Ich fühle mich heute ...

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Eliza Jane
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 269
Registriert: Sonntag 19. Juli 2015, 09:22
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Bielefeld

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Eliza Jane » Montag 27. Mai 2019, 13:11

Nell The Sentinel hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 22:02
Eliza Jane hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 21:53
Versingled hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 18:36
Ich hoffe es ist nicht sehr schnell das, was man als "austherapiert" an den Kopf geworfen bekommt. Denn spätestens dann wird einem klar, dass es eine 2-Klassen-Medizin gibt. Mit allen Konsequenzen ...
Nein, es gibt einen Therapieplan mit Chemotherapie und OP.
Ich hoffe für deine Schwester, dass dieser Plan erfolgversprechend ist und dass du und eure Familie gut durch das Chaos und die Angst kommt.
Ja, danke! Es ist noch alles so unwirklich.

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7946
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Mit müden Augen » Montag 27. Mai 2019, 14:42

schmog hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 12:50
Mit müden Augen hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 12:42
müde und traurig. Ich will dieses Leben nicht mehr. Warum kann ich nicht einfach glücklich sein?? :crybaby:
:sadman:

Es geht mir oft ähnlich! :?

Ich finde lebenslang keine bezahlbare, ruhige Wohnung wo ich mich endlich richtig zu Hause fühle.
Nach 10 Jahren (!) hier im lauten Kaff fühle ich mich noch immer fremd und nicht dazugehörend! :shock:
Bei mir sind es meine psychischen Probleme und deren Folgen wie Einsamkeit. Ich versuche mich irgendwie mit Technik abzulenken, habe mittlerweile 3000 Zeilen Quellcode für mein Projekt geschrieben, aber das geht halt nur begrenzt. Immer wieder kommt dieses Gefühl "Alles ist so sinnlos."/"Ich kann nicht mehr.". Ich fühle mich unnütz und weiß jeden Morgen nicht wie ich den Tag überstehen soll. Klar, irgendwie komme ich zurecht, muss ja, aber es ist soooo anstrengend. Ich verlange ja gar kein Luxusleben wie aus dem Bilderbuch, nur ein erträgliches Dasein. Ist das so viel verlangt? :sadman:

sorry für das Dauergejammer :oops: :oops:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17254
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von schmog » Montag 27. Mai 2019, 14:45

Mit müden Augen hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 14:42
schmog hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 12:50
Mit müden Augen hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 12:42
müde und traurig. Ich will dieses Leben nicht mehr. Warum kann ich nicht einfach glücklich sein?? :crybaby:
:sadman:

Es geht mir oft ähnlich! :?

Ich finde lebenslang keine bezahlbare, ruhige Wohnung wo ich mich endlich richtig zu Hause fühle.
Nach 10 Jahren (!) hier im lauten Kaff fühle ich mich noch immer fremd und nicht dazugehörend! :shock:
Bei mir sind es meine psychischen Probleme und deren Folgen wie Einsamkeit. Ich versuche mich irgendwie mit Technik abzulenken, habe mittlerweile 3000 Zeilen Quellcode für mein Projekt geschrieben, aber das geht halt nur begrenzt. Immer wieder kommt dieses Gefühl "Alles ist so sinnlos."/"Ich kann nicht mehr.". Ich fühle mich unnütz und weiß jeden Morgen nicht wie ich den Tag überstehen soll. Klar, irgendwie komme ich zurecht, muss ja, aber es ist soooo anstrengend. Ich verlange ja gar kein Luxusleben wie aus dem Bilderbuch, nur ein erträgliches Dasein. Ist das so viel verlangt? :sadman:

sorry für das Dauergejammer :oops: :oops:
Bei mir kommen innerhalb meiner PTBS immer wieder Flashbacks dazu! :shock:
Ich bin lebenslang Aussenseiter und Einzelgänger.
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7946
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Mit müden Augen » Montag 27. Mai 2019, 14:53

schmog hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 14:45
Bei mir kommen innerhalb meiner PTBS immer wieder Flashbacks dazu! :shock:
Ich bin lebenslang Aussenseiter und Einzelgänger.
:? :umarmung2:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 344
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von yes_or_no » Montag 27. Mai 2019, 16:33

ich hab heute wieder weiter an dem neuen thema gemacht, komm jetzt noch näher an das ergebnis ran, das ich mir wünsche und es ist schön, da endlich ein paar schritte zu gehen. vieles ist auch noch kompliziert und manches funktioniert auch nicht gescheit, weil ich halt windows hab und einige tutorials auch einfach davon ausgehen, dass man linux hat, dann kann man sich alles wieder zurecht googeln oder nach lösungen suchen.... puuuuhhhhh..... es ist ein wenig nervig, aber das ergebnis wird es hoffentlich wert sein :)

JETZT muss ich im schnelldurchgang auch noch aufräumen und geschirr zusammenräumen, hab ich wegen der einarbeitung ins neue thema seit gestern nicht mehr gemacht.
es muss mich nur mal eine sache ein klein wenig stärker fesseln, schon fall ich wieder zurück in alte muster und verlier mein interesse an der umwelt und dem "schein" der normalität, den ich mir bauen wollte ._.
aber heute durchbrech ich dieses muster und räume jetzt fleißig alles zusammen, geh dann vielleicht noch ein bisschen raus, falls die sonne scheinen sollte, hab noch nicht nachgeguckt *hahaha

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7946
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Mit müden Augen » Montag 27. Mai 2019, 16:55

yes_or_no hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 16:33
manches funktioniert auch nicht gescheit, weil ich halt windows hab und einige tutorials auch einfach davon ausgehen, dass man linux hat, dann kann man sich alles wieder zurecht googeln oder nach lösungen suchen.... puuuuhhhhh.....
Das kenne ich. Was spricht dagegen sich ein Linux Mint in eine VM (Virtualbox) zu schmeißen? Alles FOSS oder zumindestens frei wie in Freibier (iirc die Addons für VBox). Ich bin u.a. wegen solcher Probleme vor über einem Jahr auf die Pinguinseite gewechselt und habe es nicht bereut, im Gegenteil. Bei W10 kriege ich Schreikrämpfe. :schwarzekatze:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Online
Benutzeravatar
Optimistin
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1931
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 19:12
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: zurück in Lübeck

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Optimistin » Montag 27. Mai 2019, 17:01

@ Mit müden Augen und Schmoggi:
Hier seid ihr keine Aussenseiter :dont:

Sondern zentraler Bestandteil des Forums!
:D :umarmung2:
Fleißige Menschen bauen Wirtschaft.
Faule Menschen bauen Zivilisation.
(Kazuaki Tanahashi)

Benutzeravatar
Versingled
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9245
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Versingled » Montag 27. Mai 2019, 17:54

Eliza Jane hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 21:53
Versingled hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 18:36
Axolotl hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 18:28


Mist :sadman: Hoffe es ist keine Form, die nahezu immer tödlich endet :?
Ich hoffe es ist nicht sehr schnell das, was man als "austherapiert" an den Kopf geworfen bekommt. Denn spätestens dann wird einem klar, dass es eine 2-Klassen-Medizin gibt. Mit allen Konsequenzen ...
Nein, es gibt einen Therapieplan mit Chemotherapie und OP.
Na dann werde ich mal eine Bestellung an's Unversum schicken ...
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17254
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von schmog » Montag 27. Mai 2019, 17:56

Optimistin hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 17:01
@ Mit müden Augen und Schmoggi:
Hier seid ihr keine Aussenseiter :dont:

Sondern zentraler Bestandteil des Forums!
:D :umarmung2:
Danke sehr! :)
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Eliza Jane
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 269
Registriert: Sonntag 19. Juli 2015, 09:22
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Bielefeld

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Eliza Jane » Montag 27. Mai 2019, 17:57

Versingled hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 17:54
Eliza Jane hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 21:53
Versingled hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 18:36

Ich hoffe es ist nicht sehr schnell das, was man als "austherapiert" an den Kopf geworfen bekommt. Denn spätestens dann wird einem klar, dass es eine 2-Klassen-Medizin gibt. Mit allen Konsequenzen ...
Nein, es gibt einen Therapieplan mit Chemotherapie und OP.
Na dann werde ich mal eine Bestellung an's Unversum schicken ...
Meine Schwester hat große Angst zu sterben. Es ist schrecklich.

Benutzeravatar
Versingled
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9245
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Versingled » Montag 27. Mai 2019, 17:57

Optimistin hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 17:01
@ Mit müden Augen und Schmoggi:
Hier seid ihr keine Aussenseiter :dont:

Sondern zentraler Bestandteil des Forums!
:D :umarmung2:
Ich unterstütze diesen Antrag! :mrgreen:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Versingled
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9245
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Versingled » Montag 27. Mai 2019, 17:59

Eliza Jane hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 17:57
Versingled hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 17:54
Eliza Jane hat geschrieben:
Sonntag 26. Mai 2019, 21:53


Nein, es gibt einen Therapieplan mit Chemotherapie und OP.
Na dann werde ich mal eine Bestellung an's Unversum schicken ...
Meine Schwester hat große Angst zu sterben. Es ist schrecklich.
Ich weiß ... ich habe das in den letzten etwa 18 Monaten im Bekanntenkreis selber mitgemacht. Sei so stark wie Du kannst und gib Deiner so viel Stärke ab wie irgend geht ...
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Eliza Jane
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 269
Registriert: Sonntag 19. Juli 2015, 09:22
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Bielefeld

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Eliza Jane » Montag 27. Mai 2019, 18:12

@Versingled: Ich hatte mal die Verdachtsdiagnose Krebs, was sich nicht bestätigte und ich auch nicht glauben konnte. Das hat mir aber nicht viel ausgemacht. Nicht, dass ich keine Angst vorm Sterben hätte - ich habe richtig Schiss - aber ich hänge nicht an meinem sinnlosen Leben. Und nun bekommt meine Schwester, die Mutter eines fast 14 Jahre alten Mädchens ist, Krebs. Was für eine Scheiße ist das?

Benutzeravatar
Versingled
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9245
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Versingled » Montag 27. Mai 2019, 18:16

Eliza Jane hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 18:12
@Versingled: Ich hatte mal die Verdachtsdiagnose Krebs, was sich nicht bestätigte und ich auch nicht glauben konnte. Das hat mir aber nicht viel ausgemacht. Nicht, dass ich keine Angst vorm Sterben hätte - ich habe richtig Schiss - aber ich hänge nicht an meinem sinnlosen Leben. Und nun bekommt meine Schwester, die Mutter eines fast 14 Jahre alten Mädchens ist, Krebs. Was für eine Scheiße ist das?
Eine ziemlich Große ... :sadman:

Trotzdem ... sei so gut wie Du kannst für sie da ... sie wird es brauchen ...
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
alex321
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 165
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 00:19
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von alex321 » Montag 27. Mai 2019, 18:20

yes_or_no hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 16:33
ich hab heute wieder weiter an dem neuen thema gemacht, komm jetzt noch näher an das ergebnis ran, das ich mir wünsche und es ist schön, da endlich ein paar schritte zu gehen. vieles ist auch noch kompliziert und manches funktioniert auch nicht gescheit, weil ich halt windows hab und einige tutorials auch einfach davon ausgehen, dass man linux hat, dann kann man sich alles wieder zurecht googeln oder nach lösungen suchen.... puuuuhhhhh..... es ist ein wenig nervig, aber das ergebnis wird es hoffentlich wert sein :)
virtualisieren virtualisieren virtualisieren

Mit Linux habe ich nicht viel Erfahrung, aber so ziemlich alle Windows Versionen laufen problemlos in virtual machines.

Benutzeravatar
alex321
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 165
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 00:19
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von alex321 » Montag 27. Mai 2019, 18:27

Mit müden Augen hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 14:42
Bei mir sind es meine psychischen Probleme und deren Folgen wie Einsamkeit. Ich versuche mich irgendwie mit Technik abzulenken, habe mittlerweile 3000 Zeilen Quellcode für mein Projekt geschrieben, aber das geht halt nur begrenzt. Immer wieder kommt dieses Gefühl "Alles ist so sinnlos."/"Ich kann nicht mehr.". Ich fühle mich unnütz und weiß jeden Morgen nicht wie ich den Tag überstehen soll. Klar, irgendwie komme ich zurecht, muss ja, aber es ist soooo anstrengend. Ich verlange ja gar kein Luxusleben wie aus dem Bilderbuch, nur ein erträgliches Dasein. Ist das so viel verlangt? :sadman:
Mir geht es ähnlich. Mit Computerspielen und Informatik und Technik kann ich mich super von meinen Problemen ablenken, aber lösen tut das auch nichts. Die Einsamkeit hat mittlerweile zu depressiven Verstimmungen geführt, die es mir schwer machen wieder zur Normalität zurückzufinden. Eigentlich will ich auch gar kein normales Leben führen, denn ich bin sehr gerne Nerd, nur findet man halt schwer Anschluss mit so speziellen Interessen und Hobbies.

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 6509
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Wohnort: Oberpfalz

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Reinhard » Montag 27. Mai 2019, 20:06

Einen großen Bild an alle, die hier ihre Probleme geschildert haben.
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7946
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von Mit müden Augen » Montag 27. Mai 2019, 20:16

Versingled hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 17:57
Optimistin hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 17:01
@ Mit müden Augen und Schmoggi:
Hier seid ihr keine Aussenseiter :dont:

Sondern zentraler Bestandteil des Forums!
:D :umarmung2:
Ich unterstütze diesen Antrag! :mrgreen:
Danke... :shy:

:vielglueck: :vielglueck: :vielglueck: an Eliza Janes Schwester.
[+] Nerd
alex321 hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 18:20
virtualisieren virtualisieren virtualisieren
Aber bitte nicht in der Cloud. :schwarzekatze:
Mit Linux habe ich nicht viel Erfahrung, aber so ziemlich alle Windows Versionen laufen problemlos in virtual machines.
Linux erst Recht, da gibt es keinen Kopierschutz-Seriennummer-Registrierung-Sonstwas... Ich habe Debian zuerst unter XP getestet (Virtualbox).
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
desigual
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2825
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2009, 22:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Sachsen

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von desigual » Dienstag 28. Mai 2019, 06:48

Noch soooo müde, hoffentlich wird das bald besser. :sadwoman: Der Tag ist noch so lang!

Benutzeravatar
yes_or_no
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 344
Registriert: Montag 22. April 2019, 10:24
Geschlecht: weiblich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: im Chiemgau

Re: Ich fühle mich heute ...

Beitrag von yes_or_no » Dienstag 28. Mai 2019, 17:57

ach mir ist gerade so langweilig :(
konnt heute wegen einem termin nicht zur uni. hab vorhin gelernt und noch an dem neuen projekt weiter recherchiert.
jetzt will ich am hobbyprojekt basteln, aber da ich es in der letzten woche wegen den wichtigeren dingen so stark hinten anstellen musste, fällts mir heute enorm schwer, wieder reinzukommen. :crybaby:
freu mich schon auf uni morgen, war glaub ich zu viele tage am stück alleine, mir fällt grad mega die decke auf den kopf gerade.... :roll: :crybaby:

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste