesen (knapp 18) und mit meinen Eltern hätte ich damals darüber niemals reden können (sie wissen es bis heute nicht).
Es lief eher auf Verdrängung hinaus.
Mir ist auch selbst erst später richtig bewusst geworden, was da eigentlich passiert ist und was das sonst noch so beeinflusst hat.
Im Nachhinein bin ich nur wütend darüber, wie viel Einfluss dieser Idiot eigentlich damit auch auf mein Leben hatte.
Eigentlich kann ich es inzwischen als schlechte Erfahrung akzeptieren, die vergangen ist – und eben Teil meiner Geschichte. Aber mir ist klar, dass diese Sache mir in vielen Momenten die Leichtigkeit und Unbefangenheit genommen hat und einige Situationen sicher anders verlaufen wären.
Aber das ist ja mit vielen menschlichen Interaktionen so, dass sie einen irgendwie prägen – mal mehr, mal weniger.
Ich war letztens bei meiner ersten Familienaufstellung. Und da hat unter anderem auch eine Teilnehmerin eine Vergewaltigung aufgestellt. Schwer auszuhalten sowas, selbst wenn man selbst nichts damit zu tun hat.
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10773
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Lazarus Long » Freitag 30. August 2019, 17:29

@Calliandra: Ich habe nicht alles von dir gelesen, vielleicht gast du ja azch schon etwas dazu geschrieben,. Hast du schon mal über ein Therapie nachgedacht oder gar gemacht? Könntest du dir vorstellen, im Rahmen einer solchen darüber zu sprechen?
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Benutzeravatar
Yeron
Ein guter Bekannter
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 21. Januar 2015, 17:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Yeron » Freitag 30. August 2019, 17:34

Geschälter Kaktus hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 10:30
Also ich würde mein erstes Mal mit einer Mädchen haben wollen, der ich vertrauen kann und sie idealerweise keine bis wenig Erfahrung hat.
Was versprichst du dir davon, wenn Sie genauso unerfahren ist wie du? Sie wird dann genauso nervös sein wie du und ähnlich unrealistische Vorstellungen haben wie du. Wo siehst du da einen Vorteil gegenüber einer erfahrenen Partnerin?

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4276
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Umfrage: Erster Sex

Beitrag von Ninja Turtle » Freitag 30. August 2019, 17:43

Yeron hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 17:34
Geschälter Kaktus hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 10:30
Also ich würde mein erstes Mal mit einer Mädchen haben wollen, der ich vertrauen kann und sie idealerweise keine bis wenig Erfahrung hat.
Was versprichst du dir davon, wenn Sie genauso unerfahren ist wie du? Sie wird dann genauso nervös sein wie du und ähnlich unrealistische Vorstellungen haben wie du. Wo siehst du da einen Vorteil gegenüber einer erfahrenen Partnerin?
Man kommt sich nicht ganz so blöd vor?
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste