Ich bin gerade frustriert ...

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19953
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von Einsamer Igel » Donnerstag 4. Juli 2019, 12:59

über die grottenschlechten Onlineseiten von Behörden, aktuell Umweltministerium. Das kann doch nicht so schwer sein, mal versiertes Personal dranzusetzen! Immerhin haben sie es inzwischen geschafft, eine Verschlüsselung einzurichten! Das ist ja schon mega. Aber wenn dann das Dokument erloschen ist, wenn man es absenden will und man den ganzen Schmu erneut ausfüllen muss, dann kriegt man doch das große Kotzen! :fluchen2:
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2298
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von Axolotl » Donnerstag 4. Juli 2019, 13:06

Einsamer Igel hat geschrieben:
Donnerstag 4. Juli 2019, 12:59
über die grottenschlechten Onlineseiten von Behörden, aktuell Umweltministerium. Das kann doch nicht so schwer sein, mal versiertes Personal dranzusetzen! Immerhin haben sie es inzwischen geschafft, eine Verschlüsselung einzurichten! Das ist ja schon mega. Aber wenn dann das Dokument erloschen ist, wenn man es absenden will und man den ganzen Schmu erneut ausfüllen muss, dann kriegt man doch das große Kotzen! :fluchen2:
Du erwartest Professionalität von einem deutschen Ministerium, in einem Land dass in Sachen Digitaltechnik noch im Mittelalter steckt und dann auch noch bei einem Ministerium, welches nur eine ganz geringe Priorität besitzt? Verrückt :mrgreen:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Online
Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9972
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von Versingled » Donnerstag 4. Juli 2019, 13:54

Axolotl hat geschrieben:
Donnerstag 4. Juli 2019, 13:06
Einsamer Igel hat geschrieben:
Donnerstag 4. Juli 2019, 12:59
über die grottenschlechten Onlineseiten von Behörden, aktuell Umweltministerium. Das kann doch nicht so schwer sein, mal versiertes Personal dranzusetzen! Immerhin haben sie es inzwischen geschafft, eine Verschlüsselung einzurichten! Das ist ja schon mega. Aber wenn dann das Dokument erloschen ist, wenn man es absenden will und man den ganzen Schmu erneut ausfüllen muss, dann kriegt man doch das große Kotzen! :fluchen2:
Du erwartest Professionalität von einem deutschen Ministerium, in einem Land dass in Sachen Digitaltechnik noch im Mittelalter steckt und dann auch noch bei einem Ministerium, welches nur eine ganz geringe Priorität besitzt? Verrückt :mrgreen:
Merkel's Neuland eben ... Deppenapostroph beabsichtigt ... :mrgreen:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8936
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von Mit müden Augen » Sonntag 7. Juli 2019, 13:19

Ich kriege dieses :upps: Gerät nicht repariert und im Technikforum will oder kann mir niemand helfen. :fluchen:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2298
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von Axolotl » Sonntag 7. Juli 2019, 15:02

Mit müden Augen hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 13:19
Ich kriege dieses :upps: Gerät nicht repariert und im Technikforum will oder kann mir niemand helfen. :fluchen:
Wo liegt denn das Problem?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
fidelchen
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3115
Registriert: Samstag 15. März 2014, 17:09
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von fidelchen » Sonntag 7. Juli 2019, 20:21

Wegen einer frustrierenden Besichtigung.
Die anfing mit "irgendwer" und aufhörte nach 2 min mit "Gehen sie oder ich rufe die Polizei !!!"...
Nein ich war sicherlich nicht unhöfflich, wollte was böses oder ähnliches :roll: ...

Jedenfalls frage ich mich, was den dort los ist...
AWG = Alles wird gut :-)

Nach ganz strenger Definition bin ich ein "Normalo"
Nach geschwächter Definition bin ich ein "SC-AB"
Und fühlen tu ich mich wie ein "XX-AB"
Was bin ich nun?

Benutzeravatar
Tania
Tippt schneller als der eigene Schatten
Beiträge: 9299
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: weiblich
AB Status: mit AB befreundet
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Wohnort: Rostock

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von Tania » Sonntag 7. Juli 2019, 20:30

fidelchen hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 20:21
Wegen einer frustrierenden Besichtigung.
Die anfing mit "irgendwer" und aufhörte nach 2 min mit "Gehen sie oder ich rufe die Polizei !!!"...
Nein ich war sicherlich nicht unhöfflich, wollte was böses oder ähnliches :roll: ...

Jedenfalls frage ich mich, was den dort los ist...
Was war denn das? :gruebel:

You'll miss 100% of the shots you don't take. (Wayne Gretzky)

Genosse Premier
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3976
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 13:41
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von Genosse Premier » Sonntag 7. Juli 2019, 20:38

fidelchen hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 20:21
Wegen einer frustrierenden Besichtigung.
Die anfing mit "irgendwer" und aufhörte nach 2 min mit "Gehen sie oder ich rufe die Polizei !!!"...
Nein ich war sicherlich nicht unhöfflich, wollte was böses oder ähnliches :roll: ...

Jedenfalls frage ich mich, was den dort los ist...
Eine Wohnungsbesichtigung? Naja, es gibt halt seltsame Leute, und die erwischt man manchmal auch noch auf dem falschen Fuß.
God speed, John Glenn

SameOldGuy
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 699
Registriert: Dienstag 4. März 2014, 20:26
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Frankfurt

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von SameOldGuy » Sonntag 7. Juli 2019, 21:38

...ich hatte mein Leben endlich im Griff. Ich war halbwegs angekommen. Und dann hatte ich einen doofen Radunfall. Rippenprellung. Es häte schlimmer kommen können. Aber zeitgleich auch das Ende der Saison, wie sie geplant war.
Und plötzlich merke ich, welchen Stellenwert der Sport für mich und mein Wohlbefinden hat. Ich finde mich grade wieder nicht in meinem Leben zurecht und alles ist düster. Ich hinterfrage meine Beziehung. Will das die Lichter ausgehen und endlich Feierabend ist. Ein vertrautes Gefühl, aber es hat mir nicht gefehlt und soll wieder verschwinden. :cry:

Online
Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 7339
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von Reinhard » Sonntag 7. Juli 2019, 21:49

SameOldGuy hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 21:38
...ich hatte mein Leben endlich im Griff. Ich war halbwegs angekommen. Und dann hatte ich einen doofen Radunfall. Rippenprellung. Es häte schlimmer kommen können. Aber zeitgleich auch das Ende der Saison, wie sie geplant war.
Und plötzlich merke ich, welchen Stellenwert der Sport für mich und mein Wohlbefinden hat. Ich finde mich grade wieder nicht in meinem Leben zurecht und alles ist düster. Ich hinterfrage meine Beziehung. Will das die Lichter ausgehen und endlich Feierabend ist. Ein vertrautes Gefühl, aber es hat mir nicht gefehlt und soll wieder verschwinden. :cry:

Och Mensch. :umarmung2: Lass dich nicht runterziehen. Und gute Besserung für die Rippenprellung. :vielglueck:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

Wer will findet sucht Wege; wer nicht will findet Gründe erfindet Ausflüchte.

Benutzeravatar
Nell The Sentinel
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2740
Registriert: Samstag 21. März 2015, 18:28
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB unter 30

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von Nell The Sentinel » Sonntag 7. Juli 2019, 22:07

SameOldGuy hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 21:38
...ich hatte mein Leben endlich im Griff. Ich war halbwegs angekommen. Und dann hatte ich einen doofen Radunfall. Rippenprellung. Es häte schlimmer kommen können. Aber zeitgleich auch das Ende der Saison, wie sie geplant war.
Und plötzlich merke ich, welchen Stellenwert der Sport für mich und mein Wohlbefinden hat. Ich finde mich grade wieder nicht in meinem Leben zurecht und alles ist düster. Ich hinterfrage meine Beziehung. Will das die Lichter ausgehen und endlich Feierabend ist. Ein vertrautes Gefühl, aber es hat mir nicht gefehlt und soll wieder verschwinden. :cry:
Meine Oma hat gerade eine Bänderdehnung. Für sie, die sehr aktiv und bewegungsfreudig ist eine halbe Katastrophe.

Ich habe gelernt, das ich meinen Gefühlen nicht trauen kann. Sie sind falsch oder einfach übertrieben. Und ich kenne Strategien, die mir nicht langfristig schaden, um diesen Gefühlen Herr zu werden. Wenn eine dieser Strategien ausfällt, dann bin ich am Arsch und genau danach klingt mir deine Situation.
An deiner Stelle würde ich meinen Gefühlen, meine Beziehung und alles andere beenden zu wollen, nicht trauen. Dein Ventil fehlt dir gerade und damit kannst du all die negative Energie, die sich im Laufe des Tages angestaut hat, nicht abbauen.

An deiner Stelle würde ich jetzt nach Strategien suchen, die auch funktionieren können. Und das wird nicht gleich funktionieren. So wie eine Rippenprellung eine Weile dauern kann, ist wohl auch hier deine Geduld und die deiner Partnerin gefragt. Erklär ihr, dass Sport dein Ventil ist und es dir gerade massiv fehlt, vielleicht versteht sie es. Such ein Neues Ventil, ich denke, dir ist klar, weshalb das wichtig geworden ist.
Erwachsensein ist schon scheiße

Oh nein, Bernie... Du unterreagierst!!!

Online
Benutzeravatar
kreisel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 2184
Registriert: Mittwoch 30. November 2011, 15:48
Geschlecht: weiblich

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von kreisel » Montag 8. Juli 2019, 10:24

Nell The Sentinel hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 22:07
SameOldGuy hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 21:38
...ich hatte mein Leben endlich im Griff. Ich war halbwegs angekommen. Und dann hatte ich einen doofen Radunfall. Rippenprellung. Es häte schlimmer kommen können. Aber zeitgleich auch das Ende der Saison, wie sie geplant war.
Und plötzlich merke ich, welchen Stellenwert der Sport für mich und mein Wohlbefinden hat. Ich finde mich grade wieder nicht in meinem Leben zurecht und alles ist düster. Ich hinterfrage meine Beziehung. Will das die Lichter ausgehen und endlich Feierabend ist. Ein vertrautes Gefühl, aber es hat mir nicht gefehlt und soll wieder verschwinden. :cry:
Meine Oma hat gerade eine Bänderdehnung. Für sie, die sehr aktiv und bewegungsfreudig ist eine halbe Katastrophe.

Ich habe gelernt, das ich meinen Gefühlen nicht trauen kann. Sie sind falsch oder einfach übertrieben. Und ich kenne Strategien, die mir nicht langfristig schaden, um diesen Gefühlen Herr zu werden. Wenn eine dieser Strategien ausfällt, dann bin ich am Arsch und genau danach klingt mir deine Situation.
An deiner Stelle würde ich meinen Gefühlen, meine Beziehung und alles andere beenden zu wollen, nicht trauen. Dein Ventil fehlt dir gerade und damit kannst du all die negative Energie, die sich im Laufe des Tages angestaut hat, nicht abbauen.

An deiner Stelle würde ich jetzt nach Strategien suchen, die auch funktionieren können. Und das wird nicht gleich funktionieren. So wie eine Rippenprellung eine Weile dauern kann, ist wohl auch hier deine Geduld und die deiner Partnerin gefragt. Erklär ihr, dass Sport dein Ventil ist und es dir gerade massiv fehlt, vielleicht versteht sie es. Such ein Neues Ventil, ich denke, dir ist klar, weshalb das wichtig geworden ist.
guter Beitrag :daumen: muss ich mir auch mal wieder hinter die Löffel schreiben.
Und ja, es ist immer Arbeit und Versuch /Aktivität, mit den negativen Emotionen umzugehen.

Benutzeravatar
desigual
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2989
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2009, 22:11
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Sachsen

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von desigual » Montag 8. Juli 2019, 10:32

SameOldGuy hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 21:38
...ich hatte mein Leben endlich im Griff. Ich war halbwegs angekommen. Und dann hatte ich einen doofen Radunfall. Rippenprellung. Es häte schlimmer kommen können. Aber zeitgleich auch das Ende der Saison, wie sie geplant war.
Und plötzlich merke ich, welchen Stellenwert der Sport für mich und mein Wohlbefinden hat. Ich finde mich grade wieder nicht in meinem Leben zurecht und alles ist düster. Ich hinterfrage meine Beziehung. Will das die Lichter ausgehen und endlich Feierabend ist. Ein vertrautes Gefühl, aber es hat mir nicht gefehlt und soll wieder verschwinden. :cry:
:umarmung2:

Benutzeravatar
Gano
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1307
Registriert: Freitag 4. Februar 2011, 10:38
Geschlecht: männlich
Wohnort: Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von Gano » Dienstag 30. Juli 2019, 12:54

… dass der Werkstudent, der morgen in meinem Team anfangen sollte, seine Bewerbung zurückgezogen hat.

Ich bin auch frustriert darüber, dass das jetzt nicht zum ersten Mal passiert.
Purpose is but the slave to Memory...

yes_or_no

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von yes_or_no » Sonntag 4. August 2019, 22:06

ach die klausurenphase stresst mich total, ich bin irgendwie schon die letzten 1-2 wochen total hibbelig, voller innerer unruhe und hab kein so tolles gefühl. ich fühl mich nicht so produktiv, weil ich halt nur lerne und nichts praktisches tue. normal bin ich praktisch veranlagt und liebe es, etwas neues herauszufinden, was dann halt auch wirklich läuft und nicht nur, irgendwas zu lernen, was ich dann hinterher wieder vergesse.
daher gehts mir irgendwie im moment nicht so gut und ich fühl mich aktuell irgendwie sehr unwohl mit mir selbst :(

Benutzeravatar
Heathcliff
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1163
Registriert: Dienstag 15. Februar 2011, 19:33
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: HSK

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von Heathcliff » Sonntag 4. August 2019, 22:19

... weil mein Urlaub rum ist und ich morgen wieder arbeiten muss :(
Wer keinen Mut zu träumen hat, der hat auch keine Kraft zu kämpfen!
(Che Guevara)

Benutzeravatar
Finnlandfreundin
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 812
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 11:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Leipzig

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von Finnlandfreundin » Sonntag 4. August 2019, 22:35

Heathcliff hat geschrieben:
Sonntag 4. August 2019, 22:19
... weil mein Urlaub rum ist und ich morgen wieder arbeiten muss :(
Irgendwann kommt der nächste Urlaub. Am besten gleich planen, sodass man sich darauf freuen kann ;-)

Benutzeravatar
Finnlandfreundin
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 812
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 11:41
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Leipzig

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von Finnlandfreundin » Sonntag 4. August 2019, 22:37

yes_or_no hat geschrieben:
Sonntag 4. August 2019, 22:06
ach die klausurenphase stresst mich total, ich bin irgendwie schon die letzten 1-2 wochen total hibbelig, voller innerer unruhe und hab kein so tolles gefühl. ich fühl mich nicht so produktiv, weil ich halt nur lerne und nichts praktisches tue. normal bin ich praktisch veranlagt und liebe es, etwas neues herauszufinden, was dann halt auch wirklich läuft und nicht nur, irgendwas zu lernen, was ich dann hinterher wieder vergesse.
daher gehts mir irgendwie im moment nicht so gut und ich fühl mich aktuell irgendwie sehr unwohl mit mir selbst :(
Phasen einbauen in denen man bewusst was anderes macht.

Lerche
Administratorin
Beiträge: 5636
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 20:47
Wohnort: Zirbelnuss

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von Lerche » Montag 30. September 2019, 18:34

letzte Oktoberwoche gleich zwei Zahnarzttermine :crybaby:
Wer dem Glück hinterher rennt, sieht nur dessen Hinterteil
Bei mir sitzt der Teufel jede Nacht am Bett und betrachtet sein Meisterwerk

Benutzeravatar
Annemarie89
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 589
Registriert: Sonntag 18. November 2018, 20:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Karlsfeld

Re: Ich bin gerade frustriert ...

Beitrag von Annemarie89 » Montag 30. September 2019, 18:46

Lerche hat geschrieben:
Montag 30. September 2019, 18:34
letzte Oktoberwoche gleich zwei Zahnarzttermine :crybaby:
:umarmung2: :umarmung2:
Ich freue mich immer über PN-Kontakte.
Ein Tag ist erst dann erfolgreich verlaufen, wenn man jemanden zum Lachen gebracht hat
Jemanden zu lieben, bedeutet auch,zu akzeptieren, wenn es aussichtslos ist und dem anderen trotzdem Glück für die Zukunft zu wünschen, auch wenn es wehtut.

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Solalala und 7 Gäste